Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Lokales
Auf der B39 wird es wegen des Neubaus der Fußgänger- und Radverkehrsbrücke zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen

Verkehrsbeeinträchtigungen
Bau der Brücke am Priesterseminar startet

Speyer. Dieser Tage starten die Bauarbeiten zum Neubau der Fuß- und Radverkehrsbrücke über die B39 beim Priesterseminar. Hierbei kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Um die zur Errichtung der Brücke notwendigen Arbeitsräume verkehrssicher einzurichten, wird Anfang Mai die Fahrbahn auf der B39 mittels Betongleitwänden auf jeweils 3,5 Meter Fahrstreifenbreite eingeengt. Des Weiteren wird der Einfädelungsstreifen an der Anschlussstelle Speyer-Vogelgesang verkürzt. Die zulässige...

Ratgeber

Bauwerk Talk – 9 | Online-Veranstaltung
THEORIE UND PRAXIS: Die (Un-)Möglichkeiten des Baugesetzes

Referenten: Dipl-Ing. Matthias Schuster (Freier Architekt und Stadtplaner SRL BDA DASL, Mitglied im Landesvorstand der Architektenkammer Baden-Württemberg) Werner Eckert (Gründer und ehem. Geschäftsführer LIGNOTREND, Weilheim-Bannholz) N.N. Moderation: Dr.-Ing Diana Wiedemann (Freie Architektin, Vorsitzende Bauwerk Schwarzwald e.V.) Dienstag, 24. Mai 2022, 18.30 – 20.15 Uhr Online-Veranstaltung (Zoom) Vorherige Anmeldung unter: info@bauwerk-schwarzwald.de Pressebild: Imagefoto © Pixabay +++...

Lokales
Der neue Bau am Dienstag in Betrieb genommen

Sankt Vincentius Krankenhaus in Speyer
Neues Bettenhaus eingeweiht

Speyer. Am Sankt Vincentius Krankenhaus in Speyer  wurde am Dienstag ein neues Bettenhaus eingeweiht. Der Ersatzneubau des Bettenhauses stellt mit einem Volumen von über 20 Millionen Euro eines der größten und bedeutsamsten Vorhaben in der über 100-jährigen Geschichte unseres Hauses dar. Der Neubau beherbergt unter anderem 120 Bettenplätze auf insgesamt vier Stationen, womit das Sankt Vincentius Krankenhaus auch weiterhin wesentlich zur medizinischen Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in...

Lokales

Bundespolizei
Bundespolizeirevier Bienwald: Mit Baugenehmigung für Neubau in Kandel ist in Kürze zu rechnen

Wie der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) auf schriftliche Anfrage erfuhr, rechnet die Bundesregierung in den kommenden Wochen mit der Baugenehmigung für den Neubau des Bundespolizeireviers Bienwald in Kandel. Derzeit befindet sich das Revier am Grenzübergang B9. Gebhart hat sich bereits seit Längerem für Verbesserungen am Standort eingesetzt. Gebhart: „Es ist dringend nötig, dass die Bundespolizei eine angemessene Infrastruktur nutzen kann. Die Verzögerungen der letzten Monate...

Ratgeber
Hausrotschwanz

Artenschutz an Gebäuden
NABU Karlsruhe: Nischen bewahren für Hausrotschwanz & Co.

Karlsruhe – Häuser sind ein Zuhause – auch für viele Vögel und Fledermäuse. Häufig bemerken wir gar nicht, wer da alles in unserer unmittelbaren Nachbarschaft wohnt. Das wird zum Problem, wenn Hausrotschwanz, Mehlschwalbe oder Mauersegler bei Sanierungen ungewollt vertrieben werden. „Dabei brauchen gebäudebewohnende Arten dringend unseren Schutz“, betont Artur Bossert vom NABU Karlsruhe. Tierarten, die an und in Gebäuden brüten und leben, sind im Lauf der Zeit in Dörfern und Städten heimisch...

Lokales
Gruppenfoto bei der Vorstellung des Neubauprojektes

Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz
Wohnungen in Limburgerhof sind bezugsfertig

Limburgerhof. Das Projekt des Kreiswohnungsverbandes Rhein-Pfalz in der Goethestraße 2a in Limburgerhof ist abgeschlossen: Die neugebauten Wohnungen sind bezugsfertig. Landrat und Vorstand des Kreiswohnungsverbandes Clemens Körner, Volker Spindler, Geschäftsführer des Kreiswohnungsverbandes Rhein-Pfalz sowie Mitarbeiter der Stadtwerke Schifferstadt, zeigten am Mittwoch, 23. März 2022, stolz den anwesenden Bürgermeistern der umliegenden Gemeinden das abgeschlossene Projekt mit seiner...

Lokales
Ein Schleppdach fehlt noch und der Innenausbau startet bald
23 Bilder

Einzug wird im Sommer sein
Der Rohbau steht

von Britta Bender Annweiler. Die maroden Gebäude des Bauhofs sind seit Jahren schon Dauerthema in der Stadt. Mehrfach wurde der Versuch gestartet, ein geeignetes Grundstück zu finden und zu kaufen, bis der Beschluss dann feststand, dass der Bauhof aus Kostengründen bleibt, wo er ist. Die alten Hallen und der Sozialtrakt sollten weichen und neue Gebäude errichtet werden. Kein leichtes Unterfangen, denn bei einem Neubau mussten die Grenzabstände zur Queich und zu den angrenzenden Grundstücken...

Lokales
Schuldezernent Dr. Maximilian Ingenthron, stellvertretender GML-Werkleiter Markus Baumgärtner, Schulleiterin Anja Vetter, OB Thomas Hirsch, GML-Dezernent Lukas Hartmann und die Ortsvorsteher Joachim Arbogast und Jürgen Doll (v.l.n.r.) beim Spatenstich für den Erweiterungsbau der Michael-Ende-Grundschule Queichheim

Erweiterungsbau der Grundschule Queichheim
Spatenstich in Landau

Landau. Die Michael-Ende-Grundschule Queichheim im gleichnamigen Landauer Stadtteil soll wachsen: Hinter den bisherigen Schulgebäuden wird unter Leitung des städtischen Gebäudemanagements (GML) ein Erweiterungsgebäude mit fünf Klassenräumen, einem Mehrzweckraum, Bibliothek, Elternsprechzimmer, zwei Lehrmittelräumen sowie Toiletten entstehen. Jetzt gab es den offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten. Schule für Kinder aus Queichheim und Mörlheim„Dass immer mehr Menschen und somit natürlich...

Lokales
Der Wollmesheimer Wehrführer Fabian Altschuh, GML-Mitarbeiter Markus Baumgärtner, Ortsvorsteher Rolf Kost, OB Thomas Hirsch und Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Dirk Hargesheimer (v.l.n.r.) beim Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Wollmesheim

Neubau am alten Standort
Spatenstich für Feuerwehrhaus Wollmesheim

Landau. Grund zur Freude im Landauer Stadtdorf Wollmesheim: Am Standort des alten Feuerwehrhauses fiel jetzt der offizielle Startschuss für den Neubau. Und dass der dringend erforderlich ist, darüber sind sich alle Beteiligten einig. Denn: Beim bisherigen Feuerwehrhaus handelt es sich um ein in den 1960er Jahren umgebautes Wohnhaus, das lediglich aus einer Fahrzeuggarage mit zwei Stellplätzen besteht, auf denen es im Einsatz oft „eng wird“. Neu entstehen sollen stattdessen eine Fahrzeughalle...

Lokales
Das Verfahren findet unter Beteiligung der Öffentlichkeit statt

Pipeline zwischen Mittelbrunn und Klingenmünster
Planfeststellungsverfahren

Koblenz/Klingenmünster. Das Trans-Europa-Naturgas-Pipeline (TENP) - Leitungssystem transportiert Erdgas von der deutsch-niederländischen bzw. deutsch-belgischen Grenze über eine Strecke von etwa 500 Kilometer bis in die Schweiz und nach Italien. Die TENP GmbH & Co. KG plant den Neubau und Betrieb der Erdgaspipeline TENP III Mittelbrunn – Au am Rhein im Abschnitt von der Verdichterstation Mittelbrunn bis zum Netzanschlusspunkt Klingenmünster. Das Vorhaben ist Teil des europäischen...

Lokales
Symbolfoto

Neubau des Rad- und Fußgängerstegs
Rodungsarbeiten entlang der B39

Speyer. Im Zuge der Grünpflegearbeiten des Landesbetriebs Mobilität (LBM) an der B 39 wird auch die Stadt Speyer am Dienstag, 15. Februar, Rodungsarbeiten als Vorbereitung für den Neubau des Rad- und Fußgängerstegs über die B39 ausführen lassen. Zu diesem Zweck müssen rund 60 Meter Böschung auf Höhe der Beschleunigungsspur/Auffahrt B39 Vogelgesang gerodet werden. Die Stadt Speyer bittet Anwohnende und Verkehrsteilnehmende um Verständnis. Bei den Baumaßnahmen wird es Überschneidungen...

Lokales
Die Zimmer der Palliativstation mit bodentiefen Fenstern und Balkonen im Erdgeschoss des Neubaus

Marienkrankenhaus in Ludwigshafen wird unterstützt
Förderverein Hospiz und Palliativ spendet 85.000 Euro

Ludwigshafen. Am St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen entsteht derzeit ein Neubau, der neben OP-Räumen und der Klinik für Pädiatrie eine neue Palliativstation beherbergt. Der Förderverein Hospiz und Palliativ für Ludwigshafen und den Rhein-Pfalz-Kreis hat jetzt eine Spende in Höhe von 85.000 Euro für die Palliativstation bereitgestellt. Insgesamt betragen die Baukosten für den Neubau 55 Millionen Euro, knapp 76 Prozent davon werden von Bund und Land gefördert. Somit verbleiben circa 15...

Lokales
Das alte Hauptschulgebäude in Hagenbach

Sanierung oder Abriss
Grundsatzentscheidung zur alten Hauptschule Hagenbach

Hagenbach. Was passiert mit dem Gebäude de alten Hagenbacher Hauptschule? Ein Grundsatzentscheidung zu dem Thema fiel nach aufreibender Diskussion vergangene Woche in der Sitzung des Stadtrats Hagenbach. Das Gebäude der ehemaligen Hauptschule wird seit Jahren nicht mehr schulisch genutzt. Ein Teil wurde umgebaut und ist derzeit Heimat des Schülerhorts und einer Kindertagesstätte. Weitere Räume werden von Vereinen, der Volkshochschule und der Kleiderkammer genutzt, ein Großteil des Gebäudes...

Lokales
Viel Platz für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung bietet die integrative Kita Regenbogen im Adamsweg nach dem An- und Umbau.
5 Bilder

„Wir haben es hier richtig gemütlich!“
Nach An- und Umbau bietet die integrative Kita Regenbogen ab März Platz für 22 weitere „Regelkinder“

Lachen-Speyerdorf. Um das Gebäude der Lebenshilfe Neustadt im Adamsweg sieht es noch sehr nach Baustelle aus. Doch betritt man die integrative Kita Regenbogen durch den neuen Haupteingang fällt die helle und freundliche Atmosphäre auf. „Der Hausmeister wird hier in den nächsten Tagen noch die Wandspielzeuge aufhängen. Noch sind die Gänge ein wenig kahl“, erklärt Roswitha Letzel, Leiterin der integrativen Einrichtung. Nach neun Monaten Großbaustelle ist sie froh, dass jetzt jede Gruppe wieder...

Lokales
Lina und Victoria halten den Spendenscheck. Dahinter von links: Alina Menzel, Karin Weickert, Elisabeth Kurek, Rita Schwahn, Paul Neubauer, Simone Hartner und Roswitha Göbel

Aktionen erbringen 1200 Euro
Spende für Kinderklinik und Palliativstation

Ludwigshafen. Ehrenamtliche der Pfarrei Hll. Petrus und Paulus überbrachten eine großzügige Spende für den Neubau, der gerade neben dem St. Marienkrankenhaus entsteht. „Was für eine großartige Aktion“, freute sich Fundraisingbeauftragte Rita Schwahn aus dem St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus dankbar für die Unterstützung. Ganz unterschiedliche Gruppierungen der katholischen Gemeinden waren vor allem in der Adventszeit für die gute Sache aktiv. Auch wenn das Ganze anders ablief als vorher...

Lokales

Neubau der Generalzolldirektion
Neuer Bürokomplex

Neustadt. In Neustadt an der Weinstraße wird ein neues Verwaltungsgebäude für die Generalzolldirektion (GZD) mit rund 400 Arbeitsplätzen gebaut. Investiert werden zirka 30 bis 35 Millionen Euro. Der Bürokomplex entsteht im Südosten der Kernstadt in der parallel zur Speyerdorfer Straße verlaufenden Theodor-Haubach-Straße. Geplant sind etwa 9000 Quadratmeter Bürofläche. Einziehen soll die GZD Ende 2024. Gebaut wird der Komplex von einem Investor aus der Region. Mit Unterstützung der Stadt...

Lokales
Symbolfoto

Frauenhaus Speyer
Neue Ampel-Website hilft bei der Suche nach freien Plätzen

Speyer. Zum Jahresbeginn ist die Ampel-Website www.frauenhaeuser-rheinlandpfalz.de an den Start gegangen. "Gewaltbetroffene Frauen haben so die Möglichkeit, auf einen Blick zu sehen, wo es noch freie Frauenhausplätze in Rheinland-Pfalz gibt und können sich gezielt an diese Häuser wenden", erläuterte Frauenministerin Katharina Binz die Funktion. Doch wer die Seite anschaut, dem wird schnell klar: Viele freie Plätze gibt es derzeit nicht. "Eben weil das so ist, ist die Ampel-Website so wichtig",...

Lokales
Zimmermann Valentin Kress und der Vorstand des Caritasverbands Mannheim, Regina Hertlein und Volker Hemmerich.

Rehabilitationsklinik der Caritas in Mannheim
Richtfest gefeiert

Mannheim. Der Rohbau ist fertig, das Dach ist aufgerichtet, auch die Fenster sind schon eingesetzt. Und so stand am 22. Dezember 2021 traditionsgemäß das Richtfest für die neue Rehabilitationsklinik für psychisch kranke Menschen des Caritasverbands Mannheim an, die direkt neben der Liebfrauenkirche im Stadtteil Jungbusch entsteht. Coronabedingt konnte zwar nur in kleinem Rahmen gefeiert werden. Umso größer war jedoch die Freude über den bisherigen Bauverlauf, nicht nur bei den beiden...

Ausgehen & Genießen
Die Planungen umfassen einen rund 4.000 m² großen, thematisierten Innenbereich mit einem Wellenbecken mit Gewittereffekten, einem Wildwasserfluss, mehreren Kinderbecken, einem Wasserspielplatz, verschiedenen Whirlpools, mehreren Rutschen und einem Sportbecken sowie einem Außenbereich mit einem weiteren, ganzjährig geöffneten Becken.  Foto: Holiday Park

Holiday Park baut eigenen Wasserpark
Wasserspaß in Haßloch

Haßloch. Nachdem sich der Gemeinderat Haßloch am Mittwoch, 15. Dezember, für den Neubau eines gemeindlichen Hallenbades auf dem Gelände des bestehenden „Badepark“ entschieden hat, fährt der Holiday Park mit seinen Plänen für einen eigenen Wasserpark neben dem Parkeingang fort. „Unser Vorstand möchte das Wachstum in Deutschland schnellstmöglich vorantreiben. Die finanziellen Mittel hierfür stehen seit Längerem bereit. Wir wollten aber unsere Tür noch offenhalten und die Entscheidung der Gemeinde...

Lokales
Innovativ und zweckmäßig: der Neubau, der vom PIH und KG genutzt wird

Pfalzinstitut und Gymnasium nutzen Räume gemeinsam
Bauprojekt abgeschlossen

Frankenthal. Eine Einweihung des Schulneubaus des Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation (PIH) und des Karolinen-Gymnasiums (KG) in Frankenthal musste coronabedingt ins nächste Jahr verschoben werden. Und so fand die Inbetriebnahme des Kooperationsgebäudes sang- und klanglos nach der Fertigstellung statt. Beide Schulleitungen und auch die Lehrerkollegien seien sehr mit der Gestaltung dieses zweckdienlichen Neubaus zufrieden, so die ersten Reaktionen. „Nun ist das größte Bauprojekt des...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Verlegung von Vinyl geht für den Bodenleger schneller und leichter von der Hand als bei echten Bodenfliesen und der Designboden sorgt sogar für eine bessere Raumakustik
3 Bilder

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Vinylboden überzeugt mit zahlreichen Vorteilen

Verlegung von Vinylboden durch Profis im Landkreis Kaiserslautern. Wenn es um das Verlegen von Vinylböden im Raum Kaiserslautern geht, ist das Team von Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau der richtige Ansprechpartner. Ob Fliesen-, Holz-, Stein- oder Metalloptik - dank der Vielfalt an Designs gibt es für nahezu jeden Wohnstil den geeigneten Vinylboden. Den individuellen Einrichtungsideen sind hier keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus übernimmt Andreas Schulz,...

Lokales
Diese Krippe wird für eine Spende abgegeben
2 Bilder

Neubau der Kinderklinik und Palliativstation
Krippe gegen Spende

Ludwigshafen. Viele Menschen aus Ludwigshafen und der Umgebung unterstützen die Spendenaktion für den Neubau der Kinderklinik und Palliativstation am St. Marienkrankenhaus. „Wir sind optimistisch, dass wir in rund zwölf Monaten den Umzug der Kinderklinik ans St. Marienkrankenhaus planen können. Auch die Palliativstation soll in diesem Zeitraum ihre neuen Räume beziehen“, berichtet Fundraisingbeauftragte Rita Schwahn. Sie ist dankbar für die großartige Unterstützung aus der Bevölkerung, die dies...

Lokales
Symbolbild Spielfeld

Realschule Plus Kandel
Neues Spielfeld im Außenbereich

Kandel. Die Realschule Plus in Kandel bekommt ein Kleinspielfeld mit Kunststoffbelag. Die Mitglieder des Ausschusses für Bauen und Klimaschutz haben sich in der Sitzung Mitte November einstimmig dafür ausgesprochen und die Bauarbeiten vergeben. Umgebaut und erweitert wird die nicht mehr nutzbare Sandspielfläche (Bachvolleyballfeld) im Außenbereich. Rund 286.000 Euro wird das Projekt kosten. Auf dem neuen, 20 x 40 Meter großen Spielfeld können dann Fußball, Basketball, Volleyball, Badminton und...

Lokales
Symbolfoto

Verkehrsnotiz Speyer
Obere Langgasse bis Juli 2022 für Durchgangsverkehr gesperrt

Speyer. Aufgrund privater Bauarbeiten wird die Obere Langgasse zwischen der Bahnhofstraße und der Zufahrt zum Parkplatz der VR Bank ab Dienstag, 23. November, bis voraussichtlich 31. Juli 2022 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Dauer der Maßnahme wird die Obere Langgasse beidseitig als Sackgasse ausgewiesen sowie eine Umleitung über die Gilgenstraße und die Schützenstraße eingerichtet. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter der Rufnummer 14-2938 zur...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.