Festhalle Pirmasens

Beiträge zum Thema Festhalle Pirmasens

Ausgehen & Genießen
Der Musikverein Oratorienchor Pirmasens unter seinem neuen Dirigenten Christoph Haßler führte Bachs „Weihnachtsoratorium“ in der Festhalle auf. Solisten waren (von rechts): Lisa Wedekind, Kiran Carrel, Christina Landshamer und Klaus Mertens.  Foto: Kling-Kimmle
2 Bilder

Weihnachtsoratorium des Musikvereins
„Jauchzet, frohlocket“

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Es war ein würdiger Rahmen für den Abschied der langjährigen Sachgebietsleiterin im Kulturamt, Sonja Mäß, und ein festlicher Auftakt für Christoph Haßler als neuer Dirigent des Oratorienchores. Er hatte mit dem stimmgewaltigen Ensemble die ersten drei Kantate von Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“ einstudiert, begleitet von Mitgliedern der Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Maurice Croissant an der Continuo Orgel und den...

Ausgehen & Genießen
In Pirmasens längst keine Unbekannten mehr: Kerstin Bachtler und Bodo Redner. Das lyrisch-literarische „Texttaxi“-Duo mit kabarettistischem Augenzwinkern ist auf Einladung der Stadtbücherei mit dem neuen Programm „Gebäck im Gepäck“ in der Festhalle zu Gast.  Foto: Presseamt PS

Duo „Texttaxi“ hat in der Festhalle „Gebäck im Gepäck“
„Lyrik statt Lametta “ stimmt auf besinnliche Zeit ein

Pirmasens. Mit „Lyrik statt Lametta “ stimmt das Duo „Texttaxi“ mit Kerstin Bachtler und Bodo Redner auf Einladung der Stadtbücherei auf die besinnliche Zeit ein. Am 10. Dezember, 19.30 Uhr, darf sich das Publikum in der Festhalle auf eine szenische Lesung mit weihnachtlich-winterlichen Gedichten und Geschichten freuen. Einlass ab 18.30 Uhr. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf beim Kulturamt. Mit „Gebäck im Gepäck“ kommt allerdings kein Schiff geladen. Kerstin Bachtler und Bodo Redner...

Ausgehen & Genießen
Eine Spur aus einer anderen Welt.  Foto: ps

Vortrag beim Historischen Verein
„Spur aus einer anderen Welt“

Pirmasens. Am 22. November, 19.30 Uhr, findet in der Festhalle der letzte Vortrag des Jahres 2021 beim Historischen Verein statt. Sebastian Voigt aus Thallichtenberg spricht zum Thema „Spur aus einer anderen Welt - Fund des Fußabdruckes eines Ursauriers (Pareiasaurier) in der Südwestpfalz“. Am 9. Juli 2020 wurde von einem Wanderer auf dem Weg zur Madenburg bei Eschbach der rund 22 mal 22 Zentimeter große Fußabdruck eines urzeitlichen Sauriers entdeckt. Der wissenschaftliche Name für diese Art...

Lokales
 „Solo“ ist der Klavierabend in der Festhalle betitelt, den die Pianistin Kiveli Dörken mit Werken von Suk und Beethoven am 20. November bestreitet.  Foto: Giorgia Bertazzi

Klavierabend mit Kiveli Dörken
Kammermusik auf die Spitze getrieben

Pirmasens. Freunde der Kammermusik dürfen sich auch in der neuen Spielzeit auf gewohnt hochkarätige Konzerte mit erstklassigen Künstlern freuen. Zum Saisonauftakt am 21. November, 19 Uhr, präsentiert die Mozartgesellschaft Zweibrücken-Pirmasens in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturamt die Pianistin Kiveli Dörken. Die 26-jährige Deutsch-Griechin spielt in der Festhalle den Klavierzyklus „Erlebtes und Erträumtes“ des Komponisten Josef Suk. Der Tscheche hat sein Werk als „Tagebuch eines...

Lokales
Giuseppe Scorzelli (rechts) ist der Nachfolger von Sonja Mäß (Mitte). Der gebürtige Römer wurde vom Beigeordneten Denis Clauer (links) vorgestellt.  Foto: Kling-Kimmle

Giuseppe Scorzelli folgt auf Sonja Mäß
Ein Römer in Pirmasens

von andrea katharina kling-kimmle Kultur. „Pirmasens ist nicht Rom“, sagt Giuseppe Scorzelli über seine neue Heimatstadt. Trotzdem fühlt sich der 50-jährige Italiener hier wohl und freut sich auf seine neue Aufgabe als Sachgebietsleiter Kultur und Forum Alte Post. Scorzelli ist Nachfolger der langjährigen „Eventmanagerin“ des Kulturamtes, Sonja Mäß. Sie hatte es stets verstanden ein abwechslungsreiches Theater-Programm über die Wintermonate sowie ein attraktives „Sommerintermezzo“ auf die Beine...

Lokales
Giuseppe Scorzelli (rechts) ist der Nachfolger von Sonja Mäß (Mitte). Der gebürtige Römer wurde vom Beigeordneten Denis Clauer (links) vorgestellt.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

Kulturprogramm mit bewährten und neuen Angeboten
Zum Abschied bringt Sonja Mäß Farbe ins Spiel

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. „Vorhang auf“ für die letzte Theaterspielzeit unter der Regie von Sonja Mäß, der „Event-Managerin“ des Kulturamtes. Die engagierte Sachgebietsleiterin (so ihr nüchterner Titel) hat vor ihrem Ausscheiden zum Jahresende noch einmal „ganze Arbeit“ geleistet und ein Programm mit Highlights – vom „Weihnachtsoratorium“ über die Kempowski Saga bis zur Hommage an Udo Jürgens – erstellt. Ihr Nachfolger wird Giuseppe Scorzelli, der die „großen Fußstapfen“ von...

Lokales
Kraftvolle Handstand-Akrobatik par excellence zeigt der Schweizer Artist Florian Zumkehr bei der Show „Finale in der Festhalle.  Foto: Jarka Chalasova

Kompagnie Analog zeigt Können und Spielfreude
„Finales“ Feuerwerk in der Festhalle

Pirmasens. Ein origineller Genremix aus Akrobatik, Tanz, Musik und Schauspiel verspricht das Gastspiel der Kompagnie Analog. Das Berliner Ensemble ist im Rahmen des Festivals Euroclassic am 23. Oktober, 19 Uhr, mit der mitreißenden Inszenierung „Finale“ erstmals in der Horebstadt zu erleben. Die internationale Truppe ist längst kein Geheimtipp mehr und hat bereits im In- und Ausland mit ihrer unkonventionellen wie erfrischend rebellischen Art für Furore gesorgt. Die acht Artisten und Musikern...

Lokales
Ein Superstar der Klassik-Szene kommt zum Euroclassic-Festival nach Pirmasens: Miloš Karadaglic.  Foto: Lars Borges

Konzert mit Miloš in der Festhalle
Ein „Posterboy mit der Oldschool-Gitarre“

Pirmasens. Am 8. Oktober gibt sich ein Superstar der Klassik-Szene beim grenzüberschreitenden Musikfestival Euroclassic die Ehre: der Gitarrist Miloš Karadaglic aus Montenegro konzertiert zusammen mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz ab 20 Uhr in der Festhalle. Der 38-jährige Musiker hat eine echte Blitzkarriere hingelegt. Mit seiner Debüt-CD, die im Jahr 2011 erschienen ist, hat er Geiger David Garret – er war übrigens 2009 beim Festival Euroclassic in Pirmasens zu Gast – von...

Ausgehen & Genießen
20 Jahre erfolgreich on stage - Brass Machine  Foto: view

Brass Machine feiert Jubiläum in der Festhalle Pirmasens
20 Jahre auf der Bühne

Konzert. Die Band Brass Machine feiert am 18. September, 20 Uhr, unter Regie des Kulturamtes in der Pirmasenser Festhalle coronakonform ihr Bandjubiläum. Im August vor 20 Jahren gab es den allerersten Auftritt unter diesem Bandnamen am Fuße der Reichsburg beim Trifels-Open-Air. Seitdem folgten fast tausend weitere Auftritte in ganz Deutschland und europäischem Ausland, allen voran die drei Auftritte beim weltbekannten Montreux Jazzfestival. Neben Clubauftritten (u.a. Quasimodo) und Stadtfesten,...

Lokales
20 Jahre „BrassMachine“, das wird mit einem Konzert am 18. September in der Festhalle gefeiert.  Foto: Rainer Voss/View - die agentur

Geburtstags-Konzert am 18. September in der Festhalle
20 Jahre „Brass Machine“

Pirmasens. „Brass Machine“ feiert unter Regie des Kulturamtes am 18. September, 20 Uhr, in der Festhalle coronakonform den 20. Geburtstag. Im August 2001 fand der erste Auftritt unter diesem Bandnamen am Fuße der Reichsburg beim Trifels-Open-Air statt. Seit diesem Zeitpunkt folgten fast 1.000 weitere Auftritte in ganz Deutschland sowie dem europäischen Ausland, allen voran die drei Auftritte beim weltbekannten Montreux Jazzfestival. Neben Clubauftritten (unter anderem im Quasimodo) und...

Lokales
Klaus Reiter (rechts) und Albert Koch (auf unserem Bild mit Steffi Empel) laden zur „Deutschstunde“ ein.  Foto: Kling-Kimmle

„Deutschstunde“ mit Klaus Reiter
Der „Unterricht“ kann endlich beginnen

Pirmasens. Das Konzert „Deutschstunde“ mit dem Pirmasenser Musiker Klaus Reiter musste im vergangenen Jahr kurzfristig abgesagt werden. Die Stadtbücherei lädt nun am Samstag, 7. August, zur „Deutschstunde“ in die Festhalle ein. Mit von der Partie an diesem Abend sind die Akkordeonistin Barbara Wesely und der Mundharmonikavirtuosen Albert Koch. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Zu hören sind Lieder insbesondere von Hannes Wader und Klaus Hoffmann, aber auch von...

Lokales
Zu einem Konzertabend kommt der junge Pianist Joseph Moog nach Pirmasens.  Foto: Kulturamt Pirmasens

Junger Pianist gastiert in der Festhalle
Corona bleibt außen vor: Konzert mit Joseph Moog

Pirmasens. Corona bleibt außen vor und Klassikfans können sich freuen: Am 13. Juni, 18 Uhr, gibt Joseph Moog in der Festhalle ein Klavierkonzert. Das Publikum erwartet ein hochkarätiges Programm mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert oder auch Ludwig van Beethoven. Die Veranstaltung mit dem erfolgreichen 33-jährigen Künstler findet in Kooperation mit der Mozartgesellschaft statt. Der Young Steinway Artist wurde bei den Gramophone Classical Music Awards zum Nachwuchskünstler des...

Lokales
Erst im November 2022 kommt Gitte Haenning zum Konzert nach Pirmasens. Corona bedingt war die vorgesehene Veranstaltung Ende Mai abgesagt worden.  Foto: Jim Rakete

Konzert mit Gitte auf November 2022 verschoben
Fans müssen noch ausharren

Pirmasens. Die Fans müssen noch ein wenig ausharren, denn das vorgesehene Konzert von Gitte Haenning & Band Ende Mai wegen Corona abgesagt werden. Neuer Termin ist der 25. November 2022 um 20 Uhr in der Festhalle. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. In ihrem neuen Programm spürt Schlagerikone Gitte Haenning den gemeinsamen Wurzeln von Musical und Jazz nach. Mit gewohnt fulminanter Stimmengewalt führt sie neben ihren bekannten und beliebten Hits auch vernachlässigte Jazz Standards...

Lokales
Für Carla Hussong ist das Streaming-Konzert am 8. April ein Heimspiel.  Foto: privat

Livestream-Konzert am 8. April
Dem Volkslied die Ehre erweisen

Pirmasens. „Volkslieder Singalong“ ist das Livestream-Konzert am 8. April, 19 Uhr. Bezirkskantor Maurice Croissant, Kant-Musikpädagoge Volker Christ, die Sopranistin Carla Hussong und Tenor Robert Reichinek laden an diesem Abend das Publikum zum Mitsingen ein. Angestimmt werden populäre Volkslieder und Kanons – teilweise auch in mehrstimmigen Arrangements mit Klavierbegleitung. Für Carlo Hussong ist der Abend ein Heimspiel. Geboren und aufgewachsen in Pirmasens studierte sie Musik in Mannheim,...

Lokales
Barbara Auer und Christian Maintz servieren via „PS:Live!“ Geschichten und Gedichte über Liebe und Kulinarik aus der Pirmasenser Festhalle.  Foto: Bettina Keller

Digitale Lesung mit Barbara Auer und Christian Maintz
Trotz fehlendem Publikum sind Künstler begeistert

Pirmasens. Sonja Mäß vom städtischen Kulturamt zeigte sich im Gespräch mit dem Wochenblatt sehr zufrieden mit der Resonanz auf die digitale Veranstaltungsreihe „PS: Live!“. Zwar fehle den Künstlern das Publikum in der Festhalle, aber sie sind froh, dass es trotzdem gelingt, den Menschen ein Stück Kultur nahezubringen. Das wollen am 28. März auch Schauspielerin Barbara Auer und Autor Christian Maintz unter dem Titel „Vom Knödel wollen wir singen“. Kreativität lässt sich nicht stoppen – auch...

Lokales
Abrocken, tanzen, mitsingen oder einfach nur genießen: „RockXn“, die Jungs der Soul-Rock-Pop-Formation aus „Hääschde“ sind bei „PS:Live!“ zu Gast.  Foto: privat

Streaming-Konzert von „RockXn“ am 27. März
Romantisch und Energiegeladen

Pirmasens. „Kraftvolle Musik voller Emotionen made in Hääschde“, das verspricht das Konzert der Band „RockXn“ am 27. März, 19 Uhr, in der Festhalle. Die Veranstaltung wird über den YouTube-Kanal „Pirmasens LIVE“ übertragen. Kreativität lässt sich nicht stoppen – auch nicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Damit die Verbindung zwischen Künstlern und Publikum nicht abreißt, startet die Siebenhügelstadt einen eigenen YouTube-Kanal. Getreu dem Motto „Mach Dein Wohnzimmer zur Festhalle“ sind bis...

Ausgehen & Genießen
Pianist Volodymyr Lavryenko gilt als ausgewiesener Schubert-Spezialist. In der Festhalle spielt er Werke von Edvard Grieg und Robert Schumann

Pirmasens Live
Volodymyr Lavrynenko spielt Bartholdy und Schostakowitsch

Pirmasens. Kreativität lässt sich nicht stoppen – auch nicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Damit die Verbindung zwischen Künstlern und Publikum nicht abreißt, startet die Siebenhügelstadt einen eigenen YouTube-Kanal „Pirmasens LIVE“. Getreu dem Motto „Mach Dein Wohnzimmer zur Festhalle“ sind bis Ende März Lesungen, Konzerte und Kabarett-Abende geplant. Die Veranstaltungen werden live übertragen; bis zu fünf Kameras sorgen dabei für den perfekten Blick aufs Geschehen. Am Freitag, 5. März, gibt...

Ausgehen & Genießen
Der Chansonier und Pianist Horst Maria Merz ist mit seinem Kreisler-Abend „Weil ich unmusikalisch bin“ in der Pirmasenser Festhalle zu Gast

Pirmasens Live
Ein Kreisler-Abend mit Schmäh, Herz und Merz

Pirmasens. Kreativität lässt sich nicht stoppen – auch nicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Damit die Verbindung zwischen Künstlern und Publikum nicht abreißt, startet die Siebenhügelstadt einen eigenen YouTube-Kanal „Pirmasens Live“. Getreu dem Motto „Mach Dein Wohnzimmer zur Festhalle“ sind bis Ende März Lesungen, Konzerte und Kabarett-Abende geplant. Die Veranstaltungen werden live übertragen; bis zu fünf Kameras sorgen dabei für den perfekten Blick aufs Geschehen. Ein Mann, ein Flügel – und...

Lokales
Chin Meyer

"Pirmasens Live"
Finanzkabarettist Chin Meyer über Geld und mehr

Pirmasens. Kreativität lässt sich nicht stoppen – auch nicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Damit die Verbindung zwischen Künstlern und Publikum nicht abreißt, startet die Siebenhügelstadt einen eigenen YouTube-Kanal „Pirmasens Live“. Getreu dem Motto „Mach Dein Wohnzimmer zur Festhalle“ sind bis Ende März Lesungen, Konzerte und Kabarett-Abende geplant. Die Veranstaltungen werden live übertragen; bis zu fünf Kameras sorgen dabei für den perfekten Blick aufs Geschehen. Er gilt als der...

Ausgehen & Genießen
Urban Priol philosophiert über „Lockdown, Shutdown, Showdown“.  Foto: ps

Urban Priols Jahresrückblick am 7. Januar 2022
„König der Infektionszahlen“ und Klopapiervorräte

Pirmasens. Aller guten Dinge sind 3. Nachdem die Veranstaltung von Urban Priols in der Festhalle bereits zweimal Corona zum Opfer gefallen ist, steht ein neuer Termin fest: 7. Januar 2022. Weitere Neuheit: Statt „Im Fluss“ heißt der Pogrammtitel „Jahresrückblick – TILT! 2021“. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Es ist gute Tradition am Jahresanfang einen Rückblick zu machen. Für jeden ist klar, dass 2020 ein Jahr war, das in die Geschichte eingehen wird. Was war nicht alles los...

Lokales
„Apfelblüte bei Nacht“ heißt das Valtentins-Special mit Walter Sittler (rechts) und Katrin Avison, mit dem das städtischen Kulturamt sein digitales Unterhaltungsangebot startet.  Foto: Ralph Dombrowski

Valentins-Special als digitale Veranstaltung
Walter Sittler zu Gast im heimischen Wohnzimmer

Pirmasens. Kreativität lässt sich nicht stoppen – auch nicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Damit die Verbindung zwischen Künstlern und Publikum nicht abreißt, startet die Stadt Pirmasens einen eigenen YouTube-Kanal. Unter dem Titel „PS: Live“ werden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen live aus der Festhalle ins heimische Wohnzimmer übertragen und sind kostenfrei. Zum Auftakt kann das Publikum am 14. Februar, das Valentins-Special „Apfelblüte bei Nacht“ erleben. Bis zu fünf Kameras sorgen...

Lokales
Symbolfoto

Stadtratssitzung in Pirmasens
Sitzung heute in der Festhalle Pirmasens

Pirmasens. Am heutigen Montag, 16. November, 14 Uhr, findet in der Festhalle Pirmasens, Volksgartenstraße, eine öffentliche Sitzung des Stadtrates statt. Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Stadtratssitzung statt. Tagesordnung: Öffentlicher Teil 1. Information über den Schulentwicklungsplan 2. Schuhstadt Pirmasens - Sachstandsbericht 3. Fortschreibung des Konzeptes zur Ermittlung der Bedarfe für Unterkunft 4. Straßenausbauprogramme wiederkehrende Beiträge für Verkehrsanlagen 2021-2025 5....

Lokales
Viel Prominenz ist stets präsent, wenn die Stadt Pirmasens zum Neujahrsempfang bittet. Unser Bild zeigt von links: Ex-Beigeordneter Michael Schieler, MdB Anita Schäfer, Landrätin Dr. Susanne Ganster und Schwester Roswitha Schmidt, die Oberin der Pirmasenser Nardinischwestern. Für 2021 hat OB Zwick die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Foto: Kling-Kimmle

Kein Neujahrsempfang wegen Corona
Trauriger Start in 2021

Pirmasens. Das wird ein trauriger Start in 2021: Wie die Stadtverwaltung mitteilte, entfällt der traditionelle Neujahrsempfang in der Festhalle. Angesichts der Coronakrise habe „die Gesundheit der Gäste Priorität“. Er ist für viele Menschen einer der ersten Höhepunkte zum Jahresauftakt: der Neujahrsempfang der Stadt Pirmasens. 2021 entfällt die traditionsreiche Veranstaltung in der Festhalle. Normalerweise geben sich rund 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kirche, Sport und Kultur...

Lokales

Mitgliederversammlung in Pirmasens
ZukunftsRegion setzt auf Livestream

Pirmasens. Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten hat sich angebahnt, dass die Mitgliederversammlung des Vereins ZukunftsRegion Westpfalz in diesem Jahr nicht in gewohntem Rahmen stattfinden kann. Die Versammlung wird wie geplant am 2. Dezember in der Festhalle in Pirmasens abgehalten, dabei darf eine begrenzte Zahl an Teilnehmern live vor Ort mit dabei sein. Für alle weiteren Mitglieder und Interessenten wird ein Livestream zur Verfügung gestellt, über den auch an den Abstimmungen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.