Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales

Veranstaltung in der Bildungsstätte
„Trotzköpfchen“ macht Eltern zu schaffen

Pirmasens. „Nein, ich will nicht“ ist eine Veranstaltung der katholischen Familienbildungsstätte über das so genannte Trotzalter am 26. Oktober betitelt. Mit Beginn des so genannten Trotzalters verändert sich plötzlich einiges im Verhältnis Eltern zu Kind. Der Nachwuchs beginnt einen eigenen Willen zu entwickeln und versucht seinen Kopf durchzusetzen. Dabei beansprucht er die elterlichen Nerven oft bis ans Äußerste. Doch diese Phase ist entscheidend für das Kind, um neue Fertigkeiten,...

Blaulicht
4-Jährige bei Pirmasens allein im Zug unterwegs / Symbolbild

Vermisstes Kind in Pirmasens
4-Jährige alleine im Zug angetroffen

Pirmasens. Am Sonntag, 25. September, wurde eine 4-jährige Afghanin alleine im Zug durch einen aufmerksamen Zugbegleiter festgestellt. Dieser informierte die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern über den allein reisenden, jungen Fahrgast. Eine Streife des Bundespolizeireviers Kaiserslautern nahm das Mädchen in Kaiserslautern am Hauptbahnhof in Empfang. Die Ermittlungen ergaben, dass ein älterer Bruder der Ausreißerin diese bei der Polizei in Pirmasens als vermisst gemeldet hatte. Die Haustüre...

Blaulicht
11-Jähriger verursacht Unfall in Zweibrücken / Symbolbild

Möglicher Sachschaden in Zweibrücken
Polizei sucht Halter des Fahrzeugs

Zweibrücken. Ein 11-Jähriger befuhr am Donnerstag, 16. September, gegen 17 Uhr, die Rosengartenstraße in Richtung Innenstadt. Auf Höhe des Exerzierplatzes kam er von der Fahrbahn nach links ab und streife ein geparktes Fahrzeug. Anschließend fuhr er weiter und informierte seinen Betreuer über den möglichen Unfall. Gemeinsam fuhren beide im Anschluss die Örtlichkeit an, konnten aber den Pkw nicht mehr auffinden. Ob tatsächlich ein Schaden an dem geparkten weißen, mittelgroßen Pkw entstanden ist,...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Mann schießt mit Luftgewehr auf Kinder
Er stellte sich am nächsten Tag der Polizei

Pirmasens. Am Freitag, 10. September, um 13.15 Uhr, meldet ein Passant, dass er beobachten konnte, wie in der Schwanenstraße ein Mann aus einem offenstehenden Fenster eines Mehrfamilienhauses mit einem Luftgewehr auf zwei Kinder schoss, welche sich gerade in der Schwanenstraße auf dem Gehweg befanden. Bisher sind die Personalien, sowie eventuelle Verletzungen der beiden betroffenen Kinder der Polizei nicht bekannt. Der Mann stellte sich am nächsten Tag der Polizei und das Luftgewehr konnte...

Blaulicht
Unfall aus Sicht des Lkw Fahrers
2 Bilder

Unfall mit 4 verletzten Personen davon 2 Kinder
Gesamtschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt

Wallhalben. Am heutigen Dienstagmorgen, 6. Juli, ist es in Wallhalben auf der L469 zu einem größeren Unfall gekommen. Ein 32-jähriger Lkw-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Winterbach kommend in Fahrtrichtung Wallhalben. In einer Rechtskurve kam der Fahrer in Folge unangepasster Geschwindigkeit nach links von seiner Fahrspur ab und rammte einen in entgegengesetzter Richtung fahrenden BMW. In diesem Fahrzeug befand sich eine Familie mit 2 Kindern von 1 und 5 Jahren. Diese erlitten durch...

Lokales
Schauspieler Michael Hain begeisterte nicht nur die Kinder mit seiner Performance
5 Bilder

Lesesommer Rheinland-Pfalz in Wörth eröffnet
"Lesemonster" werden, Spaß haben, gewinnen

Wörth. Unter dem Motto "Werde auch Du zum Lesemonster" fiel am Montagvormittag in der Festhalle Wörth der offizielle Startschuss für den Lesesommer Rheinland-Pfalz. Im Beisein von Kulturministerin Katharina Binz begrüßte der Wörther Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche nicht nur zahlreiche Landtagsabgeordnete und Mitarbeiter der Bibliotheken und Büchereien im Landkreis Germersheim, besonders freuten sich alle über den Besuch der "Lesemonster" aus der Klasse 2b der Dorschbergschule. Sie haben sich...

Ratgeber
Corona-Impfung

Stiko zur Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche
Empfehlung nur bei Vorerkrankung

Corona. Wie heute am Donnerstag, 10. Juni, bekannt wurde, empfiehlt die Ständige Impfkommission - Stiko - im Robert-Koch-Institut  die Impfung gegen Corona bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren nur dann, wenn aufgrund einer Vorerkrankung ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung zu erwarten ist. Der Einsatz von Comirnaty (dem für dieses Alter zugelassenen Impfstoff von Biontec) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren ohne...

Lokales
Der Vorsitzende Andreas Schmitt (Mitte hinten) erklärte den Kindern "Auf dem Gemähten" den Lebensraum Streuobstwiese
4 Bilder

Forstbetriebsgemeinschaft Sickinger Höhe
Bäume mit Grundschülern gepflanzt

Weselberg/Obernheim-Kirchenarnbach. Das beste Klassenzimmer ist manchmal eben doch draußen in der Natur. Nachdem die Kinder der Grundschule Weselberg im vergangenen Jahr sehr viel Spaß beim Pflanzen der Bäumchen hatten, unternahm die Grundschule Weselberg im März erneut einen gemeinsamen Wandertag mit der Forstbetriebsgemeinschaft Sickinger Höhe. Ziel bei diesem Wandertag war die Streuobstwiese des Vereinsvorsitzenden Andreas Schmitt „Auf dem Gemähten“. Bäume für die Zukunft Über die...

Lokales
Coronavirus Kinder

Bund beschließt „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona"
Zwei Milliarden Euro für Kinder und Jugendliche

Corona. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey: "Zwei Milliarden Euro für Kinder, Jugendliche und deren Familien – das ist ein klares Bekenntnis...

Lokales

Petition in Rodalben
Schaffung von Hortplätzen in der Stadt Rodalben

Rodalben. Seit 30.03.2021 gibt es eine Petition, welche sich an die Stadt Rodalben richtet, um im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf mehr Hortplätze zu schaffen. Hier geht es zur Petition Es gab und gibt vermehrt den Wunsch nach flexiblen Betreuungsmöglichkeiten, um die Familienzeit individuell gestalten und die Arbeitszeiten der Eltern abdecken zu können. Das Ganztagsschule-Konzept mit Anwesenheitspflicht bis 16 Uhr, das auch in Rodalben angeboten wird, bietet genau diese...

Ausgehen & Genießen
Elwetritsche konnten wir leider keine beobachten, dafür aber geduldige Elwetritsche-"Jäger"
4 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Wo die Elwetritsche leben und wo man sie beobachten kann

Bellheim/Südpfalz. Was dem Bayer sein Wolpertinger sind dem Pfälzer seine Elwetritsch (auch Elwetrittche, Elwedritsch, Ilwedritsch – Plural: Elwetritsche(n)). Die Elwetritsch ist ein vogelähnliches Fabelwesen, von dessen Existenz in vielen Teilen Südwestdeutschlands, aber vor allem in Rheinland-Pfalz berichtet wird. Man sagt, Elwetritsche sollen aus Kreuzungen von Hühnern, Enten und Gänsen mit im Wald lebenden Kobolden und Elfen entstanden sein – bildlich möchte sich das aber selbst der...

Blaulicht
Symbolfoto

Waldfischbach-Burgalben: Kind bei Notarzt
Teenager schlagen zu

Waldfischbach-Burgalben. Am vergangenen Donnerstag, 4. Februar, musste ein achtjähriges Kind vom Notarzt im Westpfalzklinikum Kaiserslautern behandelt werden. Zuvor war das Mädchen von unbekannten Teenagern geschlagen worden. Die zwei Jungen hatten das Kind im Bereich der Parkanlage der Verbandsgemeindeverwaltungin Waldfischbach-Burgalben angegriffen und so verletzt, dass es ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.  Zeugenaufruf und Täterbeschreibung Wie das achtjährige Opfer angab, waren...

Lokales
Grußkarten an die AWO
3 Bilder

Ökumenische Kita „Im Regenbogenland“
Kontakt zu den Kindern halten

Pirmasens. Die Erzieherinnen der Ökumenischen Kindertagesstätte „Im Regenbogenland“ hatten bereits während der Kindergarten-Schließung im ersten Lockdown versucht, den regelmäßigen Kontakt zu allen Familien mit Briefen aufrecht zu erhalten. Im jetzigen Lockdown wurde an die Eltern appelliert, trotz Regelbetrieb der Kindergärten, die Kinder nach Möglichkeit zuhause zu lassen. Dieser Bitte kamen viele nach und organisierten eine Betreuung innerhalb der Familie. Um den Kontakt auch dieses Mal mit...

Ratgeber
Kreativ sein, viel draußen sein, viel Neues lernen: Junior Ranger im Pfälzerwald

Junior Ranger-Camps in den Pfingst-, Sommer- und Herbstferien
Junge Entdecker im Pfälzerwald

Pfalz. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und Landesforsten Rheinland-Pfalz haben gemeinsam mit ihren Partnern die neue Junior Ranger-Saison geplant. Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis zwölf Jahren erleben und erforschen bei fünftägigen Camps in der Natur das Biosphärenreservat. Erstmals ist auch ein Camp Ende Mai vorgesehen, wenn in Rheinland-Pfalz die Pfingstferien anstehen. Zudem gibt es zwei Camps, die sich speziell an fortgeschrittene Junior Ranger ab zwölf Jahren...

Ratgeber
Symbolfoto Homeschooling - Kinderkrankentage auch bei Schulschließungen wegen Corona: Anzahl der möglichen Tage verdoppelt

Mehr Kinderkrankentage
Neues beim Kinderkrankengeld

Kinderkrankentage. Die Corona-Pandemie stellt berufstätige Eltern vor fast unlösbare Probleme: Die Kita bleibt geschlossen, der Präsenzunterricht in der Schule ist ausgesetzt und Oma gehört zur Risikogruppe. Auch wenn das Home-Office in manchen Fällen zunächst einmal etwas Luft verschafft – eine dauerhafte Lösung ist die gleichzeitige Beschulung von Kindern und Arbeiten am heimischen Küchentisch nicht. Am vergangenen Donnerstag hat der Bundestag deshalb den Weg für die Ausweitung und...

Lokales
Symbolfoto

Stadtbücherei Pirmasens
App zur Lese- und Sprachförderung für Kinder

Pirmasens. Wenn in Pandemiezeiten Schule und Kindergarten fehlen, fällt besonders den Jüngsten das Lernen schwer. Genau hier will die neue Lese-Lern-App „eKidz“ helfen. Die Stadtbücherei Pirmasens hält ab sofort kostenlos ein digitales und werbefreies Angebot zur Sprach- und Leseförderung für Mädchen und Jungen zwischen fünf und zehn Jahren bereit. „Die App unterstützt Kinder spielerisch und intuitiv beim Spracherwerb und verbessert ihre Lese- und Sprachfähigkeit“, berichtet Ricarda Faul,...

Ratgeber
Die Karte bietet eine Mischung aus Sonderaktionen und Vergünstigungen sowie einer familienfreundlichen Informationsplattform.

Neue Familienkarte in Rheinland-Pfalz
Unterstützung für Familien

Rheinland-Pfalz. Eine Karte für die ganze Familie: Familienministerin Anne Spiegel hat jetzt ein besonderes Projekt vorgestellt – die rheinland-pfälzische Familienkarte. Sie wird zunächst in zwei Modellregionen – der Stadt Ludwigshafen und dem Kreis Kaiserslautern – getestet und soll dann nach und nach auf ganz Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Die Karte bietet eine Mischung aus Sonderaktionen und Vergünstigungen sowie einer familienfreundlichen Informationsplattform mit allem, was für ein...

Lokales
Symbolfoto

Kita Ohmbach in Pirmasens
14 Kinder vorsorglich in Quarantäne

Pirmasens. Drei Mitarbeiter der Stadtverwaltung Pirmasens haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Die Ergebnisse eines PCR-Tests sind positiv ausgefallen, wie das zuständige Gesundheitsamt am gestrigen Sonntag, 20. Dezember, mitgeteilt hat. Die Betroffenen sind in der der Kindertagesstätte Ohmbach als Erzieher tätig. Sie befinden sich seit 17. Dezember in häuslicher Quarantäne. Die Mitarbeiter hatten am Donnerstagvormittag, 17. Dezember, erste Symptome gezeigt, woraufhin umgehend Schnelltest...

Lokales
Nardinihaus-Erzieherin Anna Seegmüller hat die Päckchen ins P11 gebracht.

Pirmasenser Klosterhof-Kinder fertigen Seifen
Vom Viertel fürs Viertel

Pirmasens. Unter dem Motto „Vom Viertel fürs Viertel“ haben Kinder und Jugendliche des Klosterhofs duftende Seifen selbst hergestellt und über den Quartierstreff P11 an Bewohner verschenkt. Die Mädchen und Jungen leben in Regelgruppen des Nardinihauses auf dem Klosterhof. Mit dem Projekt möchten sie Menschen im Winzler Viertel eine kleine Freude bereiten und ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, die aufgrund der Kontaktbeschränkungen unter Einsamkeit leiden. Zusammen mit den Erziehern der Kinder-...

Ratgeber
Symbolfoto

Ideenwettbewerb für den Nachwuchs in Rheinland-Pfalz
Feuerwehrarbeit erlebbar machen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Pandemie bremst viele Aktivitäten aus. So auch für den Feuerwehrnachwuchs. Für den starten der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) jetzt einen Ideenwettbewerb. Bambini- und Jugendfeuerwehren bieten den Kleinsten der Gesellschaft die Möglichkeit, in das Ehrenamt Feuerwehr hineinzuwachsen. Sie erleben ein Team-Gefühl, Zusammenhalt und die Kraft der Gemeinschaft. Regelungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt...

Lokales
Symbolfoto.

Stadtbücherei Pirmasens
Vorlesetag findet erstmals Online statt

Pirmasens. Die Stadtbücherei Pirmasens beteiligt sich am Freitag, 20. November 2020, am bundesweiten Vorlesetag. Die Veranstaltung wird von Gymnasiasten des Immanuel Kant unter Mitwirkung des Beigeordneten Denis Clauer gestaltet. Die Lesungen finden erstmals ausschließlich digital statt. Auf Einladung der Kinder- und Jugendbücherei liest Denis Clauer das Märchen „Rotkäppchen“ der Gebrüder Grimm vor. Daneben präsentieren die Schüler des Grundkurses „Darstellendes Spiel“ am...

Ratgeber
Am Eingang zum gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen angelegten Wildkräutergarten: Die Direktorin des Biosphärenreservats Pfälzerwald, Dr. Friedricke Weber, und der pädagogische Leiter der Waldritter Südwest, Dieter Simon

Waldritter Südwest neuer Partnerbetrieb des Biosphärenreservats
Rollenspiel und Sinn für Nachhaltigkeit

Pfalz. „Kinder von Computerspielen oder vom Fernseher wegzulocken, ist nicht ganz leicht, doch wir haben die Erfahrung gemacht, dass es mit einem mittelalterlichen Spielthema in der freien Natur gewürzt mit fantastischen Märchenelementen gut gelingen kann“, verrät Dieter Simon von den Waldrittern Südwest die Grundidee des gemeinnützigen Vereins, der seit kurzem zum Partnernetzwerk des Biosphärenreservats Pfälzerwald gehört. In einer Mischung aus Schnitzeljagd, Waldquiz, Verstecken und...

Blaulicht

Unfall mit mutmaßlich verletztem, noch unbekannten Kind
Polizei sucht Zeugen

Pirmasens. Ein Unfallzeuge meldete gestern, 9. November, gegen 16.30 Uhr, einen Unfall in der Zwingerstraße/Ecke Rodalber Straße. Ein vor ihm fahrender, grauer Renault Scenic wollte nach rechts abbiegen. Die Fahrerin übersah dabei wohl einen etwa 10-jährigen Jungen mit asiatischem Erscheinungsbild, der die Straße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Der Junge stürzte und es habe den Anschein gehabt, dass er am Fuß verletzt gewesen sei. Die Fahrerin habe den Jungen kurz durch das Fenster...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehreinsatz in der Horebstraße
Zwei Frauen und ein Kind kamen vorsorglich ins Krankenhaus

Pirmasens. Am 9. November, gegen 14.15 Uhr, wurde ein Küchenbrand in der Horebstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf dem Herd durch die Hitzeentwicklung lediglich eine Glasplatte gesprungen und eine Plastikschüssel geschmolzen ist. Dadurch kam es zu einer stärkeren Rauchentwicklung. Die Wohnung wurde von der Feuerwehr durchgelüftet und kann wieder betreten werden. 2 Frauen und ein Kind kamen vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus.  Polizeidirektion Pirmasens

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.