Tafel

Beiträge zum Thema Tafel

Lokales
Die SPD Neuburg zu Gast bei der Tafel Wörth: Ulrich Jungfer, Katrin Rehak-Nitsche, Mario Daum, Uschi Bisanz (Wörther Tafel), Arnika Eck, Nicole Reisert

SPD Neuburg spendet an Wörther Tafel
Hilferuf gehört

Neuburg/Wörth. Den Hilferuf der Wörther Tafel hat die Neuburger SPD zum Anlass genommen bei der Veranstaltung der Landtagsabgeordneten Katrin Rehak-Nitsche mit Landesminister Alexander Schweitzer einen Spendentopf für die Tafel aufzustellen. Den so gesammelten Betrag von 350 Euro übergab der SPD-Ortsverein an Uschi Bisanz, Vorsitzende der Wörther Tafel. Die OV-Vorsitzende Arnika Eck betonte: Wir bringen damit sowohl unsere Wertschätzung als auch unsere Hochachtung für Eure wertvolle Arbeit für...

Lokales
Vertreter der muslimischen Vereine übergaben die Spenden an Gitta Zielke. 2. von rechts: Nurettin Tan.  Foto: red/Daschner

Tafel in Homburg
Muslimische Vereine spenden Lebensmittel

Über gesammelte Lebensmittelspenden im Wert von mehr als 1.000 Euro durfte sich kürzlich die Homburger Tafel freuen. Stephanie Wellner von der Tafel hatte angesichts der schwierigen Situation der Tafel im Vorfeld Kontakt zu den Kirchengemeinden und dem muslimischen Verbund aufgenommen und nach möglichen Spenden angefragt. Daraufhin hat sich der Integrationsbeauftragte der Stadt, Nurettin Tan, mit seinem Netzwerk in Verbindung gesetzt. So wurden sehr viele vorwiegend haltbare Lebensmittel von...

Lokales
Karl Schmitt ist seit 2019 dabei und Saha Abderrahmane seit 2015, er lebt seit 30 Jahren in Deutschland
2 Bilder

Unterstützung auf verschiedenen Wegen möglich
Die Tafel braucht Hilfe

von Britta Bender Annweiler. Fünf Jahre lang war die Tafel in Annweiler eine Außenstelle zur Tafel Bad Bergzabern. Seit Ende 2020 ist die ein eigenständiger eingetragener gemeinnütziger Verein. Einst befand sich der Tafelladen in der Hauptstraße, dann während der Zeit der strengen Corona-Auflagen vorübergehend im Foyer des Hohenstaufensaals. Im Juli vergangenen Jahres hat das Tafelteam wieder einen eigenen Standort bezogen, und zwar in der August-Bebel-Straße 17. Hans-Peter Schmidt und Wolfgang...

Lokales
Landwirt Roland Jung, Hermann Braun, Bernd Weber, Landrat Ralf Leßmeister, Malte Hackler, Kim Britz und Jenny Krämer (Otterberger Stube)

Landwirt Roland Jung spendet mehrere Zentner
Kartoffeln für die Tafel Landstuhl

Landstuhl/Hütschenhausen. Seit Anfang März ist der Lebensmittelbedarf bei den Tafeln in ganz Deutschland stark gestiegen. Auch bei der Tafel Landstuhl melden sich täglich viele Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine geflohen und auf die Unterstützung mit Lebensmittel angewiesen sind. Mehr als 50 Neuanmeldungen sind es in etwa pro Woche. Die Schlange vor der Ausgabe wird länger, jeden Mittwoch und Freitag können sich Tafelkunden bei der Ausgabestelle im DRK Centrum Landstuhl gespendete...

Lokales
Übergabe des neuen Kühlfahrzeuges

Tafel Ludwigshafen erhält neues Kühlfahrzeug

Ludwigshafen. Die Tafel Ludwigshafen versorgt monatlich mehr als 2000 bedürftige Tafelkund*innen, darunter rund 900 Kinder, mit den nötigsten Lebensmitteln und Frischeprodukten. Damit dies gelingt, muss eine einwandfreie Logistik der Lebensmittel gewährleistet werden. Dafür sind zuverlässigen Fahrzeuge, die eine schnelle und flexible Beförderung der Waren ermöglichen, von entscheidender Bedeutung. Neues Kühlfahrzeug übergebenSeit der vergangenen Woche ist bei der Tafel Ludwigshafen dafür ein...

Lokales
Eine ehrenamtliche Helferin packt Wurst- und Fleischwaren in die Kiste für bedürftige Menschen. Die Tafel-Helfer nehmen auf die Wünsche der Kunden Rücksicht - so gut es geht
2 Bilder

Serie: Ehrenamt im Wochenblatt: Grünstadter Tafel
Dreiste Kunden

Grünstadt. Die Tafel Grünstadt versorgt die bedürftigen Menschen in der Region mit günstigen Lebensmitteln und gewährt Zutritt ins Sozialkaufhaus. Die ehrenamtlichen Helfer haben immer ein offenes Ohr und setzen sich stets außergewöhnlich für die Menschen ein. Und dennoch gibt es oft Ärger, wenn die Kunden unzufrieden werden, wie die ehrenamtlichen Helfer im Wochenblatt-Interview erklären. Von Kim Rileit „Den Leuten geht es oft nicht schnell genug“, sind sich die Helfer einig. „Manche Kunden...

Lokales
Die Regale sind dank Lebensmittelspenden gut gefüllt, jedoch sieht es nicht immer so rosig aus: Teilweise fehlen ganze Produktgruppen, sodass die Tafel die Ausgabe einschränken muss.
2 Bilder

Ehrenamt im Wochenblatt: Grünstadter Tafel
„Wer weiß, wie lange ich das noch machen kann“

Grünstadt. „Ich brauche etwas zu tun, eine Aufgabe“, erklärt Ernst Weber. Er ist 78 Jahre und einer von etwa 45 Helfern, die Monat für Monat unzählige Stunden ehrenamtlicher Arbeit bei der Grünstadter Tafel leisten. Im Gespräch mit dem Wochenblatt erzählen die Helfer von ihrer Tätigkeit. Von Kim Rileit Wie viel Zeit er für die Tafel aufbringt, kann er nicht sagen: „Sehr viel jedenfalls – doch es macht mir Spaß“, so Weber. Das Durchschnittsalter der ehrenamtlichen Helfer liegt bei...

Lokales
Beatrice Harten bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit im Lager: Die Vorsitzende des Fördervereins packt selbst mit an
2 Bilder

Ehrenamt: Förderverein Grünstadter Tafel
Den Rücken freihalten

Grünstadt. Die Tafel bietet unerlässliche Unterstützung für bedürftige Menschen in und um Grünstadt an. Dabei erreichen alleine die Fixkosten schnell finanzielle Grenzen. Um der Tafel den Rücken freizuhalten, gründete sich im Mai 2021 der Förderverein der Tafel. Von Kim Rileit Der Förderverein unterstützt die Arbeit der Tafel ideell aber vor allem materiell. Dies ist nötig, denn „die Tafel darf satzungsgemäß nur gespendete Lebensmittel weitergeben und keine weiteren einkaufen“, erklärt Beatrice...

Lokales
Barbara Böckmann (rechts), Vorsitzender der Günstadter Tafel neben ihrer Stellvertreterin Sanaa Schumacher im Verkaufsraum der Tafel
2 Bilder

Serie: Ehrenamt im Wochenblatt - Grünstadter Tafel
Nahrung für Bedürftige

Grünstadt. Bernhard Weimer kommt jede Woche in die Schillerstraße Ecke Seekatzstraße, zum Sitz der Grünstadter Tafel. Dort bekommt er für einen Euro einen Lebensmittelvorrat für mehrere Tage. Um das zu ermöglichen, müssen die ehrenamtlichen Helfer täglich mit viel Herzblut arbeiten. Das Wochenblatt hat die Lebensmittel-Ausgabe begleitet. „Heute habe ich viel Hefe erbeten, denn ich backe gerne“, verrät der 63-Jährige. Er ist eine von rund 600 bedürftigen Personen aus der Stadt und dem...

Lokales
Obwohl der SC-Union selbst in Not ist, sammelt er auch weiterhin bei den Heimspielen Hygiene-Artikel für die Tafel. Eine große Spende konnte am von SC-Union-Vorstand Jürgen Hamm an Antonius Daschner von der Tafel Homburg übergeben werden.  Foto: ver

Tafel Homburg
Mehr Hilfesuchende, weniger Spenden, teurer Sprit

Im Tafelbüro in Homburg laufen derzeit die Telefone heiß. Das ehrenamtliche Team um Stephanie Wellner und Antonius Daschner beantwortet Fragen zu Öffnungszeiten, klärt Bitten um Notpakete für Neuankömmlinge und telefoniert mit Lieferanten und Spenderinnen, um genügend Lebensmittelspenden für die drei Ausgabetage in Homburg und St. Ingbert zu organisieren. Immer mehr Menschen suchen derzeit die Hilfe der Tafeln. Die Lebensmittelpreise steigen ebenso wie die Spritkosten. Gerade Menschen mit...

Lokales
Tafel Grünstadt in großer Not! Vor einigen Wochen waren die Einkaufskörbe noch ausreichend gut befüllt. Aktuell kommt die Grünstadter Tafel an ihre Grenzen: Neben Lebensmitteln fehlen auch Helfer.
12 Bilder

Grünstadter Tafel in großer Not - Lebensmittelspenden und Helfer gesucht

Grünstadt. „Wir haben kaum noch Kapazität“, beschreibt Barbara Böckmann die Situation der Grünstadter Tafel. Als Vorsitzende erklärt sie im Wochenblatt, warum es so eng wird. „Durch steigende Lebensmittelpreise und zurückgegangene Spenden wurden unsere Vorräte in den letzten Wochen sehr knapp“, erklärt Tafel-Gründerin Böckmann. Die Tafel arbeitet gerade über ihren Möglichkeiten: Zu den 280 Haushalten kommen Flüchtlinge aus der Ukraine, die ebenfalls versorgt werden müssen. Laut Böckmann gibt es...

Lokales
V.l.n.r. Oliver Frowerk, Sabina Stemann-Fuchs, Ulrich Hockenberger und Dennis Stahn

Ulrich Hockenberger zu Besuch in Bruchsaler Tafel

Die ersten ukrainischen Geflüchteten treffen mit leeren Händen in Bruchsal ein. Eine Anlaufstelle ist die Bruchsaler Tafel, die jedoch mit leeren Regalen zu kämpfen hat. Um sich selbst ein Bild von der aktuellen Lage zu machen, besuchte Ulrich Hockenberger, CDU-Landtagsabgeordneter die Tafel in Bruchsal. Die beiden Tafelleiter Oliver Frowerk und Dennis Stahn sowie Caritas-Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs führten Herrn Hockenberger durch die teilweise leergeräumten Gänge. Knappe...

Lokales

Dringend helfende Hände gesucht
Tafeleinkauf für Ukraine Flüchtlinge

Ludwigshafen. Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine sind auch in Ludwigshafen bei der Tafel angekommen. Die ersten zwei Familien mit ihren Kindern kaufen inzwischen dort ein. Die Tafel in Ludwigshafen ist vorbereitet und kann kurzfristig auch weitere Ukraine Flüchtlinge mit den nötigsten Lebensmitteln und Frischeprodukte ausstatten. Vorwiegend wird es sich um Frauen und Kinder handeln. „Noch wissen wir nicht, was da genau auf uns zukommt,“ berichtet der Vorsitzende des Trägervereins der...

Lokales
Die Tafel versorgt Bedürftige mit frischen Lebensmitteln - dafür wird Unterstützung benötigt

Dringend weitere Helferinnen und Helfer gesucht
Plakataktion der Tafel Ludwigshafen

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Die Tafel Ludwigshafen ist händeringend auf der Suche nach neuen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Dafür hat sie unter anderem 100 Plakate in der Stadt Ludwigshafen aufgestellt, in der Hoffnung, dass sich Freiwillige melden, die ehrenamtlich die Tafel unterstützen möchten. Vor allem tatkräftige Männer, die zupacken können, werden gesucht. Das können gerne rüstige Rentner und Vorruheständler sein, die sich in einem sozial geprägten Umfeld...

Lokales
Ehrenamtliche Mitarbeitende der Tafel Bad Schönborn Frau Heike Klinger, Frau Helga Quentel und Frau Ursula Kuptz(v.l.n.r.).

Spendenaufruf für Bad Schönborner Tafel

„Oft fehlen uns haltbare Lebensmittel sowie Hygiene- und Reinigungsartikel für den täglichen Bedarf,“ erzählen die Ehrenamtlichen Helga Quentel und Ursula Kuptz, die beide seit über 13 Jahren jeden Mittwoch ehrenamtlich in der Tafel in Bad Mingolsheim arbeiten. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Heike Klinger sind sie für das Entgegennehmen der Ware, die aus der Bruchsaler Tafel kommt, das Sortieren und Ausgeben der Lebensmittel und Co. verantwortlich. Frisches Obst und Gemüse ist immer dabei, doch...

Lokales
Die Tafel Landstuhl ist bereis seit 15 Jahren eine wichtige soziale Einrichtung für die Menschen im Landkreis Kaiserslautern. Michael Nickolaus (Kreisgeschäftsführer) und Kim Britz (DRK-Tafelbeauftragte) bedanken sich für das ehrenamtliche Engagement stellvertretend bei Mareike von de Watering (links, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Tafelladen Landstuhl) und Margareta Jung (rechts), die zusammen mit Herman Braun (nicht auf dem Foto) ehrenamtliche Ansprechpartnerin für die Tafel Landstuhl ist.

15 Jahre Tafel Landstuhl
Brücke zwischen Überfluss und Mangel

Landstuhl.In ganz Deutschland werden von insgesamt 60.000 Ehrenamtlichen der Tafel Deutschland jährlich 265.000 Tonnen Lebensmittel gesammelt und damit 1,65 Millionen bedürftige Menschen unterstützt. Die Tafel Landstuhl wurde im Januar 2007 gegründet und baut seit 15 Jahren eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel. Deshalb freut sich die Tafel Landstuhl über den Brief zum Jubiläum von Jochen Brühl aus Berlin, Vorsitzender bei der Tafel Deutsch-land. Er würdigt in dem Schreiben an die Tafel...

Lokales
Symbolfoto Impfung

Impfbus bei der Tafel Ludwigshafen
„Tu es jetzt“

Ludwigshafen. Unter dem Motto „Tu es jetzt“ macht der Impfbus erneut bei der Tafel Ludwigshafen halt. Schon im August und Dezember gab es Impfaktionen, bei denen sich mehr als 200 Menschen gegen das Coronavirus haben impfen lassen. Die aktuelle Corona-Entwicklung in der Stadt ist besorgniserregend. Mit einer Inzidenz von fast 700 steigen die Zahlen immer weiter an. "Das macht uns auch große Sorgen, auch für den weiteren Erhalt des Tafelbetriebes", berichtet der Vorsitzende des Trägervereins der...

Lokales
Symbolfoto Obst und Gemüse

Tafel Ludwigshafen setzt sich für Bedürftige ein
Dringend ehrenamtliche Helfer*innen gesucht

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Jedes Jahr legen die Kühltransporter der Tafel Ludwigshafen rund 60.000 Kilometer zurück, um Lebensmittel und Frischeprodukte von den circa 40 Händlern in Ludwigshafen abzuholen und in die Bayreuther Straße zu transportieren. Im letzten Jahr waren dies 61.459 Kisten Obst und Gemüse, 18.809 Kisten mit Brot, 7708 Kisten Molkereiprodukte und 16.830 Eier, die so im Tafelladen bereitgestellt werden konnten. Das vergangene Jahr war für die Tafel in...

Lokales
Lebensmittel für die Ausgabe an Bedürftige vor zu sortieren, ist eine von vielen ehrenamtlichen Engagement-Möglichkeiten bei der Tafel Frankenthal.

Tafel Frankenthal sucht dringend Helfende
Neujahrs-Vorsatz: Ehrenamt

Gesünder leben, mehr Sport treiben, weniger rauchen – das sind die Klassiker unter den Vorsätzen für das neue Jahr. Immer mehr Menschen nehmen sich aber auch vor, Bedürftigen Zeit zu schenken und sich in einem Ehrenamt zu engagieren. Wer sich für Familien in Not stark machen möchte, ist bei der Tafel Frankenthal richtig. Laut aktuellem Paritätischen Armutsbericht hat die Armutsquote in im Pandemie-Jahr 2020 einen neuen Höchststand erreicht. Auch bei der von den Maltesern geführten Tafel in...

Lokales
Wertvolle Honiggläser für die Tafel: Kim Britz, Leiterin der Tafel, DRK-Geschäftsführer Michael Nickolaus, Margaretha Jung von der Tafel und Eckhard Richter (von links)

Honig für die Landstuhler Tafel
Leckere Spende

Landstuhl. Auch zur Jahreswende konnte der Imkerverein Landstuhl und Umgebung 24 Honiggläser an die Landstuhler Tafel spenden. Seit Jahren bemüht sich der Verein, die vom Verband prämierten Honige zu bekommen. Für die jährlich stattfindenden Prüfungen des Verbandes müssen Imker drei Honig-Gläser abgeben, die dann untersucht und begutachtet werden. Die besten Honige werden dann mit Kammermünzen ausgezeichnet. „Im vergangenen Jahr war die Beteiligung sehr gering, da es fast keine Honigerträge...

Lokales
"Freude verschenken" heißt das Projekt der Carl-Benz-Gesamtschule in Wörth
5 Bilder

Spenden für die Tafel Wörth
Geld, Geschenkpakete und Lebensmittel

Wörth. Mehrere Spenden konnte die Tafel Wörth noch kurz vor den Feiertagen entgegen nehmen. Die VR-Bank Südpfalz hat im vergangenen Jahr nicht in Weihnachtsgeschenke investiert, sondern die fünf Tafeln in ihrem Geschäftsgebiet mit einer Spende von jeweils 2.000 Euro bedacht. „Wir finden es außerordentlich, was die Mitarbeiter der Tafeln ehrenamtlich für bedürftige Menschen leisten“, sagte der Regionaldirektor für Kandel, Christian Bauchhenß, bei der Übergabe des Schecks im Tafelzelt, wo die...

Lokales
Lebensmittelspende für die Tafel

Spendenaktion der Realschule plus
Zugunsten der Tafel

Annweiler. Auch in diesem Schuljahr organisierte die Schülervertretung der Realschule plus Annweiler mit Unterstützung von SV-Lehrer Ralf Kopf eine Spendenaktion zugunsten der Tafel Annweiler. Gespendet wurden hauptsächlich Nudeln, Mehl, Zucker und länger haltbare Lebensmittel wie Konserven. Der ehemalige Lehrer Klaus Estelmann nahm 17 Kisten der gespendeten Lebensmittel entgegen und bedankte sich im Namen der Tafel Annweiler bei allen Schülern und Lehrern für die zahlreichen Spenden. ps

Lokales
Vertreter der Schülervertretung übergeben gemeinsam mit der SV-Lehrerin Nadine Anton und dem 1. Konrektor Oliver Kästel, die gesammelten Lebensmittel an den 1. Vorsitzenden der Edenkobener Tafel e.V., Lothar Heine.

Gebrüder Ullrich Realschule plus Maikammer-Hambach
Spenden für Edenkobener Tafel

Maikammer/Hambach. Zehn Tage lang haben die Schülerinnen und Schüler der Gebrüder Ullrich Realschule plus Maikammer-Hambach gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Lebensmittelspenden für die Edenkobener Tafel e.V. gesammelt und mit zur Schule gebracht. Die Schülervertretung rief zu dieser Aktion auf, um, gerade in der Vorweihnachtszeit, Solidarität und Hilfsbereitschaft mit bedürftigen Menschen zu bekunden und ihnen eine Freude zu bereiten. Im Unterricht wurden die Schülerinnen und Schüler...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.