Kusel-Altenglan - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Unbekannte dringen in leeres Wohnhaus in Wolfstein ein / Symbolbild

Einbruch in leeres Wohnhaus in Wolfstein
Es wurde nichts entwendet

Wolfstein. Ungebetenen Besuch erhielt der Besitzer eines Eigenheims in Wolfstein. Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich im Zeitraum vom Donnerstag, 25. Februar, bis Donnerstag, 4. März, unberechtigten Zutritt zu einem ehemaligen Wohnhaus in der Bahnhofstraße. Nach erster Einschätzung der Polizei wurde aus dem leerstehenden Gebäude nichts entwendet, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen, die verdächtige Personen oder...

Täter dringen in Wohnhaus ein, überfallen Frau und rauben sie aus / Symbolfoto

Frau in ihrem Haus in Ginsweiler überfallen
Täter mit Skimasken flüchten

Ginsweiler. Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag, 27. Februar, in ein Wohnhaus in Ginsweiler eingedrungen.Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen verschafften sich zwei maskierte Täter etwa um 3 Uhr über eine Tür Zugang zum Anwesen einer 57-Jährigen und überraschten die Frau im Schlaf. Sie schlugen die Frau, bedrohten sie mit einem Messer und forderten Geld. Die Eindringlinge fesselten die Bewohnerin und durchsuchten das Haus. Sie hielten sich längere Zeit in dem Anwesen auf. Nach ersten...

Fahrer flüchtet nach Unfall bei Brücken / Symbolfoto

Brücken: Unfall auf L350
Motocross-Fahrer flüchtet Richtung Ohmbach

Brücken. Am Dienstag, 23. Februar, kam es gegen 18 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der L350 von Brücken kommend in Fahrtrichtung Ohmbach. Der bislang unbekannte Unfallverursacher stand mit seiner Motocross-Maschine am rechten Fahrbahnrand und fuhr gerade in dem Moment los, als ihn ein Pkw überholen wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen, bei dem sich der linke Bremshebel der Motocross-Maschine in der Beifahrerseite des Pkw verkeilte. Der Wagen kam einige Meter weiter in einer...

Beifahrerin wurde beim Unfall in Wiesweiler leicht verletzt / Symbolbild

Unfall eines Pkw und Motorrades bei Wiesweiler
Beifahrerin leicht verletzt

Wiesweiler. Pkw-Fahrerin übersieht Motorrad beim Abbiegen. Zu einem Zusammenstoß zwischen Motorrad und Pkw kam es am Sonntag, 21. Februar, auf der B 420. Eine 59-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Hauptstraße in Richtung Lauterecken und bog am Ortsausgang nach links in eine Hofeinfahrt ab. Ein 54-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad in gleicher Richtung und wollte die Fahrerin überholen. Die 16 Jahre alte Beifahrerin auf dem Motorrad wurde leicht verletzt. Vom Rettungsdienst wurde sie an der...

Fahren unter Drogeneinfluss in Odenbach / Symbolfoto

Fahren unter Drogeneinfluss in Odenbach
Koordinationstest erhärtet Verdacht

Odenbach. Die Entnahme einer Blutprobe ist bei einem 36-jährigen Autofahrer am Donnerstagmorgen fällig gewesen. Die Polizeistreife hatte den Pkw in der Bahnhofstraße angehalten. Nachdem beim Fahrzeugführer einige Anzeichen für eine mögliche Beeinflussung durch Drogen vorlagen, wurde ein Koordinationstest durchgeführt. Dieser erhärtete den Verdacht. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden vorübergehend sichergestellt und dem 36-Jährigen das Führen von...

Unbekannte entwenden in Lauterecken einen Gullydeckel / Symbolbild

Unbekannte erzeugen Gefahrenstelle in Lauterecken
Gullydeckel entwendet

Lauterecken. Unbekannte verursachen Gefahrenstelle. Am Sonntag, 7. Februar, wurde die Polizei in Lauterecken über einen fehlenden Gullydeckel im Bereich der Einmündung "Baumschule / Auf Krämel" informiert. Die fehlende Abdeckung wurde circa 30 Meter entfernt auf einer Freifläche entdeckt und wieder eingesetzt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer: 06382 9110 zu melden. Polizeidirektion Kaiserslautern

Flucht-Triathlon in Ulmet (Symbolfoto Polizeiwagen)

Ulmet: "Auf der Flucht" vor der Polizei
Wie im Action-Film

Ulmet. Fast ein Flucht-Triathlon: Auf Rädern, zu Fuß und schwimmend. Am Mittwochnachmittag, 3. Februar, flüchtete der Fahrer eines BMW X5 vor der Polizei. Dieser sollte mit seinem SUV einer Verkehrskontrolle unterzogen werden im Bereich der Zweibrücker Straße. Allerdings missachtete er die Anhaltezeichen der Beamten und flüchtete stattdessen. Und so begann die Verfolgung: Der Fahrer flüchtetet durch die Bahnhofstraße und später in Richtung Wiesenstraße in einen angrenzenden Feldweg. Nachdem er...

Symbolbild

Kusel: Love Scammer geschnappt
Überraschung bei der Geldübergabe

Kusel. Die Polizei konnte am Montag, 1. Februar, im Kreis Kusel zwei mutmaßliche Betrüger festnehmen. Den Verdächtigen im Alter von 49 und 35 Jahren wird vorgeworfen, als Geldboten und damit als Mittäter in einem Fall von Love Scamming, auch bekannt als Romance Scamming, aktiv gewesen zu sein, siehe auch hier. Die angeblich große Liebe übers InternetEin angeblicher Soldat täuschte einer 59-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein die große Liebe vor. Die Frau hatte den Mann im...

Symbolfoto

Tierrettung zwischen Erdesbach und Ulmet
Polizei Kusel sagt Danke

Ulmet. Am Dienstag, 2. Februar, konnten ein Schaf glücklich gemacht werden und ein Spaziergänger und die Feuerwehr Karma-Punkte sammeln. Das war passiert: Am Abend war ein Spaziergänger zwischen den Ortschaften Erdesbach und Ulmet unterwegs, als er auf ein Schaf aufmerksam wurde. Das Tier hatte sich mit seinem Kopf in einem Zaun zum Feldweg am Glanufer verfangen und nicht fähig, sich selbst aus seiner misslichen Lage zu befreien. Tierrettung zwischen Erdesbach und UlmetDer barmherzige...

Nächtliche Technomusik führt zur Ruhestörung in Heinzenhausen / Symbolbild

Ruhestörung in Heinzenhausen
Techno-Musik in der Nacht

Heinzenhausen. Techno-Musik ist nicht jedermanns Geschmack. Wenn sie dann auch noch nachts deutlich über die eigenen vier Wände hinausgeht, ist schnell eine Ruhestörung gegeben. Die Polizei wurde in der Nacht zum Montag, 25. Januar, von Nachbarn in der Hohenöller Straße um Hilfe gebeten. Um 3.30 Uhr wurden die Lärmverursacher angesprochen und zur Reduzierung der Lärmquelle aufgefordert. Eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wird bei der Verbandsgemeindeverwaltung eingereicht. Polizeidirektion...

Polizei sucht Zeugen bezüglich Falschfahrer bei Kusel / Symbolbild

Falschfahrer bei Kusel
Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Kusel. In der Nacht von Sonntag, 24. Januar, auf Montag, 25. Januar, gingen bei der Polizeiinspektion Kusel und der Autobahnpolizei Kaiserslautern mehrere Notrufe über einen Falschfahrer auf der A62 ein. Nach Angaben der Mitteiler fuhr einen VW Golf zunächst zwischen den Anschlussstellen Glan-Münchweiler und Kusel auf der Richtungsfahrbahn Pirmasens entgegengesetzt in Fahrtrichtung Trier. Anschließend wurde der Pkw nach der Ausfahrt Reichweiler vom Fahrer eines Streufahrzeugs der...

Unfallflucht in der Bahnhofstraße Kusel
Polizei bittet um Hinweise

Kusel. Zwischen Dienstag, 12. Januar, 22 Uhr, und Mittwoch, 13. Januar, 14 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße Kusel zu einem Verkehrsunfall. Der Geschädigte parkte sein Auto vor dem Anwesen. Erst am nächsten Tag entdeckte er einen Schaden am Heck seines Toyotas. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur. Dieser hat sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt. Es entstand ein Streifschaden am Pkw. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei Kusel unter der...

Symbolfoto

Kusel: Unfall auf der B420
Hubschrauber, Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Kusel/B420. Am Samstag, 2. Januar, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B420 zwischen Kusel und Konken. Eine Autofahrerin fuhr gegen 14.30 Uhr auf der A62 und wollte die Autobahn Richtung Konken verlassen, Zeitgleich war ein anderer Autofahrer auf der B420 in Richtung Kusel unterwegs. Als die Fahrerin Richtung Konken abbiegen wollte, kam es zum Unfall: Die Frau übersah den vorfahrtsberechtigten Pkw auf der B420 und krachte in den Wagen.  Vollsperrung wegen Unfall auf B420Alle Insassen...

Auto macht sich selbstständig
"Zur Geisterstunde" in Matzenbach

Matzenbach. Gestern Abend gegen Mitternacht parkte ein PKW im Ortsteil Gimsbach in der Römerstraße am abschüssigen Fahrbahnrand. Kurz nach 1 Uhr stellte der verantwortliche PKW-Führer fest, dass sich sein Fahrzeug nicht mehr an der Stelle befand, an dem er dieses abgestellt hatte. Das gab die Polizeiinspektion Kusel an. Es war wie von Geisterhand verschwunden und konnte erst zehn Meter weiter bergabwärts wieder ausfindig gemacht werden. Dort wurde die führerlose Fahrt des PKW durch einen dort...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Zigarettenautomat in Altenglan gesprengt
Misslungener Versuch

Altenglan. Zwischen vergangenen Freitag und Dienstag versuchten unbekannte Personen einen Zigarettenautomaten in der Bahnhofstraße hinter einer Gaststätte mit einem vorbereiteten Böller aufzusprengen. Durch die Sprengung konnte der Automat nicht geöffnet werden. Es entstand lediglich Sachschaden, jedoch in einem vierstelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kusel unter der Telefonnummer 06381/919-0 oder per E-Mail an pikusel@polizei.rlp.de entgegen....

Symbolfoto Hühner

Hühnerklau in Eckersweiler
Polizei sucht Zeugen für dreisten Diebstahl

Eckersweiler. Am Sonntag, 20. Dezember, schlugen Hühnerdiebe zu zwischen 7 und 18. 30 Uhr. Die bislang unbekannten Täter stiegen Auf der Acht über einen Zaun an der Verbindungsstraße von Eckersweiler nach Berschweiler bei Baumholder. Dann drangen sie in eine Stallung ein und klauten von dort fünf Hühner.  Zeugen gesucht in EckersweilerWer konnte im Tatzeitraum etwas Ungewöhnliches, sprich Verdächtiges beobachten? Das können Personen, Fahrzeuge, Tätigkeiten sein, die sonst nicht vorkommen in...

Symbolfoto

Kusel-Altenglan: Geschädigter gesucht
Unfall auf Edeka-Parkplatz

Altenglan. Am Freitag, 18. Dezember, meldete eine Verkehrsteilnehmerin einen möglichen Unfall auf dem Edeka-Parkplatz. Gegen 15.40 Uhr war sie mit ihrem Wagen gegen einen Einkaufswagen gefahren, der auf dem Supermarktparkplatz stand. Durch den Zusammenstoß machte sich der Einkaufswagen selbstständig und kollidierte mit einem dort geparkten Kleinwagen. Die Nummer des Kennzeichens ist nicht bekannt. Die Unfallverursacherin konnte weder an ihrem Auto, noch an dem Kleinwagen einen Schaden...

Symbolfoto Polizei. ZEUGEN GESUCHT! Vandalismus und Diebstahl in Thallichtenberg

Thallichtenberg:
Vandalismus an Mehrfamilienhaus

Thallichtenberg. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 16. Dezember, waren zwischen 18 und 10 Uhr Vandalen am Werk. Die bislang unbekannten Täter hatten sich ein Mehrfamilienhaus in der Kuseler Straße zum Opfer auserkoren. Dort beschädigten sie sowohl die Eingangstür sowie die Tür im rückwärtigen Bereich. Eine im Boden verschraubte Beleuchtungseinrichtung ließ sich abmontieren und wurde gestohlen. Durch den Vandalismus an dem Mehrfamilienhaus entstand ein Sachschaden im dreistelligen...

Einbruchdiebstahl in Waldmohr
Ungebetende Gäste in der Bildhauer-Werkstatt

Waldmohr. Im Tatzeitraum von Freitag, 11., ab 12 Uhr bis Montag, 14.Dezember, bis 10.30 Uhr, kam es zum Einbruchsdiebstahl in die Bildhauerwerkstatt Nickelsweiher Waldmohr. Bislang unbekannte/r Täter gelangte in die Werkstatt der Bildhauerei und entwendete dort mehrere Werkzeuge. Auch hier sucht die Polizei nach sachdienlichen Hinweisen aus der Bevölkerung um die Tat aufzuklären. Telefon Polizei Kusel: 06381 - 919 - 0 oder per E-Mail unter piku-sel@polizei.rlp.de |pikus

In der Glanstraße in Schönenberg-Kübelberg
Einbruch in Sonnenstudio

Schönenberg-Kübelberg. Im Tatzeitraum von Donnerstag, 10.,  ab 20.15 Uhr bis Freitag, 11. Dezember bis 8.50 Uhr, kam es zum Einbruch in ein Sonnenstudio in der Glanstraße in Schönenberg-Kübelberg. Bislang unbekannte/r Täter gelangte in die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld und Modeschmuck. Gibt es Zeugen der Tat? Hinweise bitte an die Polizei Kusel unter 06381 - 919 - 0 oder per E-Mail unter pikusel@polizei.rlp.de. |pikus

Polizei bittet um Hinweise
Verkehrsunfallflucht in Wahnwegen

Wahnwegen. Am Montag, 14. Dezember um 7.55 Uhr, ereignete sich auf der L352 von Wahnwegen in Richtung Liebstahl, Höhe Einmündung Sangerhof, ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein Linienbus begegnete im dortigen Kurvenbereich einem hellblauen größeren Fahrzeug, welches seine Fahrspur nicht einhielt. Es kam zum Kontakt zwischen dem Außenspiegel des Verursacherfahrzeugs mit der Seite des Linienbusses. Nach dem Kontakt blieb der Verursacher nicht stehen, sondern setzte seine Fahrt, ohne sich...

Dienstbereich der Polizeiinspektion Lauterecken
Verkehrs-Kontrolltrupp unterwegs

Lauterecken. Eine Gruppe von Verkehrsexperten haben am Mittwochabend, 9. Dezember im Dienstbereich der Polizeiinspektion Lauterecken Kontrollen durchgeführt. Die Beamten waren zum Teil mit zivilen Dienstwagen unterwegs, richteten jedoch auch an verschiedenen Orten Standkontrollen ein. In Hinzweiler war der Fahrer eines Kleinkraftrades zu einem Atemalkoholtest bereit. Mit einem Wert von 0,44 Promille durfte er das Fahrzeug abstellen und lief ohne weitere Maßnahmen befürchten zu müssen nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.