Nachrichten - Kusel-Altenglan

  • Athleten spenden 5.000 Euro für Hospiz
    Sportlichen Erfolg in klingende Münzen umgesetzt

    Pirmasens. Sportliche Ziele erreichen und Spenden für eine gute Sache sammeln – das ist für das Endurance Team nicht nur eine Absichtserklärung. Beim Dämmermarathon in Mannheim haben drei Ausdauersportler des Vereins 5.000,63 Euro für den Neubau des Hospizes Haus Magdalena in Trägerschaft des DiakonieZentrums Pirmasens gesammelt. Die Idee, den Start beim Halbmarathon über 21,1 Kilometer mit der...

  • Kunst, Literatur und Musik in Neustadts Altstadthöfen
    „Bilderhöfe“ in der Gasse

    Neustadt. Viele Kunstfreunde erinnern sich an das Festival „Hofkultur“, das zwischen 1999 und 2008 fünfmal stattfand und Tausende Besucher in die Gassen zog. Unter dem Namen „Kultur in den Altstadthöfen“ findet am Samstag, 1. Juni, 11 bis 18 Uhr, eine Neuauflage des beliebten Kunstprojekts statt, wenn zwanzig Höfe in der Hintergasse, Zwerchgasse und Mittelgasse bei freiem Eintritt ihre Toren für...

  • Im Bildhaus-Musikclub „Ventil“
    Ultimatives Clapton-Erlebnis

    Konzert. Am Samstag, 1. Juni, um 20.30 Uhr gastieren die acht Pirmasenser Vollblutmusiker um Ralf Maxstadt im Bildhaus-Musikclub „Ventil“ auf dem Hahnbacherhof bei Schallodenbach. Diese authentische Band verhilft zum ultimativen Clapton-Erlebnis. Sie spielte bereits im Vorprogramm berühmter Stars. Professionelle Performance, Leidenschaft und authentischer Sound mit virtuosen Soli sorgen für...

  • 1.FC Bruchsal
    Weitere Neuzugänge beim 1.FC Bruchsal

    Nachdem der 1.FC Bruchsal mit Jan Malsam (SV Spielberg), Patrick Berecko (SV Schwetzingen), Andre Walica (FC 07 Heidelsheim), und Mehmet Bozkurt (FV Hambrücken) bereits 4 Neuzugänge präsentieren konnte, haben nun mit Pascal Legner und Ricardo Martines (beide vom FC Flehingen) zwei weitere Mittelfeldspieler ihre Zusage erteilt. Pascal ist ein technisch versierter Mittelfeldspieler, der mit gutem...

  • VIP-Karten für Layenberger-Loge bei FCK-Heimspielen waren ein voller Erfolg
    Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

    Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Meppen (4:2) konnten auch zum Saisonabschluss ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Insgesamt 32 von 36 Gewinnern nutzen nebst Begleitung in dieser Saison diese exklusive Möglichkeit von Layenberger und Wochenblatt. Irina Scherf besucht als FCK-Fan in gewissen...

Lokales

Mit Willi Jäger, Monika Klein und  Marco Creutz ist der VdK-Kreisverband Kusel sehr prominent im Landesverband vertreten.

VdK-Kreisverband prominent vertreten
Drei Kuseler in den Landesvorstand gewählt

Kusel/Mainz. „Ein hervorragendes Ergebnis für den Kreisverband Kusel“, kommentiert der Vorsitzende des VdK Rheinland-Pfalz, Willi Jäger, das Ergebnis der Wahlen zum Landesvorstand des Verbands. Der ehemalige Kreisvorsitzende in Kusel wurde beim 20. Landesverbandstag in Mainz in seinem Amt als Landesverbandsvorsitzender bestätigt. Ebenfalls in ihrer Funktion als Beisitzerin im Landesvorstand wurde die aktuelle Kreisverbandsvorsitzende Monika Klein bestätigt. Neu in das Landesgremium wurde der...

Symbolbild.

Landessynode beschließt vollständige Gleichstellung
Kirchliche Trauung für alle

Speyer. Gleichgeschlechtliche Paare haben in der Evangelischen Kirche der Pfalz einen Anspruch auf eine kirchliche Trauung. Das hat die in Speyer tagende Landessynode beschlossen. Damit sei eine vollständige Gleichstellung in der gottesdienstlichen Begleitung von zwei Personen gleichen oder verschiedenen Geschlechts geschaffen worden, erklärte Oberkirchenrat Manfred Sutter. Die Synode reagiere damit auf die vom Bundestag beschlossene „Ehe für alle“, die seit Oktober 2017 gilt. Im...

Der Stolperstein, der an Paula Bermann erinnert
2 Bilder

Nachfahren von Paula Bermann erstmals in der Kreisstadt
Rückkehr ans Elternhaus war eine sehr emotionale Sache

Von Horst Cloß Kusel.Ein weiterer Stolperstein erinnert am Haus Gartenstraße 8 daran, welch schreckliches Schicksal vielen jüdischen Mitbürgern während der Nazizeit widerfahren ist. Das Haus Gartenstraße 8 war das Geburtshaus der Eltern von Paul Bermann, die ihre Kindheit und Jugend in diesem Haus verbrachte, dann aber 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ums Leben kam. Der Arbeitskreis „Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung“ im protestantischen Dekanat Kusel hatte diese...

Das Team der Jakob-Muth-Schule.  Foto: ps

Für den Landesentscheid
Jakob-Muth-Schule qualifiziert sich

Kusel. „Teamgeist ist die DNA dieser Mannschaft und Grundlage dieses Erfolges!“, diktierten die Coaches Thomas Weber und Jochen Lill den anwesenden Journalisten nach der beeindruckenden Vorstellung ihrer Jungs und Mädels in die Blöcke. Zwei disziplinierte und fußballerisch sehenswerte Auftritte brachte die JMS-Equipe zum Landesentscheid am 4. Juni nach Andernach... Beim Regionalentscheid in Schweich musste man gegen die beiden anderen „Hochkaräter“ aus dem Bereich der ADD Trier die...

Theorie, aber auch Praxis wurde bei der Messe geboten
3 Bilder

Knapp 80 Aussteller bei Berufswahl-Messe
Wertvolle Tipps für die Berufs- und Ausbildungswahl

Von Horst Cloß Kusel.Einen Tag der Berufs- und Studienorientierung richteten die Realschule plus und die Berufsbildende Schule am letzten Freitag im Schulzentrum auf dem Roßberg aus. Dabei gab es wieder eine Kooperation mit der Realschule plus und der Fachoberschule Lauterecken/Wolfstein, dem Veldenz-Gymnasium Lauterecken, der Realschule plus Altenglan und dem Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel. Mehr als 60 Firmen und Institutionen präsentierten sich und boten ein umfassendes Bild der...

Arbeiten sind in mehrere Bauabschnitte unterteilt - Eingeengte Verkehrsführung
Bauarbeiten für den Kreisel starten am 27. Mai

Kusel. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern (LBM KL) teilt mit, dass am Montag, 27. Mai, die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Kusel inklusive Kreisverkehrsplatz Industriestraße/Kottenberg beginnen und voraussichtlich bis Ende 2020 andauern werden. Schon ab Beginn dieser Woche werden vorbereitende Arbeiten außerhalb der Verkehrsflächen durchgeführt. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsmaßnahme zwischen dem Baulastträger Bundesrepublik Deutschland, der Stadt Kusel, den Stadtwerken...

Sport

Motivation und InnovationTrainersymposium vom 21. bis 23. Juni
Handballtrainer treffen sich in Schifferstadt

Handball. Vom 21. bis 23. Juni findet in der LSB-Sportschule, Am Sportzentrum 6, in Schifferstadt das Trainersymposium 2019 des Pfälzer Handball Verbandes (PfHV) statt. Unter dem Motto „Motivation und Innovation“ will der Lehrstab des PfHVs mit Unterstützung von vier Top-Trainern aus der Handballbundesliga und vom Deutschen Handballbund Ideen und Möglichkeiten für Trainer und Übungsleiter aufzeigen, eine kontinuierliche Innovation im Handball zu erreichen – verbunden mit hoher Motivation der...

Brunno Otter rückt in den Aufsichtsrat nach

Bruno Otter rückt in den FCK-Aufsichtsrat
Nachfolger für Michael Littig

FCK. Bruno Otter ergänzt ab sofort den Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. sowie den Aufsichtsrat der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA und den Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH. Damit folgt Bruno Otter auf Michael Littig, der am Donnerstag, 16. Mai, von seinen Ämtern zurückgetreten ist. Bei der turnusmäßigen Neuwahl der Vereinsgremien im Rahmen der Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern am Sonntag, 3. Dezember 2017, wurde Bruno Otter mit 386 Stimmen zum...

Christian Mohr aus Rockenhausen in der Layenberger-Loge Foto: Layenberger

VIP-Karten für Layenberger-Loge bei FCK-Heimspielen waren ein voller Erfolg
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Meppen (4:2) konnten auch zum Saisonabschluss ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Insgesamt 32 von 36 Gewinnern nutzen nebst Begleitung in dieser Saison diese exklusive Möglichkeit von Layenberger und Wochenblatt. Irina Scherf besucht als FCK-Fan in gewissen Abständen die Heimspiele auf dem Betzenberg. Als OP-Fachkraft ist sie seit über fünfzehn Jahren in einer...

Dank Investoreneinstieg gehen die Lichter beim Traditionsverein 1. FC Kaiserslautern nicht aus  Foto: Jens Vollmer

Zusammenfassung der Geschehnisse am Betzenberg
Eine weitere ereignisreiche FCK-Woche

FCK. Eine weitere Woche der Streitigkeiten, Machtspiele und Bangen um die Lizenz ist vergangen. Lügen, Intrigen und wüste Beschimpfungen machten die Runde. Die Presse befeuerte den Twist. Eine erneute Kehrtwende hat nun die Befürworter des Luxemburgischen Investors Flavio Becca die Oberhand gewinnen lassen. von Jens Vollmer Mit 3:2 Stimmen ist es nun beschlossen: Der FCK wird zukünftig seitens des Investors Flavio Becca unterstützt. Zunächst sollen 2,6 Millionen Kredit zur Sicherung der...

Der Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe ist gestartet.

Bewerbungen zum Sportabzeichen-Wettbewerb gestartet
Sportlichste Schulen und Vereine gesucht

Region. Als offizieller Förderer des Deutschen Sportabzeichens haben es sich die Sparkassen zum Ziel gesetzt, auch in diesem Jahr die Begeisterung für das Sportabzeichen weiter zu fördern, teilt die Sparkasse Vorderpfalz mit. Gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund sucht die Sparkassen-Finanzgruppe auf www.sportabzeichen-wettbewerb.de Deutschlands sportlichste Schulen und Sportvereine. Aber auch Unternehmen, Einzelpersonen, Behörden oder Sportabzeichen-Treffs haben die Chance auf...

Das Wochenblatt verlost 5x2 Karten für das nächste Heimspiel
Regionalinvestoren vor Einstieg

FCK. Eine verkorkste Saison geht zu Ende und der FCK findet sich im Niemandsland der Tabelle wieder. Aktuell wird fieberhaft an dem Lizenzerhalt für die Dritte Liga gearbeitet. Regionale Investoren aus Kaiserslautern sichern derzeit die Lizenz durch ihr Angebot eines Einstiegs, allerdings zu einem angenommenen Wert der Kapitalgesellschaft von 30 statt 120 Millionen. Zehn Prozent davon wollen die Investoren erstehen und somit dem Verein Eigenkapital zukommen lassen. Nach Streitigkeiten im...

Wirtschaft & Handel

Der Hauptpreis, ein Ohrensessel, kommt von City Polster Foto: Jens Vollmer
2 Bilder

Werbegemeinschaft s+e und Wochenblatt verlosen
Gewinnspiel zum 40-jährigen Jubiläum

Gewinnspiel. „40 Jahre Werbegemeinschaft s+e“ - ein Grund zum Feiern! Zusammen mit dem Wochenblatt verlost die Werbegemeinschaft attraktive Gewinne, gestiftet von den Mitgliedsbetrieben City Polster, Dehner und Globus: 1. Preis: Ohrensessel von City Polster 2. Preis: Gartenliege von Dehner 3. Preis: Kugelgrill von Dehner 4. Preis: Präsentkorb von Globus 5. Preis: Gartenlaterne von Dehner Die Preisfrage lautet: Wie oft ist auf den Sonderseiten das Schild „40 Jahre Pfalz Boulevard“ zu...

Ab dem kommenden Schuljahr erhalten alle rheinland-pfälzischen Schulen mehr Zeit für ihre medienbezogene Unterrichts- und Schulentwicklung

Mittel für die Anwendungsbetreuung werden auf sechs Millionen verdoppelt
Entscheidender Schritt nach vorne

Pfalz. „Unsere Welt wird immer digitaler und damit verändert sich auch unsere Bildung. Ab dem kommenden Schuljahr erhalten deshalb alle rheinland-pfälzischen Schulen mehr Zeit für ihre medienbezogene Unterrichts- und Schulentwicklung: Alle Schulen bekommen einen Koordinator beziehungsweise eine Koordinatorin für digitale Bildung. Außerdem verdoppeln wir die Mittel für die Anwendungsbetreuung von drei auf sechs Millionen Euro. Damit gehen wir einen entscheidenden Schritt nach vorne und...

E-Zubi und Elektrotechniker führen Messung an Verteiler durch.
3 Bilder

Die E-zubis verdienen in der Ausbildung schon Geld
Gutes Geld für gute Arbeit

Ausbildung. Mit der ersten Ausbildung geht es endlich ans Geldverdienen. Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik installieren und warten Anlagen. Besonders in Notfällen trägt er viel Verantwortung, für die er auch entsprechend entlohnt wird. In der Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik erhält man ein Ausbildungsgehalt. Dieses ist jährlich gestaffelt und wird von Jahr zu Jahr mehr, denn schließlich bekommst du auch immer mehr Qualifikationen. Im ersten Lehrjahr...

Anzeige
Die lokale Jobbörse von der Region, für die Region

Wochenblatt goes digital: Passendes Personal und lokale Jobangebote einfach online finden
Neues Stellenportal gestartet

Personalsuche/Arbeitsmarkt. Seit 3. April ist das digitale Stellenportal auf wochenblatt-reporter.de online. Jede Stellenanzeige wird digital für einen Zeitraum von 30 Tagen auf das Portal verlängert und ist ab sofort unter folgendem Link zu erreichen: https://jobs.wochenblatt-reporter.de. Das WOCHENBLATT bietet somit ab sofort auch digital eine lokal relevante Jobbörse. So findet zusammen, was zusammen gehört: Arbeitgeber aus der Region können mit der Erfolgskombination aus Lokalausgabe und...

Fahrzeuglackierer gestalten das Äußere von Autos.

Fahrzeuglackierer reparieren Lack- und Blechschäden
Für die schützende Außenhaut

Fahrzeuglackierer. Der Fahrzeuglackierer und die Fahrzeuglackiererin kümmern sich um die Außenhaut von Automobilen. Dabei geht es nicht nur darum, dass die Autos gut aussehen, sondern auch um den Schutz der Karosserie vor Witterungseinflüssen, vor allem um den Rostschutz. Die Fahrzeuglackierer beschichten Fahrzeuge und Aufbauten aller Art mit Lacken und gestalten sie auch mit Beschriftungen oder Motiven, heißt es im Berufsinformationssystem der Arbeitsagentur. Vor der eigentlichen Lackierung...

Kfz-Mechatroniker ist ein vielseitiger Beruf.

Kfz-Mechatroniker sind Allrounder für die gesamte Automobiltechnik
Motor, Bremsen und digitale Technik

Kfz-Mechatroniker. Die Kfz-Mechatroniker und Kraftfahrzeugmechatronikerinnen mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik warten und reparieren Autos, heißt es im Berufsinformationssystem der Arbeitsagentur. Das bedeutet, dass sie von den Bremsen bis zum Licht die Systeme prüfen, von der Karosserie über das Fahrwerk bis hin zum Motor reparieren und mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus- und nachrüsten. In der Ausbildung lernen die angehenden Kfz-Mechatroniker...

Ausgehen & Genießen

Es gab viel zu sehen auf dieser Reise, bequem vom Sonnendeck auf der MS Swiss Tiara oder bei den Ausflügen und Stadtführungen, viel Historisches, aber auch Modernes wie diese Hafenansicht von Rotterdam.
313 Bilder

Leserreise Wochenblatt auf dem Rhein 2019: Mit der Swiss Tiara nach Holland und Belgien
Tolle Eindrücke von Flüssen, Städten und Ländern

Von Harald Schönig Leserreise. Viele und sicher lange im Gedächtnis bleibende Impressionen brachten die TeilnehmerInnen der diesjährigen 14. SÜWE-Leserreise zu den schönsten Städten in Holland und Belgien mit nach Hause. Die vergnügliche Flusskreuzfahrt war mit 152 Lesern aus dem Verbreitungsgebiet von „Wochenblatt“, „Stadtanzeiger“ und „Trifels Kurier“ in Pfalz, Kurpfalz und Nordbaden wieder bestens gebucht. Mit dem 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS Swiss Tiara ging es stilvoll von Düsseldorf...

Unverkennbar: erster Höhepunkt der Reise war die faszinierende Stadt Amsterdam mit ihren malerischen Grachten.
15 Bilder

14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien
Genussreiche Entdeckungsreise

Leserreise. Die achttägige 14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien geht in die Zielgerade: die über 150 TeilnehmerInnen aus Pfalz und Baden, darunter viele Stammgäste, sind sehr angetan von der gelungenen Kombination von Genuss und Kultur. Mit dem 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS Swiss Tiara geht es stilvoll von Düsseldorf über Amsterdam und Rotterdam bis nach Antwerpen und zurück.  Großzügige Räumlichkeiten laden ein zum gemütlichen Verweilen und Genießen der exzellenten...

Extra für die Aktion entworfen: Das Bild, das auf den Mitmachpostkarten gedruckt ist.

Zentrale Frage für Spitz & Stumpf: Wo ist der Eichstrich?
Aktion: Rettet unser Viertel!

Neustadt. Wenn Bernhard Weller im Alltag unterwegs ist, scannt er Gewohnheiten und Sprache seiner Umgebung. Als er sich vom beschwerlichen Alltagserleben auf einem sonnigen Marktplatz einer pfälzischen Stadt bei einem Schorle erholen wollte, drehte sich Vorfreude in Frust. Der Grund: Der Kellner servierte die kühle Schorle im Dubbeglas, allerdings nur mit 0,4 Litern Inhalt. Ein Blick in die Karte: Auch das „richtige Viertele“ gibt es nur in verschlankter Form mit 0,2 Liter. Klare Sache: Das...

Die insgesamt 19 Kinderdijk Windmühlen stammen aus dem 18. Jahrhundert und wurden zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.
5 Bilder

14. SÜWE Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien
Nur noch 6 Kabinen für die Flusskreuzfahrt frei

Das Wochenblatt präsentiert die 14. SÜWE Leserreise: Leserreise. Die 14. SÜWE Leserreise über den Rhein ist fast ausgebucht. Es sind nur noch 6 Kabinen frei, um von Dienstag, 23., bis Dienstag, 30. April, auf eine stilvolle Entdeckungsreise mit dem 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff zu den schönsten Städten in Holland und Belgiens zu gehen. Kurzentschlossene haben jetzt letztmalig die Chance eine der komfortablen Kabinen mit französischem Balkon sowie bis zum Boden reichenden Fenstern zu...

Bezaubernd: Der Geirangerfjord

Norwegen-Land der Fjorde
Live-Multivisions-Show

Kusel. Der Reisefotograf Andreas Huber stellt am Sonntag, 31. März, 17 Uhr im Horst-Eckel-Haus in seiner aktuellen, live kommentierten Norwegen-Reportage die attraktivsten Reiseziele Norwegens vor. Nur an wenigen Orten der Welt finden sich so viele verschiedene spektakuläre Landschaften wie in Norwegen. Die berühmte Fjordlandschaft zählt zu den beliebtesten Reisezielen weltweit. Seit 2007 durchstreift Andreas Huber mit seiner Fotoausrüstung regelmäßig und zu allen Jahreszeiten die...

Der kleine Drache Tabaluga geht auf Reise.
5 Bilder

Wochenblatt verlost Karten für das Kinder-Musical in Pirmasens
Tabalugas Reise zur Vernunft

Das Wochenblatt präsentiert die WhyNot!?-Veranstaltung "Tabaluga - Das Musical": Pirmasens. Der kleine Drache Tabaluga wird von seinem Vater Tyrion auf eine Reise geschickt, um vernünftig zu werden. Die Zuschauer des Musical-Märchens „Tabaluga“ begleiten am Freitag, 12. April, ab 18.30 Uhr Tabaluga in der Festhalle in Pirmasens bei seiner Reise zur Vernunft. Nach Abenteuern mit dem Mond, Ameisen, einem Riesen, einem Feuersalamander und anderen Tieren hat der mutige kleine Drache viele...

Blaulicht

Eine Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei am Dienstagabend mit einer Corsafahrer.

Verfolgungsjagd zwischen Potz- und Königsberg
Polizei jagt altem Corsa hinterher

Rothselber. Eine fast schon filmreife Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei am Dienstagabend mit dem Fahrer eines älteren grünen Opel Corsa. Gegen 18.20 Uhr, so der Bericht der Polizei, nahmen Beamte der Polizei Kusel die Verfolgung des Fahrzeugs auf. Der Corsafahrer versuchte sich dabei mit überhöhter Geschwindigkeit und rücksichtsloser Fahrweise von Rehweiler bis hin nach Rothselberg (über Gimsbach, Neunkirchen am Potzberg, Oberstaufenbach, Bosenbach, Jettenbach und Eßweiler) einer...

Brennendes Storchennest in Stromleitung hielt Feuerwehr Theisbergstegen auf Trab.

Teile von Theisbergstegen ohne Strom
Kurzschluss setzt Storchennest in Brand

Theisbergstegen. Die Feuerwehr wurde am Mittwoch, 13.März, gegen 20.30 Uhr zunächst wegen Rauchentwicklung im Freien alarmiert. Ein Storchennest geriet in der Straße "Am Eselsköpfchen" offenbar infolge eines Kurzschlusses in Brand. Die Bewohner hatten ihr Nest unglücklicherweise in die Stromleitungen gebaut. Infolge des Brandes fielen geschmorte Teile der Stromleitung auf ein Garagendach. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten sich bis zum Abschalten des Stromes aus dem Gefahrenbereich...

Beschädigter VW Bus
2 Bilder

25.000 Euro Sachschaden
Unfall mit leicht Verletztem auf A 62 bei Kusel

Kusel. Eine leicht verletzte Person und circa 25.000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag auf der A 62 bei Kusel ereignete. Ausgangspunkt des Unglücks war die Unachtsamkeit eines VW Bus-Fahrers, der in Fahrtrichtung Pirmasens nach rechts von der Fahrbahn abkam. Anschließend kollidierte er mit einem Verkehrszeichen und kam nach 150 Metern in der Böschung hinter den Schutzplanken zum Stehen. Der 25-jährige Fahrer wurde mit einem...

Der Toilettenwagen ging in der Halloween-Nacht aus noch unbekannten Gründen in Flammen auf. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise, wer etwas Verdächtiges beobachtet hat.

Zeugen gesucht
Toilettenwagen komplett ausgebrannt

Medard. In der Halloween-Nacht ist in Medard ein Toilettenwagen in Brand geraten. Der Wagen, der im Bereich Mühlgasse in der Nähe des Grillplatzes abgestellt war, ging gegen Morgen aus noch unbekannten Gründen in Flammen auf. Entdeckt wurde das Feuer gegen 4.30 Uhr. Die alarmierte Feuerwehr konnte zwar die Flammen bekämpfen, aber nicht mehr verhindern, dass der Toilettenwagen ausbrannte. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kripo Kaiserslautern ermittelt und bittet...

2 Bilder

Massive Metallstange bohrt sich in Motorraum

Albessen. Am Samstagmorgen war ein 41-jähriger BMW-Fahrer aus dem Saarland, auf der BAB 62 unterwegs in Richtung Pirmasens. Zwischen den Anschlussstellen Reichweiler und Kusel, wurde durch einen vorausfahrenden PKW eine massive Metallstange überfahren. Dadurch wurde die Metallstange hochgewirbelt und bohrte sich durch den rechten Scheinwerfer in den Motorraum des BMW. Der PKW wurde dadurch stark beschädigt. Eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich. Am BMW entstand sein Schaden von ca. 5000,-...

Rauchwolken stiegen gegen den Himmel

Brand in Firmengelände von Rhenocoll
Ursache vermutlich Blitzschlag - Hoher Sachschaden

Konken . Am Samstag, 9. Juni , 16:45 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Gemeldet wurde eine starke Rauchentwicklung aus dem Industriegebiet Konken. Wie sich vor Ort herausstellte, kam es aus noch ungeklärter Ursache -Blitzschlag nicht auszuschließen- im Firmengebäude Rhenocoll zu einem Schwelbrand. Im weiteren Verlauf entzündeten sich diverse Verpackungsmaterialien, Lacke und Kartonagen im Innern des Gebäudes. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte ein Ausbreiten der Flammen...

Ratgeber

Infos am Aktionstag, 6. Juni
Ferienjobs und Steuern

Finanzamt/Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz. Ob für den Ferienjob Lohnsteuer anfällt und wie diese vom Finanzamt wieder erstattet werden kann und ob der Ferienjob sich sogar auf das Kindergeld der Eltern auswirkt − auf diese und viele weitere Fragen gibt die Info-Hotline der Finanzämter Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden im Rahmen einer Telefonaktion Antworten. Der Aktionstag findet am Donnerstag, 6. Juni, von 8 bis 17 Uhr statt. Unter der Rufnummer 0261 20179279 stehen...

Ein traditioneller Bollerwagen zum Vatertag.

Umfrage: Am 30. Mai wird Christi Himmelfahrt und Vatertag gefeiert
Männer mit Bollerwagen unterwegs

Brauchtum. Am Donnerstag, 30. Mai, ist Christi Himmelfahrt und gleichzeitig wird auch der Vatertag in Deutschland gefeiert. Je nach Herkunft wird er auch Herren- oder Männertag genannt. Christi Himmelfahrt ist immer 39 Tage nach Ostern, daher ist der Vatertag nicht an ein festes Datum, jedoch immer an einen Donnerstag, gebunden. Gefeiert wird aus religiöser Sicht die Rückkehr Jesu Christi in den Himmel zu seinem Vater. Daher entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts dieser Tag gleichzeitig zum...

Viele Serviceangebote der Rentenversicherung kann man online erledigen.

Online-Service der Rentenversicherung
Mit ein paar Klicks zur Rente

Speyer. Wer Leistungen von der Deutschen Rentenversicherung erwarten kann und Hilfe benötigt, muss nicht immer persönlich vorsprechen. Vieles geht schnell und unkompliziert mit ein paar Klicks über die Online-Services der Deutschen Rentenversicherung unter www.eservice-drv.de, teilt die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer mit. Online-Services für viele Lebenslagen, egal ob man eine Rente, Kontenklärung oder Rehabilitation beantragen möchte - es ist online möglich. Auch...

Rund 100.000 Menschen engagieren sich laut Bundesministerium jedes Jahr in einem Freiwilligendienst.

Experten-Chat am 15. Mai
Alles rund um Freiwilligendienste

Ratgeber. Gutes tun, Erfahrungen sammeln – diese Möglichkeit bieten Freiwilligendienste. Von FSJ und FÖJ über den Bundesfreiwilligendienst bis hin zum Europäischen Freiwilligendienst: Die Angebote sind vielfältig und bei jungen Menschen beliebt. Wer mit dem Gedanken spielt, einen Freiwilligendienst zu absolvieren, sollte vorher einiges klären: Wie finde ich eine geeignete Einsatzstelle? Wie finanziere ich das Vorhaben? Welche Besonderheiten gelten bei Engagements im Ausland? Antworten zu diesen...

Ferienzeit ist leider oft Betrugszeit: Manche Ferienhäuser sehen auf dem Bild toll aus. Vor Ort kommt dann das böse Erwachen, wenn es das Haus gar nicht gibt.

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt warnen
Genug Betrug mit Ferienhäusern

Reisezeit. Ferienzeit ist immer wieder auch Betrugszeit. Seit einigen Jahren steigt vor allem das Angebot mit falschen Ferienhäusern oder -wohnungen im Internet rasant an. Da hat man endlich das Traumhaus gefunden, seinen Wunschzeitraum gebucht, das Geld bezahlt – um dann festzustellen: Das Haus gibt es gar nicht oder der angebliche Vermieter ist in Wahrheit ein Betrüger. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geben deshalb kurz vor den Sommerferien Tipps, wie man...

Bei dem Thema „Klein, aber oho!“ werden beispielsweise Knallerbsen plötzlich ganz groß.

Countdown zum „Tag der kleinen Forscher“ läuft
Klein, aber oho!

Region. Wer früh forscht, stellt Fragen, denkt selbstbestimmt, handelt verantwortungsvoll – und ist damit fit für die Zukunft. Darum gibt es den „Tag der kleinen Forscher“. Am Freitag, 28. Mai, sind alle Kitas, Horte und Grundschulen in Deutschland eingeladen, Neues zu entdecken und auszuprobieren. Der Mitmachtag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ steht diesmal unter dem Motto „Klein, aber oho!“. Der „Tag der kleinen Forscher“ ist ein bundesweiter Mitmachtag für gute frühe Bildung in den...