Goldmünzen und Modelleisenbahn gestohlen - Wer hat Verdächtiges beobachtet?
Einbruch in Neuostheimer Wohnhaus

Ob die Täter neben der Modelleisenbahn und den Goldmünzen noch weitere Gegenstände entwendeten, ist bisher noch unklar.
  • Ob die Täter neben der Modelleisenbahn und den Goldmünzen noch weitere Gegenstände entwendeten, ist bisher noch unklar.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Laura Seezer

Mannheim. In ein Anwesen in der Trübnerstraße brachen am Mittwoch, 17. April,  bislang unbekannte Täter ein. Mit einem Stein warfen die Unbekannten die Terrassentür des Wohnhauses ein und gelangten laut Angaben der Polizei so ins Innere. In mehreren Räumen durchsuchten sie Schränke und Schubladen nach Brauchbarem. Im Anschluss suchten sie auf dem Grundstück noch die Gartenlaube auf und ließen hier eine Modelleisenbahn mitgehen. Neben der Eisenbahn wurden auch zwei Goldmünzen von noch unbekanntem Wert gestohlen. Ob die Täter noch weitere Gegenstände entwendeten, ist bislang unklar. Die Höhe des Diebstahl- und Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Als Tatzeit kommt 12 Uhr bis 15.30 Uhr in Frage.
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Telefon 0621 174 3310 in Verbindung zu setzen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen