Nachrichten - Kusel-Altenglan

Lokales

Die Darsteller des „Krimi-Dinners“ von der UHG

UHG führte „Mord a la Card“ an drei Abenden auf
Krimi-Dinner ein voller Erfolg

Hoof. Mit einem „Krimidinner Marathon“ feierte die UHG Hoof das zweite Novum in der Vereinsgeschichte. Von Vatertag bis Sonntag wurden das Stück dreimal in Kleeje Saal (Kulturhoof) aufgeführt. Mit dem „Mord a la Card“ Teufelsbrut drehte sich alles um eine Weinstube, einen aufstrebenden Jungwinzer mit neuem Wein und einen korrupten Weinkritiker, der den Abend leider nicht überlebte. Die Schauspieler der UHG liefen zur Hochform auf und gaben den Gästen allerhand Diskussionsstoff und Platz für...

Zwischen Freisen und Nonnweiler entlang Bahntrasse
Planungen für den Freizeitweg zwischen Freisen und Nonnweiler-Bierfeld gehen voran

St. Wendel. Ein weiterer wichtiger Schritt ist getan: Der Kreistag des Landkreises St. Wendel hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, der Ökoflächenmanagement GmbH (ÖFM), eine Tochterge-sellschaft der Naturlandstiftung Saar, den Auftrag zu erteilen, zwischen Freisen und Nonnweiler-Bierfeld, entlang der stillgelegten Bahntrasse, Land von der Deutschen Bahn (DB) zu kaufen. Denn hier wird ein Freizeitweg entstehen. Dafür werden unter anderem die Gleise zurückgebaut. In der Gemeinde Freisen...

„Vorarbeiterin“ Jutta Kunz und Edmund Gilcher (links) neben dem Wagen

Senioren restaurieren Leiterwagen für Heu-Ernte
Bewohner Edmund Gilcher spendet Erntewagen

Kusel. Jutta Kunz, Leiterin des ZOAR-Seniorenheims, ist immer für gute Einfälle zu haben. So hat sie mit den Bewohnern der Einrichtung in der Vergangenheit bereits Heu- und Kartoffelernte nach traditionellem Muster veranstaltet. Ihr Ziel ist es dabei, die Seniorinnen und Senioren an Aktivitäten, die sie aus ihrer eigenen Jugend kennen, zu erinnern. Und damit auch Kenntnisse und Fähigkeiten von den Bewohnern zu reaktivieren. Neueste Aktion ist die Restaurierung eines Erntewagens. Bewohner...

Baumscheiben-Aktion verschönert das Stadtbild
IG Kusel will Attraktivität der verkaufsoffenen Sonntage erhöhen

Kusel. In der letzten Sitzung der IG kam der Vorsitzende Markus Voborsky nochmals auf die Baumscheiben-Aktion zu sprechen. Diesem Thema hat sich die Werbegemeinschaft vor einigen Wochen angenommen. Weitere Themen waren das vereinsinterne Sommerfest und die Durchführung der verkaufsoffenen Sonntage. Anlässlich der Eröffnung der Fußgängerzone hatte die IG die Bevölkerung zu einem Besuch ihres Informationsstandes gebeten, um über die Baumscheiben-Aktion zu informieren. Insgesamt befinden sich...

Das Quartett „Quarcheto"

Quartett aus Brasilien begeisterte
Musica Gaucha vorgestellt

Baumholder. Durch Vermittlung des Musikvereins Ruschberg konnte am Samstag in der Brühlhalle ein Konzert mit einem braslianischen Quartett, das sich den Namen „Quarcheto“ gegeben hat, stattfinden. Vier Musiker aus Porto Alegre machte die überraschend zahlreichen Besucher mit der „Musica Gaucho“ bekannt. Die Melodien aus Argentinien, Brasilien und weiteren südamerikanischen Ländern kamen so gut an, dass die Musiker, die sich derzeit auf einer Deutschland-Tour befinden, erst nach Zugaben ihren...

Jens Werner

Eindeutiges Votum der jeweiligen Wehrführer
Jens Werner ist neuer Wehrleiter der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan

Altenglan/Kusel. Im Rathaus in Altenglan wurden die Wahlen zur neuen Wehrleitung der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan, bestehend aus dem Wehrleiter und drei Stellvertretern, durchgeführt. Der Wahlvorstand bestand aus Bürgermeister Dr. Stefan Spitzer, dem hauptamtlichen Beigeordneten Roger Schmitt und dem Feuerwehr-Sachbearbeiter Andreas Bier. Ebenfalls wohnte Kreisfeuerwehrinspektor Udo Schmeisser der Wahl bei. Wahlberechtigt waren die Wehrführer der 27 Ortsgemeinden der...

Sport

Die Teilnehmer bei den 37. Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen.

Einmal Gold und einmal Bronze für DLRG
Landesmeistertitel für Milena Heil

Kusel. Die DLRG Kusel hat bei den 37. Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen vom 11. bis 13. Mai 2018 in Betzdorf/Kirchen im Westerwald zwei Medaillen erschwommen. Die Goldmedaille gewann Milena Heil in Altersklasse 10 weiblich. Die 10-Jährige aus Hüffler siegte nach drei überlegen geführten Läufen vor Rettungssportlerinnen aus Echternacherbrück/Irrel. Vereinsrekorde erzielte Milena Heil über 50m Hindernis und 50m kombiniertes Schwimmen. Zudem holte Marco Schultz nach einer Aufholjagd in...

Mit Kinder-, Schüler-, Jugend- und Hauptlauf
Zum zweiten Mal: Hutmacher-Stadtlauf in Kusel

Kusel. Das Wochenende steht in Kusel ganz im Zeichen des Sports: Der Laufsportclub Athlon führt am Samstag, 26. Mai 2018 den 2. Hutmacher- Stadtlauf durch. Start und Ziel ist am Koch’schen Markt. Die Läufe werden gestartet:Kinderlauf 14 Uhr, Schülerlauf 14.15 Uhr, Jugendlauf 14.30 Uhr und Hauptlauf 15 Uhr. Die Verlegung der Strecke in die Innenstadt hat zu einer besseren Frequentierung geführt.

Jugend-Triathlon am Samstag, 9. Juni 2018
Triathlon Baumholder am 10. Juni 2018

Baumholder. Der Förderverein Triathlon und Stadtlauf Baumholder hatte alle Verantwortlichen geladen, ohne deren Hilfe die Großveranstaltungen nicht zu stemmen wären - die Ortsbürgermeister der betroffenen Dörfer, Vertreter von Polizei, Verwaltung und Feuerwehr. Es galt zum einen, den Ablauf und vor allem die Streckensicherung vorzustellen, zum anderen aber auch, Fragen und Probleme gleich aus dem Weg zu räumen. Schließlich gewinnt die Jubiläumsveranstaltung in diesem Jahr besondere Bedeutung...

Einreiten für eine anstehende E-Dressurprüfung

Publikumsbesuch war unerwartet stark
Reitertag in Kusel mit zehn Wettbewerben

Kusel. Der Neuanfang des Reitvereins mit einem Reitertag war überaus gelungen. Auch begünstigt durch das schöne Wetter am Samstag fanden sich eine überraschend hohe Zuschauerzahl bei den Wettbewerben ein. Der Auftakt der Wettbewerbe wurde in der Reithalle vorgenommen. Mit Dressur-Wettbewerben, paarweise und auch einzeln, wurde der Tag eröffnet. Hier zeigte sich insbesondere die Reiterjugend sehr aktiv, was insbesondere dem Vorsitzenden Dr. Oliver Kusch gefiel, denn die Jugendarbeit liegt ihm...

Purple Diamonds Allstars freuen sich auf Cheerleader Championship an Pfingsten in Bottrop

Teilnahme bei der Cheerleader Championship in Bottrop
Purple Diamonds Allstars St. Wendel fiebern dem nächsten Saisonhighlight entgegen

St. Wendel. Mit der Regionalmeisterschaft in Hanau haben die Purple Diamonds Allstars, die Cheerleader des TV St. Wendel, ihren ersten Saisonhöhepunkt erfolgreich hinter sich gebracht. In den vergangenen Monaten sind sie von drei auf sechs Teams gewachsen und mit mittlerweile 130 aktiven Sportlern in allen Altersklassen am Start. Kinder sind schon ab fünf Jahren willkommen. Vor allem mit den zwei neuen Peewee-Teams (ab 5 Jahren) zeigen die Purple Diamonds Allstars, dass sie viel Wert auf die...

Von der Grundausbildung bis zum Turniersport
Reitverein Kusel bereitet Turniertag am 12. Mai 2018 vor

Kusel. Der Reit- und Fahrverein hat sich nach einer kleinen Durststrecke wieder neu aufgestellt. Unter der Führung seines Vorsitzenden Dr. Oliver Kusch konnte in den letzten Monaten wieder ein motiviertes Team gewonnen werden, das den Reitsport wieder nach vorne bringen will. Mit 20 ausgebildeten aktiven Übungsleitern wird täglich Reitunterricht angeboten. So sind regelmäßige Angebote mit qualifizierten externen Trainern ein Garant dafür, dass vor allen Dingen auch die Jugend wieder engagiert...

Wirtschaft & Handel

Referent Leon Klein

Ein Top-Thema ausgewählt
Unternehmerfrühstück der Sparkasse sehr gut besucht

Kusel. „Mit der Themenwahl für das heutige Unternehmerfrühstück haben wir offensichtlich genau richtig gelegen!“, so Vorstandsvorsitzender, Helmut Käfer bei der Begrüßung der zahlreichen Gäste. Rund 100 Firmenkunden folgten der Einladung der Kreissparkasse Kusel, bei der IT-Experte Leon Klein von der Firma 8 com unter dem Titel „Cybercrime & Wirtschaftsspionage“ referierte. Das Unternehmerfrühstück sei mittlerweile ein fester Programmpunkt im Veranstaltungskalender der Kreissparkasse...

Vor der Tagung im Hotel Pfälzer Hof war das Gremium zu einer Besichtigung im Unternehmen Bito, wo Werkleiter Henrik Wolf (2.v.l.) umfassende Informationen zur Auftragslage, der Marktsituation und der Arbeitskräftebeschaffung gab. Bito beschäftigt derzeit 120 MitarbeiterInnen in Lauterecken.

Besichtigung bei Bito - Bei Tagung Ideen gesammelt
Wirtschaftsbeirat künftig mit mehr Experten-Wissen

Lauterecken.Ein Wirtschaftsbeirat ist grundsätzlich eine gute Idee. Hier lag die Überlegung zugrunde, mit dem Praxis-Wissen aus der Wirtschaft Kreisverwaltung und Kreistag in wirtschaftlichen Fragen zu beraten, um somit auch mal über den berühmten „Tellerrand“ schauen zu können. Effizienz kann ein solcher Beirat aber nur bekommen, wenn er entsprechend besetzt ist und damit Themen zur Sprache kommen, die über das kommunalpolitische Spektrum hinaus wirken. Aus dem Beirat in seiner jetzigen...

Ausgehen & Genießen

Mit diesem Kostüm hat Fritz Wunderlich den „Tamino“ gesungen.
2 Bilder

Stadt- und Heimatmuseum Kusel um eine Attraktion reicher gemacht
Fritz Wunderlichs Kostüme jetzt ausgestellt

Kusel. Originalkostüme des berühmten Kuseler Tenors Fritz Wunderlich , die er bei seinen Auftritten getragen hat, konnte die Fritz-Wunderlich-Gesellschaft jetzt „entstauben“ und in Vitrinen, die von der Schreinerei Müller aus Konken hergestellt wurden, im Stadt- und Heimatmuseum für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden. Die Vorsitzende der Fritz-Wunderlich-Gesellschaft, Ingrid Hirschberger zeigte bei der Präsentation ihre Freude darüber, dass die Kostüme jetzt einen würdigen Platz...

Mit Werken von Andrew Lloyd Webber und Peter Maffay
Chor entführt ins „Land der Träume“

Werschweiler. Ein Frühlingskonzert unter dem Motto „Land der Träume“ veranstaltet der gemischte Chor am Samstag, 26. Mai 2018, 18 Uhr in der örtlichen Kirche. Die jungen Solistinnen Céline Kruse, Klara Kugler, Saskia Strzalko, Louisa Wern und Lisa Linxweiler wirken als Gäste mit. Der 40-Stimmen starke Chor unter der Leitung von Ludmila Will entführt das Publikum mit „Barcarole“ aus Hoffmanns Erzählungen ins Land der Träume. Gefühlvolle Melodien von Andrew Lloyd Webber aus dem Musical Cats...

Die kleinen Schlümpfe erfreuen das Publikum.

Auch der Zauberer Zantac ist vertreten
SR3-Kinderfest am Bostalsee

Bostalsee. Es ist ein Highlight der Veranstaltungsserie am Bostalsee: das SR3-Kinderfest, traditionell an Pfingsten, am 20. und 21. Mai 2018. In diesem Jahr an beiden Tagen von 13 bis 18 Uhr im Strandbad Bosen! Nur drei Wochen später beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Klar, dass alle der deutschen Elf die Daumen drücken und hoffen, dass der fünfte Titel eingefahren wird. Das hofft auch das Bostalsee-Maskottchen Bosi, daher lautet das Motto des Kinderfestes „Bosi, der...

Volkshauskapelle unter Leitung von Alfred Uhl

Beim Frühlingskonzert in der Kirche St. Katharina Oberkirchen
Volkshauskapelle begeisterte mit schmissigen Melodien

Oberkirchen. Musik kann sehr vielfältig sein. Ein besonderes Beispiel dazu gab die Volkshauskapelle bei ihrem Frühlingskonzert in der katholischen Kirche St. Katharina. Blasmusik stand bei den Musikern um Dirigent Alfred Uhl natürlich im Vordergrund, aber auch konzertante Musikstücke standen im Repertoire des Orchesters. Besondere Highlights waren die Solis bei verschiedenen Musikstücken. (hc)

Weinbruderschaft lädt für 28. Mai 2018 ein
„Von Raubrittern, Eisenbaronen, Schlabbeflickern“

Kreis Kusel/Krottelbach. In dem Vortrag in Wort und Bild über den Pfälzerwald am 28. Mai, 18:30 Uhr im Wanderheim „Hohe Fels soll die wechselvolle Geschichte des Pfälzerwaldes und das kargen Leben seiner Bewohner in den vergangenen Jahrhunderten beleuchtet werden Der Pfälzerwald war lange Zeit fast menschenleer und wurde erst relativ spät für eine Besiedlung in den Blick genommen. Das Leben der Menschen war hart und entbehrungsreich, da auch Seuchen, Hungersnöte und letztlich der 30jährige...

Malgorzata Weber-Pawlicka vor ihren Werken

Ausstellung in der Volksbank Glan-Münchweiler
Von abstrakter Kunst bis zur Romantik

Glan-Münchweiler. Malgorzata Weber-Pawlicka - geboren in Warschau und heute in Rehweiler wohnhaft – präsentiert zurzeit ihre Bilder in den Vitrinen der Volksbank. Ihr künstlerisches Interesse zeigte sich schon in jungen Jahren. Im Jahr 1998 hat sie mit freiem künstlerischen Arbeiten begonnen und seit 2001 besuchte die Künstlerin mehrere Kurse an der Kreisvolkshochschule und im Atelier von Klaus Schwarz. Kreativität ist für die Künstlerin nicht nur ein wesentlicher Charakterzug, sondern ein...

Ratgeber

Wilfried Scholl,  Landesbeauftragter Rheinland-Pfalz der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V., Ria Gerike und Timo Lehmann

Geschätzt eine halbe Million Parkinson-Betroffene in Deutschland
Welt-Parkinson-Tag am 11. April

Der Welt-Parkinson-Tag wird jährlich am 11. April begangen. Er erinnert nicht nur an den englischen Arzt und Apotheker James Parkinson, der im Jahr 1817 in seinem Aufsatz erstmals die Symptome der später nach ihm benannten neurologischen Erkrankung beschreibt. Vor allem soll dieser Tag eine Krankheit in den Fokus rücken, an der weltweit derzeit über vier Millionen Menschen leiden. Das Wochenblatt sprach im Vorfeld mit Wilfried Scholl, dem Landesbeauftragten Rheinland-Pfalz der Deutschen...