Kusel-Altenglan - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bei der Spendenübergabe waren die Laienspieler Dieter Clos, Chiara Bosle, Jonas Kalweit, Joshua Licht, Desiree Jacobi und Fabienne Schäfer zugegen.  Foto: Horst Cloß

Dieses Jahr geht die Spende an den Tierschutzverein
Theatergruppe spendet 1400 Euro aus Erlös von Benefizveranstaltung

Kusel. Die Theatergruppe Ehweiler hat den Erlös der Benefiz-Aufführung ihres Theaterstückes „Das Sommerg’spusi“ im Bürgerhaus Quirnbach in Höhe von 1.400 Euro an den Tierschutzverein im Landkreis Kusel gespendet. Vorsitzender Andreas Lencioni freute sich letzte Woche, diesen hohen Betrag an die Vorsitzende des Vereins, Christine Fauß übergeben zu können. Damit summiert sich der gesamte Spendenbetrag, den die Theatergruppe seit ihrem Bestehen eingespielt hat, auf immerhin 25.000 Euro. Auch...

Weinbruderschaft lädt zur Probe ein
Rotwein – alles Käse?

Kusel. Zu einer kulinarischen Entdeckungsreise mit der Verkostung spezieller, regionaler französischer Käsesorten und Weine lädt die Weinrunde „Pfälzer Musikantenland“ Kusel innerhalb der „Weinbruderschaft der Pfalz“ am 18. März,18:30Uhr ins katholische Pfarrheim in der Lehnstr. 12 in Kusel Der Weinjournalist Karl Pfaff präsentiert eine mehrteilige Auswahl außergewöhnlicher, französischer Käse, wobei jeder Kategorie an Käsen verschiedene begleitende Weine zur Seite gestellt werden, die eine...

Weiher an der Winterhelle soll ein Ort der Entspannung bleiben
Bundeswehr hilft bei Entrümpelung

Kusel. Im Weiher an der Winterhelle hatte sich einiges an Unrat angesammelt. Der Stadtbeigeordnete Christian Buch hatte seine Kontakte zum Lehrbataillon 345 in Idar-Oberstein genutzt und auch prompt eine Zusage bekommen: Unter der Regie von Oberfeldwebel Dominic Hachgenei halfen zehn Soldaten bei einer Reinigungsmaßnahme am Weiher. Ebenfalls dabei: Mitarbeiter des städtischen Bauhofes, aber auch Privatpersonen aus Kusel, die einen besonderen Bezug zum Weiher an der Winterhelle haben. Dass die...

Die Klasse 10 b des Siebenpfeiffer-Gymnasiums mit Roland Sander und Tanja Barz.  (Foto: ps)

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb PUSH
Schüler des Siebenpfeiffer- Gymnasiums besuchen Pfalztheater

Kusel. „Der Einsatz hat sich für die Klasse 10 b des Siebenpfeiffer-Gymnasiums Kusel wirklich gelohnt“, so Marketingleiter, Roland Sander, von der Kreissparkasse Kusel. Sie hatte sich im vergangenen Jahr erfolgreich am Wettbewerb PUSH (Pfalztheater und Schulen hautnah) beteiligt. Dabei handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Pfalztheater Kaiserslautern, der Kulturstiftung, der Versicherungskammer Bayern und den pfälzischen Sparkassen. Im Wettbewerb werden die Schüler aufgefordert,...

Nora-Elisa Kahl (li.) und Lisa Oefler kombinierten prächtig, waren aber auch als Solistinnen Klasse.  Foto: Horst Cloß

Duo Oefler/Kahl begeisterte
Harfe und Flöte - gelungene Kombination

Kusel. Im Horst-Eckel-Haus demonstrierten die beiden Musikerinnen Lisa Oefler und Nora-Elisa Kahl, wie schön die Verbindung zwischen Harfe und Flöte auf ein Publikum einwirken kann. Die beiden Musikerinnen verbindet über das gemeinsame Interesse an Flöte bzw. Harfe auch eine langjährige Freundschaft. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass sie mit Werken von bekannten Komponisten wie Claude Debussy, Gioachino Rossini oder auch Philipp Telemann eine wunderschöne Atmosphäre in das...

Eckhard Steuer  Foto: Horst Cloß

Eckhard Steuer kandidiert als Stadtbürgermeister
Ziel ist, mehr Transparenz in die Stadtpolitik zu bringen

Von Horst Cloß Kusel.Für die Partei „Bündnis 90/ Die Grünen“ geht Eckhard Steuer bei der Kommunalwahl am 26. Mai ums Rennen als Stadtbürgermeister. Dabei baut er einerseits auf seine mehr als zehnjährige Erfahrung im Stadtrat wie auch seit einem guten Jahr im Verbandsgemeinderat. Der 61-jährige hauptamtliche Fachleiter des Förderschwerpunktes „Lernen“ am Studienseminar Kaiserslautern ist gebürtiger Kuseler und fest mit dem Stadtgeschehen verankert. „Ich möchte im Fall meiner Wahl sicher...

Die erfolgreichen Judokas. Foto: ps

Jasper Hamm wird Pfalzmeister
Starker Auftritt der Judokas

Pfeffelbach. Am 10. Februar fanden die Pfalzmeisterschaften der U 18 in Speyer statt. Jasper Hamm und Ansgar Reis gingen für den FC Pfeffelbach an den Start. Jasper Hamm wurde in der Gewichtsklasse bis 81 kg ungeschlagen Pfalzmeister. Ansgar Reis kämpfte in der am stärksten besetzten Gewichtsklasse bis 66kg. Er belegte am Ende einen guten 5. Platz. Jasper und Ansgar wurden aufgrund ihrer gezeigten Leistungen vom Judoverband Pfalz für die Südwestdeutschen Meisterschaften am 16. Februar in...

Marketing-Leiter Roland Sander (re.) und Jugendmarkt-Betreuerin Tanja Barz (li.) ehren die Sieger des Börsenspiels.  Foto: Horst Cloß

Sparkasse führt Planspiel Börse durch
Börsenspiel-Sieger geehrt

Kusel. Beim 36. Planspiel Börse der Kreissparkasse Kusel gab der DAX ® wenig Anlass zur Freude – der bevorstehende Brexit, der Handelskrieg zwischen China und den USA sowie die Abschwächung des Wirtschaftswachstums ließen den deutschen Leitindex in der rund einwöchigen Spielzeit unter die 11.000-Marke abfallen. Dies war keine leichte Börsensituation, mit der die Teilnehmer konfrontiert wurden. 150 Nachwuchs-Broker aus dem Kreis Kusel nahmen die Herausforderung an. Die Siegerteams waren diesmal...

Vitrinen mit Puppen - ein wahres Eldorado  Foto: Horst Cloß

Neben Miniaturwelt, Albert-Zink-Gedenkzimmer kommt ein Schulmuseum
Die museale Landschaft wird erweitert

Von Horst Cloß Erdesbach. Mit dem Auswanderer-Musikant Georg Drumm und dem früheren Lehrer Albert Zink hat die Ortsgemeinde zwei Personen, die einen sehr starken Bezug zur Geschichte vermitteln. Im früheren Volksschul-Gebäude in der Zweibrücker Straße hat Barbara Schummel neben dem „Café Veldenz“ auch eine attraktive, umfangreiche Miniaturwelt geschaffen, in der neben Modellautos, Puppen, Modell-Eisenbahnen in einer riesigen Auswahl zu sehen sind. Außerdem gibt es in Erinnerung an die frühere...

Freitag, 15. März, 19:30 Uhr Kusel, Fritz-Wunderlich-Halle
The World Famous Glenn Miller Orchestra

Kusel. Wenn das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden mit dem neuen Programm „It“s Glenn Miller Time“ aufwartet, dann wird die Location zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der 30/40er Jahre zurück. In diesen Jahren entstand einer der weltoffensten, unbeschwertesten und mitreißendsten Musikstile: der Swing. Mit dem unverwechselbaren, auffallend harmonischen und zugleich elektrisierenden Sound werden zeitlose Welthits wie: In The Mood, Pennsylvania 6-5000, String of Pearls,...

Kennen sich gut aus dem Landtag: Marlies Kohnle-Gros (li.) und Christine Schneider.  Foto: Horst Cloß

Herbert Bollinger Kreisvorsitzender
CDU Senioren wählen neuen Vorstand

Von Horst Cloß Konken. Turnusgemäß haben die Senioren im CDU-Kreisverband Kusel am Freitag in Konken im Gasthaus Gerlach ihr Leitungsgremium gewählt. Über 30 Mitglieder und Gäste konnte der Kreisvorsitzende Heinz Gumsheimer begrüßen. Darunter u.a. Landrat Otto Rubly und den ehemaligen Europaabgeordneten Kurt Lechner sowie als Gastrednerin die Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen CDU für die Europawahl Christine Schneider, MdL. Christine Schneider, die aus einem Winzerbetrieb in...

Die Kinder hatten Spaß beim Kochen.  Foto: ps

Gemüsegerichte wurden zubereitet
Landfrauen führten Kinderkochkurs durch

Pfeffelbach. „Her mit dem Gemüse“ hieß es bei den Landfrauen am Samstag den 9. Februar im Sportheim. Sie hatten zu einem Kinder-Mitmachkochkurs eingeladen. 11 Mädchen und 2 Jungen waren der Einladung gefolgt. Unter der fachkundigen Anleitung der Kochkursleiterin Rosalinde Neiheisel und mit Unterstützung durch drei Mamas und drei Landfrauen konnten die Kinder in kleinen Gruppen leichte Gemüsegerichte zubereiten. Es wurde fleißig geschnippelt, gerührt und ge-kocht. Natürlich war auch probieren...

Bauunternehmen Budau legt Baupläne vor
Licht am Ende des Tunnels?

Von Horst Cloß Kusel.Am Standort des früheren Komplexes der Emrich-Brauerei am Rosengarten-Kreisel mit Gastronomiegebäuden entsteht auf über 2000 qm ein vollstationärer Bereich der Lebenshilfe. In dem dreigeschossigen Gebäude wird ein Lebensmittel-Discounter das Erdgeschoss nutzen. Die drei Obergeschosse werden von der Lebenshilfe angemietet und teilen sich in vollstationäres Wohnen, ambulantes Wohnen und Verwaltung auf. In einer Sitzung des Aufsichtsrates der Lebenshilfe stimmte diese am...

8. bis 10. März auf dem Messeplatz
Drei Tage H&H-Messe

Kusel. Die offizielle Eröffnung der H&H Messe findet am Freitag, 8. März , 14 Uhr mit Stadtbürgermeisterin Ulrike Nagel und Landrat Otto Rubly als Schirmherr der Veranstaltung statt. Die H&H stellt immer wieder die Leistungsfähigkeit der Unternehmen des Kreises Kusel sowie der angrenzenden Regionen in den Fokus. Entdecken Sie Neuheiten und Bewährtes aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistung beim Rundgang im Zelt und im Außengelände. Auf einer Ausstellungsfläche von über...

Westpfälzer Musikantenland

Kultur. Der Landkreis Kusel entwickelt federführend in Kooperation mit dem Landkreis Kaiserslautern, dem Verein ZukunftsRegion Westpfalz e.V. und dem Land Rheinland-Pfalz das Transformationsvorhaben „Westpfälzer Musikantenland“. Basierend auf der gemeinsamen Tradition des Pfälzer Musikantentums stehen dabei die beiden Museen Pfälzer Musikantenlandmuseum auf Burg Lichtenberg (Landkreis Kusel) und das Westpfälzer Musikantenmuseum in Mackenbach (Landkreis Kaiserslautern) im Zentrum. „Kultur ist...

Die Referenten der Veranstaltung: von links Markus Brand, Eva Limper und Vorstandsvorsitzender Helmut Käfer.  Foto: Tanja Barz

Vortrag über Konfrontative Pädagogik
Mit Haltung gegen Gewalt

Kusel. Zum dritten Mal richteten die Kreissparkasse und der Pädagogische Beirat der Kreissparkasse einen „Pädagogischen Tag“ aus. Zielgruppe waren Personen aus Lehr- und Erziehungsberufen, die an Einrichtungen im Landkreis unterrichten bzw. im Landkreis wohnen. Handlungsstrategien im Umgang mit abweichendem und aggressiven Verhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Markus Brand aus Matzenbach ist Mitbegründer und Leitungsmitglied des...

Der Mann mit der Mundharmonika  Repro: PS

Mit Live-Band & Sängerin Simone Oberstein
Michael Hirte – Der Mann mit der Mundharmonika kommt nach Kusel

Kusel. Michael Hirte. Kaum einer verzaubert mit der Mundharmonika so, wie der gebürtige Spremberger. Dem „Mann mit der Mundharmonika“ ist etwas vergönnt, was nicht viele von sich behaupten dürfen: Michael Hirte berührt und bewegt die Menschen gleichermaßen durch seine liebenswerte Art, künstlerische Virtuosität und sein außergewöhnliches Gespür für Stimmungen und Gefühle. Menschen verschiedenen Alters, Geschlechts, unterschiedlicher Herkunft und jeglicher Couleur begeistert er nach nunmehr...

Sonntag, 17. März in Altenglan
Kreis-Kusel-Tanzturnier

Altenglan. Das 32. Kreis-Kusel-Tanzturnier wirft seine Schatten voraus. Ausrichter dabei ist seit vielen Jahren der Altenglaner Carnevalverein. Das Turnier wird am 17.März in der Turnhalle Altenglan ausgetragen. Mariechen, Tanzpaare und Garden aller Altersklassen werden in den Kategorien Schau- und Gardetanz um Urkunden und Pokale wetteifern. Eintrittskarten gibt es nur an der Tageskasse. Interessierte Vereine bzw. Gruppen können hierzu noch die Anmelde- und Informationsunterlagen unter...

Brigitte Rüdiger vor einem Teil ihrer Bilder  Foto: Horst Cloß

Brigitte Rüdiger stellt ihr Bilder im Westpfalz-Klinikum Kusel aus
„Befreiung und Fantasie“

Kusel. In den Monaten Februar und März stellt Brigitte Rüdiger im Foyer des Westpfalz-Klinikums ihre Werke aus. Die in Patersbach wohnende Künstlerin ist bereits seit ihrer Jugendzeit mit dem Malen beschäftigt. Über Bleistift, Kohle, Seidenfarben, Aquarell und Ölfarbe kam sie zur Acrylfarbe. Und hiermit kann sie ihre Bilder aus der Fantasie auf die Leinwand bringen und Realität werden lassen. Motivanregungen holt sie sich besonders in der Natur, dabei gelingt es ihr am besten, Höhen und...

Ich Bin Viele Tour 2019 am 8. März in Kusel
Klaus Lage Solo

Kusel. Als Klaus Lage vor mehr als 40 Jahren beim Berliner Rock Ensemble ausstieg, um mit eigenen deutschsprachigen Liedern aufzutreten, verdiente er sich die ersten Sporen als rockiger Liedermacher in den Berliner Folkclubs. Eigene Wege zu gehen, das war damals und ist auch heute seine Triebfeder. So gern er Hits wie „Faust auf Faust“, „Monopoli“ oder „1001 Nacht“ singt, zeigt er doch Live und in seinen Veröffentlichungen, dass er nicht nur auf ein „Zoom“ festzulegen ist. Er hat u.a. mit und...

Dekan i.R. Ralf Lehr, Vorsitzender der Sozialstation Kusel-Altenglan, zeichnet Jutta Kosinski (4.v.l.) aus.  Foto: Horst Cloß

Jutta Kosinki bei der Sozialstation geehrt
30 Jahre engagiertes Wirken in der Pflege von Menschen

Von Horst Cloß Kusel.Seit mehr als drei Jahrzehnte versieht Jutta Kosinski ihre aufopferungsvolle Arbeit bei der Sozialstation Kusel-Altenglan. Der Vorsitzende, Dekan i.R. Ralf Lehr, würdigte in einer kleinen Feierstunde das Engagement der Jubilarin. „Jutta Kosinski hat das Berufsbild der Pflegekraft bei einer Sozialstation ideal umgesetzt, trotz den inzwischen eingetretenen Veränderungen in der täglichen Arbeit hat die Chemie zwischen ihr, der Leitung der Sozialstation und den Patienten...

Christoph Lothschütz, Zoar-Direktorin Martina Leib-Herr, Jochen Hartloff, Dr. Stefan Spitzer, Einrichtungsleiterin Jutta Kunz, Dr. Baldur Melchior, stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats, Zoar-Direktor Peter Kaiser und Stadtbürgermeisterin Ulrike Nagel, von links nach rechts
5 Bilder

Neujahrsempfang in Kusel
Erster Glanzpunkt im neuen Jahr

Kusel. Das Zoar Alten- und Pflegeheim Kusel, die Sozialstation Brücken und der CAP-Markt Brücken feierten ihren traditionellen Neujahrsempfang. Dr. Baldur Melchior, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender des Evangelischen Diakoniewerks Zoar, erinnerte in seiner Ansprache an das 30-jährige Jubiläum, das Ende des vergangenen Jahres in der Einrichtung gefeiert wurde. „Viele haben dazu beigetragen, dieses Haus zu einer mustergültigen Altenhilfe-Einrichtung zu machen“, so Dr. Baldur...

Unsere Tanzgruppen nach ihrem Gemeinschaftstanz an unserer Jubiläumsfeier
2 Bilder

HKG lädt ein zur Heimbacher Fasenacht 2019 – Kartenvorverkaufstermin beachten

Die Heimbacher Karnevalisten laden alle Freunde der närrischen Jahreszeit zu den beiden Prunksitzungen am 23. Februar und am 02. März sowie zum Altweiberball am Dicken Donnerstag und zum Kinder- und Lumpenball am Rosenmontag ein. Wer die Prunksitzungen besuchen will, sollte sich den 10.02. vormerken. Dann findet um 10:00 Uhr der Kartenvorverkauf in der Besenbinderhalle statt. Einlass ist wegen des erwarteten Andrangs bereits um 08:00 Uhr. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es sich lohnt,...

Imkerverein Altenglan sucht Verstärkung
Vorstellung des Jungimkerprogramms

Bedesbach. Wer sich für die Imkerei interessiert, kann beim Imkerverein Altenglan einsteigen. Bienen zu halten, bedeutet spannende Natur vor der eigenen Haustür zu erleben und ist nicht nur eine außergewöhnliche Freizeitbeschäftigung, sondern trägt auch ganz praktisch zum Umweltschutz bei. Dass dabei leckerer Honig entsteht, den man ertragreich verkaufen kann, ist ein weiterer Vorteil. Der Imkerverein Altenglan bietet eine umfassende moderne Einführung in die Imkerei sowie eine Führung durch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.