Magazin Waldemar

Mit Wohnwagen oder Wohnmobil
Aktivurlaub

Wohnmobil und Fahrrad ergänzen sich bestens
  • Wohnmobil und Fahrrad ergänzen sich bestens
  • Foto: Gottfried Reidler /stock.adobe.com
  • hochgeladen von Roland Kohls

Caravaning. Beim Urlaub mit Wohnwagen oder Wohnmobil ist man flexibel. Wenn’s einem nicht gefällt oder schlechtes Wetter droht, zieht man einfach weiter. Und da man sein Fahrzeug immer dabei hat, ist man auch flugs in der nahen Stadt oder bei der Sehenswürdigkeit in der Region. Und da sich der Campingurlaub ideal mit Aktivurlaub kombinieren lässt, liegt Caravaning seit Jahren im Trend. Zumal man keinen dicken Geldbeutel benötigt: ein Wohnmobil kann man auch für den Urlaub mieten.
So lässt sich Caravaning-Urlaub beispielsweise mit Radfahren ideal verbinden. Denn ob als Paar oder als Familie – der Urlaub mit Wohnmobil oder Wohnwagen eignet sich perfekt für Radfans, so der Caravaning Industrie Verband. Mit speziell ausgestatteten Fahrzeugen und Campingplätzen an Radwegen erlebt man Fahrrad-Trips besonders entspannt.

Fahrrad und Caravan sind ideale Kombination

Ein besonderes Fahrzeug-Highlight sind Heckgaragen, in denen die Räder sicher untergebracht werden können. Nicht nur in Großraumcaravans und Linern, sondern auch in teilintegrierten und integrierten Reisemobilen erleichtern sie den Transport. Hat das Fahrzeug keine Heckgarage, sind Fahrradträger die praktische Lösung, wissen die Experten vo Caravaning Industrie Verband.
Manche Campingplätze liegen direkt an Radwegen und ermöglicht so einen bequemen Start zur Erkundungstour. Rundrouten eignen sich hierbei ideal, um an den Highlights der Region vorbeizuradeln – ob an unberührter Natur, an idyllischen Gaststätten oder Sehenswürdigkeiten. Nach einer vielseitigen Radtour kehrt man auf dem Radweg einfach zum Fahrzeug zurück. Das Netz an Radwegen in Deutschland ist groß. Die erstklassigen unter ihnen zeichnet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club, kurz ADFC, als Qualitätsrouten aus.

Mit dem Rad in die City

Auch bei einer Städtetour ist man mit dem Rad schnell in der City. Attraktive Stell- und Campingplätze findet man in vielen Metropolen Europas. Längere Anfahrtswege hat man meist von Campingplätzen, die aber auch Restaurants oder einen Pool bieten. Stellplätze haben in der Regel nur eine Basisausstattung und sind dafür aber zentraler gelegen.
Caravaner steuern in der Regel Campingplätze an. Nach dem Abkuppeln des Wohnwagens ist man dann mit dem PKW mobil. Für Reisemobile sind Stellplätze prädestiniert. Von dort ist man dann mit dem Rad oder dem öffentlichen Nahverkehr schnell im Stadtkern. Da lässt man das eigene Fahrzeug gern mal stehen. Abseits des Stellplatzes bieten Museen, Sehenswürdigkeiten und Restaurants alles, was einen abwechslungsreichen Städtetrip ausmacht. rk/ps

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Der Wildkatzen-Wanderweg ist ein Highlight für die ganze Familie
2 Bilder

Wander- und Naturparadies Bad Herrenalb
Glück für die ganze Familie

Bad Herrenalb. Idyllisch gelegen zwischen sieben Tälern gibt es in Bad Herrenalb viel zu entdecken und bestaunen. Das historische Klosterviertel mit Zisterzienserkloster, spätromanischer Vorhalle und Klostergarten nimmt mit auf eine spannende Reise ins frühe Mittelalter. Entspannen lässt es sich im Kurpark mit dem malerischen Flüsschen Alb, dem alten Baumbestand und blühenden Ufer- und Waldwiesen. Wer es aktiver mag, für den bieten sich die abwechslungsreichen Wanderwege und vielseitigen...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Spargel zu stechen, will gelernt sein
3 Bilder

Quartier Christ steht für regionale Qualität
Pfälzer Spargel sprießt

Pfälzer Spargel. Neugierig schauen die Köpfe des Spargels aus der Erde der aufgeschütteten Dämme. Man braucht ein geübtes Auge, um zu erkennen, wo der Spargel wächst. Die Arbeiter, die seit Jahren für das Quartier Christ in der Saison den Spargel stechen, haben ein gutes Auge, legen die Spargelstangen mit der Hand etwa frei, um dann mit dem Spargelmesser in die Erde zu fahren und sauber die etwa 30 Zentimeter lange Stange abzuschneiden. Hier kann man viel verkehrt machen. Die Wurzel darf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Teufelstisch in Hinterweidenthal

Wandern, Biken, Klettern in der Urlaubsregion Hauenstein
Leuchtende Felsen

Hauenstein. Rot leuchten die Sandsteinfelsen, die sich zu riesigen Wachtürmen aufschichten. An moosverwitterten Wänden wandert man vorbei und plötzlich tauchen dort bizarre Felsgebilde auf, wie von mächtiger Götterhand gemeißelt. In der Urlaubsregion Hauenstein erlebt der Wanderer ein märchenhaftes Naturparadies: Unglaubliche Buntsandsteinfelsen, grandiose Ausblicke, alte Burgruinen, die Geschichten aus der Ritterzeit erzählen, und die freundlichen Pfälzer Hütten, in die man gerne einkehrt für...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Unterwegs auf dem Eifelturmpfad

Erlebnisregion Nürburgring: Nicht nur für Motorsportfans
Auf dem Vulkan

Nürburgring. Der Nürburgring ist weltbekannt als „Grüne Hölle“ und Anziehungspunkt für Motorsportfans und Familien. Doch die Erlebnisregion Nürburgring hat noch sehr viel mehr zu bieten: Kultur und Begegnung in der Abteikirche Maria Laach, bei den Burgfestspielen Mayen oder grandiose Ausblicke auf dem Kaiser-Wilhelm-Turm, auf der Hohen Acht, höchsten Erhebung der Eifel. Die Erlebnisregion Nürburgring ist ein Eldorado für Wanderer mit malerischen Traumpfaden oder Geopfaden, die mit der feurigen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen