Emanzipation

Beiträge zum Thema Emanzipation

Lokales
In der Natur erde sie sich wieder, sagt Dr. Susanne Ganster. Die Landrätin setzt sich neben ihren zahlreichen kommunalen Aufgaben verstärkt für die Belange der Frauen ein.  Foto: Mineo

Landrätin macht Mut
Frauen in die Politik

Von andrea katharina kling-kimmle Südwestpfalz. Wenn „frau“ in der Gesellschaft akzeptiert werden will, dann muss sie mit Kompetenz und Selbstbewusstsein punkten, sagt Dr. Susanne Ganster (44). Sie ist seit 1. Oktober 2017 Landrätin der Südwestpfalz. Ihr großes Anliegen ist es, die weibliche Bevölkerung mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken und dabei den Frauen Mut zu machen, sich aktiv in Wirtschaft und Politik einzubringen und auch Führungspositionen zu übernehmen. Ihre eigene...

Lokales
Der Frauenring Germersheim feiert Jubiläum

Landrat Brechtel und Gleichstellungsbeauftragte gratulieren
25 Jahre Deutscher Frauenring in Germersheim

Landkreis Germersheim. „Der Deutsche Frauenring hat - auch hier in Germersheim - durch zahlreiche Vorträge, Veranstaltungen und Versammlungen, Frauen zur aktiven Mitarbeit in der Gesellschaft ermutigt und tut es auch noch heute. Der Deutsche Frauenring feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Jubiläum, wozu ich herzlich gratuliere“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel, der zu diesem Anlass stellvertretend für das engagierte Frauen-Team die Ortsringvorsitzende des Deutschen Frauenrings, Ingeborg...

Lokales
Keine Angst vor „hohen Tieren“: Angela Merkel bei Wladimir Putin.  Foto: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Kolumne im Wochenblatt Pirmasens
Polit-Ladys sagen „Tschüss“

Die Bundestagswahl 2021 ist bereits Vergangenheit. Nun heißt es für SPD und CDU/CSU politische „Freunde“ im grünen und gelben Lager zu finden für eine handlungsfähige Koalition. Denn dann erst kann der Nachfolger von Angela Merkel (CDU) gekrönt werden. Die Grande Dame, die 16 Jahre lang Deutschland mit (fast) ruhiger Hand, Sachlichkeit und großer Umsicht regiert hat, zieht sich zurück. Damit ist die Ära einer Frau, die in der ganzen Welt geachtet war und deren Köpfchen (auch von ihren...

Lokales
Symbolfoto

Veranstaltungsreihe von Queernet
Ein Blick auf queere Gruppen in Speyer

Speyer. Ende des 19. Jahrhunderts bildete sich in Deutschland die weltweit erste Homosexuellenbewegung. Eine zentrale Forderung war die Abschaffung des § 175 RStGB, der Homosexualität bei Männern kriminalisierte. Eine entsprechende Petition an den Reichstag wurde auch von verschiedenen Männern aus Speyer unterstützt. Die späteren Emanzipationsbewegungen queerer Menschen fanden ebenfalls ein Echo in Speyer. Dies sowie die queeren Gruppen in Speyer selbst werden am Mittwoch, 8. September, 19 Uhr,...

Lokales
Am 8. März ist Weltfrauentag

Die Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis Germersheim
Zum Weltfrauentag

Landkreis Germersheim.  Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Germersheim, Lisa-Marie Trog, mit einem Statement zum Weltfrauentag: Am heutigen 8. März ist Weltfrauentag. Auf diesen internationalen Tag, der bereits vor dem 1. Weltkrieg entstanden ist, wird weltweit von verschiedenen Frauenorganisationen aufmerksam gemacht. Heute ist der Weltfrauentag sogar in vielen Ländern ein gesetzlicher Feiertag, in Deutschland ist er es seit 2019 in Berlin. Doch warum ist dieser Tag heute immer...

Lokales
Symbolbild Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag im Landkreis Germersheim
Programm über mehrere Wochen

Landkreis Germersheim. „Optimismus, Zusammenhalt und Unterstützung, Frauen für und mit Frauen – das ist es, was die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag vermitteln soll. Ich denke, es ist für alle was dabei und Frauen und Mädchen werden diese Angebote annehmen und schätzen“, fasst Lisa-Marie Trog, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Germersheim, zusammen. Sie hat eine Reihe an Veranstaltungen organisiert, die anlässlich des Internationalen Frauentags (8. März) über mehrere...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.