Kusel-Altenglan - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Ministerpräsidentin mit der "kommunalen Familie", Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber, Verbandsbürgermeister Christian Burkhart und Landrat Dietmar Seefeldt bei der Abschluss-Pressekonferenz des Rheinland-Pfalz Tages 2019.
4 Bilder

Gelungene Rheinland-Pfalz Tage dank hervorragender Zusammenarbeit und großartigem Engagement
Festwochenende mit „Wir-Gefühl“

Annweiler. Sicher war sich die Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Abschluss-Pressekonferenz zum Rheinland-Pfalz Tag am späten Sonntagnachmittag, dass es in der ganzen Stadt wohl keinen einzigen Hut mehr zu kaufen gibt. Denn diesen Hitzeschutz empfahl sie bereits beim Eintrag in das Goldene Buch von Annweiler am Freitagvormittag, bevor sie am Abend bei hitzigen Temperaturen das Landesfest auf der RPR1 Bühne eröffnete. Aber nicht nur die Besucherinnen und Besucher hatten im Vorfeld des...

Klein und Groß gut gelaunt und gewandet unterwegs.
159 Bilder

Festumzug zum Rheinland-Pfalz-Tag
Heißer Höhepunkt des Landesfestes

Annweiler. In 68 Zugnummern und mit rund 2000 Teilnehmern präsentierten Städte und Landkreise, Vereine und Verbände sowie Organisationen ihre schöpferische und kulturelle Vielfalt während des Festzuges am Sonntag zum Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler. Wegen der  Hitze wurde die Zugstrecke verkürzt, um die Mitwirkenden weniger stark der Sonne auszusetzen. Zudem gab es kostenlose Trinkwasserstellen, zusätzliche Schirme und Zelte sowie Wasservernebler. Tausende von Menschen säumten die...

Innungsobermeister Dietmar Zimmer, Jörg Witkopp (BBS Kusel) , Etienne Blinn und Timo Zimmer (v.l.n.r.) haben die Arbeiten bewertet.  Foto: Horst Cloß

Bis Freitag, 5. Juli in der Kreisverwaltung
Tischler-Gesellen stellen aus

Kusel. Schon Tradition hat die Präsentation der Tischler- Gesellen im Bürgerbüro der Kreisverwaltung. In diesem Jahr sind es die Arbeiten, die von den Gesellen entworfen und konstruiert wurden. So haben Mirko Schwarz ein Fernseh Low Board, Oliver Schulz eine Kommode, Melvin Kreutz einen Schreibtisch und Samanta Sattelmair eine Truhe gefertigt, die knapp zwei Wochen im Bürgerbüro während den üblichen Öffnungszeiten zu bestaunen sind. Die Arbeiten wurden von den Mitgliedern der Innung,...

Jochen Hartloff ehrte Werner Jung, Willi Daub und Michael Gilcher (v.r.). Links der Gemeindeverbandsvorsitzende horst Flesch.  Foto: Hor st Cloß

Ortsverein feierte 40-jähriges Bestehen mit Ehrungen
SPD sagt Danke ihren Mitgliedern

Haschbach. In schönem Ambiente am Weiher hielt der SPD-Ortsverein seine 40-Jahr-Feier ab. Vorsitzender Willi Daub - seit 2003 in dieser Funktion - erinnerte in einer kurzen Ansprache an die Gründung des Ortsvereins im Jahr 1979, damals mit 15 Mitgliedern. Seit dieser Zeit wurden jährlich - mit wenigen Unterbrechungen - Feste gefeiert. Heute verfügt der Verein noch über acht Mitglieder, hat aber 25 Prozent Frauenanteil. Grund für den Vorstand, langjährige Mitglieder zu ehren. Michael Gilcher...

Auszeichnungen an der Realschule plus Kusel  Foto: Horst Cloß

63 Absolventen an der Realschule erhalten Zeugnis
„Macht was draus“

Von Horst Cloß Kusel. „Sich selbst erkennen und feststellen, wo die eigenen Fähigkeiten liegen“, so Rektorin Nina Dahlke bei der Abschlussfeier an der Realschule plus Kusel am letzten Freitag. Und besonders wichtig: Sich nicht unterkriegen zu lassen, auch nicht bei Miss-Erfolgen. Dabei den eigenen Weg finden und einen respektvollen Umgang mit Anderen zu beschreiten. Die Abschlussrede der Schüler hatte Jeremy Hellwig übernommen. Er stellte die grundsätzliche Frage nach dem Sinn der Bildung,...

Christian Conrad, Marcel Adam und Christian Fantauzzi (v.l.n.r.) beim Konzert in der Altenglaner Schulturnhalle  Foto: Horst Cloß

Liedermacher begeisterte in der Schulturnhalle
Marcel Adam einmal mehr in Top-Form

Von Horst Cloß Altenglan.Ihm eilt der Ruf, ein charmanter Unterhalter zu sein, voraus. Und genau das bestätigte Marcel Adam, lothringischer Liedermacher und Chansonnier, bei seinem Auftritt in der Schulturnhalle. Und viele Besucher folgten dem Ruf des Veranstalters „Gemeinsam für Altenglan“. Zusammen mit seinen beiden Mitstreitern Christian Conrad und Christian Fantauzzi wurde dem Publikum ein Programm serviert, das den Erwartungen mehr als gerecht wurde. Schon beim Einstieg mit dem Song...

Die äußeren Bauteile stehen, ein Baufortschritt in Rekordtempo. Jetzt geht es noch an die Außenanlagen und den Innen-Ausbau.  Foto: Horst Cloß

Wasgau-Markt eröffnet vorgezogen noch vor Weihnachten
Am neuen Einkaufszentrum laufen die Arbeiten wie „geschmiert“

Von Horst Cloß Kusel.Im Industriegebiet wird seit März dieses Jahres an dem neuen Einkaufsmarkt gearbeitet. Nachdem im letzten Jahr die Abriss-Arbeiten für den früheren Interkauf-Markt der WASGAU-AG abgewickelt waren, konnte die Bauunternehmung MCC aus Pirmasens, die im Auftrag des Investors PREBAG aus Aschheim-Dornach die Bauarbeiten ausführt, mit den Rohbau-Arbeiten beginnen. Der Markt wird nach Fertigstellung über 2000 qm Verkaufsfläche aufweisen. Mieter sind neben dem Ankermieter...

Losinhaberin Rita Wilhelm und ihr Enkel Lars Rumpf, der glückliche PS-Gewinner, der sein Glück kaum fassen konnte , als er von Helmut Käfer, Vorstandsvorsitzender der KSK den Autoschlüssel in die Hand gedrückt bekam. Privatkundenberater Marc Gerhart, gehörte zu den Gratulanten.  Foto: PS

Beim PS-Sparen der Kreissparkasse Kusel
Lars Rumpf gewinnt knallroten Sparkassen-MINI

Kusel. Und plötzlich hat man einen Pulsschlag von 180. So oder so ähnlich ging es letzte Woche Lars Rumpf, als er erfuhr, dass er nun stolzer Besitzer eines nagelneuen BMW MINI ONE ist. Seine Großmutter, Rita Wilhelm aus Weilerbach, lockte ihn unter einem Vorwand zur Sparkasse nach Kusel. Er ahnte von nichts, als er plötzlich von Helmut Käfer, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Kusel, einen Autoschlüssel in die Hand gedrückt bekam und sein neues knallrotes Auto in Besitz nehmen...

Auszeichnungen für besondere Leistungen bei den Wirtschaftsabiturienten
2 Bilder

Harmonische Abiturfeier an der Berufsbildenden Schule
29 Abiturienten verlassen das Wirtschaftsgymnasium

Von Horst Cloß Kusel. Tänzerisch eröffneten die Abiturientinnen und Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums an der BBS ihre Abiturfeier. Nach drei Jahren haben 29 junge Frauen und Männer ihr Ziel erreicht und können mit dem Abiturzeugnis in der Hand ihre weiteren beruflichen Ambitionen angehen. Mit einem Zitat von Nelson Mandela eröffnete der stellvertretende Schulleiter Hans-Ulrich Froeßl die Feier für den verhinderten Schulleiter Michael Riefer. Ulrike Nagel in Vertretung des Landrats...

Teilnehmer an den drei Wettbewerben „Diercke“, „Känguru“ und „Big Challenge“.  Foto: Horst Cloß

Schüler des Siebenpfeiffer-Gymnasiums sahnten ab
Bei drei Wettbewerben aktiv

Von Horst Cloß Kusel. Schülerinnen und Schüler des Siebenpfeiffer-Gymnasiums haben sich in den letzten Monaten an diversen Wettbewerben beteiligt. Für die Mathematik-Klassen ging es um den Känguru-Wettbewerb, für die Englisch-Klassen war der „Big Challenge“-Wettbewerb ausgeschrieben und in der Geographie war der „Diercke-Wissen“-Wettbewerb das Thema. Bei letzterem Wettbewerb wurde Gideon Hayes Schulsieger. Jahrgangsbeste beim Känguruh-Wettbewerb waren Lisa Decklar, Vincent Sturm, Marie...

Fabienne Schäfer (sie durfte die Glückwünsche zur bestandenen Gesellenprüfung entgegennehmen) Stefan Reichhart, Felix Schäfer und Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz  Foto: Horst Cloß

Betriebe der Bäckerinnung beteiligten sich an Brotprüfung
Gelegenheit zur objektiven Qualitäts-Prüfung genutzt

Von Horst Cloß Kusel. BBrotprüfer Karl-Ernst Schmalz, schon Dauerprüfer bei der Bäckerinnung , kommt von der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim/Bergstraße. Seine Aufgabe ist es, im Rahmen einer freiwilligen Selbstkontrolle die Qualität von Brot und Brötchen der Innungsmitglieder zu prüfen. Eine solche Prüfung stand für letzte Woche an und sie wurde im Foyer der Kreissparkasse durchgeführt. Vier Betriebe der Innung : Das waren die Bäckerei Felix Schäfer aus Mühlbach; die...

Auszeichnungen für besondere Leistungen  Foto: Horst Cloß

Entlassfeier an der Realschule plus
Countdown läuft

Von Horst Cloß Altenglan. „Der Countdown läuft“, damit eröffnete Schulleiterin Katja Albert die Entlassfeier an der Realschule Altenglan in Anlehnung an das Motto, das von der Schülerin Sophie Rehn per Bühnenbild geschaffen wurde. Das Bühnenbild liefere zwei Versionen für den Start ins Berufs- oder weiteres Schul-Leben: Entweder in Form einer Kanonenkugel oder als Rakete. Der Unterschied bestehe darin, dass eine Kanonenkugel während ihrer Laufbahn nicht mehr verändert werden könne, im...

PWV Mitglied beim Sportbund Pfalz

PWV. Der Pfälzerwaldverein wurde jetzt als Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung als neues Mitglied beim Sportbund Pfalz aufgenommen. Der Sportbund als Dachverband des pfälzischen Sports mit Sitz in Kaiserslautern hat somit aktuell 505.668 Mitgliedschaften in 2.063 Vereinen und 60 Fachverbänden. Der Pfälzerwaldverein, 1902 gegründet, mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße, wurde beim Sportbund Pfalz als Verband mit besonderer Aufgabenstellung aufgenommen. Schwerpunkte seiner...

Pfarrer Norman Roth (re.) überreichte Karin Kirsch ein Abschiedsgeschenk.
2 Bilder

In zwei Etappen Kita-Leiterin gewesen
Karin Kirsch verabschiedet

Von Horst Cloß Bosenbach.Von 1993 bis 1999 und dann nochmals von 2008 bis zum Ende des KiTa-Jahres 2019 leitete Karin Kirsch die Einrichtung der protestantischen Kirchengemeinde in Bosenbach. Im Gottesdienst am Sonntag wurde sie verabschiedet. Pfarrer Norman Roth würdigte ihre Arbeit für die Kinder, um „eigenständige und einzigartige Persönlichkeiten“ zusammen mit dem Kita-Team aus ihnen zu formen . Ihr Teamgeist und die daraus resultierende harmonische Atmosphäre, aber auch ihre...

Steiler Aufstieg im Wald bei den Läufern zum Short-Trail  Foto: Horst Cloß

Andre Collet kam, sah und siegte
Über 300 Akteure beim Keufelskopf-Lauf

Von Horst Cloß Reichweiler.Der Sportverein richtete zum elften Mal den Keufelskopf-Ultra-Trail aus. Und mit über 300 Akteuren erfuhr diese Extremsport-Veranstaltung einmal mehr eine starke Resonanz. Drei Wettbewerbe hatten die Verantwortlichen des SV „Blau-WEiß“ zusammen mit Eric Tuerlings auf den Weg gebracht: Den Ultra-Trail, der mit seinen 78 Kilometern den Teilnehmern nicht nur in Sachen Kondition einiges abverlangte, dem Marathonlauf mit 44 Kilometern und dem Short-Trail, der immerhin...

Für die besten Schulabschlüsse im Kreis auf weiterführenden und Förderschulen setzte die Kreissparkasse Preise aus.  Foto: Horst Cloß

Namhafte Geldpreise für die besten Abschluss-Schüler im Landkreis
Sparkasse zeichnete erfolgreichste Schulabgänger aus

Von Horst Cloß Kusel. Im Rahmen einer Feierstunde zeichnete die Kreissparkasse - wie in den Vorjahren und regelmäßig seit 1988 - die erfolg reichsten Schülerinnen und Schüler der weiterbildenden und Förderschulen im Landkreis aus. Helmut Käfer, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Kusel, gratulierte den Jahrgangsbesten zu ihren guten Leistungen und überreichte Anerkennungsurkunden und Geldpreise. Jetzt müssten die Karriereplanungen anlaufen. Er ging auf die Möglichkeiten ein, bei der...

Paritätischer Wohlfahrtsverband hat noch freie Plätze in den Freiwilligendiensten
Wertvoller Beitrag für die Gesellschaft

Paritätischer Wohlfahrtsverband. Gerade nach dem Ende der Schulzeit stellt ein Freiwilligendienst eine sinnvolle Möglichkeit dar, um die Zeit bis zum Studium bzw. bis zum Beginn einer Ausbildung zu überbrücken oder sich beruflich zu orientieren. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland hat noch freie Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und/oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in vielfältigen Einrichtungen. Beide Dienste dauern in der Regel zwölf Monate,...

Ziehlt die Blicke an: Das Landschaftsbild der Kunst im Grünen 2019 - hier der Aussichtspunkt auf der Wasserburg.
2 Bilder

Künst im Grünen 2019 offiziell eröffnet
Neue Kunst in der Alten Welt

Von Jürgen Link Reipoltskirchen. Die diesjährige „Kunst im Grünen“ in Reipoltskirchen ist seit Sonntag offiziell eröffnet – und die Rahmenbedingungen hätten besser nicht sein können für die ebenso gut besuchte wie stilvolle Eröffnungsfeier im Innenhof der Wasserburg: Die Sonne lachte von einem leicht bewölkten Himmel und die frühsommerlichen Temperaturen machten geradezu Lust auf einen Spaziergang in der Natur – wozu die Kunst im Grünen ja geradezu auffordert. Hinzu kam, dass sich das...

Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan, Roger Schmitt verabschiedete Norbert Braun und ernannte Wolfgang Zander zum neuen Wehrführer der Altenglaner Wehr Verbandsgemeinde-Wehrleiter Jens Werner dankte Norbert Braun und gratulierte Wolfgang Zander. (v.l.n.r.).  Foto: Horst Cloß

Wechsel in der Wehrführer-Funktion vollzogen
Norbert Braun übergibt Zepter an Wolfgang Zander

Von Horst Cloß Altenglan.Nach 24 Jahren in der Funktion als Wehrführer wurde Norbert Braun letzten Freitag durch den 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und früheren Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenglan, Roger Schmitt aus diesem Amt Amt verabschiedet. Norbert Braun übernahm am 16. Februar 1995 die Aufgabe als Wehrführer. Mit der Bestellung zum Kreisfeuerwehrinspekteur muss er das Wehrfuhrer-Amt in andere Hände geben. Dazu hatten die Altenglaner Wehrleute mit...

Ein kleiner Kreis macht den Anfang: von links Julia Bothe, Ingrid Hirschberger, Rolf Dick, Heide Weiß, Ursula und Heiner Mühlhan.  Foto: Horst Cloß

Heimatmuseum verstärkt Thematisierung auf Heimat
Heimatkunde-Heft von Margit Schneider kann erworben werden

Von Horst Cloß Kusel.Viele historische Dokumente schlummern in den Privathaushalten der Bevölkerung. Dabei besteht unter den Menschen in der hauptsächlich ländlichen Region der Wunsch, mehr Zugang zu heimatkundlichen Unterlagen und Dokumenten zu haben. Das hat Margit Schneider-Tannenberg, die in Jevenstedt/Norddeutschland wohnt, dazu bewogen, ihre Heimatkundehefte dem Museum der Stadt Kusel, ihrer Heimatstadt, zur Verfügung zu stellen. Margit Schneider besuchte in den 1960er Jahren die...

Die Abiturienten des Siebenpfeiffer-Gymnasiums übergeben die Spende  Foto: Horst Cloß

Erlös aus Abiturientenball für guten Zweck
Abiturienten spenden an Stefan-Morsch-Stiftung

Kusel. Die Abiturientinnen und Abiturienten am Siebenpfeiffer-Gymnasium haben den Erlös ihres Abi-Balls für einen guten Zweck zur Verfügung gestellt. Exakt 1000 Euro übergaben sie in der letzten Woche anBruno Zimmer von der Stefan-Morsch-Stiftung. Im Beisein von Schulleiterin Angelika Gröneveld-Olthoff erklärten sie ihre Motivation zu dieser großherzigen Spende. Die Übergabe des Spendenbetrages erfolgte im Zusammenhang mit dem Schulfest. (hc)

Aus dem Podium beantworteten Jürgen Conrad, 1. Kreisbeigeordneter, Professor Gerhard Robbers, Moderator Martin Rüttgers, Kevin Höh (Jugendforum Kusel) und MdL Marlies Kohnle-Gros (v.l.n.r.)  Foto: Horst Cloß

Festakt unterstrich die Bedeutung des einstigen „Provisoriums“
Grundgesetz hat der Bundesrepublik Standfestigkeit gegeben

Kusel. Vor 70 Jahren trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Was als Provisorium der Besatzungsmächte gedacht war, regelt bis heute wichtige Bereiche unseres politischen und gesellschaftlichen Lebens. Ein Grund für die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Kusel, am vergangenen Mittwoch zu einem kleinen Festakt zu laden. 80 Personen waren der Einladung ins Horst-Eckel Haus gefolgt. Landrat Otto Rubly begrüßte und machte deutlich, dass die Demokratie aktuell wieder...

Ehrungen durch den Südwestdeutschen Fußballverband
2 Bilder

Sportverein feierte 100 Jahre - Zahlreiche Ehrungen - Interessante Chronik
Jugendarbeit ist die Basis des Erfolges

Von Horst Cloß Ulmet.Der 1919 gegründete Sportverein hatte zu seiner Jubiläumsfeier in die Gallushalle eingeladen, sinngemäß für 19.19 Uhr. Vertreter von Südwestdeutschem Fußballverband, dem Sportbund Pfalz, dem Fußballkreis Kusel-Kaiserslautern und aus der Kommunalpolitik zeigten mit ihrer Anwesenheit die Verbundenheit mit dem Jubilar. Aus der Chronik Der Sportverein Ulmet wurde am 1. Juni 1919 gegründet. Sieben Jahre später führte der ein Gaujugend-Turnfest durch. 1930 kamen eine...