Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Oststadt

Nachrichten aus der Oststadt
  • Nachrichten aus der Oststadt
  • Foto: Christian Gaier
  • hochgeladen von Anja Kiefer

DGB-Sprechzeiten

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Region Mannheim, bietet Sprechstunden zum Thema „Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg“ an. Die Sprechstunden finden im Gewerkschaftshaus Mannheim, Hans-Böckler-Straße 3, statt. Manfred Rüdebusch bietet nur nach vorheriger Terminabsprache unter der Rufnummer: 0160 3721444 am Mittwoch, 19. Februar,  15 bis 17 Uhr, eine Sprechstunde an. Weitere Termine nur nach vorheriger Terminabsprache unter Telefon: 0179 7584304, bei Ralf Kiefer, am Freitag, 14. und 28. Februar, 13 bis 17 Uhr. Eine weitere Sprechstunde findet freitags nach Vereinbarung unter Telefon: 0621 102383 (Liselotte Willer), statt.

Vorverkauf geht in die Verlängerung

Traditionell ist am ersten Sonntag im Februar Abpfiff des Jahreskartenvorverkaufs für die Mannheimer Stadtparks. Alle, die den Pfiff verpasst haben, dürfen frohlocken: Es geht direkt ohne Pause um eine Woche in die Verlängerung. Noch bis einschließlich Sonntag, 9. Februar gibt es das beliebte Kärtchen für 365 Tage Parkgenuss zum unschlagbaren, gültig ist sie für beide Parks, Luisenpark und Herzogenriedpark. Nach dem 9. Februar können immer noch Jahreskarten gekauft werden, allerdings dann für einen etwas höheren Preis. Die Jahreskarte ist an allen Parkkassen im Luisenpark und Herzogenriedpark sowie am Service-Point am Haupteingang Luisenpark erhältlich.

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen