Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Blaulicht
Foto: Pixabay

Sachbeschädigung an PKW
Vandalen unterwegs in Rutsweiler

Rutsweiler/Glan.  Im Tatzeitraum von Donnerstag, 17.September ab 20:30 Uhr bis Freitag, 18. September, 05:30 Uhr, kam es in der Hauptstraße zur Sachbeschädigung an einem zum Parken abgestellten Mitsubishi. Unbekannte/r Täter zerstach(en) dabei den hinteren Reifen der Beifahrerseite des PKW. Auch hier bittet die Polizei Kusel um sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können unter 06381 - 919 - 0 oder per E-Mail unter pikusel@polizei.rlp.de. |pikus

Blaulicht
Symbolbild

Polizei Kusel sucht Zeugen
Tesla beschädigt

Kusel. Bislang unbekannte Täter zerkratzen die linke Fahrzeugseite eines in der Homburger Straße zum Parken abgestellten Teslas. Die Tatzeit soll Samstag, 5. September, um 22.10 Uhr gewesen sein. Ein Tatverdächtiger soll mit einem Roller zu dieser Zeit in der Nähe des Tatorts gesehen worden sein. Hinweise zur Tat bitte an die Polizei Kusel richten, 06381 9190 oder per E-Mail unter piku-sel@polizei.rlp.de. (Polizei Kusel)

Blaulicht
Foto: Pixabay

Polizei Kusel sucht Zeugen
Sachbeschädigung an Pkw in Trierer Straße

Kusel. In der Nacht von Sonntag, 6. auf Montag, 7. September, beschädigt ein bislang Unbekannter einen Renault Scenic, der in der Trierer Straße zum Parken abgestellt war. Der oder die Täter zerstachen die Reifen der rechten Seite des PKW. Hat in dieser Zeit jemand sachdienliche Beobachtungen machen können? Hinweise bitte an die Polizei Kusel unter 06381 - 919 -0 oder per E-Mail unter pikusel@polizei.rlp.de. |pikus

Blaulicht

Zeugen in Herchweiler gesucht
Einbruch in Wohnhaus

Herchweiler. Unbekannte Täter verschafften sich in ein Anwesen "In der Wanne" im Zeitraum von Freitag, 24. Juli, 16 Uhr, bis Sonntag, 26. Juli, 15.30 Uhr, über die Terrassentür Zugang. Es wurde Bargeld entwendet und ein Fernseher beschädigt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kusel telefonisch unter 06381 919 0 oder per E-Mail an: pikusel@polizei.rlp.de entgegen. Polizeiinspektion Kusel

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Altenkirchen gesucht
Wohnwagen beschädigt und Fensterscheiben abmontiert

Altenkirchen. Im Zeitraum von Dienstag, 7. Juli, 22 Uhr, bis Mittwoch, 8. Juli, 9 Uhr, wurden an einem in der Talstraße stehenden Wohnwagen die Eingangstür aufgehebelt und lediglich zwei Fensterscheiben abmontiert, sowie anschließend entwendet. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Schönenberg-Kübelberg unter der Telefonnummer: 06373-822/0 oder per E-Mail unter: pwschoenenberg-kuebelberg@polizei.rlp.de entgegen. Polizeiinspektion...

Blaulicht
Symbolfoto

Ungebetene Gäste
Sachbeschädigung an Wohnwagen in Altenglan/Mühlbach

Altenglan/Mühlbach. In der Zeit von Samstag, 30. Mai, 20 Uhr, bis Sonntag, 31. Mai,  15 Uhr, betrat ein oder (auch mehrere) bislang unbekannter Täter das Grundstück Genickel (Richtung Kellerhäuschen) im Altenglaner Ortsteil Mühlbach. Dort wurde ein abgestellter Wohnwagen betreten und vermutlich zur Übernachtung genutzt. Noch dazu wurde die Heckscheibe des Caravans zerstört. Eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Die Polizei Kusel bittet um Hinweise zum...

Blaulicht

Sachbeschädigung am Busbahnhof Kusel
Glasscheibe eines Wartehäuschen zerstört

Kusel. Vandalen haben am Freitagmorgen, 8. Mai, in der Zeit zwischen 5.30 Uhr und 7.45 Uhr die Glasscheibe eines Wartehäuschens am Bussteig 1 (Linie 270) am Busbahnhof in Kusel zerstört. Hinweise auf den oder die Verursacher liegen nicht vor. Sollte hier jemand eine sachdienliche Beobachtung gemacht haben, so bittet die Polizei Kusel um Mitteilung unter 06381 9190 oder per E-Mail unter pikusel@polizei.rlp.de. (Polizeiinspektion Kusel)

Blaulicht

Sachbeschädigung an zwei Verteilerkästen der Telekom in Altenglan
Polizei bittet um Hinweise

Altenglan. Unbekannte Personen rissen zwei Verteilkästen der Telekom aus der Verankerung und beschädigen dabei nicht unerheblich. Betroffen war der Verteilerkasten in Bahnhofstraße sowie in der Schulstraße. Der genaue Tatzeitraum konnte bei Anzeigenaufnahme noch nicht abschließend geklärt werden. Es entstand ein Gesamtschaden im vierstelligen Eurobereich. Die Polizei erbittet Hinweise auf den Verursacher telefonisch an die PI Kusel unter Telefon 06381 9190 oder per Email an...

Blaulicht

Graffiti-Sprayer treiben sich in Kusel herum
Wer hat etwas gesehen?

Kusel. Zwischen Sonntag, 17., ab 12 Uhr und Dienstag, 19. November, bis 11 Uhr kam es "Im Brühl" zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti. Bislang unbekannte Täter besprühten dabei die "KBA"-Halle und verursachten dadurch einen Sachschaden. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Hat jemand die Sprayaktion beobachtet oder irgendetwas bemerkt? Polizeidirektion Kaiserslautern

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.