Neue Ausgabe des kostenlosen Kulturmagazins Rhein-Neckar
Pflichtlektüre für Kulturfans

Das Cover des regionalen Kulturmagazins zeigt Michael Wollny, der das Abschlusskonzert von Enjoy Jazz gibt
  • Das Cover des regionalen Kulturmagazins zeigt Michael Wollny, der das Abschlusskonzert von Enjoy Jazz gibt
  • Foto: MRN GmbH
  • hochgeladen von Roland Kohls

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des kostenlosen Kulturmagazins Rhein-Neckar. „Endlich wieder…“ lautet das zentrale Motto des dritten Heftes im Corona-Jahr. Endlich wieder Konzerte, Ausstellungen, Theater, Kino et cetera – denn Online-Programme konnten bisher zwar durch die Pandemie-Zeit helfen, aber eine der wesentlichen Aufgaben von Kultur nie ersetzen: Menschen zusammenbringen und ihnen gemeinsame Erlebnisse bieten.
Das Heft präsentiert auf über 50 Seiten einen umfangreichen Ausblick auf die aktuellen und bis ins nächste Jahr reichenden Kulturveranstaltungen. So lockt die einzigartige „Medicus“-Sonderausstellung nach Speyer. Die Kunsthalle Mannheim zeigt Werke von Anselm Kiefer, das Nibelungenmuseum in Worms bietet Kindern eine Hörtour zu Richard Wagners Ring des Nibelungen. Das Hambacher Schloss als zentraler Ort deutscher Demokratiegeschichte feiert 30 Jahre Wiedervereinigung mit der Ausstellung „Umbruch Ost“. Eine deutsche Uraufführung präsentieren die Festspiele Ludwigshafen beim Gastspiel der Schaubühne Berlin mit Kirill Serebrennikows „Outside“. Ein hochkarätigen Mix aus Vor-Ort- und Online-Veranstaltungen verspricht im November das internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg, unter anderem mit der Retrospektive „Le Deuxième Souffle“.
Das Kulturmagazin Rhein-Neckar ist kostenlos, liegt an zahlreichen Stellen in der Metropolregion aus und wirbt darüber hinaus als Beilage in der Süddeutschen Zeitung überregional für die Kulturregion. Mit dem Heft machen die besucherstärksten und bekanntesten Kultureinrichtungen aus Pfalz, Nordbaden und Südhessen gemeinsame Sache beim Vermarkten. Herausgeber ist das Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH in Kooperation mit den regionalen Netzwerken „Die Festivals“ und „Die Museen und Schlösser“. Zur Print-Ausgabe gibt es ein Online-Pendant, das fortlaufend aktualisiert wird. rk/ps

Informationen:

Informationen findet man auch unter www.kultur-rhein-neckar.de oder www.wochenblatt-reporter.de/mrn.

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Sport
Der Firmenlauf Mannheim findet dieses Jahr wieder als Live-Event statt. Wochenblatt-Reporter.de verlost Startplätze
Aktion

Verlosung: Startplatz für den Firmenlauf Mannheim
Wir laufen wieder live

Mannheim. Am Mittwoch, 22. Juni, startet wieder der Firmenlauf in Mannheim. Nach zwei Jahren Homeoffice und digitalen Meetings, in denen auch der Firmenlauf ausschließlich virtuell stattfinden konnte, geht es in diesem Jahr endlich wieder zusammen auf die Laufstrecke. Um 18.30 Uhr fällt der Startschuss auf der Theodor-Heuss-Anlage. Die fünf Kilometer lange, flache Strecke kann im eigenen Tempo gelaufen werden und ist damit auch für nicht geübte Läufer geeignet. Nicht der sportliche Aspekt,...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.