Landrätin macht Mut
Frauen in die Politik

In der Natur erde sie sich wieder, sagt Dr. Susanne Ganster. Die Landrätin setzt sich neben ihren zahlreichen kommunalen Aufgaben verstärkt für die Belange der Frauen ein.  Foto: Mineo
  • In der Natur erde sie sich wieder, sagt Dr. Susanne Ganster. Die Landrätin setzt sich neben ihren zahlreichen kommunalen Aufgaben verstärkt für die Belange der Frauen ein. Foto: Mineo
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von andrea katharina kling-kimmle

Südwestpfalz. Wenn „frau“ in der Gesellschaft akzeptiert werden will, dann muss sie mit Kompetenz und Selbstbewusstsein punkten, sagt Dr. Susanne Ganster (44). Sie ist seit 1. Oktober 2017 Landrätin der Südwestpfalz. Ihr großes Anliegen ist es, die weibliche Bevölkerung mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken und dabei den Frauen Mut zu machen, sich aktiv in Wirtschaft und Politik einzubringen und auch Führungspositionen zu übernehmen.

Ihre eigene Lebensplanung habe eine solche Karriere anfangs nicht vorgesehen: „Dass ich mal Landrätin werde, war ungeplant. Das hat sich Schritt für Schritt so ergeben“, sagt die 44-jährige im Gespräch mit Wochenblatt-Redakteurin Andrea Kling-Kimmle. Aufgewachsen ist sie in einem katholisch geprägten Elternhaus in Bellheim, wo Politik keine Rolle spielte. Erst später habe sie erfahren, dass ihr Opa einst die CDU Bellheim gründete - ein Schlüsselerlebnis.
Susanne Ganster, die verheiratet ist und eine Tochter hat, studierte Katholische Theologie und Germanistik. 2012 promovierte sie im Fach Kirchenrecht/Staatskirchenrecht. Außerdem ist sie C-Kirchenmusikerin. Im Rahmen ihrer Recherche für ihre Doktorarbeit habe sie Kontakt zur Konrad-Adenauer-Stiftung aufgenommen. Dort sei sie darauf angesprochen worden, ob sie nicht in die CDU eintreten wolle. Die Entscheidung dafür traf die zierliche Frau dann im Jahre 2001.
In die Südwestpfalz kam Susanne Ganster, als sie 2006 die Hausleitung der Bildungs- und Freizeitstätte Heilsbach in Schönau übernahm. „Damals gehörte ich dem CDU-Ortsverband an, der allerdings nur wenige Mitglieder zählte“. Von dieser Gruppe sei dann der Vorschlag gekommen, dass „ich mich als junge Frau und Arbeitgeberin für den Kreistag aufstellen lasse“. Der Anfang einer steilen Karriere. 2009 wurde sie zunächst Mitglied des Kreistages. Ein Jahr später Fraktionsvorsitzende der CDU. 2011 wurde Susanne Ganster in den Landtag gewählt, wo sie sich engagiert in die Ausschüsse für Weiterbildung sowie Gleichstellung und Frauenförderung einbrachte. Themen, die sie auch heute noch umtreiben.
2017 mit Mehrheit zur Landrätin gewählt, hat sie beispielsweise den „Frauenpolitischen Stammtisch“ ins Leben gerufen, als parteiübergreifendes Netzwerk zum Erfahrungsaustausch, aber auch zur gegenseitigen Motivation. Es sei wichtig, den Frauen schon frühzeitig zu vermitteln, dass „sie selbstbewusst auftreten und das eigene Wollen fördern“, erklärt Susanne Ganster. Das habe sie in ihrer Zeit als Landtagsabgeordnete beim jährlichen „Girls Day“ schon den jungen Mädchen mit auf den Weg gegeben.
Nach wie vor fehle es in der Gesellschaft an einer höheren Wertschätzung des weiblichen Geschlechts. So bleibe das Familienleben, die Erziehung der Kinder und der Haushalt immer noch Aufgabe der Frauen, während Männer ihren beruflichen Erfolg in den Vordergrund stellen und für ihre Leistungen angesehen sind. Doch was ihre Partnerinnen bewältigen, werde oftmals unterschätzt. Das Bestreben der Frauen, sich in dieser Hinsicht zu emanzipieren, stoße in vielen Familie auf Unverständnis. Dabei sei die Gesellschaft dringend darauf angewiesen, dass in vielen Bereichen des täglichen Lebens ein ausgewogenes Verhältnis herrsche. „Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in gemischten Teams die besten Ideen umgesetzt werden“, erklärt die Politikerin. Denn gerade die weibliche Sichtweise, die Männer oft unterschätzen, weil sie ihnen fehlt, sei wichtig.
Nach wie vor ist Gleichberechtigung ein schwieriges Thema. Das erlebe sie immer wieder. Denn um als Frau in Wirtschaft oder Politik anerkannt zu werden, seien Fleiß und Qualifikation nötig. Eine Absage erteilt Susanne Ganster „Seilschaften“, denn die würden Abhängigkeiten schaffen. Frau müsse mit Inhalten und Auftreten punkten. Die 44-jährige gibt aber unumwunden zu, dass es Rückschläge gebe: „Dann muss ich mich wehren und wieder Fuß fassen“, so ihr Ratschlag.
Leider gebe es sogar in den eigenen Reihen Neid und Kritik – Schlagwort „Zickenkrieg“. Dazu Susanne Ganster: „Das ist für mich ein Phänomen und nicht nachvollziehbar“. Viel sinnvoller erachtet sie ein gegenseitiges Motivieren. Deshalb will sie nach wie vor am Thema dranbleiben und mit neuen Formaten mehr Frauen ansprechen, sich für öffentliche Ämter zu bewerben.
Es lasten viele Aufgaben (auch selbst gestellte) auf den zierlichen Schultern der Landrätin, die bei Spaziergängen im Wald mit ihrem Hund neue Kraft schöpft: „In der Natur erde ich mich wieder und dann relativiert sich manches“. Auch gute Gespräche mit Vertrauten bauen sie auf. Ein ganz entscheidender Punkt ist für sie: „Dienst und Privatleben strikt auseinander zu halten“. ak

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beliebtes Event: Beim "Open House" trifft sich die gesamte "Harley-Familie" bei Harley-Davidson Bruchmühlbach
8 Bilder

Dein Harley-Davidson Händler

Bruchmühlbach-Miesau. Wer sich im Raum Rheinland-Pfalz Saarland und für Motorräder der Kult-Marke Harley-Davidson ® interessiert, ist bei Harley-Davidson Bruchmühlbach an der richtigen Adresse. “Unsere aktuellen Bikes stehen sowohl für Probefahrten als auch zur Vermietung bereit”, erklärt Rouven Ludes. Und auch wenn es um Customizing, Fahrzeugaufbereitung oder gebrauchte Harleys geht, ist das Team kompetenter Ansprechpartner. Langjährige Mitarbeiter mit jahrzehntelanger Erfahrung stehen für...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Fuchs-Haushaltstechnik ist nicht nur Händler für Waschmaschinen: Auch Geräte für die Einbauküche, Dunstabzug, Gefrierschrank, Kühl-Gefrierkombination, Backofen und vieles mehr gehört dazu. Zum Angebot des Geschäfts gehören aber auch Reparatur (zum Beispiel Waschmaschinen-Reparatur), Kundendienst oder der Verkauf von Ersatzteilen. Schließlich ist Reparieren auch eine Option, wenn es nicht gleich ein neues Elektrogerät sein soll.
5 Bilder

Fuchs-Haushaltstechnik Miesau – Partner für Hausgeräte

Elektrofachgeschäft in der Nähe. Seit 1989 sind wir unseren Kunden ein verlässlicher Partner für Haushaltstechnik, Elektrogeräte und vieles mehr. Seit 2007 sind wir mitten in Miesau, in der St. Wendeler Straße 19, für Sie da. Die Firma Fuchs-Haushaltstechnik versorgt ihre Kunden als inhabergeführtes Fachgeschäft mit hochwertigen Produkten. Ob Unterhaltungstechnik, Satellitentechnik oder Haushaltsgeräte – bei uns werden sie optimal beraten. Wir freuen uns über Ihren Besuch. Ob Waschmaschine,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Verlegung von Vinyl geht für den Bodenleger schneller und leichter von der Hand als bei echten Bodenfliesen und der Designboden sorgt sogar für eine bessere Raumakustik
3 Bilder

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Vinylboden überzeugt mit zahlreichen Vorteilen

Verlegung von Vinylboden durch Profis im Landkreis Kaiserslautern. Wenn es um das Verlegen von Vinylböden im Raum Kaiserslautern geht, ist das Team von Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau der richtige Ansprechpartner. Ob Fliesen-, Holz-, Stein- oder Metalloptik - dank der Vielfalt an Designs gibt es für nahezu jeden Wohnstil den geeigneten Vinylboden. Den individuellen Einrichtungsideen sind hier keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus übernimmt Andreas Schulz,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
SOL IN ONE bietet Photovoltaik Lösungen für die Industrie aus einer Hand
5 Bilder

Photovoltaik Montage und Planung: SOL IN ONE bietet alles aus einer Hand

Photovoltaik Montage. Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist eine zentrale Säule der Energiewende. Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen setzen auf Solarmodule, um ihren eigenen Strom zu erzeugen und mit grüner Energie langfristig Geld zu sparen. Die Montage von Photovoltaikanlagen ist daher eine wertwertvolle Investition in die Zukunft.  Die SOL IN ONE GmbH mit Firmensitz in Kaiserslautern ist das "ALL IN ONE"-Unternehmen für Photovoltaikanlagen. Der Dienstleister bietet die Planung, die...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen