Alles zum Thema Herzogenriedpark

Beiträge zum Thema Herzogenriedpark

Lokales
Mit 44 Brutpaaren in 44 Nestern, von denen letztendlich 35 erfolgreich Nachwuchs bekommen haben, verbucht der Luisenpark einen neuen Höchststand: Letztes Jahr waren es noch 42 Pärchen, die verliebt in ihren Nestern klapperten.

Dieses Jahr 82 Jungstörche in 44 Nestern gezählt
Bauboom im Mannheimer Luisenpark

Mannheim. Mit 82 gezählten Jungstörchen im Luisenpark blicken die Parkbetreiber auch dieses Jahr wieder auf eine bemerkenswerte Nachwuchs-Schar bei Adebar. Den Rekord von 91 Storchenbabys aus dem letzten Jahr konnten die beliebten Federtiere damit zwar nicht brechen, aber das sei kein Grund zur Sorge, sagt Christine Krämer, die zoologische Leiterin des Luisenparks. Im Gegenteil sogar: „Trotz eines Kälteeinbruchs in den Vormonaten hat es wenig Ausfälle gegeben.“ Mit insgesamt 44 Brutpaaren in 44...

Ausgehen & Genießen
Bei den Spaziergängen mit Tieren holt Cheftierpfleger Niko Xanthopoulos Ponys oder Esel aus ihrem Gehege und führt die Tiere zum Rundgang gemeinsam mit Interessierten durch den Herzogenriedpark.

Mit Esel und Pony über die Wiese
Tierspaziergänge & Tierführungen

Mannheim. Immer donnerstags um 14.30 Uhr gibt es Tierspaziergänge und auf Wunsch auch gerne eine "Niko-Spezialführung" durch die „Nutztierarche“! Bei den Spaziergängen mit Tieren holt Cheftierpfleger Niko Xanthopoulos Ponys oder Esel aus ihrem Gehege und führt die Tiere zum Rundgang gemeinsam mit Interessierten durch den Herzogenriedpark. Vor allem für Kinder, die im städtischen Umfeld eher wenig Gelegenheit haben, mit Tieren auf in nahen Kontakt zu kommen, ist dies spannend. Bei dieser...

Ausgehen & Genießen
Jetzt in der Freiluftsaison heißt es "ran an den Spaten".

Diesmal im Herzogenriedpark
Gemeinsam Gärtnern

Mannheim. Jeden Dienstag, nachmittags von 14 bis 16 Uhr, treffen sich seit neuestem Luisenparkfans, Gartenbegeisterte, Natur-Interessierte, Blumenliebhaber und alle mit und ohne eigenen Garten, die Lust auf’s Gärtnern haben, um gemeinsam den grünen Daumen trainieren. Jetzt in der Freiluftsaison heißt es "ran an den Spaten" mit verschiedenen Projekten, die die "gemeinsam-Gärtnern-Gruppe" im Luisenpark je nach Jahreszeit und Witterung bearbeitet. So gab es bisher schon eine komplette kleine...

Lokales
Tatjana Dürr, Referentin für Baukultur der Stadt Mannheim, lädt für 14. Juni ein zu einer Tour durch das einzigartige Bauwerk des Architekten Frei Otto.

Zweiter MULTI-KOMM!-Bürgertreff am 14. Juni
Die Mannheimer Multihalle entdecken

Mannheim. An jedem zweiten Freitag im Monat lässt sich die Multihalle im Herzogenriedpark entdecken: mit geführten Touren und Bürgertreffs für alle, die mehr über das "Wunder von Mannheim" erfahren wollen. Beim zweiten MULTI-KOMM!-Bürgertreff am 14. Juni lädt Tatjana Dürr, Referentin für Baukultur der Stadt Mannheim, ein zu einer Tour durch das einzigartige Bauwerk, und der Berliner Regisseur Clemens Bechtel stellt sein Stück „Mannheim 2.480 oder die objektive Sicherheit“ vor, das vom 19. bis...

Lokales
Das fleißige Team des Internationalen Bundes.  foto: ps

Internationaler Bund (IB) beteiligt sich am Freiwilligentag 2018
Müllsammelaktion im Herzogenriedpark

Mannheim. Am diesjährigen Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar haben die Freiwilligendienste Kaiserslautern und Mannheim/Heidelberg des Internationalen Bundes (IB) eine Müllsammelaktion im Herzogenriedpark in Mannheim und angrenzenden Gebieten unter dem Motto „Wir schaffen was“ durchgeführt. Der Freiwilligentag bietet Interessierten die Chance, sich freiwillig ohne weitere Verpflichtung für einen guten Zweck ehrenamtlich zu engagieren. Der Internationale Bund ist der drittgrößte...