Über den SV Waldhof Mannheim

Der SV Waldhof Mannheim ist ein Sportverein aus dem gleichnamigen Stadtteil im Mannheimer Norden, dessen Fußballabteilung, die SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH, seit der Spielzeit 2019/2020 in der 3. Liga spielt und eine große Anziehungskraft auf lokaler Ebene, aber auch über die Mannheimer Stadtgrenze hinaus, hat. Die 3. Liga ist die niedrigste deutsche Profiliga, der Waldhof belegt dort den 2. Platz (Stand 9. März 2020).


Den SV Waldhof live erleben

Die Blau-Schwarzen tragen ihre Heimspiele im Mannheimer Carl-Benz-Stadion im Stadtteil Neuostheim, unweit des Maimarktgeländes, aus. Das 1994 erbaute Carl-Benz-Stadion bietet Platz für bis zu 24.302 Zuschauer (13.579 Sitzplätze, 10.723 Stehplätze) und ist komplett überdacht. Aufgrund des bisweilen großen Zuschauerandrangs empfehlen Polizei und Verein meist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, um einem Verkehrschaos entgegenzuwirken.
Außerdem sind die Spiele des SVW einerseits über das Pay-TV Format Magenta Sport via Internet zu verfolgen, aber auch auf Youtube als Radioübertragung des Waldhof Livestreams (ursprünglich eine Initiative von Fans für Fans, wie sie gerade bei vielen Fußballvereinen üblich ist), der bis zum Aufstieg in den Profifußball auch die Auswärtsspiele in Bildern übertrug.


Soziales Engagement beim SV Waldhof

Spendenaktionen, Familientage, Besuche in gemeinnützigen Einrichtungen: Neben dem obligatorischen Familientag in Mannheim, der natürlich den Spaß der kleinen Besucher im Fokus hat, wartet der Verein mit unterschiedlichen Aktionen für wohltätige Zwecke auf. Neben regelmäßigen Spenden zum Beispiel für das Kinderhospiz Sterntaler aus Dudenhofen, einer Typisierungsaktion bei einem Heimspiel in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stammzellenspenderdatei oder der Teilnahme an der Mannheimer Reinigungswoche „Putz deine Stadt raus“ wurde zuletzt als Beitrag im Kampf gegen die Corona-Pandemie ein E-Sport-Turnier organisiert, dessen Erlös zu einem Drittel an die Weltgesundheitsorganisation WHO gespendet wurde. Zudem wurden Ende April 2020 2.500 Schutzmasken zur Verhinderung einer Ansteckung mit Covid-19 an drei Einrichtungen des Caritas-Zentrum St. Franziskus in Mannheim gespendet.


Seit 2003 eine nicht enden wollende Achterbahnfahrt

Mit dem Abstieg aus der 2. Bundesliga in der Saison 2002/03 begann der steinige Weg des SV Waldhof Mannheim durch die Ober- bzw. Regionalliga, der erst 16 Jahre später im Mai 2019 ein Ende finden sollte und in der Zwischenzeit von vielen Misserfolgen und Enttäuschungen wie knapp verpassten Aufstiegen, Lizenzentzügen und damit einhergehenden Abstiegen geprägt war: Nach einer dramatischen Rückrunde erfolgte im Sommer 2003 nicht nur der sportliche sondern auch der wirtschaftliche Abstieg aus der 2. Bundesliga und damit der „Durchmarsch“ in die damalige vierte Liga, die Oberliga Baden-Württemberg. Nach dem der direkte Wiederaufstieg in die Regionalliga nur um drei Punkte verpasst wurde, erfolgte dieser vier Jahre später im Zuge der neu gegründeten 3. Liga und der damit verbundenen Neustrukturierung der Regionalliga, die von zwei auf drei Staffeln anwuchs. Schon zwei Jahre später erfolgte in der Saison 2009/10, nach dem man sportlich die Klasse gehalten hatte, der erneute Abstieg, da die Lizenzauflagen nicht erfüllt wurden. Bereits in der Folgesaison kehrte der Verein als Meister der Oberliga Baden-Württemberg in die Regionalliga zurück um dort bis zur Saison 2015/16 ein eher unscheinbares Dasein zu fristen.


Auf drei gescheiterte Relegationen folgt der direkte Aufstieg

Ab der Saison 2015/2016 stand der Waldhof am Ende der kommenden drei Spielzeiten in Folge auf dem ersten beziehungsweise zweiten Tabellenplatz der Regionalliga Südwest und qualifizierte sich so jeweils für die Relegationsspiele für den Aufstieg in die 3. Liga. Ebenso dreimal scheiterte der Verein an den Regionalligameistern Sportfreunde Lotte (2016), dem SV Meppen (2017) und zuletzt dem KFC Uerdingen (2018), wobei es gegen Letzteren im Rückspiel aufgrund des massiven Einsatzes von Pyrotechnik zu einem Spielabbruch kam. In der Saison darauf war es endlich soweit: Durch eine erneute Reform der Regionalliga stiegen die "Buwe" als Meister der Regionalliga Südwest ohne eine einzige Auswärtsniederlage und nur zwei Niederlagen insgesamt direkt in die 3. Liga auf.


Talentschmiede SV Waldhof Mannheim

Wie viele andere Fußballvereine mit traditionsreicher Geschichte kommen auch aus dem Jugendbereich des SV Waldhof eine Reihe erfolgreicher und auch späterer Nationalspieler: Zu Beginn der Historie bekannter Spieler steht Otto Siffling, der WM-Teilnehmer von 1934 und 1938 zu dessen hundertsten Geburtstag die Ost-Tribüne (Bereich der Heimfans) des Carl-Benz-Stadions in Otto-Siffling-Tribüne umbenannt wurde. Bereits bei der WM 1938 wurde die deutsche Nationalmannschaft vom früheren Waldhof-Profi und späteren Weltmeister-Trainer von 1954 Sepp Herberger betreut.
Seit Gründung der Bundesliga kamen gerade in der jüngeren Vergangenheit eine Reihe Spieler hinzu, die es bis zu internationaler Bekanntheit gebracht haben. Allen voran vielleicht Jürgen Kohler, der aus der Jugend des SV Waldhof in den Herrenbereich wechselte und später neben einer Reihe nationaler Erfolge in Italien (Juventus Turin) und Deutschland (FC Bayern, Borussia Dortmund) den Gewinn der Welt- und Europameister sowie auf Vereinsebene unter anderem den Sieg der UEFA Champions League mit Borussia Dortmund feiern konnte. Neben Kohler haben noch eine Reihe späterer Nationalspieler ihre Wurzeln beim SV Waldhof wie zum Beispiel das Brüderpaar Karlheinz und Bernd Förster, der aktuelle Co-Trainer der U19-Nationalmannschaft Hanno Balitsch, dem türkischen Nationalspieler Hakan Calhanoglu (aktuell AC Mailand) oder auch der 66-malige Nationalspieler und Deutscher Meister mit Borussia Dortmund Christian Wörns um nur einige zu nennen.

SV Waldhof Mannheim

Sport
Am 23 Juli startet die 3. Liga in die neue Saison
2 Bilder

3. Liga 2021/22
Spielplan, Ergebnisse, Tabelle und Live-Spiele im Free-TV

3. Liga. Am 23. Juli, um 19 Uhr startet die nächste Drittliga-Saison mit der Partie VFL Osnabrück gegen MSV Duisburg. Die Aufsteiger FC Viktoria 1889 Berlin, SC Freiburg II, TSV Havelse und Borussia Dortmund II ersetzen die Absteiger FC Bayern München II,  VFB Lübeck, SpVgg Unterhaching und den KFC Uerdingen. Auf Grund der fehlenden Drittligalizenz musste der KFC Uerdingen, statt dem SV Meppen, absteigen. Eintracht Braunschweig, VFL Osnabrück und die Würzburger Kickers stoßen aus der zweiten...

Beiträge zum Thema SV Waldhof Mannheim

Sport
Morten Behrens und Tim Schork.

Neuzugang beim SV Waldhof Mannheim
Morten Behrens kommt auf Leihbasis

Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim ist nach eigenen Angaben auf der Suche nach einem weiteren Torhüter auf dem Transfermarkt fündig geworden. Der 25-jährige Morten Behrens wechselt auf Leihbasis von Darmstadt 98 zum SV Waldhof Mannheim. Neben Jan-Christoph Bartels und Lucien Hawryluk komplettiert Morten Behrens die Torwartkabine des SV Waldhof Mannheim. Ausgebildet wurde der 1,93m große Torhüter zunächst beim VfB Lübeck, bevor er 2013 in die Jugendabteilung des HSV wechselte. Zur Saison 19/20...

Sport
Endlich geht's wieder los: Beginn des ersten Trainings zur Saison 2022/23 im Seppl-Herberger-Stadion am Alsenweg.
22 Bilder

Trainingsauftakt beim SV Waldhof Mannheim
"Kein Bock auf Mittelmaß"

Von Christian Gaier Mannheim. Es war ein schweißtreibender Fronleichnamvormittag für die Fußballer des Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Eineinhalb Stunden dauerte der Trainingsauftakt am Alsenweg, den rund 500 Zuschauer sahen. An der ersten Trainingseinheit unter dem neuen Cheftrainer Christian Neidhart nahmen auch die Neuzugänge Bentley Baxter Bahn, Adrian Malachowski, Julian Riedel und Berkan Taz teil. Krankheitsbedingt fehlten Gerrit Gohlke, Pascal Sohm und Fridolin Wagner, während Marco...

Sport
Adrian Malachowski und Tim Schork.

Noch ein Neuer beim SV Waldhof
Adrian Malachowski kommt nach Mannheim

Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim 07 ist erneut auf dem Transfermarkt tätig gewesen und hat den 24-jähgrigen Mittelfeldallrounder Adrian Malachowski unter Vertrag genommen. Zuletzt spielte Adrian Malachowski für den 1. FC Magdeburg und erreichte dort mit dem FCM die Drittligameisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die 2. Bundesliga. Adrian Malachowski kam in den vergangenen beiden Jahren auf 47 Einsätze für den 1. FC Magdeburg. Ausgebildet wurde der viermalige polnische...

Sport
Tim Schork und Bentley Baxter Bahn.

Neuzugang beim SV Waldhof Mannheim
Bentley Baxter Bahn kommt von Rostock

Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat sich vor dem Start der Saisonvorbereitung mit Bentley Baxter Bahn verstärkt. Der 29-jährige Mittelfeldspieler lief in den vergangenen beiden Spielzeiten für den FC Hansa Rostock auf. Nun kehrt der gebürtige Hamburger zurück in die 3. Liga und wird zukünftig mit der Raute auf der Brust für die Buwe auflaufen. Ausgebildet wurde Bentley Baxter Bahn in der Jugendabteilung des Hamburger SV. In den vergangenen Jahren etablierte sich Bahn als Stammspieler in der...

Sport
Tim Schork und Dominik Kother.

SV Waldhof bindet Kother
Drittligist leiht Offensivspieler weiteres Jahr aus

Mannheim. Dominik Kother wird in der kommenden Saison für den SV Waldhof Mannheim 07 auflaufen. Der 22-jährige gebürtige Bruchsaler wird nach Angaben des SVW eine weitere Saison vom Karlsruher SC an den SV Waldhof ausgeliehen. Bereits in der vergangenen Rückrunde lief Dominik Kother für den SV Waldhof Mannheim in 13 Drittligapartien auf. Dabei erzielte der dreifache U21-Nationalspieler drei Treffer und bereitete zwei weitere Tore vor. Mit seiner offensiven Vielseitigkeit soll das Offensivspiel...

Sport
Markus Kompp, Tim Schork, Christian Neidhart und Christian Beetz (von links).

Neuer Trainer beim SV Waldhof Mannheim
Christian Neidhart folgt auf Glöckner

Mannheim. Christian Neidhart übernimmt zur neuen Saison das Traineramt beim Fußball-Drittligisten SV Waldhof und startet mit den Buwe am 15. Juni in die Saisonvorbereitung. Das teilte der SV Waldhof am Donnerstag, 2. Juni, mit.  Christian Neidhart trainierte von 2013 bis 2020 den SV Meppen und führte die Emsländer von der Regionalliga in die 3. Liga. Dort etablierte der gebürtige Braunschweiger den SV Meppen in der Liga und beendete zweimal die Saison auf dem siebten Tabellenplatz. In den...

Sport
Der SV Waldhof Mannheim hat das Endspiel vom badischen Verbandspokal-Finale um den bfv-Rothaus-Pokal mit 3:0  gewonnen (Foto Michael Sonnick)
225 Bilder

Fußball
Der SV Waldhof Mannheim steht nach Pokalsieg im DFB-Pokal

Der SV Waldhof Mannheim hat das Endspiel vom badischen Verbandspokal-Finale um den bfv-Rothaus-Pokal mit 3:0 (Halbzeit 1:0) gegen den Landesligisten FC Türkspor Mannheim gewonnen und damit den Titel-Hattrick gefeiert. Vor 5.747 Zuschauern im Mannheimer Carl-Benz-Stadion brachte Dominik Kother die Waldhöfer in der 32. Minute in Führung. In der zweiten Halbzeit köpfte Fridolin Wagner (70.) das 2:0 und Onur Ünlücifci (84.) sorgte mit einem Traumtor für den Endstand sowie Pokalsieg für den SVW. Die...

Sport
Marcel Costly (SVWM, 17), Torschütze Marc Schnatterer (SVWM, 13), Justin Butler (SVWM, 31), jubeln über das Tor zum 1:0.

Waldhof Mannheim haut Havelse 7:0 weg
Kracher zum Abschluss

Mannheim. Wahrscheinlich noch in dieser Woche soll beim SV Waldhof Mannheim verkündet werden, wer bei den Blau-Schwarzen auf den scheidenden Cheftrainer Patrick Glöckner folgt. Davor ließen es die Buwe am vergangenen Samstag zum Drittligaabschluss vor über 8000 Zuschauern im Mannheimer Carl-Benz-Stadion aber noch einmal krachen, als man den bereits als Absteiger feststehenden TSV Havelse mit 7:0 (3:0) aus der Arena fegte. Da der TSV 1860 München sein Heimspiel gegen Borussia Dortmund II...

Sport

Fußball
Am Samstag 21. Mai findet in Mannheim das bfv-Rothaus-Pokalfinale statt

Am kommenden Samstag (21. Mai) um 14.15 Uhr steigt im Mannheimer Carl-Benz-Stadion der badische Finaltag der Amateure. Für den SV Waldhof Mannheim und FC Türkspor Mannheim geht es nicht nur um den Gewinn des bfv-Rothaus-Pokals, sondern um den Einzug in den DFB-Pokal und die Vorfreude ist auf beiden Seiten riesig. „Das Pokalfinale ist von enormer Wichtigkeit für uns. Wir wollen unbedingt zum dritten Mal in Folge den bfv-Rothaus-Pokal gewinnen und in den DFB-Pokal einziehen“, bekräftig Marcel...

Sport
Schnatterer (2. von rechts) hat in seiner ersten Saison beim SV Waldhof bislang 14 Scorerpunkte erzielt.

Vertrag verlängert
SV Waldhof Mannheim bindet Marc Schnatterer

Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim 07 hat nach eigenen Angaben den Vertrag mit Offensivallrounder Marc Schnatterer verlängert. Mit 14 Scorerpunkten habe der 36-jährige bereits in seiner ersten Saison für die Buwe seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Zuvor lief Marc Schnatterer in 13 Spielzeiten für den 1.FC Heidenheim auf. Im Juni startet Marc Schnatterer nun in seine zweite Spielzeit beim SV Waldhof. „Über mehrere Wochen waren wir mit Schnatti und seinem Berater in Gesprächen über seine...

Sport
Der SV Waldhof Mannheim holte im Saarbrücker Ludwigspark einen Punkt (Foto Michael Sonnick)
5 Bilder

Fußball - 3. Liga
SV Waldhof Mannheim holt in Saarbrücken einen Punkt

Beim Verfolgerduell zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem SV Waldhof Mannheim haben die Waldhöfer beim 0:0-Unentschieden auswärts einen Punkt geholt. Das Spitzenspiel in der 3. Liga hatte mit 30 Minuten Verspätung begonnen, da die Züge nach Saarbrücken wegen dem Wintereinbruch nicht fahren konnten. Die 2.000 Waldhof-Fans mussten kurzfristig Fahrgemeinschaften bilden und die Anreise zum Saarbrücker Ludwigspark selbst organisieren. Die Saarländer hatten in der 23. Minute die größte Chance als...

Sport
3 Bilder

Fußball - Badenpokal
Mannheimer-Endspiel um den bfv-Rothaus-Pokal 2021/22

Nach dem SV Waldhof Mannheim hat auch der FC Türkspor Mannheim am Mittwochabend den Sprung ins Finale geschafft. Damit gibt es ein Mannheimer-Endspiel um den bfv-Rothaus-Pokal 2021/22 vom Badischen Fußballverband. Der Landesligist FC Türkspor Mannheim gewann im Halbfinale sensationell mit 2:1 (Halbzeit 1:0) gegen den Oberligisten 1. FC Bruchsal. Das entscheidende Siegtor zum 2:1 erzielte Torjäger Rahmi Can Bas vor 500 Zuschauern in der Nachspielzeit (90.+1). Der FC Türkspor Mannheim ging kurz...

Sport

Fußball - 3. Liga
Waldhof Mannheim feiert Auswärtssieg in Verl

Der SV Waldhof Mannheim hat das Auswärtsspiel beim abstiegsbedrohten SC Verl mit 3:1 gewonnen, zur Halbzeit lagen die Waldhöfer noch mit 0:1 zurück. Der SC Verl ging in der 15. Minute durch Lukas Petkov mit 1:0 in Führung. Der nach der Halbzeit eingewechselte Pascal Sohm erzielte in der 62. Minute den 1:1-Ausgleichstreffer für die Waldhöfer. Mit seinem zweiten Tor brachte Pascal Sohm die Waldhöfer in der Schlussphase (88.) mit 2:1 in Führung. In der Nachspielzeit (90.+3) gelang Baris Ekincier...

Sport
3 Bilder

Fußball - 3.Liga
Waldhof Mannheim verliert das Heimspiel gegen Braunschweig

Der SV Waldhof Mannheim hat das Heimspiel gegen den Tabellendritten Eintracht Braunschweig zu Hause im Carl-Benz-Stadion mit 0:3 (Halbzeit 0:1) verloren. Die Braunschweiger gingen in der 39. Minute durch Maurice Multhaup mit 1:0 in Führung. Gleich nach der Pause erhöhte erneut Multhaup (48.) auf 2:0. In der 54. Minute erzielte Michael Schultz mit einem Kopfballtor den Treffer zum 3:0-Endstand. Mit der siebten Saisonniederlage haben die Waldhöfer im Verfolgerduell wichtige Punkte im Kampf um den...

Sport

Fußball - 3. Liga
Waldhof Mannheim spielt am 6. März gegen Eintracht Braunschweig

Nach dem 0:0 im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern hat der SV Waldhof Mannheim erneut ein Spitzenspiel in der 3. Liga. Zum Heimspiel der Waldhöfer kommt Eintracht Braunschweig am Sonntag, 6. März um 14 Uhr, ins Carl-Benz-Stadion nach Mannheim. Die Braunschweiger liegen nach 27 Spielen mit 48 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Die Waldhöfer haben nach 28 Spielen 46 Zähler und sind Tabellenfünfter. Mit einem Heimsieg wäre Waldhof Mannheim dann mit 49 Punkten in der Tabelle vor Eintracht...

Sport

Fussball - 3. Liga
Der Vorverkauf für das Kurpfalz-Derby Waldhof Mannheim gegen den FCK beginnt am 14.2

Für das Kurpfalz-Derby am Sonntag (20. Februar um 14 Uhr) zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern beginnt der Kartenvorverkauf ab Montag (14.2) in drei Phasen. Die erste Verkaufsphase gilt für die Dauerkartenbesitzer, die zweite Phase für die Mitglieder. Sollten dann noch Karten verfügbar sein, gehen diese in den freien Verkauf. Pro Käufer gibt es maximal zwei Karten. Für die FCK-Fans stehen 500 Tickets zur Verfügung, die direkt beim 1. FC Kaiserslautern gebucht werden...

Sport

Fussball - 3. Liga
Waldhof Mannheim verpasst Sieg in München

Der SV Waldhof Mannheim hat mit einem 0:0-Unentschieden bei Türkgücü München zwei wichtige Punkte im Aufstiegskampf für die zweite Bundesliga vergeben. Die Waldhöfer waren beim torlosen Remis die bessere Mannschaft und hatten einige Chancen für einen Auswärtssieg. Mit dem neunten Unentschieden bleibt der SV Waldhof Mannheim mit 42 Punkten nach 26 Spielen vorläufig auf dem fünften Tabellenplatz in der 3. Liga. Der Spitzenreiter 1. FC Magdeburg (58 Zähler) spielte beim Tabellenzweiten 1. FC...

Sport

Fußball - 3. Liga
Waldhof Mannheim feiert Heimsieg gegen Viktoria Berlin

Der SV Waldhof Mannheim hat das Heimspiel gegen den FC Viktoria 1889 Berlin mit 3:2 (Halbzeit 2:2) gewonnen. Die Gäste aus Berlin gingen gleich zu Spielbeginn (1.) durch Brooklyn Ezeh mit 1:0 in Führung. Doch Marc Schnatterer konnte in der 3. Minute zum 1:1 ausgleichen. Ezeh gelang in der 37. Minute erneut der Führungstreffer, den der Waldhöfer Joseph Boyamba vor der Halbzeitpause in der 42. Minute ausgleichen konnte. Kurz vor Spielende gelang Dominik Martinovic in der 85. Minute noch der...

Sport
Tim Schork, Geschäftsführer Sport des SV Waldhof Mannheim, und Dominik Kother.

Neuzugang beim SV Waldhof Mannheim
Buwe leihen Dominik Kother vom KSC aus

Mannheim. Pünktlich zum Deadline Day gibt es eine neue Personalie beim Fußball-Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Die Buwe leihen laut einer Pressemitteilung den 21-jährigen Dominik Kother vom Karlsruher SC bis zum Saisonende aus. Der flexible Mittelfeldspieler absolvierte bisher 41 Spiele in der 2. Bundesliga und erzielte dabei fünf Tore und gab zwei Vorlagen. Ausgebildet wurde der gebürtige Bruchsaler in der Jugendabteilung des Karlsruher SC, wo er in den Jugendbundesligen auf 66 Einsätze...

Sport

Fußball - 3. Liga
Der SV Waldhof Mannheim holt in Meppen einen Punkt

Der SV Waldhof Mannheim hat im Verfolgerduell beim Auswärtsspiel beim SV Meppen mit einem 1:1-Unentschieden einen Punkt geholt. Die Meppener gingen bereits in der 7. Minute durch Luka Tankuvic mit 1:0 in Führung. Den Ausgleichtreffer für die Waldhöfer erzielte Neuzugang Pascal Sohm mit einem Kopfball nach einer Flanke von Marc Schnatterer in der 23. Minute. Mit dem achten Remis ist Waldhof Mannheim mit 38 Punkten Tabellensechster, Meppen ist mit 40 Zählern auf dem vierten Tabellenrang....

Sport

Fußball - 3. Liga
Waldhof Mannheim verliert das Heimspiel gegen Viktoria Köln

Der SV Waldhof Mannheim hat mit einer 0:1-Heimniederlage (Halbzeit 0:0) gegen Viktoria Köln einen Rückschlag im Kampf um den Aufstieg in die zweite Bundesliga erlitten. Das entscheidende Tor für die Gäste vor 750 Zuschauern im Carl-Benz-Stadion erzielte David Philipp 40 Sekunden nach der Halbzeitpause in der 46. Minute. Der Kölner überwand mit einem Linksschuss aus ca. 20 Metern ins rechte untere Toreck Waldhof-Torhüter Timo Königsmann. Für die Waldhöfer war es die sechste Saisonniederlage....

Sport

Fußball - 3. Liga
Waldhof Mannheim feiert Auswärtssieg in Würzburg

Der SV Waldhof Mannheim hat mit einem 2:1-Auswärtssieg bei den Würzburger Kickers seine Aufstiegschancen für die zweite Bundesliga gewahrt. Die Waldhöfer gingen durch einen Kopfballtreffer von Neuzugang Pascal Sohm kurz vor der Halbzeitpause in der 41. Minute in Führung. Der Tabellenvorletzte aus Würzburg konnte in der 69. Minute durch Robert Herrmann ausgleichen. In der Schlussminute (90.) sorgte Fridolin Wagner für den 2:1-Siegtreffer und zehnten Saisonerfolg für die Waldhöfer. Mit dem...

Sport

Fußball - 3. Liga
Waldhof Mannheim verpasst nach Heimniederlage den Sprung auf Platz zwei

Der SV Waldhof Mannheim hat nach der 1:3-Heimniederlage (Halbzeit 1:0) gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der 3. Liga verpasst. Die Waldhöfer gingen mit ihrer ersten Chance durch Marc Schnatterer in der 9. Minute nach Vorarbeit von Dominik Martinovic mit 1:0 in Führung. Mitte der zweiten Halbzeit erzielte der Dortmunder Ole Pohlmann in der 73. Minute den 1:1-Ausgleichstreffer. Danach scheiterte in der 80. Minute Martinovic mit einem...

Sport
21. Spieltag der 3. Liga 21/22, vom 14. Januar bis 17. Januar

3. Liga 2021/22 - Tabelle - Spielplan - Ergebnis
21. Spieltag

3. Fußball-Liga 2021/22. Der 21. Spieltag der 3. Liga findet von Freitag, 14 Januar bis Montag, 17. Januar statt. Der 1. FC Kaiserslautern empfängt den SV Meppen. Das Spiel wird am Samstag, um 14 Uhr live im TV (SWR) übertragen. Der SV Waldhof Mannheim empfängt am Montagabend (19 Uhr) die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund. Die Begegnung FSV Zwickau gegen Viktoria Köln zeigt der MDR am Samstag, um 14 Uhr. Spiele / Ergebnisse des 21. Spieltags der 3. Liga 21/22Freitag, 14. Januar, 19 Uhr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.