Pfalztheater

Beiträge zum Thema Pfalztheater

Lokales
Plakat des mpk mit Max Beckmanns Bildnis „Minna Tube“

Drei Kultureinrichtungen des Bezirksverbands Pfalz beteiligen sich
Plakataktion „Kunst bleibt“ soll Kunst zu den Menschen bringen

Bezirksverband Pfalz. An 50 Orten in Kaiserslautern sind zurzeit Plakate von Künstlerinnen und Künstlern, aber auch Kultureinrichtungen zu sehen, um während des Lockdowns die Kunst zu den Menschen zu bringen. An der Aktion „Kunst bleibt“ beteiligen sich außer dem Bezirksverband Pfalz auch das Pfalztheater, das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) und die Pfalzbibliothek, um wenigstens auf diese Weise Kontakt zu ihrem Publikum aufzunehmen. Initiator der Plakataktion ist der Kaiserslauterer...

Ausgehen & Genießen
Trägt Sorge für die größtmögliche Sicherheit: Das Pfalztheater will bald den Probebetrieb aufnehmen

Probebetrieb des Pfalztheaters wird am 22. Februar aufgenommen
Tests und Masken für alle Beschäftigten

Pfalztheater Kaiserslautern. Der Coronastab des Bezirksverbands Pfalz und das Pfalztheater in Kaiserslautern haben Regelungen entwickelt, um den Probebetrieb am 22. Februar aufzunehmen, damit frühestens im April wieder Aufführungen unter Corona-Bedingungen möglich sind. Der Probebetrieb gewisse Zeit vor dem Spielbetrieb ist notwendig, um das Eingeübte aufzufrischen. Zunächst soll ein reduzierter Spielbetrieb mit wenigen kleineren Produktionen und wenigen Zuschauerinnen und Zuschauern unter...

Ausgehen & Genießen
Die Theatermäuse Annemarie und Lieselotte

Theatermäuse Annemarie und Lieselotte führen durchs Pfalztheater
Zeichen-Trick für Kinder ab 9. Februar

Kaiserslautern. Annemarie und Lieselotte, zwei Mäusinnen, wollen umziehen. Und das nicht einfach irgendwohin, sondern an einen Ort, an dem man beim Abendessen Musik hören kann. Da kommt Opa Heinrich von Löwenzahns Standardwerk „Unter den Brettern, die die Welt bedeuten“ gerade recht! Der Plan ist gefasst: Auf ins Theater! In fünf kurzen Folgen begleiten die Theaterpädagogin und Schauspielerin Barbara Seeliger und ihr Schauspielkollege Stefan Kiefer die beiden Mäusemädchen auf ihrem Abenteuer...

Ausgehen & Genießen
Pfalztheater Kaiserslautern

„Else Lasker-Schüler-Preis“
Am 16. April ist Einsendeschluss

Pfalztheater. Zum fünfzehnten Mal schreibt das Pfalztheater Kaiserslautern im Auftrag der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur den „Else Lasker-Schüler-Preis“ zur Förderung des deutschsprachigen Dramas aus. Der Preis ist in zwei Kategorien unterteilt: Der Dramatikerpreis, die mit 10.000 Euro dotierte Dramatikerauszeichnung, wird von der Jury für ein vorliegendes Gesamtwerk vergeben. Hierzu sind keine Bewerbungen möglich. Für den Stückepreis, der der Nachwuchsförderung gewidmet ist (für Autoren...

Lokales
Beim Sinfoniekonzert in der Fruchthalle wurden Daten für eine weitere Aerosol-Studie gesammelt
6 Bilder

Lockdown: Die großen Kulturveranstalter der Stadt und ihre Planungen
Zwischen Frust, Hoffnung und dem Warten auf Tag X

Von Ralf Vester Kultur. „Ohne Kunst & Kultur wird’s still“, lautet ein Slogan, mit dem die Kultur- und Veranstaltungsbranche in der schier endlos erscheinenden Zeit des für sie bereits seit 1. November geltenden Lockdowns die Sachlage auf den Punkt bringt. Die Zeit des gesellschaftlichen Stillstands an sich ist für die meisten schon schwer zu ertragen. Ohne live und hautnah erlebbare Kultur erscheint der graue Corona-Alltag allerdings noch stiller und farbloser. Die jüngste Verlängerung des...

Ausgehen & Genießen
Tänzer und Tänzerinnen des Pfalztheaters beleben den Hinterhof des Museums

Kurze Nacht der Kultur: mpk ist dabei
Open-Air-Lesung und Tanz

Kaiserslautern. Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) beteiligt sich am Samstag, 27. Juni, von 18 bis 20.30 Uhr an der „Kurzen Nacht der Kultur“ mit einer Open Air-Lesung und mit Tanz in Kooperation mit dem Pfalztheater sowie Backstage-15-Minuten-Führungen. Die "Kurze Nacht der Kultur" ersetzt wegen der Corona-Pandemie die "Lange Nacht der Kultur".  Zunächst streiken die Farben und das gleich vor der Tür! Die lustige und spannende Kindergeschichte wird von Schauspielerin Hannelore Bähr...

Lokales
Intendant Urs Häberli

Interview mit dem Pfalztheater-Intendanten Urs Häberli
Grenzen und Horizonte

12. März 2020 - als der Applaus endet, ahnt noch niemand, dass es für viele Wochen und Monate die letzte Vorstellung am Pfalztheater war. Seither hat der Corona-Virus auch unserem Musentempel fest im Griff. Herr Häberli, wie geht’s Ihnen? Mir persönlich geht es gut, dennoch ist es für uns alle, nicht nur im Theater, eine ungehörig schwierige Zeit, die uns enorm viel abverlangt. Wie haben Sie den ersten Schock verkraftet und ab wann kam Plan B zum Tragen? Die Schließung vor zwei Monaten war...

Wirtschaft & Handel
Schneiderinnen des Pfalztheaters mit dem Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder (oben rechts) sowie Dorothee Ruster-Hebel (oben links) und Sascha Biebel (links darunter) vom Pfalzklinikum  Foto: Bezirksverband Pfalz

Schneiderei des Theaters näht Schutzmasken statt Kostüme
Masken vom Pfalztheater

Kaiserslautern. Seit Ende März nähen die Beschäftigten der Schneiderei des Pfalztheaters Kaiserslautern Schutzmasken, um der Ausbreitung der Corona-Pandemie zu begegnen. Nun dankten Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder sowie Pflegedienstleiter Sascha Biebel und Dorothee Ruster-Hebel von der Stabsstelle Gemeinwesen und Kommunikation des Pfalzklinikums in Kaiserslautern den rund 20 Schneiderinnen und Schneidern, die in mehreren Schichten aufgeteilt und teilweise von zuhause aus an der Produktion...

Ausgehen & Genießen
Intendant Urs Häberli

Pfalztheater erweitert sein digitales Angebot
Eigener YouTube-Kanal ab 8. Mai

Pfalztheater. „Great minds think alike“ heißt es im englischen so viel schmeichelhafter als im deutschen. Und genau so war es, als am 17. März als Schutzmaßnahme vor einer möglichen COVID-19-Infektion das Pfalztheater Kaiserslautern in enger Abstimmung mit dem Träger Bezirksverband Pfalz seine Türen schloss. Diese Entscheidung war für alle Beteiligten eine harte und konsequente Maßnahme zugleich. Galt es doch, die Ausbreitung von Corona zu verlangsamen und damit die Gesundheit des Publikums,...

Ausgehen & Genießen
Virtueller Rundgang durch die „Medicus“-Ausstellung: Website des Bezirksverbands Pfalz bietet „Positives“ aus den Einrichtungen

Einrichtungen des Bezirksverbands Pfalz geben interessante Einblicke
Museumsbesuch, Konzerte und Filme online

Pfalz. Wer einen „Medicus“-Rundgang machen, die Geburt eines Kalbes verfolgen oder ein Zusammenspiel von Pfalztheater-Musikern, die jeweils bei sich zu Hause sind, erleben will, sollte der Homepage des Bezirksverbands Pfalz einen Besuch abstatten, wirbt der Verband. Dort stellen seine Einrichtungen täglich neue interessante und ungewöhnliche Beiträge und Filme ein, um – trotz verschlossener Türen – Einblicke in ihre Arbeit zu gewähren. So kann man beispielsweise im Hofgut Neumühle bei...

Ausgehen & Genießen
Der Betze auf den Pfalzbau-Bühnen

Wittenbrink macht´s möglich. Der Betze brennt am Wochenende auf den Pfalzbau Bühnen in Ludwigshafen
Männer, Musik und ein Fußballstadion

Update (11. März 2020): Der Pfalzbau bleibt wegen des Coronavirus bis auf unbestimmte Zeit geschlossen. ps Ludwigshafen. Von Freitag bis Sonntag, 13. bis zum 15. März, verwandelt das Pfalztheater Kaiserslautern die Pfalzbau Bühnen für den Liederabend „Männer“ von Frank Wittenbrink und in der Inszenierung von Harald Demmer in eine Stadiontribüne. Fußball-LiederabendFranz Wittenbrinks Fußball-Liederabend geht weit über den traditionellen Charakter der Gattung hinaus. Er hat in den letzten Jahren...

Ausgehen & Genießen
Astrid Vosberg als Norma Desmond und Dennis Weißert als Joe Gillis

Pfalztheater: Musical „Sunset Boulevard“ am Großen Haus
Hollywood-Träume aus Licht

Billy Wilders Film „Sunset Boulevard“ von 1950 ist einerseits eine Hommage an die Traumfabrik Hollywoods, zeigt aber andererseits die gnadenlose Härte des Showgeschäfts. Andrew Lloyd Webber hat aus diesem Stoff in den 1990er-Jahren ein Musical gemacht, das noch bis Juni 2020 am Pfalztheater zu sehen ist. Der Sunset Boulevard führt von Downtown Los Angeles nach Hollywood und Beverly Hills. Als sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts dort die ersten Filmstudios ansiedelten, bauten sich viele...

Lokales

Mobiles Glasfasernetz für die Theatertage Rheinland-Pfalz
Gelungene Zusammenarbeit mit dem Pfalztheater

KL.digital. Die KL.digital unterstützt in einem neuen Projekt die Digitalisierungaktivitäten des Pfalztheaters. Im Februar wurden Teile der mobilen Glasfaserstruktur für kommunale Veranstaltungen (MOGLI) in den Räumlichkeiten aufgebaut, die künftig sowohl den Besucherinnen und Besuchern als auch dem Theaterpersonal freies WLAN ermöglicht. Auch neue digitale Darstellungsformen wie 360-Grad-Aufnahmen der Theaterfoyers und Bühnen für die Webseite sowie die Realisierung digitaler...

Ausgehen & Genießen
Endstation Sehnsucht. Foto: Matthias Horn

Inszenierung von Tennessee Williams grandiosem Südstaatendrama im Pfalzbau
Endstation Sehnsucht

Pfalzbau. Mit Michael Thalheimers beeindruckender Inszenierung von Tennessee Williams grandiosem Südstaatendrama Endstation Sehnsucht gastiert das Berliner Ensemble am Freitag, 28. und am Samstag, 29. Februar, jeweils um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Blanche und Stella sind Schwestern, aber sie könnten kaum unterschiedlicher sein. Und so ist das schlimme Ende vorprogrammiert, als die ihrer bürgerlichen Existenz beraubte und psychisch labile Blanche im prekären Haushalt von Stella Schutz...

Ausgehen & Genießen
Intendant Urs Häberli
2 Bilder

1. Theatertage in Rheinland-Pfalz finden im Pfalztheater statt
Willkommen in Kaiserslautern!

Vom 1. bis 7. März 2020 finden im Pfalztheater Kaiserslautern die neu ins Leben gerufenen Theatertage Rheinland-Pfalz statt. Mit Unterstützung des Landes werden die vier Bühnen aus Rheinland-Pfalz, das Pfalztheater, das Theater Koblenz, das Staatstheater Mainz und das Theater Trier, in dieser Woche jeweils mehrere Produktionen aus ihrem Repertoire präsentieren. „Es erfüllt uns mit Stolz, dass das Pfalztheater der erste Gastgeber dieses künftig jährlich stattfindenden Festivals sein darf“, freut...

Ausgehen & Genießen
Das Männer-Schauspielensemble in Aktion.
2 Bilder

Pfalztheater Schauspiel: Phantastischer Fußball-Liederabend
Gute Freunde kann niemand trennen

Stehende Ovationen und minutenlanger Applaus für die „Männer“-Premiere, ein Liederabend von Franz Wittenbrink am Pfalztheater. Unter dem Motto „Fußball ist unser Leben!" erzählt das Schauspiel-Musical die Schicksale von sieben Männern, die eines eint: sie sind Fußballfans. Westkurve im Fritz-Walter-Stadion. Die letzten Spielminuten laufen und die testosteronstarken Männer jubeln kraftstrotzend mit der Ouvertüre zu „Don Giovanni“ ihrem Verein zu. Doch dann ist das Spiel aus, der FCK hat...

Lokales

Pfalzpreis für Musik verschoben
Werke einzureichen bis 15. Juni

Vergabe der Pfalzpreise wird um ein Jahr verschoben, hat der Bezirksverband Pfalz mitgeteilt. Kaiserslautern. Der Bezirksverband Pfalz hat den Pfalzpreis für Musik ausgeschrieben, um ein Werk oder Musikstück aus den Bereichen Musiktheater, Vokal- und Instrumentalmusik, Popular- oder auch Filmmusik zu würdigen, das seit 2017 entstanden ist. Der Preis wird als Hauptpreis und Nachwuchspreis (bis 35 Jahre) sowie in Form einer Anerkennung für Schüler vergeben und ist mit 10.000, 2500 beziehungsweise...

Ausgehen & Genießen
Sophia Hahn als Antigone

Tragödie "Antigone" von Sophokles feiert gelungene Premiere im Pfalztheater
„Das bringt Antigone ins Hier und Heute“

Auf eine Zeitreise zurück ins Jahr 442 v. Chr., zurück zu den alten Griechen und einen Blick auf "Antigone" werfen - das ermöglicht das Pfalztheater in seinem aktuellen Schauspiel, das bis Ende April 2020 auf der Werkstattbühne zu sehen ist. Und so viel vorweg: Es ist eine brillante und sehenswerte Inszenierung, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Schulklassen. Im Zentrum des Geschehens steht ein Akt zivilen Ungehorsams: Die beiden verfeindeten Brüder Eteokles und Polyneikes haben sich...

Ausgehen & Genießen
Wieland Satter als Mazeppa und Ilona Krzywicka als Maria

Fulminante Premiere für Tschaikowski-Oper "Mazeppa" im Pfalztheater
Fabelhaftes Orchester, großartige Sänger und Tänzer und ein eindrucksvolles Bühnenbild

Minutenlanger Applaus für eine fulminante Opernpremiere - und der galt zu Recht dem fabelhaften Pfalztheater-Orchester, den fantastischen Sängern und Sängerinnen auf der Bühne, einem eindrucksvollen Bühnenbild und einem, die Aufführung bereichernden und ausdrucksstarken Tanz-Ensemble für die Oper "Mazeppa". Die Oper spielt im Hier und Heute. Präsent ist der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine - ein Verhältnis, das seit Jahrhunderten kompliziert ist, bis ins 16. Jahrhundert zurückgeht und...

Ausgehen & Genießen
Der Chor „Vocalis“ freut sich auf ein ausverkauftes Haus

"Vocalis" gibt Konzert im Pfalztheater
Ein Chor auf der ganz großen Bühne

Konzert. Nach zwei gelungenen, jeweils ausverkauften Konzertabenden im Emmerich-Smola-Saal des SWR Kaiserslautern (2017 und 2018) wagt „Vocalis“ nun den Schritt zu einer noch größeren Location: Das diesjährige Konzert findet am Sonntag, 2. Februar, um 18 Uhr im Pfalztheater Kaiserslautern statt. Für diese Veranstaltung haben sich die über fünfzig Sängerinnen und Sänger intensiv vorbereitet, unter anderem bei einem Probenwochenende in der Jugendherberge Wolfstein, bei dem neben der herkömmlichen...

Lokales
Wird ab Sommer 2020 Generalmusikdirektor des Pfalztheaters Kaiserslautern: Daniele Squeo

Neuer Generalmusikdirektor am Pfalztheater
Daniele Squeo wird der "Neue"

Daniele Squeo, zurzeit noch Erster Kapellmeister am Badischen Staatstheater Karlsruhe, wird ab der neuen Spielzeit neuer Generalmusikdirektor am Pfalztheater Kaiserslautern und tritt damit die Nachfolge von Uwe Sandner an, der seit 2006 diese Position innehat und zum Ende der Spielzeit seinen Vertrag nicht mehr verlängert. Am Ende eines intensiven und aufwendigen, mehrstufigen Verfahrens hat sich der 34-jährige Italiener unter 87 Bewerbern, darunter nur zwei Frauen, als der am besten geeignete...

Ausgehen & Genießen
Die Auserwählte Camilla Marcati (Bildmitte) mit dem Tanzensemble
11 Bilder

Pfalztheater-Tanz: Standing Ovation für Uraufführung von "Sacre"
Das Spielzeit-Highlight zum Ende des Jahres

Pfalztheater. Ein begeistertes Publikum feierte am 15. Dezember die Uraufführung von James Sutherlands „Sacre“. Standing Ovations und minutenlanger Applaus für ein grandioses Tanzstück, das sowohl tänzerisch und musikalisch als auch optisch ein anderthalbstündiger Blockbuster ist. Es ist ein Spielzeit-Highlight zum Ende des Jahres, das man gesehen haben muss. Dschungelfeeling zu Beginn: Grillen zirpen, Frösche quaken, Vögel zwitschern und die Menschen sitzen entspannt am Wasser, das sich am...

Ausgehen & Genießen
Liam Rödler / Rainer Furch / Jan Henning Kraus
10 Bilder

Pfalztheater-Schauspiel: Tod eines Handlungsreisenden
Held sein für einen Tag

Großen Beifall gab es für die Premierevorstellung "Tod eines Handlungsreisenden" am vergangenen Samstag. Den durfte sich der junge Regisseur Tim Tonndorf für seine frische und zeitgemäße Inszenierung genauso zu Recht abholen wie das Schauspielensemble für seine klasse Leistung auf der Bühne. Rainer Furch ist Willy Loman, der sich über 30 Jahre als Handelsvertreter für seine Firma mächtig ins Zeug gelegt hat und unzählige Städte um New York mit seinem Auto aufgesucht hat. Jetzt ist er...

Ausgehen & Genießen
Das Orchester des Pfalztheaters

Kinder- und Familienkonzert mit dem Orchester des Pfalztheaters
Orchesterführer für junge Leute

Kinder- und Familienkonzert. Im Kinder- und Familienkonzert am Sonntag, 1. Dezember, spielt das Orchester des Pfalztheaters Werke von Benjamin Britten unter der Leitung von Olivier Pols. Konzertbeginn ist um 15 Uhr in der Fruchthalle. So ein Durcheinander: Kurz vor dem Konzert sind alle Musikerinnen und Musiker noch kreuz und quer im Saal verteilt. Bevor der Dirigent kommt, müssen die aber alle wieder auf ihrem Platz sitzen. Frau Professor Dr. Fortepiano hat eine Idee: am besten macht sie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.