Alles zum Thema Sport

Beiträge zum Thema Sport

Sport
2 Bilder

Das "Flagschiff" im Galoppsport / Rennen ab 24. August
"Große Woche" in Iffezheim: Die perfekte Mischung aus Sport & Glamour

Iffezheim. Sie ist nicht nur der Höhepunkt der Galoppsaison im Badischen, sondern für Pferdefreunde aus ganz Deutschland ein „Muss“ im Kalender.  Die Große Woche ist unser Flagschiff – die perfekte Mischung aus großem Sport und Glamour“, sagt Jutta Hofmeister, Geschäftsführerin vom Rennveranstalter Baden Racing. Das Sommer-Meeting vom 24. August bis zum 1. September auf der Galopprennbahn Baden-Baden in Iffezheim hat für jeden etwas zu bieten, für beste Unterhaltung ist gesorgt, zahlreiche...

Sport

Wiking macht "klar Schiff"
Ruderer räumen auf und rudern an

Aufräumen und Anrudern waren beim Bootshaus des Karlsruher Ruder-Verein Wiking am Becken IV des Rheinhafens die wichtigsten Termine im Frühjahr 2019. 40 Wikingerinnen und Wikinger machten im März im gesamten Bootshaus und im Gleisdreieck an der Rheinhafenstrasse „klar Schiff“. Kurz darauf fand gemeinsam mit dem Karlsruher Rheinklub Alemannia das traditionelle Anrudern in Becken II vor der MS Karlsruhe zum Anläuten der Saison statt. Dabei trafen sich dort mehr als ein Dutzend Boote, darunter...

Sport
 Foto: EVTZ Eurodistrikt PAMINA

Austausch beim PAMINA-Cup im Fokus
Über die Grenze hinweg

Fußball. Gemeinsam anstatt gegeneinander: 72 Schülerinnen und Schüler aus Baden, Elsass und der Pfalz spielten Anfang Juni im elsässischen Schweighouse-sur-Moder im Rahmen des PAMINA-Fußball-Cups Fußball. In jedem Spiel wurden die Mannschaften neu zusammengemischt und so standen für die 11 bis 12-jährigen Jungen und Mädchen das Fairplay, das gegenseitige Kennenlernen und der interkulturelle Austausch im Vordergrund. Insbesondere die Übernachtung in elsässischen Gastfamilien bot den Teilnehmern...

Sport
Winner IAAF World Indoor

Preisgeld / Sechs Tour-Sieger waren auch in Karlsruhe mit dabei
Der Weg führt ins chinesische Nanjing

Mit dem PSD Bank Meeting Düsseldorf ging gestern Abend die vierte Auflage der Hallenleichtathletik-Serie World Indoor Tour des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF zu Ende. Neben den Stationen Boston (USA), Torun (Polen), Madrid (Spanien) und Birmingham (Großbritannien) machte die Tour am 2. Februar vor 5.000 Besuchern in einer ausverkauften Karlsruher Leichtathletik-Arena auch Station beim INDOOR MEETING. Neben 20.000 US-Dollar Siegprämie dürfen sich die elf Gewinner der jeweiligen Disziplinen...

Sport

Karles Woche - der Kommentar im Wochenblatt Karlsruhe
Legenden in Karlsruhe

Nicht nur für den KSC, sondern auch für die Sportstadt Karlsruhe war das vergangene Wochenende ein tieftrauriges. Mit Heinz Fütterer und Kurt Sommerlatt sind zwei sportliche Helden der Karlsruher Vergangenheit verstorben, deren Wirken auch heute Vorbild und Maßstab sein muss. Die kritische Betrachtung des aktuellen „Sport-Zirkus“, die mitunter deutliche Kritik an den Mechanismen von Geldmaschinerie oder Funktionärs-Eitelkeiten: Beide sportlichen Aushängeschilder des KSC hielten damit nicht...

Sport
Paraskevi Papachristou

Auch Christoph Kessler von der LG Region Karlsruhe über die 1.500 Meter am Start
Zwei griechische Europameister und einer, der Karlsruhe bestens kennt

Karlsruhe. Technisch gesehen gehört der Dreisprung zu den anspruchsvollsten Disziplinen in der Leichtathletik. Eine, die das „Hop“, „Step“ und „Jump“ in ihrer Perfektion beherrscht, ist die Griechin Paraskevi Papachristou. Mit der Zusage der aktuellen Europameisterin darf sich das Publikum beim INDOOR MEETING auf die EM-Revanche von Berlin freuen, denn mit Kristin Gierisch trifft Papachristou auf die Silbermedaillengewinnerin. Mit 14,60 Meter sicherte sich Papachristou im August vergangenen...

Sport
Dafne Schippers
2 Bilder

Europas Sprint-Königin Dafne Schippers krönt "Indoor Meeting" in Karlsruhe
Mit Mujinga Kambundji namhafte Konkurrenz auf der Sprintstrecke in Karlsruhe

Karlsruhe. Als Dafne Schippers vor knapp sechs Jahren zum ersten Mal beim "Indoor Meeting" in Karlsruhe an den Start ging, belegte die damals 20-jährige Niederländerin Platz fünf über die 60 Meter. Schon damals galt sie aber als Europas große Sprinthoffnung. Mittlerweile ist Schippers 26 Jahre alt und nicht nur in Europa, sondern weltweit eine der besten Sprinterinnen über die 100 und 200 Meter. Selbst die lange Zeit als unschlagbar geltenden Sprinterinnen aus den USA und der Karibik hat...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.