Pétanque

Beiträge zum Thema Pétanque

Sport
2 Bilder

Leander Becker mit der Nationalmannschaft unterwegs
VfSK Oppau bei der WM

Mit dem Start der Pétanque Weltmeisterschaft der Jugend und Frauen heute am Freitag in Santa Susanna, Spanien, ist auch Oppau und der Verein für Sport und Körperpflege Oppau 1900 e.V. ein Stück weit beteiligt. Der am letzten Wochenende mit der Mannschaft VfSK Athletenbouler aufgestiegene Leander Becker (17) ist am vergangenen Dienstag schon wieder mit der Nationalmannschaft Jugend des Deutschen Pétanque Verband nach Spanien abgereist und wartet in diesen Stunden des Freitag auf seinen ersten...

Sport
2 Bilder

Super-Wochende der VfSK-Athletenbouler
2 x Meister und 1 Aufstieg

Am Samstag und Sonntag hatten die VfSK-Athletenbouler mit ihrer ersten und zweiten Mannschaft einen erfolgreichen Liga-Abschluss und haben, neben dem direkten Aufstieg der 2. Mannschaft in die rheinland-pfälzische Regionalliga Süd, für die 1. Mannschaft die Perspektive für einen Aufstieg in die höchste Spielklasse im Pétanque eröffnet. Landesliga Am Samstag konnte die 1. Mannschaft im diesjährigen Finale der Pétanque-Landesliga mit einem 3:2 Sieg gegen Weißenthurm (bei Koblenz) sich die...

Sport

Sponsor of the day
Vereint ohne Verein - on s´amuse

Im September 2017 wurde im Ebertpark der Fitnessparcours in der Nähe des Kinderspielplatzes eröffnet. Parallel dazu stellten 6 Boulisten aus verschiedenen Vereinen den Sport „Pétanque“ (allgemein Boule) auf den Bocciabahnen vor. Während des Nachmittags beschlossen diese Aktiven, unabhängig von Vereinen regelmäßig im Park zu spielen, den Sport damit bekannt zu machen und den Park zu beleben. Jeweils mittwochs und sonntags ab 10:00 Uhr treffen sich seither Menschen, die sich gerne an der frischen...

Sport

Hans Walter ist neuer Vereinsmeister
Pétanque-Vereinsmeisterschaft beim TSV Hütschenhausen

Hütschenhausen. Samstagmorgen, 1. September - die Sonne schien, der Wind blies - mal mehr, mal weniger - und die Frisur saß. Die Spielanlage der Abteilung Pétanque im TSV Hütschenhausen befand sich in einem sehr guten Zustand; ebenso wie die zwölf Boulespielerinnen und -spieler. Es galt, im vereinsinternen Turnier den Vereinsmeister oder die Vereinsmeisterin zu ermitteln. Abteilungsleiter Ralf Wolf fütterte den Computer mit Namen, betätigte den Zufallsgenerator (Modus Supermelée) und verlas...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.