Wasgau-Markt eröffnet vorgezogen noch vor Weihnachten
Am neuen Einkaufszentrum laufen die Arbeiten wie „geschmiert“

Die äußeren Bauteile stehen, ein Baufortschritt in Rekordtempo. Jetzt geht es noch an die Außenanlagen und den Innen-Ausbau.  Foto: Horst Cloß
  • Die äußeren Bauteile stehen, ein Baufortschritt in Rekordtempo. Jetzt geht es noch an die Außenanlagen und den Innen-Ausbau. Foto: Horst Cloß
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von Horst Cloß

Kusel.Im Industriegebiet wird seit März dieses Jahres an dem neuen Einkaufsmarkt gearbeitet. Nachdem im letzten Jahr die Abriss-Arbeiten für den früheren Interkauf-Markt der WASGAU-AG abgewickelt waren, konnte die Bauunternehmung MCC aus Pirmasens, die im Auftrag des Investors PREBAG aus Aschheim-Dornach die Bauarbeiten ausführt, mit den Rohbau-Arbeiten beginnen.

Der Markt wird nach Fertigstellung über 2000 qm Verkaufsfläche aufweisen. Mieter sind neben dem Ankermieter WASGAU die Märkte ALDI (dieser zieht von nebenan um und wird in das Einkaufszentrum integriert), der dm-Markt und der Schuhmarkt von Deichmann, die Textilkette AGW (hier steht mittlerweile fest, dass dieser kommt trotz laufender Insolvenz ).
Über 400 Parkplätze stehen vor dem Einkaufszentrum zur Verfügung.
Modernste Gesichtspunkte für ein Einkaufszentrum wurden in die Planungen aufgenommen. So wird die benötigte Energie für die Heizung durch Wärme-Abluft gewonnen. Was die Beleuchtung des Einkaufszentrums anbelangt, so wird komplett auf energiesparende LED-Lampen gesetzt.
WASGAU wird den rechten Teil des Einkaufszentrums nutzen. Am Eingang wird sich die Gastronomie finden, die nach neuesten Gesichtspunkten geführt und auch einen Cooking-Bereich aufweisen wird.
Daneben sind Bäckerei und Metzgerei sowie die Obstabteilung platziert. Die Kunden werden auf der rechten Seite den Markt betreten und dann in einer Art Rundlauf links durch die Kassen den Markt verlassen. Dort wird auch die Getränkeabteilung zu finden sein.
Über eine spezielle Rampe können die Anlieferungen für WASGAU von der hinteren Seite des Marktes vorgenommen werden.
Der komplette Neubau des Einkaufszentrums wird ein einheitliches Vordach erhalten.
Mit den Arbeiten im Außenbereich wurde vor wenigen Tagen begonnen.
Der bisherige ALDI-Markt wird nach dessen Umzug ins Einkaufszentrum vom „Action“-Markt genutzt.
Die Kreissparkasse wird in diesem Gebäude einen Geldautomaten aufstellen. In dem Gebäude ist noch eine kleine Fläche von ca. 80 qm für einen weiteren Interessenten frei. Bewerbungen können an die MCC Pirmasens erfolgen.
WASGAU wird also bereits vor Weihnachten einziehen, die anderen Mieter folgen Zug um Zug im Frühjahr. Dann wird es auch eine größere Einweihungsfeier geben.

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.