Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Foto: Feuerwehr
3 Bilder

Zwischen Niederalben und Baumholder
Motorradunfall

Niederalben/Baumholder. Am Montag, 21. September, gegen 18.30 Uhr wurden die Feuerwehren Altenglan und Ausrückegemeinschaft Mittleresglantal zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad zwischen Niederalben und Baumholder alarmiert. Ein Motorradfahrer kam in einer Kurve von der Straße ab und stürzte eine ca. 3 m tiefe Böschung hinab. Hierbei zog sich der Fahrer schwerste Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden. Die Feuerwehren sicherten die...

Blaulicht
Dieser Geländewagen hatte den Brand verursacht
2 Bilder

Breitenheim: Auto verursacht Flächenbrand
Feuerwehr im Löscheinsatz

Breitenheim. Durch einen Brand sind eine Weidefläche und ein Geländewagen am Mittwochnachmittag, 16. September, zwischen Breitenheim und Desloch beschädigt worden. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, bevor sich die Bäume des nahegelegenen Waldes entzündeten. Eine Frau war zuvor mit ihrem Geländewagen auf die Grünfläche gefahren, um eine neue Schafweide einzuzäunen. Sie bemerkte beim Anhalten ein Geräusch unter dem Auto und erkannte, dass sich dort ein Feuer entfacht hatte. Feuer am...

Lokales
Daniel Größl  Foto: Horst Cloß

Kreis-Jugendleiter Daniel Größl aus Grumbach zu Feuerwehr-Engagement
Ehrenamtliche Arbeit für Mitbürger macht Freude

Zum Thema „Ehrenamt“ bringt das WOCHENBLATT in dieser und den beiden nächsten Ausgaben die Vorstellung von Personen, die sich für die Allgemeinheit in besonderer Weise ehrenamtlich betätigen. Den Auftakt bildet dabei ein Interview mit dem Kreisjugend-Feuerwehrwart Daniel Größl aus Grumbach. Herr Größl, Sie haben sich für die Wahl zum Kreisjugendfeuerwehrwart beworben und wurden gewählt. Geben Sie uns eine kurze Vorstellung Ihrer Person. Mein Name ist Daniel Größl, 37 Jahre alt, verheiratet...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Motorradunfall bei Glanbrücken
Fahrer überschlägt sich

Glanbrücken. Ein 38 Jahre alter Motorradfahrer verletzte sich am Sonntagabend, 16. August, bei einem Unfall auf der Landesstraße L 373 zwischen Kirrweiler und Glanbrücken erheblich. Der Mann fuhr gemeinsam mit einem Bekannten in Richtung Glanbrücken. Auf gerader Strecke geriet er aus Unachtsamkeit mit seinem Motorrad in den Straßengraben und kam anschließend zu Fall. Bei dem Sturz verletzte er sich schwer, jedoch nicht lebensgefährlich. Noch an der Unfallstelle wurde er von der Besetzung eines...

Blaulicht
Foto des Unfalls

Verkehrsunfall mit drei Pkw bei Jettenbach
Schwerverletzte und Vollsperrung

Jettenbach/Kreis Kusel. Am frühen Donnerstagnachmittag, 6. August, ereignete sich im Kurvenbereich der L 370 zwischen Jettenbach und Bosenbach ein schwerer Verkehrsunfall.  Ein mit drei Personen besetzter Pkw kam in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen, in dem zwei Personen saßen. Der dahinter fahrende Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den verunglückten Wagen auf.   Vollsperrung und alle...

Blaulicht
Ein Dachbalken in der Nähe des Strom-Dach-Ständers wurde durch das Feuer deutlich angegriffen.

Dachstuhlbrand in Wiesweiler
Zum Glück nur geringer Sachschaden

Wiesweiler. Auf lediglich 5.000 Euro wird der bei einem Dachstuhlbrand in derBergstraße verursachte Sachschaden geschätzt. Das Feuer war am Dienstagmittag, 4. August, während Arbeiten des Energieversorgers am Dachständer des Hauses ausgebrochen. Die Arbeiter der Firma bekämpften mit drei Feuerlöschern den ausgebrochenen Brand auf dem Dachboden. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 35 Mann im Einsatz und musste nur noch kleinere Brandherde löschen und das Brandgut "entsorgen". Die...

Blaulicht

Verkehrsunfall auf L382 bei Reipoltskirchen
Gleich mehrere Verletzte

Reipoltskirchen. Am Montagnachmittag, 6. Juli, haben sich bei einem Verkehrsunfall auf der L382 bei Reipoltskirchen gleich vier Personen verletzt. Der Unfall ereignete sich im Kurvenbereich gleich hinter dem Ingweilerhof. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 25-Jähriger Pkw-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Ford Focus. Die 17-jährige, in Begleitung ihrer Mutter fahrende, Anfängerin kollidierte danach mit der Leitplanke und geriet ebenfalls auf die...

Blaulicht

Gartenlaube in Hohenöllen abgebrannt
Feuerwehr verhindert Ausbreitung

Hohenöllen. Bis auf die Grundmauern ist eine Gartenlaube am Samstagmittag, 4. Juli, abgebrannt. Der 83-jährige Eigentümer entzündete das Feuer in unmittelbarer Nähe zum Radweg zwischen Heinzenhausen und Oberweiler-Tiefenbach um alte Unterlagen zu vernichten. Aufgrund seiner Unachtsamkeit griff das Feuer auf die Gartenlaube über und kurz darauf stand das ganze Grundstück lichterloh in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aller umliegenden Gemeinden konnte die Ausbreitung auf...

Blaulicht
Symbolfoto

Beinahe-Brand in Wiesweiler
"Nur" das Essen auf dem Herd vergessen

Wiesweiler. Die Rettungsleitstelle hat der Polizeiinspektion Lauterecken in der Nacht zum Mittwoch, 10. Juni, eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in der Kirchenstraße gemeldet. Kurz vor Mitternacht hatte die 53-jährige Bewohnerin bemerkt, dass sie einen Topf mit Essen auf dem Herd in der Küche vergessen hatte. Sie öffnete selbstständig alle Fenster. Die verständigte Feuerwehr half beim Belüften des Hauses. Nach der vorsorglichen Betreuung der Bewohnerin durch die...

Blaulicht
Symbolfoto

Brandgefahr herbeigeführt
Zwei Feuerstellen entdeckt und abgelöscht

Wolfstein. Die Polizei hat am Sonntagnachmittag die Grillhütte des CVJM bei Wolfstein kontrolliert. Dort sollten sich mehrere Personen aufhalten.Die Streife traf nur noch Personen an, die sich um eine Grillstelle kümmerten. Die bei deren Eintreffen noch rauchende Feuerstelle war von ihnen bereits mit Wasser abgelöscht worden. Dennoch war festzustellen, dass der Untergrund des Bodens glühte, weshalb die Feuerwehr hinzugezogen wurde. Etwa 250 Meter von der Örtlichkeit entfernt wurde durch die...

Ratgeber
Der Wald ist trocken. Es besteht akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und in Baden.

Zum Teil höchste Warnstufe ausgerufen
Akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und Baden

Pfalz/Baden. Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienstes beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand. Fast flächendeckend gilt derzeit die vorletzte Warnstufe 4 für große Waldbrandgefahr. Für den heutigen Donnerstag, der vermutlich der heißeste Tag des Jahres ist,  ruft der DWD sogar die höchste Warnstufe 5 für den ganzen Oberrheingraben und Gegenden im nördlichen und östlichen Baden-Württemberg aus. Besonders gefährdet sind Waldgebiete, wo...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.