"Sparkasse Karlsruhe" plant Änderungen - nachgefragt bei Sparkassendirektor Michael Huber
„Vorkehrungen getroffen gegen Automaten-Sprengungen“

Geldautomat
3Bilder
  • Geldautomat
  • Foto: Sparkasse Karlsruhe
  • hochgeladen von Jo Wagner

Vergangene Woche haben Ganoven erneut versucht, einen von zwei Geldautomaten in der „Sparkassen“-Filiale Karlsruhe-Knielingen zu sprengen. Es war schon der siebte Angriff in der Region (unter anderem inLangensteinbach, in der Diakonissenstraße, in Neureut, in Rüppurr), alleine der dritte dabei aufein Gerät der „Sparkasse Karlsruhe“.
Nachgefragt beim Vorstandsvorsitzendender „Sparkasse Karlsruhe“, Michael Huber: Erfreulicherweise wurde niemand verletzt – aber wie schaut es aus in Sachen Beute?

Michael Huber: Auch beim dritten Angriff innerhalb weniger Monate konnten die Täter den Tresor nicht knacken. Sie haben bislang immer nur einen hohen Sachschaden verursacht.

???: Wie hoch beziffert sich allein der aktuelle  Schaden?
Huber: Um den Standort zusanieren und das Gerät zu ersetzen, rechnen wir mit mehreren zehntausend Euro.

???: Direkt gefragt: Gibt es einen Grund dafür, weshalb alle drei Automaten der „Sparkasse Karlsruhe“
nicht geknackt wurden?
Huber: Nachdem wir von den ersten Sprengungen bundesweit erfahren haben, haben wir sofort die Tresore der älteren Geldautomaten verstärkt. Bei den neuen Geräten wurden die Sicherheitsvorkehrungen bereits vom Hersteller angepasst. Wir waren den Tätern offensichtlich einen Schritt voraus.

???: Eine Frage für die Kunden: Wird der Geldautomat in Knielingen ersetzt?
Huber: Ja, der Auftrag ist bereits erteilt. Die Lieferung dauert allerdings bis zu drei Monate. Geldautomaten sind aufwändig in der Produktion – und die neuen Sicherheitsstandards verlängern
die Herstellung zusätzlich.

???: In Sachen Sicherheit: Gibt’s künftig weitere Vorkehrungen?
Huber: Wir werden künftig in wenig frequentierten Filialen die Geldautomaten zwischen 23.30 und 5.30 Uhr komplett abschalten, SB-Bereiche schließen und gesondert alarmsichern. 44 Standorte haben wir bereits identifiziert, in denen nachts kaum Transaktionen stattfinden. Die Kunden werden aber rechtzeitig informiert.

Infos: www.sparkasse-karlsruhe.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen