Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Kommt immer bestens an: die Holzsäge-Musik-Performance von Guntram Prochaska foto: PRIVAT

Regionale Künstler stehen hier im Blickpunkt
Musik, Happening & Kettensäge

Karlsruhe. Die „Kulturbühne Karlsruhe“ zeigt sich am Freitag, 17. Juli, ab 19.30 Uhr an der Messe Karlsruhe mit einem ausgesprochen regionalen Programm. Schön, scharf, schräg sind dabei Guntram Prochaska, „Schöne Mannheims“, Jürgen Zöller & Band und dazu Special Guests, die jede Menge regionaler badischer Lebenslust versprühen. Die Holzsäge-Musik-Performance des weltweit renommierten Prochaska ist eine ästhetische und kreative Performance, die musikalisch betont wird. „Schöne...

Germersheimer Rheinvorland

Tourismusbüro Germersheim informiert auch am Rheinvorland
Wissenswertes für Besucher bei der Aussichtsplattform

Germersheim. In den vergangenen Wochen hat das Tourismusbüro im Weißenburger Tor seine Angebote und die touristischen Programme schrittweise den aktuellen Anforderungen angepasst und ist wieder rundum rege und aktiv. Gleichzeitig haben die Sommerferien in Rheinland-Pfalz begonnen und der Urlaub in der Heimat hat in diesem Jahr sprichwörtlich Hochkonjunktur. Viele Gäste und Besucher, aber auch Familien, die ihren Urlaub in der Stadt und der Region verbringen, sind derzeit auf der Suche nach...

Der Lina-Sommer-Weg in Jockgrim
  4 Bilder

Jockgrim auf dem Lina-Sommer-Weg erkunden
Auf den Spuren der Heimatdichterin

Jockgrim.  Wer seinen Urlaub heuer daheim verbringt, freut sich immer über neue Entdeckungen in bekannten Gefilden: In Jockgrim gibt es für Besucher viel zu erkunden. Ein ganz besonderes Highlight ist der rund 1,4 Kilometer lange Lina-Sommer-Spaziergang, auf dem man die beliebte Heimatdichterin und das schmucke Städtchen hervorragend kennen lernen kann. "Im Draam bin ich schbaziere gange, in Jockgrim uf de Kärchhof naus“, beginnt eines der schönsten Gedichte von Lina Sommer, deren Spuren in...

Symbolfoto.

Wiedereröffnung der Bücherzelle in Mutterstadt

Mutterstadt. Nach längerer Schließung der Bücherzelle an der Ecke Pfalzring/Dahlienstraße in Mutterstadt lädt der SPD-Ortsverein zur Wiedereröffnung nach erfolgtem Umbau ein. Unter Einhaltung der Corona-Vorschriften wird das neue Konzept am Samstag, 18. Juli 2020, um 10 Uhr vorgestellt. Ihr Kommen zugesagt hat auch Bianca Staßen, die Direktkandidatin des Wahlkreises für die Landtagswahl 2021. ps

Symbolfoto.

Ludwigshafen
Baden im Begütenweiher bedenkenlos

Ludwigshafen. Im November 2019 wurde im Begütenweiher das Vorkommen von Cyanobakterien (Blaualgen) festgestellt, welche Toxine bilden können. Das Landesamt für Umwelt hat der Stadtverwaltung nun mitgeteilt, dass derzeit hinsichtlich der Cyanobakterien Entwarnung gegeben werden kann. Das Baden ist ohne gesundheitliche Risiken möglich. Die Warnhinweisschilder wurden zwischenzeitlich entfernt. Das Gewässer wird weiterhin vom Landesamt für Umwelt beprobt. ps

  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
BOOM COMEDY CLUB am 24.07.

BOOM COMEDY CLUB Das Capitol Comedy Festival Es wird laut auf der Seebühne! Denn BOOM – Der Comedy Club lädt seit 5 Jahren die besten jungen Comedians der Nation ein, um das zu tun, was sie am besten können: Ihr Publikum zum Ausrasten bringen. So standen z.B. Chris Tall und Enissa Amani zu Beginn ihrer Karriere bei BOOM auf der Bühne. Nach dem Amerikanischen Modell der Stand-Up Clubs gibt es kurze Sets, viele Gags und spannende bekannte Künstler ebenso wie hochkarätige...

Figurenschmuck für das Stadthaus in Speyer (ehemalige Kreisversicherungsanstalt) im Hof des Ateliers Bernd Foto: Stadtarchiv

Ausstellung im Stadtmuseum noch bis zum 16. August
Leben und Wirken der Familie Bernd

Ausstellung. Seit Mai ist die Dauerausstellung des Stadtmuseums (Theodor-Zink-Museum, Wadgasserhof) mit gewissen Hygieneauflagen wieder geöffnet. Hierzu zählen neben Mund-Nasen-Schutz und Sicherheitsabstand auch das Vermeiden von Engpässen, wofür ein extra Rundweg gestaltet wurde. Dieser führt über die Empore, die nun bis zum 16. August eine ganz besonderes Highlight bereithält, nämlich eine Ausstellung zum Leben und Wirken der Kaiserslauterer Familie Bernd. Zu sehen sind unter anderem Fotos...

Im Reinhard-Blauth-Museum in Weilerbach gibt es auch für die kleinen Besucher jede Menge zu entdecken Foto: Julia Heinrich
  3 Bilder

Verbandsgemeinde Weilerbach lädt zum Urlaub vor der eigenen Haustür ein
Entdecken, Erholen und Genießen

Verbandsgemeinde Weilerbach. Entdecken, erholen und genießen − dazu lädt die Verbandsgemeinde Weilerbach mit ihren acht Ortsgemeinden ein. Umgeben von den Ausläufern des Pfälzerwaldes und dem Pfälzer Bergland können beim Wandern oder Radfahren die Schönheiten der Natur, die traumhaften Ausblicke und die kulturellen Sehenswürdigkeiten entdeckt werden. Natur mit allen Sinnen erlebenErholsame Wandertouren, von anspruchsvoll bis gemütlich, lassen die Natur mit allen Sinnen erleben und führen zu...

Ulrike Vögl und Heike Beardsley Foto: PS

Autorenlesung mit Heike Beardsley und Ulrike Vögl im Waldfreibad Rodenbach
Literarische Zeitreise ins alte Rom

Rodenbach. Auf Kulturinteressierte wartet diesen Sommer ein besonderes Ereignis: Die Verbandsgemeinde Weilerbach bietet in Zusammenarbeit mit dem Waldfreibad Rodenbach am Samstag, 1. August, ab 19 Uhr eine Autorenlesung im Freien an. Auch wenn der Donnersberg die eigentliche Inspiration und Schauplatz des historischen Romans „Keltensonne“ ist, so passt das Fürstengrab von Rodenbach hervorragend als Einstiegsort in die Lesung aus dem Buch der beiden Autorinnen und Zwillingsschwestern Heike...

Eulenkopfturm bei Eulenbis  Foto: Pfalz.Touristik e.V., Dominik Ketz
  2 Bilder

Barbarossa-Radweg und Pfälzer Land-Radweg
Natur auf zwei Rädern erleben

Verbandsgemeinde Weilerbach. Für Naturliebhaber gibt es in der Verbandsgemeinde Weilerbach jede Menge Möglichkeiten sich zu erholen und die Natur zu genießen − ob zu Fuß oder mit dem Rad. Barbarossa-RadwegDer Barbarossa-Radweg und der Pfälzer Land-Radweg sind zwei Themenwege, die an das Rheinland-Pfälzische Radwegenetz angebunden sind. Der Barbarossa-Radweg von Worms bis zum Glan-Blies-Radweg, durchquert die Orte Rodenbach, Weilerbach und Mackenbach. Für eine Abkühlung während der Tour sorgt...

Workshops zum Thema „Handwerk“

Theodor-Zink-Museum. Mit der „Fritz-Walter-Torjagd“ und zwei Workshops zum Thema „Handwerk“ beteiligt sich das Theodor-Zink-Museum (Wadgasserhof) am Sommerferienprogramm der Stadt Kaiserslautern. An jedem Mittwoch und Freitag im Juli wird im Hof des Wadgasserhofes von 10 bis 12 Uhr zur „Fritz-Walter-Torjagd“ eingeladen. Die Teilnahme am Zielschießen auf die Jubiläumstorwand ist für die Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 18 Jahren kostenlos. Um Anmeldung unter museum@kaiserslautern.de...

Neu in der Lautrer Musiklandschaft: „The K-Town Foxes“ Foto: PS

„The K-Town Foxes“ und Heinz Glass am Gelterswoog
Von Country bis Jazz

Gelterswoog. „The K-Town Foxes“ nennt sich die neue Kaiserslauterer Formation, die sich im Zuge von zahlreichen Sessions während der Corona-Krise unter anderem am Gelterswoog Kaiserslautern und im Lauterer „Glockencafé“ zusammengefunden hat. Die im März nach Kaiserslautern gezogene neuseeländische Sängerin und Gitarristin Michelle Nadia und der einheimische Gitarrist und Sänger Michael Halberstadt suchten und fanden Mitmusiker für ihr gemeinsames Duo-Programm und fanden diese in Albert Koch...

Symbolfoto

Auftaktvorstellung am Samstag, 18. Juli
Open Air-Kino in Krämers Hof in Alsenborn

Alsenborn. Dank der Unterstützung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur ist es dem Provinz Programmkino Enkenbach in Kooperation mit ProKult e.V. (Club zur Förderung der Filmkultur in der Provinz und der Gemeinde Enkenbach-Alsenborn) möglich, den romantischen Innenhof des ehemaligen Gasthauses Krämer sowie das Schwimmbad in Alsenborn für insgesamt fünf Open Air-Veranstaltungen zu nutzen. Die erste Vorstellung findet am Samstag, 18. Juli, im bestuhlten Innenhof des ehemaligen Dorfgasthofes...

Die Sopranistin Miriam Feuersinger. Foto: ps

Orgelsommer vom 28. Juni bis 6. September
Besuch von Buxtehude

Von Markus Pacher Neustadt. Im Rahmen des Neustadter Orgelsommers gastiert am Samstag, 25. Juli, 20 Uhr, die Sopranistin Miriam Feuersinger mit einem hochkarätig besetzten Barockensemble in der Stiftskirche Neustadt. Unter dem Orgelsommer-Motto „Lichter am Horizont“ stellen die Spezialisten für Alte Musik das Programm ihrer vor wenigen Wochen am gleichen Ort für den SWR produzierten Musikbeitrag vor. Im Mittelpunkt der Radiosendung und des bevorstehenden Konzerts stehen Kantaten des...

Beim Auftakt der „Sommer Lounge“-Reihe am vergangenen Freitag konnten die Besucher entspannt ins Wochenende starten  Foto: Joshua Schirra

„Luigi Botta & Friends“ bei der „Sommer Lounge“ in Ramstein
Musikalische Reise nach Italien

Ramstein-Miesenbach. Da die beliebten Sommernächte in Ramstein in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können, wird mit der „Sommer Lounge“ für Ersatz gesorgt. Die Musikabende finden immer auf dem neu gestalteten Vorplatz am CCR statt. Den Auftakt der Veranstaltungsreihe machten am vergangenen Freitagabend „Luigi Botta & Friends“. Die Band nahm die Besucher mit auf eine musikalische Reise nach Italien und zog das Publikum sofort in ihren Bann. Die nächsten Termine stehen auch schon...

Die Sängerin Lucy Campbell war in den beiden bisherigen Spielzeiten ein Star des Abends.

Aus Solidarität mit Kulturszene und Restaurants
Palais Landau setzt eine Spielzeit aus

Landau.  Das Palais des Étoiles in Landau setzt in der Spielzeit 2020 aus. Diese Entscheidung ist der Produzentin Laura Erny sehr schwergefallen, auch, weil die internationalen Stars bereits engagiert waren und das Showprogramm bereits stand. Doch sie möchte den Kulturstätten und Restaurants in der Region den Vortritt lassen, die wegen Corona schwere Zeiten durchleben. Sein Bedauern und ein Dankeschön für diese Solidarität mit anderen äußert der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Das...

  3 Bilder

"Kultur Sommer 2020"
Picknick Konzerte im Kunsthaus-Durlach, Karlsruhe, Geigersbergstr. 12

Mittwoch, 29.07.2020, 18 Uhr, Einlass 17:30 Uhr Kunsthaus-Durlach, Geigersbergstr. 12, 76227 Karlsruhe „Alpenzauber“ Chai Min Werner – Alphorn Johannes Hustedt – Querflöte Christoph Obert – Akkordeon Alpenländisch Gemüthaftes, Weitblick, Kuhglocken und Hüttenzauber… Chai Min Werner, Christoph Obert und Johannes Hustedt geben überraschende und augenzwinkernde Einblicke in die Schweizer Bergseele. Streifzüge in die klassische Musik runden das Alpengemälde ab. „Kultur Sommer 2020“...

Endlich ist es wieder soweit: Das Maislabyrinth  der Familie Schardt öffnet wieder.

Das Maislabyrinth in Leimersheim öffnet wieder
Verirren erwünscht

Leimersheim. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel in der Region öffnet wieder.  Das Maislabyrinth in Leimersheim lädt ab Samstag, 18. Juli, ab 14 Uhr, unter Einhaltung der Corona-Verordnung, wieder zum Verirren ein. Das Labyrinth mit rund 500.000 Maispflanzen wird jährlich auf einer Feldfläche von 2,5 Hektar angelegt und umfasst eine Wegstrecke von drei Kilometern Länge.  Öffnungszeiten: Mittwoch und Sonntag - 10 bis 20 Uhr Samstag - 14 bis 20 Uhr Gruppen nach Vereinbarung Info:...

  2 Bilder

JETZT ERST RECHT! - Das Kulturfestival auf der Seebühne
Schöne Mannheims am 23.07. & 12.08.

Schöne Mannheims Best of AUSVERKAUFT Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es am 12.08. einen Zusatztermin. Die vier quirligen Ausnahmetalente präsentieren ihre edelsten Tropfen und erlesensten Essenzen aus drei Erfolgs-Programmen. Und das heißt in diesem Fall: “Mit HORMONYOGA UNGEBREMST in die ENTFALTUNG“! Ihr kometenhafter Aufstieg war und ist unaufhaltsam. Wo sie auch auftraten - zwischen München und Kiel, zwischen Köln und Bayreuth - sie hinterließen ausverkaufte Häuser und ein...

Die Stühle werden bei den Veranstaltungen wahrscheinlich weiter auseinander stehen / Symbolfoto

Programm zur Open Summer Stage
Sommer – Sonne – Freiluftkonzerte

Ludwigshafen. Vom 15. bis 25. Juli 2020 veranstaltet das Ludwigshafener Kulturzentrum dasHaus verschiedene Shows auf dem Vorplatz – in bester Sommeratmosphäre. Eisgekühlte Getränke dazu liefert die Gastronomie des Hausboot Ludwigshafen. Das Publikum kann auch eigene Picknick-Körbe mitbringen. Bis zu drei Veranstaltungen finden pro Tag statt. Um 12 Uhr kann ein musikalisches Mittagessen genossen werden, das Restaurant Hausboot bietet verschiedene Gerichte hierzu an. Um 15 Uhr gibt es...

Edith Brünnler, hier bei einer Straßenlesung.

Literarische Kirchenführung mit Edith Brünnler
„Vun Kärsch zu Kärsch“

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 23. Juli 2020, findet von 18 bis 20.30 Uhr eine Literarische Kirchenführung „Vun Kärsch zu Kärsch“ mit der beliebten Autorin Edith Brünnler statt. Treffpunkt ist am Lutherbrunnen. Von dort geht es zu Fuß durch LU-Mitte mit Besuch der Apostelkirche, St. Ludwig und der Melanchthonkirche. Unterwegs und in den Kirchen liest Edith Brünnler eigene Geschichten auf ihre kluge und humorvolle Art und Weise. Den gemütlichen Ausklang gibt es mit Pizzen auf dem Lutherplatz....

Symbolbild

Kunstscheune Göllheim
Fotografien von Katharina Elsinger ausgestellt

Göllheim. Endlich darf sich Kunst von kleinen Einschränkungen abgesehen wieder frei dem interessierten Betrachter präsentieren. Wenn auch das diesjährige Göllheimer Torbogenfest nicht in seiner traditionellen Form stattfinden kann, ermöglicht der Kulturverein Göllheim dennoch eine Kunstausstellung in der Kulturscheune zum Beginn der Festtage und beendet damit seine künstlerische Corona-Zwangspause. Fotografien von Katharina Elsinger stehen im Fokus der Betrachtungen. Die gebürtige...

Symbolbild Sonnenuntergang

Die PWV-Ortsgruppe Sondernheim lädt ein
Sonnenuntergangswanderung durch Wald und Wiesen

Sondernheim. Am Freitag, 24. Juli, lädt die Sondernheimer Ortsgruppe des Pfälzerwald-Vereins zu einer Sonnenuntergangswanderung. Los geht es um 18 Uhr am Netto-Parkplatz in Sondernheim. Die Wanderroute verläuft Richtung Hördt, dann rechts ab und entlang des Siegelbachs über die Brandwiesen.Die werden am Ende verlassen und dann geht es zurück auf das Hochufer zurück, weiter Richtung Bellheim bis zur B9 auf den breiten Fahrradweg. Von dort geht es durch das Eichtal zum Pfälzerwald-Stein. Dort...

„Ra&Wa“ sind mmer ein Erlebnis foto: Jürgen Schurr

Texte von Hüsch bis Hildebrandt in der „Sandkorn-Fabrik“ - auch am 24. Juli
„Rastetter & Wacker“ mit dem „Kabarettnotstand“

Erlebnis. Nach der Corona-Sperre kommt das Bühnenduo „Rastetter & Wacker“ am 17. und 18. Juli (ausverkauft - dafür nochmals am 24. Juli) wieder auf die Theaterhausbühne in Karlsruhe zurück – und ruft dort den „Kabarettnotstand“ aus! Natürlich im gebührenden Abstand, denn der unterhaltsame Abend findet jeweils um 20.30 Uhr in der „Sandkorn-Fabrik“ statt, die in der Karlsruher Kaiserallee genügend Platz bietet. Die Realität überholt längst die Satire, so will es zumindest scheinen. Was...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.