26. Ausstellung der Hobbykünstler Rheinhausen
Hobbyausstellung Rheinhausen 2018

Wiederum am letzten Oktoberwochenende laden die Hobbykünstler Rheinhausen zu ihrer diesjährigen Ausstellung in die Tullahalle nach Rheinhausen ein. Am Samstag, 27. und Sonntag, 28. Oktober präsentieren sich zum 26. Male bewährte und neue Künstler. Die Besucherinnen und Besucher erwartet auch in diesem Jahr wieder ein äußerst breit gefächertes Angebot an vielfältigen Hobbyarbeiten. Gezeigt werden Holzdeko-Arbeiten, u.a. aus Altholz, Geschenkboxen, die Puppenklinik, Schmuck, Puppenminiaturen und Schaukästen, Deko-Artikel, Häkel- und Strickarbeiten, Malerei, Tiffany, Modellkarussells, handgefärbte und gesponnene Wolle, selbst gemischte Gewürze, Kakteen, Honig, Geschenkkkarten, Öle und Essige aus eigener Herstellung, Dekoartikel (Recycling) und vieles andere mehr... Natürlich dürfen auch herbstliche und weihnachtliche Dekorationen nicht fehlen.

Eröffnet wird die Veranstaltung am Freitagabend durch Bürgermeister Büchner. Mitwirken werden auch wieder die "Instrumonster", eine Gruppe junger Musiker und Musikerinnen des Jugendorchesters des Musikvereins Einigkeit Rheinhausen.

24 Hobbykünstlerinnen und -künstler präsentieren laut Ausstellungssprecherin Sonja Böllinger ihr künstlerisches und handwerkliches Geschick und ihre Kreativität der Öffentlichkeit und verwandeln an diesen beiden Tagen die Tullahalle in eine Galerie. Viele Aussteller gehören zum festen Stamm der Schau. Die jüngste Ausstellerin ist 10 Jahre alt und präsentiert selbstgebastelte Armbänder. Der Erlös aus diesem Verkauf soll wieder einer karitativen Einrichtung zugute kommen. Um weiteren jungen Menschen das Hobby näher zu bringen, arbeiten mehrere Aussteller kreativ mit Kindern. Dabei können Kerzen marmoriert und Figuren aus "Märchenwolle" hergestellt werden.

Auch die Bewohner des Behindertenwohnheimes aus Oberhausen werden wieder als Künstler ausstellen. Die Senegal-Hilfe Neulußheim wird traditionell mit einer Tombola Spenden für ihre soziales Projekt sammeln.

Am Sonntag werden die Unimog-, Traktoren- und Moped-Freunde aus der Gemeinde und der Umgebung ihre alten historischen Maschinen vor der Tullahalle zur Schau stellen. Auch in diesem Jahr werden Ape-Rollermobile, ein italienischer Kleintransporter, zu sehen sein.

Die Bewirtung im Foyer der Halle übernimmt in bewährter Art und Weise die katholische Frauengemeinschaft Rheinhausen

Die Hobbykünstler Rheinhausen laden zu dieser Ausstellung ganz herzlich ein. Sie ist am Samstag, 27. Oktober von 14:00 – 18:00 Uhr und am Sonntag, 28. Oktober von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Autor:

Sonja Böllinger aus Oberhausen-Rheinhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.