Ubstadt

Beiträge zum Thema Ubstadt

Lokales
Zur Förderung der Artenvielfalt auf Mähflächen braucht es geeignete Maschinen und Techniken

Alpine Mähtechnik in den Ubstadter Silzenwiesen

Wer in diesen Tagen am Hauptdamm des HRB Silzenwiesen in Ubstadt entlang läuft, wird sich vielleicht über die ‚Muster‘ wundern, die an der Böschung in den Gras-Kraut-Bestand hineingemäht wurden. Im Einsatz war dort ein Ein-Achs-Mäher mit riesigen Metallspikes an den Rädern, womit der schwere Mäher auch an der feuchten, rutschigen Böschung sicher in der Spur gehalten werden konnte. Für Bergbauern im Alpenvorlang ist das keine ganz ungewöhnliche Gerätschaft - am Rande der Rheinebene wirkte es...

Lokales
5 Jungstörche gedeihen prächtig in ihrem Horst über den Silzenwiesen.

Das Nest ist voll!

„Die Silzenwiesen sind einfach toll für die Störche“, stellt Fritz Meier vom Verein für Vogel- und Naturschutz Dettenheim zufrieden fest. Vom Regierungspräsidium Karlsruhe ist er mit der Beringung der Jungstörche beauftragt. Bereits im zweiten Jahr hintereinander hat er in dem Horst, hoch über dem großen Wiesengebiet in Ubstadt, 5 Jungstörche vorgefunden. Jeder von ihnen bekam einen nummerierten Ring am Bein befestigt, anhand dessen er künftig unterwegs auf seiner Zugroute zwischen Sommer- und...

Lokales
Frau Oberbeck (Querflöte/Gesang) wird durch ihren Mann am E-Piano begleitet

Hofkonzert im Seniorenzentrum
Josefshaus Ubstadt beschwingt im April

Am 16.04.2020 fand im Namen des Ökumenischen Hospiz-Dienstes im Hof des AWO Seniorenzentrums Josefshaus in Ubstadt ein Konzert der besonderen Art statt. Die ehrenamtliche Hospizbegleiterin Elisabeth Oberbeck und ihr Mann Reiner - beide von Beruf Musiklehrer - unterhielten die Bewohner in Coronazeiten musikalisch durch Darbietungen am E-Piano und der Querflöte. Einige der Bewohner konnten unter Einhaltung des Mindestabstands im Hof Platz nehmen, die meisten erfreuten sich an Fenstern und auf...

Lokales
Für die beiden Neubaugebiete „Tiefeweg“ in Ubstadt und „Weiher Nord“ in Weiher werden derzeit die Erschließungskosten ermittelt.

Zwei Neubaugebiete und zwei Bauvorhaben auf der Tagesordnung

Zwei Neubaugebiete und zwei Bauvorhaben auf der Tagesordnung Die Bebauungsplanverfahren für die beiden Neubaugebiete „Tiefeweg“ im OT Ubstadt und „Weiher Nord“ im OT Weiher laufen bereits seit einigen Monaten. Der von der Gemeinde beauftragte private Erschließungsträger ist derzeit dabei die Erschließungsplanung zu verfeinern und darauf aufbauend die Erschließungskosten zu ermitteln. Gleichzeitig wird von einem unabhängigen Sachverständigen ein Verkehrswertgutachten erstellt. Sobald alle...

Lokales
Aufgrund der erforderlichen Sanierungsarbeiten ist die Kraichbachbrücke in der Salzbrunnenstraße in Ubstadt für ca. 6 Wochen für Autofahrer gesperrt.

Sanierung der Kraichbachbrücke in der Salzbrunnenstraße in Ubstadt hat begonnen

Sanierung der Kraichbachbrücke in der Salzbrunnenstraße in Ubstadt hat begonnen Die Kraichbachbrücke in der Salzbrunnenstraße in Ubstadt muss umfassend saniert werden. Die turnusmäßige Überprüfung der Brücken hatte ergeben, dass hier Handlungsbedarf besteht. Die geplante Baumaßnahme umfasst u. a. die Instandsetzung der Brückenkappen mit neuen Geländern sowie die Betoninstandsetzung der Brückentafel und der Widerlager. Außerdem erhalten sowohl der Gehweg als auch die Straße einen neuen Belag....

Lokales
Thomas Adam beschreibt in seinem Vortrag  - und in seinem Buch - das eigentlich Charakteristische des Kraichgau.

Lichtbildvortrag über den Kraichgau
Thomas Adam zu Gast in der Kelterhalle Ubstadt

Ubstadt-Weiher. Am Montag, 12. November, um 19.30 Uhr, stellt Thomas Adam seine „Kleine Geschichte des Kraichgaus“ beim Heimatverein Ubstadt-Weiher vor. Im Kelterhaus in Ubstadt liest und plaudert er zugleich über eigene Erlebnisse und Prägungen, die er selbst als „Einheimischer“ – gebürtig aus Untergrombach am Kraichgauer Südwestzipfel – von dieser Landschaft erhalten hat. Im Mittelpunkt des Lichtbildervortrags stehen markante Ereignisse und Schlaglichter aus über 2000 Jahren Kraichgauer...

Blaulicht
Gleich zwei Mal haben am Wochenende Einbrecher im nördlichen Landkreis Karlsruhe zugeschlagen.

Einbrüche in Ubstadt und in Heidelsheim
Bierkästen aus Kiosk geklaut

Ubstadt-Weiher/Heidelsheim. Gleich zwei Einbrüche im nördlichen Landkreis verzeichnete die Polizei am vergangenen Wochenende. Unbekannte verschafften sich am Samstagmorgen zwischen 10 und 13 Uhr gewaltsam Zutritt über die Terrassentür in ein Mehrfamilienhaus in der Stettfelder Straße in Ubstadt. Im Inneren gingen die Diebe zielstrebig in den Hausflur und entwendeten Bargeld von mehreren hundert Euro. Mit ihrer Beute verschwanden die Diebe bislang unerkannt. Zu einem weiteren Einbruch kam es am...

Blaulicht

Unfall zwischen Bruchsal und Ubstadt
Mehrere Verletzte

Bruchsal. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Eine 34-jährige BMW-Fahrerin erkannte den Bremsvorgang der vor ihr fahrenden 31-jährigen Mercedes-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes an einem Renault vorbei geschoben. Die Verursacherin, die Mercedes-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka 25.000...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.