Transporter-Fahrer geflüchtet - Zeugen gesucht
Frau wird beim Überqueren der Straße von Transporter erfasst

Der Transporter-Fahrer hielt zunächst an und stieg aus seinem Fahrzeug aus, entfernte sich jedoch nach einem kurzen Wortwechsel von der Unfallstelle.
  • Der Transporter-Fahrer hielt zunächst an und stieg aus seinem Fahrzeug aus, entfernte sich jedoch nach einem kurzen Wortwechsel von der Unfallstelle.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Laura Seezer

Mannheim. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag, 30. Juli, gegen 8.30 Uhr, zwischen den Quadraten N1/C1 ereignet hat. Eine 35-jährige Frau überquerte bei grüner Ampel die Fahrbahn und wurde von einem weißen Transporter, der von C1/D1 nach rechts abbog, frontal erfasst. Die Fußgängerin stürzte durch die Kollision zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Transporter-Fahrer hielt zunächst an und stieg aus seinem Fahrzeug aus. Doch nach einem kurzen Wortwechsel entfernte er sich einfach von der Unfallstelle.

Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben:

  • männlich, circa 30 Jahre alt, etwa 1.80 Meter groß, blonde kurze Haare, muskulöse Statur. 

Der Geschädigten eilten zwei unbekannte Frauen zu Hilfe, die den Vorfall beobachtet haben müssen.
Diese Frauen sowie weitere Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Telefon 0621 12580 zu melden. ps

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
  2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen