Reptilium Landau

Beiträge zum Thema Reptilium Landau

Lokales
Enric Gonzalez mit Lea
4 Bilder

BriMel unterwegs
Lea geht's gut, aber das Reptilium braucht Hilfe

Landau: Wie schnell die Zeit doch vergeht ......... Nun ist es bereits fünf Wochen her, nachdem das weiße Löwen-Baby Lea,Deutschlands größten Reptilienzoo verlassen hat und in ihr neues Zuhause, Nähe Barcelona, gereist ist. Zoodirektor Uwe Wünstel steht auch jetzt noch in Kontakt mit Leas neuem Besitzer, welcher ihn immer auf dem Laufenden hält. Lea hat sich sehr gut eingelebt, wächst von Tag zu Tag und verbringt ihre Zeit am liebsten mit ihren Artgenossen, welche ihr im Reptilium Landau...

Lokales
Hat jetzt auch Ausreisepapiere: das mächtig gewachsene Löwenbaby Lea verabschiedet sich aus Landau.
2 Bilder

Das Löwenbaby hat jetzt Ausreisepapiere
Lea verabschiedet sich aus Landau

Landau. Das Löwenbaby Lea, das nach einem Unfall auf der A5 im Reptilium in Landau seine Notunterkunft gefunden hat, wird Landau im Laufe der Woche verlassen. Alle notwendigen Papiere sind vorbereitet. Die weiße Löwin wird in einem spanischen Privatzoo aufgenommen, wo sie artgerecht leben kann. „In dem Zoo befinden sich aktuell auch andere Löwenjungtiere, wodurch Lea in bester Gesellschaft ist“, versicherten Landrat Dietmar Seefeldt und Reptilium Geschäftsführer Uwe Wünstel bei der...

Lokales
Tschüs kleine Löwendame

BriMel unterwegs
Bye Bye Lea

Landau: Nun ist es so weit. Das Löwenbaby Lea verabschiedet sich aus Landau, um den Weg nach Spanien anzutreten. Pressemitteilung: Das weiße Löwenbaby Lea, das seit September im Landauer Reptilium zu Hause war, wird seine Notunterkunft bald verlassen. Das von einer slowakischen Züchterin stammende und während des Transports auf der A 5 verunglückte Jungtier wird zu seinem Käufer bei Barcelona gelangen. Das Veterinäramt der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße hat ein sogenanntes...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Chamäleon.

LU kompakt
Fahrt ins Reptilium in Landau

Ludwigshafen. Der Landauer Terrarien- und Wüstenzoo Reptilium ist Ziel eines Ausflugs, den Traude Folz und Wolfgang Hüll für das Seniorenzentrum LU kompakt, Benckiserstraße 66 in Ludwigshafen, organisieren. Er findet am Donnerstag, 22. Oktober 2020, statt. Treffpunkt ist um 9.40 Uhr am Brunnen am Berliner Platz. Es können maximal acht Personen teilnehmen. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Eine Anmeldung ist erforderlich in LU kompakt unter der Telefonnummer 0621 96364251 (montags bis...

Lokales
Kräftig zugelegt die kleine Löwendame
7 Bilder

BriMel unterwegs
Löwenbaby Lea noch im Reptilium

Landau. Löwenbaby Lea lebt immer noch zwischen Echsen, Schlangen und Co. Seit dem Autounfall, der sich am 08.09.2020 auf der A5 ereignete und am Unfallort eine Mitfahrerin anderer Art gesichtet wurde, lebt das weiße Löwenbaby mit dem Namen Lea nach vier Wochen immer noch in der Quarantäne-Station des größten Reptilienzoos in Deutschland. Während der Aufenthaltsort gleich bleibt, wächst das Kätzchen stetig. Lea, die mit einem Gewicht von ca. 8-9 Kilogramm im Reptilium ankam, bringt...

Lokales
Zooleiter Uwe Wünstel mit Lea
Video 8 Bilder

BriMel unterwegs
Gut gebrüllt kleiner weißer Löwe!

Landau: Am 8. September machte ein spektakulärer Unfall auf der A5 bei Walldorf die Runde, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren. Ein Kleinbus plus Anhänger ist in einen Klein-LKW hinein gefahren und die Insassen wurden hierbei schwer verletzt und liegen im Krankenhaus. Von hier aus erstmal gute Genesung für die Betroffenen. Was diesen Unfall jedoch so besonders macht, ist der Fund eines kleinen weißen Löwen bei der Bergung, der in einer Transportbox überlebte. Die Transportbox hatte nur...

Lokales
Als jüngstes Fundtier konnte Geschäftsführer Uwe Wünstel dieser Tage eine ausgesetzte Bartagame aufnehmen.

Landauer Reptilium nimmt trotz Corona Fundtiere auf
Neues Zuhause für eine ausgesetzte Bartagame

Landau. Auch das gibt es noch. In schlechten Zeiten wie der Corona-Krise werden auch Tiere ausgesetzt oder können nicht mehr adäquat versorgt werden. Wenn es sich um exotische Tiere und Reptilien handelt, steht das Landauer Reptilium noch nach wie vor als erste Anlaufstelle zur Verfügung, obwohl es eigentlich geschlossen hat. In der Vergangenheit war der Privatzoo meist die erste Anlaufstelle für Reptilien-Begeisterte, welche aus verschiedenen Gründen ihre Tiere nicht mehr halten konnten.Je...

Lokales
Die Kinder aus dem gemeinschaftskindergarten in Leistadt hatten viel Spaß im Reptilienhaus in Landau.

Bad Dürkheim: Gemeinschaftskindergarten Leistadt unterwegs in der Region
Besuch des Reptiliums in Landau

Bad Dürkheim. Seit November 2019 führt Yvette Gabor im Rahmen ihres Anerkennungsjahres das Projekt: „Wir entdecken die Schildkröte“ mit einigen Kindern des Gemeinschaftskindergartens in Leistadt durch. Dieses Projekt gehört zum Abschluss ihrer Ausbildung als Erzieherin, die sie in der Einrichtung absolviert. In diesem Zusammenhang durften die Kinder der Projektgruppe am 18. Februar das Reptilium in Landau erkunden. Dort wurden sie von Tierpfleger „Justin“ empfangen. Beginnend mit einem kleinen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.