Kunstverein Neustadt

Beiträge zum Thema Kunstverein Neustadt

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Einzelausstellung mit Werken von Falk Kastell in der Villa Böhm
Rückbesinnung auf klassische Werte

Neustadt. Auf Einladung des Kunstvereins Neustadt an der Weinstraße findet vom 9. Oktober bis 1. November unter dem Titel „Recollection“ (Rückbesinnung) in der Villa Böhm, Villenstraße 16b/Maximilianstraße 25 eine Einzelausstellung mit Werken des Künstlers Falk Kastell statt. Zum Ausstellungstitel „Recollection“ (Rückbesinnung) bemerkt der Künstler Falk Kastell: „Die Renaissance besann sich auf die Werte der Antike, und so besinne ich mich auf die klassischen Werte der Ästhetik. Mit dieser...

Ausgehen & Genießen
Gitarrist Stefan Zobeley und Keyboarder Blacky P. Schwarz. Foto: ps

Ausstellung, Konzert und Fingerfood in der Tanzmanufaktur
Treppenhauskonzert

Neustadt. Kombiniert mit einer Kunstausstellung lädt die Stadt Neustadt am Samstag, 3. Oktober, 20 Uhr, in der Tanzmanufaktur Neustadt, Rosslaufstraße 16a, zum Auftakt der neuen Treppenhauskonzert-Saison ein. Aufgrund der Abstandsregelungen Covid-19 finden die beliebten Auftritte der Villa Böhm diesmal in der Tanzmanufaktur Neustadt statt. Im Fokus der Kunstausstellung stehen Werke von Dorothee Fricke, Mitglied des Neustadter Kunstvereins. Zum Konzert werden Grönemeyer-Gitarrist Stefan Zobeley...

Ausgehen & Genießen

Ausstellung ab dem 14. Februar
Junge Künstlerinnen und Künstler in der Villa Böhm

Seit mehr als drei Jahrzehnten setzt sich der Kunstverein Neustadt an der Weinstraße besonders für die Nachwuchsförderung ein. Wie schon in den Vorjahren wurden im Dezember 2019 künstlerisch tätige Menschen von 18 bis 35 Jahren, die in der Pfalz oder ihrem Umkreis wohnen, arbeiten oder geboren sind, über Medien und Hochschulen eingeladen, sich mit jeweils zwei Exponaten für eine Gemeinschaftsausstellung zu bewerben. Diese findet vom 14. 2. – 1. 3. 2020 in der stadteigenen Villa Böhm statt....

Lokales

Kunstverein Neustadt zeigt Cyanotypien und Panoramaphotographien von Jörg Heieck
Schnittstellen zwischen Natur und Mensch

Neustadt. Der Kunstverein Neustadt präsentiert von Freitag, 15. November bis Sonntag, 1. Dezember, die Ausstellung „CRUX - Schnittstellen zwischen Natur und Mensch“ von Jörg Heieck. Unterschiedlicher könnten die beiden Teile dieser Ausstellung nicht sein: Jörg Heieck, Künstler und promovierter Physiker, setzt menschenfernen, noch unberührten Eisöden und Wüsten zahlreiche von Menschen geprägte Stadtlandschaften entgegen und konzentriert sich bei dieser Werkgruppe auf urbane Kreuzungen und deren...

Lokales
Urbale Unterwelt: Übertünchter Verfall.

Ein Gemeinschaftsprojekt von Fotografie, poetischen Texten und Klang
Possible Rooms

Neustadt. Ein Gemeinschaftsprojekt von Fotografie, poetischen Texten und Klang hat am 19. Juli im Art Shop des Neustadter Kunstvereins Premiere. „Possible Rooms“ ist der Überbegriff für eine themenorientierte audiovisuelle Performance, in deren Mittelpunkt funktionslos gewordene Räume, Gebäude und Orte stehen – von der gesellschaftlichen Entwicklung ausgemustert, abgeschnitten und überholt. „Wie Walter Benjamin 1940 schrieb, treibt ein Sturm vom Paradies her den Engel der Geschichte...

Lokales
Kunst pur am Samstag, 1. Juni, in den Neustadter Altstadthöfen.
5 Bilder

Kunst, Literatur und Musik in Neustadts Altstadthöfen
„Bilderhöfe“ in der Gasse

Neustadt. Viele Kunstfreunde erinnern sich an das Festival „Hofkultur“, das zwischen 1999 und 2008 fünfmal stattfand und Tausende Besucher in die Gassen zog. Unter dem Namen „Kultur in den Altstadthöfen“ findet am Samstag, 1. Juni, 11 bis 18 Uhr, eine Neuauflage des beliebten Kunstprojekts statt, wenn zwanzig Höfe in der Hintergasse, Zwerchgasse und Mittelgasse bei freiem Eintritt ihre Toren für die kunstinteressierte Öffentlichkeit öffnen. Wie gut die malerischen Höfe in Neustadts...

Lokales
Turm 1 (EZB-Frankfurt), Kaltnadel, Winkelschleifer, Öl, 69 x 89 cm, 2015.

Ausstellung von Alfonso Mannella im Kunstverein
Klang der Großstadt

Neustadt. Der Kunstverein Neustadt präsentiert in der Villa Böhm von Freitag, 17 Mai bis Sonntag, 2. Juni die Ausstellung „Klang der Großstadt“ von Alfonso Mannella. Wichtigstes Arbeitsgebiet des Grafikers und Malers Alfonso Mannella ist die Druckgrafik und eines seiner vorrangigen Sujets die Darstellung von „Großstadt“ – ob Chicago, New York oder Frankfurt am Main. Die offenen Prozesse der Radierung und des Druckens variiert er jeweils so, dass man jedes Ergebnis auch als Unikat bezeichnen...

Lokales
Porträt; Künstler: Emil Walker.
2 Bilder

Weitere KünstlerInnen des Kunstvereins Neustadt
Kunst-Wechsel im Art Shop

Neustadt. Von Samstag, 2. Februar bis Samstag, 23. März stellen weitere Künstlerinnen und Künstler des Kunstvereins Neustadt ihre Werke im Art Shop (Hauptstraße 13-15) aus: Hermann Jakob Brudke (Skulptur und Abstrakte Fotografie), Jürgen E. Butsch (Malerei und Fotografie), Katrin Neumaier (Zeichnungen/ Fließtechnik), Günther Seel (Objekte und Malerei) und Emil Walker (Brand Painting und Skulptur). Der Kunstverein lädt herzlich zur Eröffnung der Ausstellung ein. Die Vernissage findet statt am...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.