Kickersplatz in Frankenthal eingeweiht
Kunstrasenplatz für die Vereine wieder nutzbar

3Bilder

Ostparkstadion. Am Dienstag, 31. Juli, konnte nach rund viermonatiger Bauzeit der neue Kickersplatz im Ostparkstadion eingeweiht werden. Der bisher letzte Tennenplatz im Ostparkstadion wurde zu einem Kunstrasenplatz umgewandelt. Rund 650.000 Euro hat die Stadt Frankenthal in den Sportplatz investiert. Nun ist ein moderner Kunstrasenplatz mit Flutlichtanlage entstanden, den die Vereine sicherlich gerne nutzen werden. Das Frankenthaler Ostparkstadion bietet nun für Training und Wettkampf insgesamt drei Rasen- und zwei Kunstrasenplätze sowie ein kleines Multifunktionsspielfeld. gib

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.