Alles zum Thema Pfalztheater

Beiträge zum Thema Pfalztheater

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Pfalztheater: Operette „Das Land des Lächelns“
„Immer nur lächeln...“

„Immer nur lächeln...“, so traurig die Erkenntnis für Prinz Sou-Chong ist, so glücklich waren die Zuschauerinnen und Zuschauer über die Premierenvorstellung der Operette von Franz Lehár im Großen Haus des Pfalztheaters. Zum nunmehr dritten Mal, nach der „Westside Story“ und „My Fair Lady“, hat Regisseur Cusch Jung mit „Das Land des Lächelns“ einen Volltreffer gelandet. Wie er es schafft, dass seine Inszenierungen immer leicht, unverstaubt und authentisch daher kommen, bleibt sein Geheimnis. Und...

Lokales
Freuen sich über die Würdigung (von links): die Preisträger Sidney Corbett, Benjamin Scheuer, Prof. Siegrid Ernst, Hans-Günther Clev, Heike Negenborn, Maurice Kuhn und Maria Trezinski mit dem Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder

Bezirksverband Pfalz zeichnet Komponisten, Künstler und Medienvertreter aus
Sieben Preisträger bei Pfalzpreis-Gala geehrt

Kaiserslautern. Spannend und kurzweilig ging es bei der Pfalzpreis-Gala des Bezirksverbands Pfalz im gut besuchten Pfalztheater Kaiserslautern zu, denn die Preisträgerinnen und -träger blieben bis zum letzten Moment geheim. Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder überreichte den Pfalzpreis für Bildende Kunst in der Sparte Malerei, den Medienpreis Pfalz sowie den Pfalzpreis für Musik sowie die Nachwuchspreise der einzelnen Kategorien und einen Lebenswerkpreis Musik, der der Komponistin Siegrid Ernst...

Ausgehen & Genießen
Im Adventskonzert stehen in diesem Jahr Musik und Geschichten aus England und Amerika im Mittelpunkt  Foto: PS

Adventskonzert im Pfalztheater
Alle Jahre wieder

Pfalztheater. Im traditionellen vorweihnachtlichen Pfalztheater-Kammerkonzert für Jung und Alt stehen in diesem Jahr Musik und Geschichten aus England und Amerika im Mittelpunkt. Das Adventskonzert findet am Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr im Großen Haus statt. Es wirken mit: Mari Kitamoto, Johannes Pardall, Patrick Floris, Silke Kuba, Jens Heldmann, Olga Arnakuliyeva (Violinen), Naomi Ogino, Julie Moffette (Violen), Dieter Hehl (Violoncello), Martin Lichtmann (Kontrabass), Frank Kersting...

Ausgehen & Genießen

Öffentliche Generalprobe für Senioren
Das Land des Lächelns

Pfalztheater. Die nächste öffentliche Generalprobe im Pfalztheater findet am Donnerstag, 6. Dezember, um 18 Uhr statt. Gezeigt wird „Das Land des Lächelns“, die wohl erfolgreichste Operette aus Franz Lehárs späterer Schaffensphase, in einer Inszenierung von Cusch Jung („My Fair Lady“). Die musikalische Leitung übernimmt Kapellmeister Anton Legkii. Das Bühnenbild stammt von Thomas Dörfler, Sven Bindseil ist für die Kostüme verantwortlich. Erzählt wird die Geschichte von Lisa, einer jungen...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Pfalztheater: Eine Weihnachtsgeschichte
Vom geizigen Scheusal zum mitfühlenden Familienmenschen

Die Geschichte beginnt mit der einfachen Aussagen, dass Jacob Marley tot ist. Er war der Geschäftspartner und einzige Freund von Ebenezer Scrooge (Rainer Furch), der sieben Jahren zuvor am Weihnachtsabend gestorben ist. Seit dieser Zeit ist Scrooge ein emotionsloser und geiziger Mann. Seinen  Angestellten Bob Cratchit (Oliver Burkia) behandelt er grob und zahlt ihm einen Hungerlohn. Da kommt Neffe Fred (Robin Meisner) wie jedes Jahr vorbei und lädt seinen Onkel zum Familienweihnachtsessen ein....

Lokales

„Gefangen im Netz“

Pfalztheater. Das diesjährige Klassenzimmerstück „Out! – Gefangen im Netz“ von Knut Winkmann inszeniert Stefan Rogge in seiner selbst erdachten Ausstattung. Marie Scharf spielt die Schwester von Vicky. Premiere ist am 22. November im Reichswald-Gymnasium Ramstein. Die Vorstellung beginnt um 11 Uhr. „Out!“ wird im Rahmen von „push“ produziert, ein Projekt des Pfalztheaters in Kooperation mit der Versicherungskammer Kulturstiftung, mit freundlicher Unterstützung durch die Sparkassen der...

Ausgehen & Genießen
8 Bilder

Pfalztheater: Tanzabend "FeMale"von James Sutherland & Francesco Nappa
Mann oder Frau? Egal!

Die erste Premiere der Tanzsparte in dieser Spielzeit bietet zwei Blicke auf den Menschen, seine Wahrnehmung und Rolle als Individuum in der Gesellschaft und zugleich sein Innerstes und seine Persönlichkeit. Den zweiteiligen Tanzabend „FeMale“ haben Chefchoreograph und Tanzdirektor James Sutherland und der Gastchoreograph Francesco Nappa für die Werkstattbühne des Pfalztheaters inszeniert und choreographiert. Entstanden ist ein emotionaler Abend, der Frau und Mann als Menschen zeigt, unabhängig...

Ausgehen & Genießen
Nimmt die Preisverleihungen vor: Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder

Von 21 Nominierten erhalten sieben einen Preis
Bezirksverband Pfalz lädt zur Pfalzpreis-Gala ein

Pfalztheater. Zu einer spannenden und unterhaltsamen Pfalzpreis-Gala lädt der Bezirksverband Pfalz alle Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 25. November, um 18 Uhr ins Pfalztheater Kaiserslautern ein (Eintritt frei, Einlass ab 17.30 Uhr, freie Platzwahl). Vergeben werden der Pfalzpreis für Bildende Kunst in der Sparte Malerei, der Medienpreis Pfalz sowie der Pfalzpreis für Musik sowie die Nachwuchspreise der einzelnen Kategorien und einen Lebenswerkpreis. Insgesamt wird eine Summe von...

Ausgehen & Genießen
v.l. Stefan Kiefer, Martin Schultz-Coulon, Henning Kohne und Jan Henning Kraus
2 Bilder

Pfalztheater: Biedermann und die Brandstifter
Sehenden Auges ins Unglück

„Biedermann und die Brandstifter“ ist das wohl bekannteste Theaterstück von Max Frisch. Jetzt ist das Stück um Sein und Schein in einer aktuellen und spannenden Inszenierung am Pfalztheater zu sehen. Nicht nur für die Schulen der Stadt, sondern für jeden von uns wieder einmal die Gelegenheit zu sehen, wie man sehenden Auges ins Unglück läuft, wenn alle schweigen. Max Frisch bezeichnete sein Werk als „Lehrstück ohne Lehre“. Genau das gelingt dem Pfalztheater auch, dennoch bietet es Stoff für...

Lokales
Das „Jugend-Ensemble Neue Musik Rheinland-Pfalz/Saar“ (JENM)  Foto:PS

Kompositionsprojekt „hEAR!“ zu Gast im Pfalztheater
Neue Werke junger Komponisten

Pfalztheater. Am Samstag, 17. November, um 20 Uhr, ist das Kompositionsprojekt „hEAR!“ zu Gast auf der Werkstattbühne des Pfalztheaters und präsentiert vier neue Werke von vier jungen Komponisten. Im Dezember 2016 beauftragte der Landesmusikrat vier junge Komponisten aus Rheinland-Pfalz, je ein Werk für das „Jugend-Ensemble Neue Musik Rheinland-Pfalz/Saar“ (JENM) zu komponieren. Alle vier waren Mitglieder des Ensembles, das unter der künstlerischen Leitung des professionellen...

Ausgehen & Genießen
Das Orchester des Pfalztheaters

Konzert am 4. November
Matinée zum 1. Pfalztheaterkonzert

Konzert. Am 11. November startet das Orchester des Pfalztheaters mit einem Großereignis in seine Konzertsaison am eigenen Haus. Beim 1. Pfalztheaterkonzert stehen Werke von Lili Boulanger, Rudi Stephan und Gustav Mahlers „Lied von der Erde“ auf dem Programm. Als Gesangssolisten sind Thomas Mohr (Tenor), Bernd Valentin (Bariton) und Wieland Satter (Bassbariton) dabei, ebenso der Chor des Pfalztheaters. Das Konzert ist dem Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs und an die Opfer der...

Ausgehen & Genießen
Adrien Czunka
2 Bilder

Andrew Lloyd Webber-Musikal am Pfalztheater
Bleib noch bis zum Sonntag

Seine Musicals „Das Phantom der Oper“, „Jesus Christ Superstar“, „Evita“ oder „Cats“ sind Welterfolge. Aus Andrew Lloyd Webbers Notenfeder stammt auch das Musical „Tell Me on a Sunday“, das auf der Werkstattbühne des Pfalztheaters aktuell zu sehen ist. Das anspruchsvolle „One Woman Musical“, das auch leise, nach innen gekehrte Töne kennt, war ursprünglich als Fernsehspecial konzipiert, bevor es, ergänzt um zusätzliche Songs, auf die Bühne kam. Nummern wie „Take That Look off Your Face“ (in...

Lokales
Machen Musik für den guten Zweck: Andy Kuntz und Günter Werno  Foto: Piano Soul Bar

Förderkreis Kaiserpfalz: Kartenvorverkauft läuft
Benefizabend für die Lauter

Förderkreis Kaiserpfalz. 25 Jahre alt wird der Förderkreis Kaiserpfalz Kaiserslautern e.V. im November. Gefeiert wird der Geburtstag in der Kammgarn am Freitag, 2. November, ab 19.30 Uhr, mit einem Benefizabend. „Wenn wir alle sagen: ich will wieder Lauter!, dann klappt das auch“, davon ist Petra Rödler, Vorsitzende des Förderkreises überzeugt. Unter diesem Motto hat der Verein sein Wasserprojekt für die Kaiserslauterer Innenstadt gestartet. Das Ziel ist es, die Lauter wieder sichtbar und...

Ausgehen & Genießen
Susanne Langbein, Wieland Satter, Ronan Collett, Chor des Pfalztheaters
2 Bilder

Pfalztheater: Mozarts Oper „Die Hochzeit des Figaro“
Der tolle Tag

Das Publikum belohnte die Premiere der Mozart-Oper im Großen Haus des Pfalztheaters mit begeistertem Applaus. Der galt für das Orchester, die Sängerinnen und Sänger, Chor, die Inszenierung und das Bühnenbild gleichermaßen. Rache, Liebe, erotisches Verlangen - die drei emotionalen Themen dieser Oper bieten ein unterhaltsames Verwirrspiel auf musikalisch hohem Niveau. Ein Abend zum Zurücklehnen und Genießen. „Die Hochzeit des Figaro“ ist gemeinhin Chefsache, und so lässt es sich auch...

Lokales
Gerhard Polifka  Foto: ps

Proben starten
Pfalztheater-Chöre laden zum „Kick-off“

Pfalztheater. Unter der Leitung von Gerhard Polifka beginnen im Oktober die Proben für den Kinderchor und den Extrachor des Pfalztheaters. Dazu lädt der neue Chordirektor zunächst alle Kinder und Jugendlichen ab acht Jahren zu einem ersten Treffen und Kennenlernen am Freitag, 19. Oktober, um 16 Uhr ein (Treffpunkt Bühneneingang). Der Kinderchor wird unter anderem beim Adventskonzert und in der Opernproduktion „Rienzi“ auftreten. Die wöchentlichen Proben finden jeweils freitags von 16 bis 17 Uhr...

Ratgeber

Berufe am Theater mit der Berufsberatung kennen lernen
Vor und hinter den Kulissen

Pfalztheater. Am Donnerstag, 25. Oktober, findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr eine Informationsveranstaltung besonderer Art statt: In Zusammenarbeit mit dem Pfalztheater Kaiserslautern bietet die Berufsberatung der Agentur für Arbeit interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten am Theater kennen zu lernen. Bei einer Führung durch das Theater werden verschiedene Bereiche, wie beispielsweise Theaterbühne, Maskenbildnerei, Kostümbildnerei und Requisite besucht....

Ausgehen & Genießen

Konzert für Menschen mit Demenz
Bizet trifft Gershwin

Konzert. Am Freitag, 26. Oktober, 15 Uhr, findet auf der Werkstattbühne des Pfalztheaters das nächste Kammerkonzert für Menschen mit Demenz statt. Polina Artsis (Mezzosopran) und Peter Floch (Tenor) aus dem Musiktheater-Ensemble gestalten gemeinsam mit Pianist Nickolas Kudo den Nachmittag und singen die schönsten Melodien von Georges Bizet, George Gershwin und vielen anderen mehr. „Wenn wir einander mit Musik berühren“, schrieb Leonard Bernstein einst, „berührt einer des anderen Herz, Verstand...

Ratgeber

Probebühne des Pfalztheaters
Stimmtraining mit Barbara Seeliger

Pfalztheater. Eine entspannte, authentische, unangestrengte Stimme zu haben, ist für das Selbstbewusstsein und Wohlbefinden wichtig. Das Pfalztheater bietet durch Schauspielerin und Theaterpädagogin Barbara Seeliger ein Stimmtraining für alle Interessierten ab 16 Jahren an. Das Training beginnt am 17. Oktober und findet immer mittwochs von 17.45 bis 18.30 Uhr in der Probebühne in der Lautrer Mühlstraße 10 statt. Der Kurs läuft – außer in den Schulferien und in der Zeit vom 8. April bis 19....

Ausgehen & Genießen
Pfalztheater Kaiserslautern

Talk unter Freunden

Pfalztheater. „Gehört das Theater in die Mottenkiste?“ lautet das Thema des erstes Talks der Freunde des Pfalztheaters in der neuen Spielzeit. Er findet am Montag, 8. Oktober, um 19 Uhr in der Lounge des Pfalztheaters statt. Aspekte des „Talks unter Freunden“, der von Fabian Lovisa moderiert wird, sollen unter anderem sein: Welche gesellschaftliche Relevanz hat das Theater heute? Kann und will es gesellschaftskritisch sein, den Finger in die Wunden legen? Gibt es dem Zuschauer – insbesondere...

Ausgehen & Genießen
v.l. Oliver Burkia, Maria Scharf und Robin Meisner
2 Bilder

Pfalztheater: Klassiker im Großen Haus und auf der Werkstattbühne
Goethe im Hier und Heute

Zwei Mal Goethe – einmal mit den „Leiden des jungen Werthers“ als Schauspiel auf der Werkstattbühne und einmal in Form von Charles Gounods Oper „Faust (Margarete) auf der Großen Bühne im Pfalztheater. Da kommen sowohl die Fans von Klassikern als auch die von Schauspiel und Oper voll auf ihre Kosten. Aber so viel schon einmal vorweg: Auch wenn man (noch) zu keiner der Kategorien gehört, beide Stücke sind absolut sehens- und entdeckenswert. Das Pfalztheater zeigt mit seinen Inszenierungen, wie...

Ausgehen & Genießen
„Ronja Räubertochter“ – das erfolgreiche Kinderstück 2017 Foto: PS

Weihnachtsmärchen des Pfalztheaters fast ausverkauft
Riesige Nachfrage nach der Weihnachtsgeschichte

Pfalztheater. Das traditionelle Weihnachtsmärchen des Pfalztheaters mit seinen Vormittagsterminen für Grundschulen und Kindertagesstätten erfreut sich auch in diesem Jahr einer riesigen Nachfrage. Fast alle Vorstellungen der Produktion „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens (Premiere am 18. November) mit vielen Mitgliedern des Pfalztheater-Schauspielensembles sind kurz nach Vorverkaufsstart bereits ausverkauft. Derzeit gibt es noch für fünf Vormittagstermine eine Möglichkeit, größere...

Ausgehen & Genießen
Die jungen Musiker des „JENM“  Foto: PS

Kompositionsprojekt „hEAR!“ zu Gast im Pfalztheater
Vier neue Werke - 15 junge Musiker

Pfalztheater. Am Samstag, 17. November, um 20 Uhr, präsentieren 15 junge Musiker und Musikerinnen auf der Werkstattbühne des Pfalztheaters die Werke von vier jungen Komponisten. Im Dezember 2016 beauftragte der Landesmusikrat vier junge Komponisten und Komponistinnen aus Rheinland-Pfalz, je ein Werk für das „JugendEnsemblesNeueMusik Rheinland-Pfalz/Saar (JENM)“ zu komponieren. Alle vier waren Mitglieder des Ensembles, das unter der künstlerischen Leitung des professionellen...

Lokales

Anmeldung ab sofort
Pfalztheater-Herbstferienkurse

Pfalztheater. Wie in jeder Theatersaison finden auch in diesem Herbst wieder die beliebten Pfalztheater-Ferienkurse statt: Vom 1. bis 5. Oktober können Kinder und Jugendliche mit Theaterprofis ein Stück erarbeiten, das dann am 7. Oktober vor Publikum auf der Werkstattbühne präsentiert wird. Von Montag bis Freitag (außer am 3. Oktober) wird von 10 bis 14 Uhr ausgelassen probiert. Thema in diesem Herbst ist das Lügen. Zentrum der Betrachtung ist aber nicht der moralische Aspekt, sondern der...

Ausgehen & Genießen
Kriemhild (Aglaja Stadelmann) will Rache für das intrigante Spiel von Hagen Tronje (Rainer Furch)

Die Nibelungen am Pfalztheater Kaiserslautern
Liebe, Hass und Rache zum Saisonauftakt

Am 15. September 2018 startete das Pfalztheater in seine neue Spielzeit. Anders als sonst üblich durfte in diesem Jahr die Sparte Schauspiel die Saison eröffnen - und es wurde ein fulminanter Auftakt. Ein grandioses Schauspielensemble, das es innerhalb von wenigen Wochen neu finden musste, zeigte eine großartige Gesamtleistung. So viel sei vorweg gesagt: das Stück ist absolut empfehlenswert, auch für die jüngere Generation. Ostersonntag in Worms am Königshof: Siegfried schließt einen...

  • 1
  • 2