Einweihung

Beiträge zum Thema Einweihung

Lokales
Bereits 500 Jahre alt ist der Hinzlochbrunnen in Gleisweiler.
2 Bilder

Platzeinweihung, Führungen und Jubiläum in Gleisweiler
Dorfgeschichte(n)

Gleisweiler. Am 12. September ist der jährlich stattfindende Tag des offenen Denkmals der Deutschen Stiftung Denkmalpflege. Auch die Gemeinde Gleisweiler wird an diesem Tag ganz im Zeichen der Denkmäler stehen, die in der Zeit von 10 bis 18 Uhr besondere Einblicke gewähren. Zwei Ortsmittelpunkte schlagen dann sogar neue Kapitel in der Ortsgeschichte auf.Zu besichtigen sind die protestantische Martin-Bucer-Kirche, die katholische St. Stephanus-Kirche, das Winzerhaus Lorenz am Hinzlochbrunnen mit...

Lokales
Zur Einweihung gab es auch die Urkunde als kinderfreundliches Hotel (v.l.) OB Thomas Hirsch, Rolf J. Lauterbach, Oliver Hasert und Uta Holz
4 Bilder

Villa am Park des Landauer Parkhotels eingeweiht
Ensemble stilvoll ergänzt

Landau. Ein Stück Landauer Hotelgeschichte, begleitet von vielen Diskussionen und Gesprächen, hat jetzt ein stilvolles Ende gefunden. Inhaber Rolf J. Lauterbach, geschäftsführender Direktor Oliver Hasert und Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch vollzogen die Übergabe der Villa am Park als neue stilvolle Ergänzung des Landauer Parkhotels. „ Die ersten Gäste haben die anspruchsvoll ausgestatteten Zimmer in der Villa am Park bezogen, zeigten sich angetan vom Interieur“, zog Oliver Hasert erste...

Lokales
7 Bilder

Einweihungsfeier im Vogelpark:
Unzertrennliche „Liebesvögel“ jetzt in Kirrlach

Waghäusel. Die Vögelchen im Vogelpark können doppelt glücklich sein. Denn sie durften innerhalb eines Jahres schon die zweite Einweihung erleben, bei der sie im Mittelpunkt standen. Und gar zwei Mal bekamen sie nicht nur die große Aufmerksamkeit der Ehrengäste geschenkt, sondern auch noch den kirchlichen Segen durch einen Pater aus dem Kloster Waghäusel erteilt. Für den diesjährigen Festakt übernahm Ludwig Becker als Vorsitzender des Förderkreises Vogelpark die Regie. Alle Mitverantwortlichen,...

Lokales
Einladend und eine wohltuende Atmosphäre schaffend präsentiert sich der Hof des Landauer Kinderhauses, das nun, wie ein Kind kommentierte, perfekt ist.
2 Bilder

Hofeinweihung beim Landauer Kinderschutzbund
Jetzt ist das Kinderhaus perfekt

Landau. Bäume, Wiesenblumen, mediterrane Pflastersteine und neues Mobiliar finden sich neuerdings auf dem Außengelände des Kinderhauses BLAUER ELEFANT. Dank der großzügigen Unterstützung von Sponsoren aus der Region konnte der Hof des Kinderschutzbundes Landau-SÜW im Frühsommer neugestaltet werden. „Jetzt ist das Kinderhaus perfekt“, so zitierte die stellvertretende Geschäftsführerin Anja Bischoff-Fichtner den Ausruf eines Kindes, das nach der Baustellenphase zurück zur Beratung kam. Für die...

Lokales
2 Bilder

Kinder nehmen neue Spielgeräte in Beschlag
Spielplatz am Dorfplatz weiteres Schmuckstück in Duttweiler

Mit großer Begeisterung haben die Duttweiler Kinder den neuen Spielplatz am Dorfplatz zum ersten Mal ausprobiert. Neben einem Spielhaus mit Rutsche in den Sandkasten wurde ein Balancierparcours aufgebaut, auch auf einer großen Schaukel können sich die Kinder ab sofort austoben. Es war ein langer Weg bis zu diesem Moment, blickt Ortsvorsteher Kay Lützel zurück. Bereits 2013 gab es im Ortsbeirat erste Überlegungen zur Neugestaltung. 2016 wurden dann konkrete Pläne erarbeitet und vorgestellt....

Lokales
Yvonn Veih (li.) und Schulleiterin Andrea Seither (re.) stellen die Geld- und Sachspendesponsoren vor
2 Bilder

Neues Klettergerüst für die August-Becker-Grundschule
Kreatives Spielobjekt

Klingenmünster. Für kurze Zeit wurde am Freitag der normale Schulunterricht in der gemeindeeigenen August-Becker-Grundschule in Klingenmünster unterbrochen - für ein Ereignis auf das sich die ganze Schulgemeinschaft seit Monaten freut: „Heute können wir endlich unser neues Klettergerüst einweihen. Und dazu dürfen wir sogar die Masken ausziehen – was eine Freude. Eigentlich wollten wir dieses Ereignis mit einem Schulfest feiern, aber die Pandemie lässt es noch nicht zu und so freuen wir uns die...

Lokales
Stadtsheriff Jürgen Brenner.
22 Bilder

Spektakulärer Meilenstein für Neustadt
Wasser marsch!

Von Markus Pacher Neustadt. Nach fast auf den Tag genau einjähriger Bauzeit gab am Montagnachmittag Oberbürgermeister Marc Weigel per Knopfdruck den lang herbeigesehnten Befehl „Wasser marsch!“ Mit den vielen kleinen gelben Plastikentchen freuten sich die Protagonisten von der Bürgerstiftung, dem Lions-Club, der Stadtverwaltung und den Ausführenden des vor 2015 in Angriff genommenen vierteiligen Großprojekts, das mit der Vollendung des 4. Segments seinen Anfang nimmt. Meilenstein für...

Lokales
3 Bilder

Zuchterfolge kommen in den Vogelpark:
47 zwitschernde Vögel und zwei pfeifende Wachteln

Waghäusel. Manche Menschen haben einen Vogel. In der Regel reicht das. Dass jemand gleich 47 Vögel hat und dazu noch zwei pfeifende Wachteln, ist eher selten. Zu diesem erlauchten Kreis gehört Ludwig Becker, 79 Jahre jung, bekannt als ehemaliger Steuerberater und immer noch rühriger Vereinsmeier. Ein zweites eigenes Vogelheim hat der Vorsitzende des Fördervereins Vogelpark Kirrlach bei sich zuhause im Garten eingerichtet. Aber der im Stadtteil Waghäusel wohnhafte Kirrlacher pflegt, betreut und...

Lokales
5 Bilder

Als Otto von Bismarck nach Wiesental kam:
Geheimnis um Unterdrückerdenkmal

Waghäusel-Wiesental. Seit 170 Jahren steht das „Husarendenkmal“ in der Ortsmitte von Wiesental: allerdings nicht mehr am ursprünglichen Platz, vor dem damaligen Friedhof, wo es 1851 mit großem Getöse eingeweiht worden war. Ende der 1980er Jahre bekam es den heutigen Standort mitten im Park. Zum Festakt 1851, zwei Jahre nach Niederschlagung der Badischen Revolution, war auch der junge Bismarck erschienen. Einen Tag lang weilte der damalige 36-jährige Legationsrat und spätere deutsche...

Lokales
Intonateur Andreas Saage bei der Arbeit an der neuen Chororgel.

Intonation der Chororgel
Neuer Klang und Gloria in der Gedächtniskirche

Speyer. Ein bis zwei der 25 Orgelregister hören Andreas Saage und sein Team der Firma Orgelbau Klais Bonn pro Tag ab. Sie sind mit der Intonation der neuen Chororgel in der Speyerer Gedächtniskirche der Protestation beschäftigt. „Intonation bedeutet, dass wir den Klang der 1.500 Pfeifen für den Raum abstimmen“, erklärt Saage. Er ist Intonateur, ein Spezialist im Orgelbau. Seit Januar ist das Klais-Team in der Hauskirche der Evangelischen Kirche der Pfalz hinter dem Altar beschäftigt, wo die...

Lokales
Der Einbau der neuen Chororgel
11 Bilder

Neue Chororgel in der Gedächtniskirche
Jetzt werden die Pfeifen zum Klingen gebracht

Speyer. 120 Jahre hat es gedauert, doch nun ist es bald soweit. Die Gedächtniskirche Speyer bekommt eine neue Chororgel. "Endlich eine gescheite!", freut sich Bezirkskantor Robert Sattelberger. Der Einbau ist fertig, alles habe sehr gut geklappt. Jetzt werden die Pfeifen intoniert. Ungefähr vier Wochen dauert es, jede einzelne Pfeife zum Klingen zu bringen. Intonateur Andreas Saage sorgt dafür, dass der Klang der neuen Orgel stimmt. Danach wird sie auf Herz und Nieren geprüft, bevor sie an...

Lokales
3 Bilder

Neues Vogelparadies für Vogelpark-Aufnahmen:
Dompfaff erklärt sich zum Chef

Waghäusel. Ein eigenes Vogelheim hat Ludwig Becker, reger Vorsitzender des Fördervereins Vogelpark Kirrlach, bei sich zuhause im Garten eingerichtet. Auch im geheizten Keller pfeifen einige Vögel in ihren Käfigen. Aber der im Stadtteil Waghäusel wohnhafte Kirrlacher pflegt, betreut und züchtet nicht zum Privatvergnügen. Bei sich daheim züchtet er Wildvögel, Kanarien und Exoten für den beliebten Vogelpark, um den dortigen Bestand zu sichern und zu erweitern. Derzeit hat er insgesamt 31...

Lokales
Die neuen Speilgeräte wurden am 3. Oktober während einer kleinen Einweihungsfeier mit den Fördervereinsmitgliedern eingeweiht.

Umgestaltung des Spielplatzes Geinsheim
Kleine Einweihungsfeier

Geinsheim. Sein 30-jähriges Jubiläum wollte der Förderverein Geinsheim in diesem Jahr mit mehreren Events feiern. Ein Highlight wäre das Spielplatzfest mit der Einweihung der neuen Spielgeräte gewesen. Hier hat die aktuelle Lage um den Coronavirus einen Strich durch die Rechnung des Fördervereins gemacht. Trotzdem gab es Anfang Oktober eine kleine Feier. Die Umgestaltung des Spielplatzes mit den neuen Geräten waren schon Ende 2018 mit der Stadt Neustadt vereinbart, und in diesem Sommer...

Lokales
 OB Thomas Hirsch, Freundeskreis-Vorsitzender Dr. Helmuth Back, Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel und Zoodezernent Alexander Grassmann (v.l.n.r.) bei der offiziellen Einweihung der neuen Philippinenanlage im Zoo Landau.
5 Bilder

Philippinen-Anlage im Landauer Zoo offiziell eingeweiht
Neues Zuhause für Prinz Alfred & Co

Landau. Was lange währt, wird endlich gut. Auch wenn noch nicht alle Details umgesetzt werden konnten, im Landauer Zoo wartet ein neues Highlight auf die Besucher: die neue Philippinen-Anlage konnte nun vom Freundeskreis des Landauer Zoos offiziell übergeben werden. Auf der 1.400 Quadratmeter großen Fläche ist eine moderne, attraktive Anlage samt Stallungen für Prinz-Alfred-Hirsche und Visayas-Mähnenschweine entstanden. Im Außengehege können die beiden Arten zukünftig zeitweise auch in...

Lokales
Die Vereinsvertreter und Bürgermeister Ralf Hechler freuen sich über die gelungene Sanierung  Foto: Walter

„Haus der Vereine“ in Miesenbach eingeweiht
„Altes Schulhaus“ wurde saniert

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach. Das denkmalgeschützte „Alte Schulhaus“ in Miesenbach trägt ab sofort den Namen „Haus der Vereine“. Nach umfangreichen Sanierungen konnten die Räumlichkeiten am Freitag, 2. Oktober, nun offiziell an die Vereine übergeben werden. Das frühere Schulhaus wurde im Laufe eines Jahres frisch saniert und auch die Brandschutztechnik wurde auf den neusten Stand gebracht. So können sich der Musikverein, der Tanzsportverein, der Schachclub sowie der Männerchor nun...

Lokales
8 Bilder

Große Bereicherung im Vogelpark:
Neue Volieren und neue Vögel

Waghäusel-Kirrlach. Eine echte Bereicherung, wie erste Besucher meinen, bietet jetzt der Vogelpark Kirrlach, wo neue Vogelvolieren mit kirchlichem Segen durch Pater Hermann Josef vom Kloster Waghäusel eingeweiht worden sind. Dort sitzen jetzt, so die weitere Meinung, die schönsten Wildvögel und bezauberndsten Kanarienvögel. Angeblich sind in Deutschland mehr als 510 Vogelarten zuhause, damit besteht eine außergewöhnliche große Artenvielfalt unter den Gefiederten. Nicht so viele Exemplare hat...

Lokales
Ernennung des Vorplatzes des Schlosses zum „Herzogin – Karoline – Platz“.

Einweihung des Vorplatzes am Schloss Bad Bergzabern zum „Herzogin Karoline Platz“
Karoline lässt bitten

Bad Bergzabern. Anlässlich des Geburtstages von Herzogin Karoline von Nassau – Saarbrücken am 12. August 1704, die von 1744 – 1774 das Schloss als Witwensitz bewohnte und des „Tag des offenen Denkmals“ in Rheinland–Pfalz am 13. September 2020 wird die Stadt Bad Bergzabern den Vorplatz des Schlosses zum „Herzogin – Karoline – Platz“ benennen. Dieses Vorhaben war schon lange vom Stadtrat beschlossen worden und hat nun den richtigen Zeitpunkt und Anlass gefunden, umgesetzt zu werden. Das...

Lokales
Gemeinsam wurde der neue Busbahnhof offiziell eröffnet  Foto: Schäfer
2 Bilder

Neugestalteter Busbahnhof in Ramstein-Miesenbach offiziell eröffnet
„Ein guter Tag für den Nahverkehr in Rheinland-Pfalz“

Ramstein-Miesenbach. Am vergangenen Freitag war es soweit: Nach rund neun Monaten Bauzeit hat die Stadt Ramstein-Miesenbach die Fertigstellung des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) in der Bahnhofstraße im Stadtteil Ramstein gefeiert. Zur offiziellen Eröffnung begrüßte Bürgermeister Ralf Hechler neben zahlreichen weiteren Gästen Staatssekretär Andy Becht, Landrat Ralf Leßmeister, Michael Heilmann vom VRN und den Landtagsabgeordneten Marcus Klein. „Der gesamte Platz mit seinem modernen und...

Lokales

Diakonissen Speyer sagen Veranstaltung wegen Coronavirus ab
Verabschiedung von Rolf Schüler-Brandenburger

Speyer. Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus haben sich die Diakonissen Speyer entschieden, die Verabschiedung von Rolf Schüler-Brandenburger und die Einweihung des Neubaus der Diakonissen Kinder- und Jugendhilfe am Freitag, 20. März, zu verschieben. Aktuelle Informationen folgen, sobald der neue Termin feststeht. Nach 27 Jahren im Dienst der Diakonissen Speyer wechselt der Leiter der Diakonissen Kinder- und Jugendhilfe, Diplom-Psychologe Rolf Schüler-Brandenburger, zum 31....

Lokales
Neubau in der Kirchenstraße 33

Herzliche Einladung zur Einweihung des Neubaus in der Kirchenstraße 33 mit anschließendem „Tag der offenen Tür“

Die Gemeinde Graben-Neudorf lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Einweihung des Neubaus für sozialen Wohnraum am Samstag, 14. März 2020 um 14 Uhr in die Kirchenstraße 33 ein. Im Anschluss daran können die Besucherinnen und Besucher bis 17 Uhr die Räume besichtigen. In 20 Monaten Bauzeit wurde der Neubau für sozialen Wohnraum in der Kirchenstraße 33 fertiggestellt. 1,9 Millionen Euro investierte die Gemeinde Graben-Neudorf für das neue Wohngebäude mit seinen 14...

Lokales
4 Bilder

Tag der offenen Tür beim Kinderschutzbund Kreisverband Landau SÜW e.V.
Einweihung des neuen Kinderhauses BLAUER ELEFANT

Landau. Weihnachtssterne, blaue Elefanten, Tannenbäume und Häuser, die die Kinder der Kindertagesstätte St. Georg in Venningen gebastelt haben, zieren die Fenster. Der Duft von Waffeln und Kinderpunsch wabert durch die Flure. Heranwachsende toben in den Spielzimmern oder fertigen in den Beratungsräumen Scherenschnitte oder Gefühle-Uhren an, machen gemeinsam mit Eltern und Geschwistern Familienfotos oder bekommen Geschichten vorgelesen. Vor dem Weihnachtsbaum im Foyer, der mit Kugeln und...

Lokales
Bei der Einweihung des Neubaus der evangelischen Kita Maximilianstraße kamen die Kinder zuerst: Beim Durchschneiden des Bandes und dann beim Erobern der Räume.

Modulbau der Kita Maximilianstraße bietet Raum für mehr als 80 Kinder
Mannheim: Neubau Christus-Kindergarten eingeweiht

Mannheim. Nach zweijähriger Auslagerung im Grünen haben die mehr als 80 Kinder des Christus-Kindergartens nun wieder eine feste Bleibe in der Maximilianstraße. Am 11. Dezember wurde der dreigeschossige Neubau, in den die Evangelische Kirche Mannheim Eigenmittel von mehr als einer Million Euro investiert hat, feierlich eingeweiht. „Das Haus ist fertig, dafür wollen wir Gott danken und um seinen Segen bitten“, sagte Pfarrer Stephan Scholpp in der Christuskirche, in die die Feierlichkeit wegen des...

Lokales
Ortsvorsteher Gerd Rinck (Zweiter von links), DRK-Kreisverbandsvorsitzender Heribert Rech (Zweiter von rechts) und Bürgermeister Felix Geider (rechts) zusammen mit dem Odenheimer Notfallhilfe-Team.

DRK Odenheim stellte neues Fahrzeug in Dienst
Gelb-rotes Schmuckstück gewährleistet wirkungsvolle Hilfe

Odenheim. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde vor dem Rathaus konnte jetzt beim DRK Odenheim das neu beschaffte Einsatzfahrzeug der örtlichen Notfallhilfe seiner Bestimmung übergeben werden. „Das ist unser neues Schmuckstück, das uns bei der schnellen Hilfeleistung in medizinischen Notfällen wirkungsvoll unterstützt“, freute sich der sichtlich stolze DRK-Ortsvereinsvorsitzende Markus Rausch bei der Einweihung im Beisein zahlreicher Gäste. Wie Rausch berichtete, hatten die Odenheimer Sanitäter...

Lokales
Welle oder Loch Ness? Vor den Cortenstahl-Bildern im Hintergrund des offen gelegten Duttlacher Grabens eröffnete Oberbürgermeister Walter Heiler den neuen Raiffeisenplatz in Kirrlach.
3 Bilder

Neuer Raiffeisenplatz in Kirrlach eingeweiht
Ein im Bach gefundener Gartenzwerg als Maskottchen

Waghäusel. Die Neugestaltung des Raiffeisenplatzes mit der teilweisen Offenlegung des Duttlacher Grabens hat seine eigene Geschichte. Bei den Bauarbeiten des bisher verdolten Bachlaufes wurde ein kleiner Gartenzwerg gefunden, der weit mehr als ein halbes Jahrhundert in dem ehemals als Stinkbach bezeichneten Gewässer seine triste Heimat hatte. „Er sorgte als Talisman für eine unfallfreie Bauzeit und steht jetzt auf einem massiven Steinblock mitten im offenen Graben“, sagte Waghäusels...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.