14. April 2018 in der Karl-Wendel-Schule
Lambsheimer Bürgerfest zur 1250-Jahr-Feier

Lambsheim feiert 2018 das Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung vor 1250 Jahren. Das ganze Jahr wird diesem Jubiläum mit einem großen Angebot von ganz unterschiedlichen Festveranstaltungen gewidmet. Als Auftakt findet das Bürgerfest am Samstag, 14. April 2018, mit einem abwechslungsreichen Tagesprogramm von 11 bis 18 Uhr in der Karl-Wendel-Schule statt. Neben Musik von den „Pälzer 1a“ erwartet die Besucher unter anderem Bullriding, ein Mitmach-Zirkus, Freiluft-Schach und eine Schiffs-Modell-Ausstellung. Auch für jüngere Besucher wird viel geboten, ein Spiele-Mobil, Kinderschminken, Karussell und Schiff-Schaukel lassen keine Langeweile aufkommen. Im Abendprogramm sorgt die Band „Korrekt“ ab 20 Uhr für den musikalischen Abschluss des Bürgerfestes. Einlass in der Turnhalle ist bereits um 18.30 Uhr.

Sonderpostamt

Schon zur 1200-Jahr-Feier vor 50 Jahren gab es einen Sonderstempel zum Jubiläum. Zur Feier des diesjährigen Jubiläums kreierte nun der Turmmaler Willi Foltz zwei individuelle Briefmarken und die Deutsche Post Philatelie beschenkte Lambsheim mit dem Sonderstempel Nr. 06/054 und einem Sonderpostamt anlässlich des Bürgerfestes als Auftakt zum Jubiläumsjahr. Das Sonderpostamt findet gleichzeitig mit dem Bürgerfest und dem Schulfest in den Räumlichkeiten der Karl-Wendel-Schule statt. Von 14 bis 18 Uhr können verschiedene Umschläge mit Logo, Briefmarke und Sonderstempel als Andenken oder zum Versand sowie Briefmarkenbögen erworben werden.

Helfer gesucht

Um die Veranstaltungen in Bildern und filmisch festzuhalten, werden noch ein oder zwei Helfer gesucht, die die Fotos, die bei den Veranstaltungen gemacht werden, sammeln, sichten und auswerten, um eine Dokumentation erstellen zu können. Außerdem sollen einzelne Veranstaltungen per Video festgehalten werden, auch hier werden noch Experten gesucht, die Material für eine filmische Dokumentation herstellen und sichten können. Wer das Team unterstützen möchte, kann sich bei Melanie Günther von der Ortsgemeindeverwaltung Lambsheim unter der Telefonnummer 06233 6677753 oder per E-Mail an m.guenther@lambsheim.de melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen