Tafel

Beiträge zum Thema Tafel

Lokales
Mathilde David (2.v.r.)und ein kleiner Teil ihres großartigen Teams.
3 Bilder

Hilfe für bedürftige Menschen durch sinnvolle Verwendung von Lebensmitteln
Tolles Teamwork bei der Tafel

Bad Bergzabern. Immer mittwochs und donnerstags ist Ausgabe bei der Tafel in Bad Bergzabern. Jedoch ist es nicht so, dass alle Bedürftigen zur selben Uhrzeit erscheinen oder gar, wann sie wollen. Bei der Tafel in Bad Bergzabern, wie auch in der Außenstelle in Annweiler, gibt es einen genauen Plan, ein rotierendes System, farblich sortiert und nummeriert, festgehalten in einer Liste, die online zu finden ist. Außerdem führt die Tafel penibel Buch in Form einer Excel-Tabelle auf dem Laptop....

Lokales
Mit Spielenachmittagen im Seniorenheim bereiten die Leos den Senioren stets eine große Freude
2 Bilder

Junge Menschen des Leo Clubs Kaiserslautern unterstützen Bedürftige
Beeindruckendes soziales Engagement

Kaiserslautern. Es ist 9 Uhr am Samstag. Die Temperaturen liegen nur einen Tick über dem Gefrierpunkt. Für viele junge Menschen nicht nur eine unchristliche Zeit, sondern auch nicht gerade die Bedingungen, die einen zum Auftakt eines Wochenendes aus dem warmen Bett locken würden. Nicht so eine Handvoll junger Männer des Leo Clubs Kaiserslautern, die vor dem Haupteingang der Globus-Filiale Stellung bezogen haben. Die Jugendorganisation des Lions Clubs Kaiserslautern bittet die Leute, die im...

Lokales
Gemeinsam dem Edeka Markt Stiegler in Frankenthal wurde die Aktion auch schon im Frühjahr umgesetzt. Hier unterstützen Schüler der Friedrich-Schiller-Realschule plus.

Spendenaktion „Kauf eins mehr“ im Globus Markt Bobenheim-Roxheim. Weitere Aktionen bei Aldi Süd, EDEKA Stiegler und REWE in Frankenthal.
Schüler machen sich für Tafel Frankenthal stark

Mehr als 30 Neuntklässler der Realschule plus aus Bobenheim-Roxheim begleiten die Weihnachts-Spendenaktion „Kauf eins mehr“ der Tafel Frankenthal, die am Donnerstag, den 5. Dezember von 9 bis 16 Uhr im örtlichen Globus-Markt (Südring 2) stattfinden wird. Kunden des Globus-Marktes können bei der Spenden-Aktion einen zusätzlichen Artikel an länger haltbaren Lebensmitteln kaufen und diesen am Supermarkt-Ausgang bei den Schülern und ehrenamtlichen Helfern der Tafel abgeben. Die Produkte werden...

Lokales
Werner Seessle bleibt Vorsitzender der Tafel. Links neben ihm Beate Fröhlig, einer der Vorsitzenden. In drei bis fünf Jahren will sich der Vorstand zurückziehen.

Neuwahlen Tafel Germersheim e.V.
Tafelvorstand in Germersheim kündigt Rückzug an

Germersheim. Die satzungsgemäßen Wahlen bei der Germersheimer Tafel brachten wenig Neues. Werner Seessle bleibt Vorsitzender der Tafel. Der alte und neue Vorsitzende Werner Seessle konnte über eine überaus gute Situation zur Lebensmittelversorgung berichten. Auch die Finanzsituation ist ausgewogen, so dass für notwendige Investitionen in den nächsten Jahren ausreichend Mittel angespart werden konnten. Der Vorstand besteht aus  fünf geschäftsführenden Mitgliedern: Werner Seessle, Vorsitzender...

Lokales
Übergabe der Spende an die Wörther Tafel.

Von der Fachschaft Sport der IGS Wörth
Spende an die Tafel

Wörth. Die Fachschaft Sport der IGS Wörth – vertreten durch die Lehrer Letitia Denis und Leonard Nägele – überreichte der Tafel Wörth eine Spende in Höhe von 1 556,50 Euro. Die Fachschaft veranstaltet regelmäßig einen Spendenlauf, bei dem die als Läufer aktiven Schüler der IGS sich selbstständig Stifter und Spender suchen. Diese honorieren die von ihnen erlaufenen Meter mit einem Geldbetrag. Damit wurde im Laufe der letzten Jahre unter anderem auch eine Schuleinrichtung in Kamerun finanziert....

Ratgeber

Öffnungszeiten der Tafel Speyer
Lebensmittel für Bedürftige

Speyer. Die Tafel Speyer befindet sich in der Seekatzstraße 12 und hat folgende Öffnungszeiten Öffnungszeiten: Dienstag 13 bis 15 Uhr Donnerstag 13 bis 15 Uhr Samstag 13 bis 15 Uhr Die Nächste Verlängerung der Ausweise sowie die Neuaufnahme von Kunden erfolgt am Mittwoch, 13. November - Verlängerung um 13 Uhr, Neuaufnahme ab 14 Uhr Telefonische Sprechzeiten: Montag und Dienstag jeweils 10 bis 11 Uhr unter Tel 06232 677776

Lokales
Fotograf Thomas Rebel, Tafelleiter Ulrich Ellinghaus, DRK-Geschäftsführer Jörg Biermann, Verleger Thomas Lindemann, Autor Leo Vogt und Heribert Rech, Vorsitzender des DRK im Kreis Karlsruhe, freuen sich über das gelungene Buch, das in einer Erstauflage von 12.000 Exemplaren erscheint.
3 Bilder

Tafel-Kochbuch "Mach's einfach" in Bruchsal vorgestellt
"Billiger und einfacher, als eine TK-Pizza in den Ofen zu schieben"

Bruchsal/Region. Die Tafelläden der Region verkaufen zu einem symbolischen Preis Lebensmittel, die von den Supermärkten oder Discountern nicht mehr verkauft, aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können. Obst, Gemüse, Süßes oder Nudeln zum Beispiel spenden die Märkte an Tafeln. Allein die Bruchsaler Tafel versorgt mittlerweile über 5.000 Personen im nördlichen Landkreis Karlsruhe und bietet ebenfalls Lebensmittel an. Leider bleibt viel zu oft gerade das gesunde Gemüse in den Körben der...

Lokales
Plastik-Tüten in der Obst-/Gemüse-Abteilung gehören der Vergangenheit an. In einem Annweiler Frischemarkt können die Kunden ihre Ware direkt in ein Einkaufsnetz aus Baumwolle legen, das ausliegt.
2 Bilder

Nachhaltigkeit – mehr als nur ein Modewort
Aktiver Einsatz für die Annweiler Tafel

Annweiler. Der Begriff nachhaltig  wird mit dem Gedanken zusammengebracht, dass etwas dauerhaft und besonders wirksam für die Zukunft ist. Es geht also um Entscheidungen und Maßnahmen, bei denen so gehandelt wird, dass gegenwärtig und zukünftig davon profitiert werden kann. So jedenfalls wird Nachhaltigkeit in einer Bachelor-Arbeit der Universität Düsseldorf definiert. Aufgrund der zunehmenden Debatte um Nachhaltigkeit und Umwelt sind diese Begriffe zu einer Art Modewort geworden. Dank...

Lokales

Tafel Neustadt-Haßloch e.V.
Tag der offenen Tür, 10 Jahre Tafel Haßloch / 13. deutscher Tafeltag

In diesem Jahr blickt der Tafelladen Haßloch auf 10 Jahre seines Bestehens zurück. Dank des tatkräftigen Einsatzes der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer vor Ort, der über 60 treuen Lebensmittelsponsoren sowie regelmäßigen und großzügigen Spendern, können wir seit 2009 eine wachsende Anzahl von bedürftigen Bürgerinnen und Bürgern aus Haßloch und der näheren Umgebung mit Lebensmitteln versorgen. Am Samstag, den 28. September 2019, möchten wir ab 13.00 Uhr, bei einem Tag der offenen Tür...

Lokales

Lebensmittel retten und Armut lindern
13. Deutscher Tafeltag

Annweiler. „Zeitschenker – gemeinsam Lebensmittel retten und Armut lindern“ ist das Motto des diesjährigen Tafeltages am 28. September. Auch die Außenstelle der Tafel Bad Bergzabern in Annweiler will an diesem Tag ein Zeichen setzen und sich der Öffentlichkeit präsentieren. Derzeit engagieren sich 70 ehrenamtliche Helfer und Helferinnen bei der Tafel in Annweiler, die gerne über ihre Mitarbeit berichten und zum Besuch in den Tafelräumen einladen. Am Mittwoch den 25. September besteht die...

Lokales
Die Tafel Frankenthal möchte zukünftig auch die Vororte beliefern. Liefer-Paten werden als ehrenamtliche Helfer gesucht.

Zusammenarbeit mit Ortvorstehern. Liefer-Paten gesucht.
Tafel Frankenthal will Vororte beliefern

Die Tafel Frankenthal, die seit Anfang des Jahres vom Malteser Hilfsdienst betrieben wird, möchte ihr Hilfsangebot ausbauen. Zukünftig sollen Lebensmittel auch in die Vororte von Frankenthal geliefert werden, um noch mehr Menschen zu erreichen. Die Ortsvorsteher von Eppstein, Flomersheim, Mörsch und Studernheim unterstützen das Vorhaben: „Alle vier waren begeistert und wollen das Thema aktiv angehen“, sagt Michael Baumann, Malteser Beauftragter von Frankenthal nach einem gemeinsamen...

Lokales
Die Übergabe der Schulranzen an die Tafel Landau (v.l.n.r. das ABC Hörnchen, Gerd R. Findt Vorstandsmitglied der Tafel Landau, Stiftungsvorstand der Dieter Kissel Stiftung Helmut Braun, Inhaber von Leder Horn Ralph Leibrand, Frau Kerstin Baudisch, 1. Vorsitzende Tafel Landau und Vorstandsmitglied der Tafel Landau Monika Burkhard)

Schulstart - die Tafel Landau e.V. freut sich über Schulranzenspende

Die Landauer Unternehmen Leder Horn und Kissel haben sich zusammengetan und der Tafel gut gefüllte Schulranzen im Wert von 3.000 Euro gespendet. Oftmals fehlt es schon an den einfachsten Dingen, um Kindern aus be-dürftigen Familien einen guten Start in das Schulleben zu ermöglichen. Die Tafel in Landau und Annweiler kennen das Dilemma um die fehlen-den Ranzen, Taschen und Materialien für viele Kinder und freuten sich daher besonders über die Kooperation zwischen der Firma Horn und der Kissel...

Lokales
Auf dem Bild (von links) Achim Judt (Geschäftsführer der MWSP), Prof. Dr. Ulrich Nieß, (Direktor des Marchivum), Bürgermeister Michael Grötsch, Thomas Trüper (Fraktionsvorsitzender der LI.PAR.Tie) und Thomas Seifert (Leiter des Theodor Fliedner Hauses und Mitglied des Turley Beirats).

Stadtpunkte-Tafel auf Turley enthüllt
Mannheimer Vergangenheit trifft auf Stadtentwicklung der Zukunft

Mannheim. Auf Turley treffen zukunftsweisende Stadtentwicklung und prägende Mannheimer Vergangenheit aufeinander: Seit diesem Mittwoch macht eine Stadtpunkte-Tafel auf die mehr als hundertjährige Geschichte der ehemaligen Militärfläche aufmerksam. Die Tafel wurde von Bürgermeister Michael Grötsch, dem Direktor des Marchivum Prof. Dr. Ulrich Nieß und dem MWSP-Geschäftsführer Achim Judt am historischen Eingangsportal TURLEYs enthüllt. Historische Ansichten und Karten veranschaulichen die...

Lokales
Gute Laune herrschte an der Tafel in der Stengelhofstraße.  Foto: Scherzinger
2 Bilder

Auch in Mannheim beteiligen sich Bürgerinnen und Bürger am bundesweiten Aktionstag mit Tafeln
Zeichen für eine offene Gesellschaft gesetzt

Von Christian Gaier Mannheim. Muffins, Brezel, Oliven und Schokokuchen standen auf den Tischen in der Stengelhofstraße in Mannheim-Rheinau – es war angerichtet für den Tag der offenen Gesellschaft am Samstag, 15. Juni, an dem das Motto lautete: „Stellt was auf die Tischbeine“. Bundesweit waren Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Tische aufzustellen und Nachbarn und Mitbürger zum miteinander essen, trinken und sich auszutauschen einzuladen. Vier Tische gab es in Mannheim, einen davon hatte...

Lokales
v.l.n.r.: Werner Grill (Vorsitzender der Bad Dürkheimer Tafel), Johannes Steiniger (MdB), Theo Burghardt (Stellv. Vorsitzender der Bad Dürkheimer Tafel)
2 Bilder

"Essen wo es hingehört – verteilen statt wegwerfen"
MdB Johannes Steiniger besucht die Bad Dürkheimer Tafel e.V.

Bei einem Besuch informierte sich MdB Johannes Steiniger über die Bad Dürkheimer Tafel e.V.. Unter dem Motto „Essen wo es hingehört – verteilen statt wegwerfen“ setzen sich 67 ehrenamtliche Helfer dafür ein, Lebensmittel die ansonsten weggeworfen werden, an 165 hilfsbedürftige Haushalte aus Bad Dürkheim und Umgebung zu verteilen. 21 Lebensmittelspender ermöglichen dies. Der Vorsitzende Werner Grill und der stellvertretende Vorsitzende Theo Burghardt erklärten die Abläufe und die...

Lokales
Klaus Roth und Manuela Adam von der Neustadter-Haßlocher Tafel.

Interview der Woche im Stadtanzeiger Neustadt: Tafel Neustadt-Haßloch
Klaus Roth und Manuela Adam

Von Markus Pacher Haßloch/Neustadt. Das Ehrenamt hat viele Gesichter. Als besonders wohltuend erweist es sich, wenn sich Menschen vor Ort für Bürgerinnen und Bürger engagieren, denen es nicht ganz so gut geht wie einem selbst. Im Kampf gegen die Armut begibt sich tagtäglich die gemeinnützige Einrichtung „Neustadter-Haßlocher Tafel e.V.“, ein Lebensmittelspendenprojekt für Sozialbedürftige. Markus Pacher sprach mit Klaus Roth und Manuela Adam vom Vorstand des Vereins. ??? Herr Roth, seit...

Lokales
Mitarbeiter von Daimler Benz im Einsatz.
2 Bilder

Arbeitseinsatz von Daimler und VR Bank Mitarbeiter
Außenanlage rund um das Tafelgebäude verschönert

Wörth. Gleich zwei mal in den vergangenen Wochen bekam die Wörther Tafel wichtigen Besuch. Im Rahmen ihrer Sozial Aktiv-Tage hatten Mitarbeiter von Daimler Benz und der VR Bank beschlossen, die Außenanlage rund um das Tafelgebäude zu verschönern. Den Container aufgehübschtDie Daimler Benz Gruppe verpasste dem Container, der die Fahrradwerkstatt beherbergt, einen neuen Außenanstrich. Das war bitter nötig, er bot keinen schönen Anblick mehr. Nach intensiver Verjüngungskur strahlt er jetzt...

Lokales
Eine Edeka-Kundin übergibt haltbare Lebensmittel an das Team der Spendenaktion: Zehn-tklässler der Friedrich-Schiller-Realschule; Michael Baumann, Leiter der Malteser Fran-kenthal; Sven Stiegler, Inhaber des Edeka-Marktes und Peter Schmitt, ehrenamtlicher Leiter der Tafel Frankenthal (v.r.n.l.).
2 Bilder

Erfolgreiche Spendenaktion „Kauf eins mehr“ bei Edeka Stiegler
Schüler sammeln Spenden für Tafel Frankenthal

20 Kisten mit haltbaren Lebensmitteln von der Pasta bis hin zur Babynahrung sind bei der Spendenaktion „Kauf eins mehr“ der Tafel Frankenthal gemeinsam mit 10.-Klässlern der Friedrich-Schiller-Realschule plus zusammengekommen. Einen Tag lang fragten die Jugendlichen Kunden des Edeka-Marktes Stiegler in Frankenthal an, einen zusätzlichen Artikel zu kaufen und diesen am Supermarkt-Ausgang abzugeben. Die Produkte werden direkt an die Tafel und damit an bedürftige Menschen in Frankenthal...

Lokales

Spendenaktion „Kauf eins mehr“ bei Edeka Stiegler
Schüler engagieren sich für Tafel Frankenthal

Achtzehn Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Schiller-Realschule plus begleiten die Spendenaktion „Kauf eins mehr“ der Tafel Frankenthal, die am Freitag, den 3. Mai von 10 bis 18 Uhr im Edeka Markt Stiegler (Foltzring 33) stattfindet. Kunden des Edeka-Marktes können bei der Spenden-Aktion einen zusätzlichen Artikel kaufen und diesen am Supermarkt-Ausgang bei den Schülern abgeben. Die Produkte werden dann direkt an die Tafel und damit an bedürftige Menschen in Frankenthal gespendet....

Lokales
Von links nach rechts: Rainer Schumacher, Stiftung GutesTun, und Constanze Falkenberg, Botschafterin des cab-Jörg Falkenberg-Stiftungsfonds, überreichten einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Tafelleiter Ulrich Ellinghaus und Caritas-Vorstandsvorsitzende, Sabina Stemann-Fuchs.

Bruchsaler Tafel erhält Spende von cab-Jörg Falkenberg-Stiftung
Ein Herz für bedürftige Menschen

Bruchsal (cvk). Der cab-Jörg Falkenberg-Stiftungsfonds unterstützt zum sechsten Mal die Bruchsaler Tafel mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro. „Ohne solche Spenden geht es nicht“, weiß Ulrich Ellinghaus, ehrenamtlicher Leiter der Bruchsaler Tafel. Zusammen mit Caritas-Vorstandsvorsitzenden Sabina Stemann-Fuchs nahm er die Spende dankend entgegen. Mit der Spende wird die Renovierung des Eingangsbereiches der Tafel finanziert. In diesem Bereich finden Kunden Textilien, Geschirr sowie...

Lokales

Malteser Hilfsdienst neuer Betreiber. Ehrenamtliche Helfer gesucht.
Nahtloser Übergang in der Tafel Frankenthal

Anfang Januar hat der Malteser Hilfsdienst die Frankenthaler Tafel vom Verein Ökumenische Obdachlosenhilfe übernommen und möchte den Betrieb der Anlaufstelle für Hilfsbedürftige nahtlos weiterführen. Rund 180 Menschen nehmen derzeit regelmäßig das Angebot der Tafel Frankenthal in Anspruch. Damit die Abholung und Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige in gewohnter Qualität ablaufen kann, werden noch ehrenamtliche Helfer in beiden Bereichen gesucht. Die Ausgabe der Lebensmittel findet von...

Lokales
Die Tafeln geben Woche für Woche Lebensmittel an Bedürftige ab.

Tafel in Wörth braucht Verstärkung
Tafel sucht Mitstreiter

Jockgrim/Wörth.  Die Tafel in Wörth, die auch für Bedürftige der Verbandsgemeinde Jockgrim zuständig ist,  sucht dringend Ehrenamtliche zur Verstärkung, die den Führerschein Klasse 3 besitzen. Benötigt werden die Helfer vor allem Montag von 10 bis circa 15 Uhr, Mittwoch von 11 bis 14 Uhr, Donnerstag von 7 bis 10 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr.  Wer sich vorstellen kann mitzuhelfen,  kann sich unter Telefon 01732804310 melden. jlz

Lokales
Liebevoll verpackte Nikolaustüten

Tu-was-AG unterstützt die Tafel
RSROK bringt Nikolaus-Freude

Rockenhausen. Zwei Kartons voll Nikolaus-Päckchen hatte eine Abordnung der RSROK dabei, die pünktlich zum Nikolaus-Tag Freude bei Mitarbeitern und Besuchern der Tafel Rockenhausen auslösten. Die Schülervertretung der Realschule hatte sich daran gemacht, die schokoladigen Gaben zu packen. Der Kontakt hatte sich über die schuleigene Tu-was-AG ergeben. Deren Mitglieder arbeiten seit rund einem halben Jahr regelmäßig bei der Ausgabe der Tafel mit. AG-Leiterin Stefanie Seither brachte die Anfrage...

Lokales
Mehr als 70 Weihnachtspäckchen für Kinder haben die Schüler der Grundschule am Königsberg für die Tafel in Lauterecken gepackt.

Grundschule am Königsberg unterstützt Lauterecker Tafel
Kinder packen Päckchen für Kinder

Wolfstein. Schenken ist eine nette Geste, Teilen aber ist mehr. Nach diesem Leitspruch haben sich die Kinder der Grundschule am Königsberg in Wolfstein in der Vorweihnachtszeit Gedanken ums Schenken und Teilen gemacht. Und wie in vielen Jahren zuvor war es eine Selbstverständlichkeit für Lehrer und Schüler mit kleinen Geschenken zu helfen. Melanie Schultz, Klassenlehrerin der 1b zeichnete verantwortlich für die diesjährige Spendenaktion, ebenso wie in den Vorjahren. Gesammelt wurde auch in...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.