Alles zum Thema Rentenberatung

Beiträge zum Thema Rentenberatung

Ratgeber

Vorübergehend geschlossen
Rentenberatungsstelle

Neustadt. Die Rentenberatungsstelle, ansässig im Fachbereich Familie, Jugend und Soziales in der Konrad-Adenauer-Straße 43, ist derzeit krankheitsbedingt geschlossen. Die Beratung der Rentenversicherung (immer donnerstags, ebenfalls in der Konrad-Adenauer-Straße 43), die ausschließlich mit vorheriger Terminabsprache möglich ist, findet statt. cd/ps

Ratgeber

Uwe Haake hilft bei Fragen zu Versicherung, Reha und Rente
Ansprechpartner vor Ort

Kaiserslautern. Uwe Haake ist Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Kaiserslautern. Als ehrenamtlicher Ansprechpartner vor Ort setzt er sich für die Interessen der Versicherten und Rentner ein und hilft schnell, unkompliziert und kompetent bei allen Fragen zu Versicherung, Reha oder Rente. Er nimmt Renten- und Reha-Anträge entgegen und hilft beim Ausfüllen. Er kann den Rentenanspruch berechnen lassen und mithelfen, das Versicherungskonto zu klären, oder ganz...

Ratgeber

Berücksichtigung erfolgt automatisch
Rentenhöhe ändert sich

Rente. Ab Januar ändert sich für die meisten Rentner geringfügig die Höhe ihrer Rente. Grund dafür sind Änderungen beim Kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag. Die Rentenversicherung berücksichtigt dies automatisch, der Rentner muss also nicht aktiv werden. Informationen zum neuen Zahlbetrag gibt es mit der Überweisung der Januar-Rente auf dem Kontoauszug der Bank. Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung werden ab Januar wieder zu gleichen Teilen von Rentnern und Rentenversicherung...

Ratgeber

Rentenberatung in Trippstadt

Trippstadt. Seit einigen Jahren können die Bürgerinnen und Bürger den besonderen Service der Rentenberatung in Anspruch nehmen. Die nächste Rentenberatung findet am Freitag, 7. Dezember, von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Trippstadt statt. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für den Landkreis Kaiserslautern Land, Armin Eckes, steht für diesen Service zur Verfügung. Zu den Aufgaben des Versichertenberaters der DRV Bund gehört es, Rentenauskünfte zu erteilen, Rentenanträge...

Ratgeber

Rentenberatung

Trippstadt. Seit einigen Jahren können die Bürgerinnen und Bürger den besonderen Service der Rentenberatung in Anspruch nehmen. Die Rentenberatung wird monatlich, im Rathaus, Hauptstraße 32, in Trippstadt angeboten. Die nächste Rentenberatung findet am Freitag, 2. November, von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Trippstadt statt. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für den Landkreis Kaiserslautern Land, Armin Eckes, steht für diesen Service zur Verfügung. Zu den Aufgaben des...

Ratgeber
Fragen zur Rente und Altersvorsorge beantwortet die DRV in der Verbandsgemeinde Jockgrim am 13. Dezember.

Beratung in der Verbandsgemeinde Jockgrim
Fragen zur Rente

Jockgrim. Die Deutsche Rentenversicherung hält bei der Verbandsgemeinde Jockgrim am Donnerstag, 13. Dezember, von 9 bi 12 und 13 bis 15.30 Uhr einen Sprechtag ab. Der Fachberater informiert über alle Belange zur gesetzlichen Rentenversicherung, über rechtliche Neuerungen und gibt allgemeine Informationen zur zusätzlichen Altersvorsorge. Er ist bei der Klärung des Versicherungskontos behilflich. Mitzubringen sind der Personalausweis/Pass, das Familienbuch oder die Geburtsurkunden der Kinder ...

Ratgeber

Rentenberatung

Trippstadt. Monatlich wird im Rathaus, Hauptstraße 32 in Trippstadt, eine Rentenberatung angeboten. Die nächste findet am Freitag, 5. Oktober, von 14 bis 16 Uhr statt. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für den Landkreis Kaiserslautern Land, Armin Eckes, steht für diesen Service zur Verfügung. Zu seinen Aufgaben gehört es, Rentenauskünfte zu erteilen, Rentenanträge aufzunehmen und Kontenklärungen durchzuführen. Um Wartezeiten zu vermeiden ist eine telefonische...

Ratgeber

Informationen über Rente & Steuern

Infoveranstaltung. Über alles Interessante zum Thema Rente und Steuern, wie die Renten der gesetzlichen Rentenversicherung besteuert werden und welche Freibeträge es gibt - darüber informiert die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz bei einer Veranstaltung am Donnerstag, 11. Oktober, um 17 Uhr in der Auskunfts- und Beratungsstelle, Schubertstraße 17 a in Kaiserslautern. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenlos. Bitte anmelden per E-Mail an...

Ratgeber

Stadt Wörth glieder Sachgebiet aus
Rentenberatung künftig in der Sozialstation Wörth

Wörth. Das Sachgebiet Sozialversicherung wird zum 1. Oktober ausgegliedert. Darauf weist die Ordnungs- und Sozialverwaltung der Stadtverwaltung Wörth am Rhein hin. Die organisatorische Änderung steht im Zusammenhang mit der Zunahme der Fallzahlen im Bereich der Sozialhilfe. Das Sachgebiet Sozialversicherung (Aufgaben nach Sozialversicherungsgesetzen, Rentenversicherung, Alterskasse der Landwirte usw.) übernimmt zum 1. Oktober  Sarah Krüll.  Krüll hat ihr Büro in der Arthur-Nisio-Straße 23,...