Bank

Beiträge zum Thema Bank

Blaulicht

Sauerei: schon wieder Senioren betrogen
Sechsstelliger Geldbetrag ergaunert

Karlsruhe. Kriminelle Trickbetrüger kontaktieren in den vergangenen Wochen mehrfach eine 74 Jahre alte Frau aus Karlsruhe und schafften es durch geschickte Gesprächsführung, ihr über hunderttausend Euro zu entlocken! Immer misstrauisch bleiben am Telefon Nach bisherigem Kenntnisstand meldet sich Anfang Februar ein angeblicher "Sicherheitsmitarbeiter" ihrer Bank und fragte die Geschädigte, ob sie in einen Fernseher in einem Elektrokaufhaus erworben hätte. Da die Rentnerin dies verneinte, wurde...

Blaulicht
Vandalismus in einer Bankfiliale in Eisenberg / Symbolbild

Vandalismus in Bankfiliale in Eisenberg
Sachdienliche Hinweise erbeten

Eisenberg. Am Donnerstag, 25. März, kam es in der Zeit von 0 Uhr bis 6.15 Uhr, in einem Vorraum einer Bankfiliale zu diversen Beschädigungen. Es wurden zwei Geldautomaten, sowie zwei Kontoauszugsdrucker beschädigt. Zudem wurde eine fettige Flüssigkeit großflächig im Raum und an den Automaten verteilt, sowie zwei nicht mehr in Betrieb befindliche Fächer für Kontoauszüge aufgehebelt. Entwendet wurde nichts.Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter der Telefonnummer: 06352...

Ratgeber

Was macht man, wenn Geldscheine in der Waschmaschine „Blessuren“ bekommen?
Eine zweite Chance für kaputte Scheine

Geld. Zerrissen, mitgewaschen, bemalt oder angesengt: Meist aus Versehen und wohl selten mit Absicht werden Geldscheine im Laufe ihres „Lebens“ beschädigt. Dezente Kritzeleien auf dem Zwanziger oder ein Riss im Fünf-Euro-Schein sind dabei aber kein Drama. Trotz kleiner „Blessuren“ verlieren Geldscheine nicht ihren Wert. Sind die Schäden allerdings gravierend, kann die Bundesbank weiterhelfen: „Jede Filiale der Bundesbank nimmt beschädigte Geldscheine und Münzen an und prüft, ob sie den Nennwert...

Blaulicht

Kriminelle haben Senioren im Blick
Wieder eine ältere Dame betrogen

Karlsruhe. Eine 86-jährige Frau fiel am Montagmittag Trickbetrügern zum Opfer. Zwei Kriminelle wendeten den sogenannten "Falscher Polizeibeamter-Trick" erfolgreich bei der älteren Dame an und ergaunerten auf diese Weise 28.000 Euro. Kriminelle haben Senioren im Blick Mit einer wilden Räuberpistole gaben sich die Anrufer als Polizisten aus. Mit geschickter Gesprächsführung konnten sie der 86-Jährigen Auskünfte über ihre Vermögensverhältnisse entlocken. Anschließend wurde ihr mitgeteilt, dass es...

Wirtschaft & Handel
Virtuelle Vertreterversammlung der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz (v. l. n. r.): Dr. Hans Spielmann (Aufsichtsrat), Rudolf Müller (Vorstandssprecher), Dirk Borgartz (stellv. Vorstandssprecher), Sonja Merkel (stellv. Aufsichtsratsvorsitzende), Till Meßmer (Vorstand), im Vordergrund ohne Maske Jürgen Kappenstein (Aufsichtsratsvorsitzender), Mathias Geisert (Vorstand), Thomas Grebner (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender), Thomas Sold (Vorstand).

Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz
Gespräche mit Genossenschaftsbanken in Freinsheim und Bad Dürkheim

Speyer. Aufgrund der Corona-Pandemie später als üblich und statt einer Präsenz-Veranstaltung erstmals in virtueller Form: Am Montag berichtete die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz auf ihrer Vertreterversammlung den knapp 200 teilnehmenden Vertretern sowie rund 60 Gästen über das zurückliegende Geschäftsjahr, aktuelle Projekte und die geschäftliche Entwicklung im Corona-Jahr 2020. Der Vorstand der Bank berichtete auch über eine geplante Intensivierung der Zusammenarbeit mit zwei...

Ausgehen & Genießen
„Wischfinger“ foto: PS

Praktische Arbeiten, räumlicher Kontext
„artistic research“

Kreatives. „artistic research“ in Theorie und Praxis: Die leergeräumte Schalterhalle des Bankinstituts stammt aus den Achtzigerjahren, zeigt deutliche Gebrauchsspuren – auch in den ausgeräumten Einbauten eines einst zeitgemäßen modernen Finanzinstituts. Studierende des Studiengangs „Intermediales Gestalten“ zeigen bis 5. September (täglich 16 bis 20 Uhr) ihre praktischen Arbeiten bei Prof. Julia Müller im räumlichen Kontext der ehemaligen Schalterhalle der „Commerzbank“ in der Lammstraße....

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Geldautomatensprengung in Limburgerhof

Limburgerhof. Am Donnerstag, 20. August, sprengten bislang unbekannte Täter gegen 4.53 Uhr einen Geldautomaten in der Speyerer-Straße in Limburgerhof. Hierdurch wurden sowohl der Geldautomat als auch der Bankvorraum schwer beschädigt. Zu den Tätern gibt es bislang keine Hinweise. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die angrenzende Speyerer Straße war teilweise gesperrt. Polizei sucht Zeugen in LimburgerhofWer hat in der Nacht vor oder auch nach der Tat ungewöhnliche Beobachtungen in...

Lokales
2 Bilder

Neue Sitzgelegenheit auf Duttweiler Dorfplatz
Rast am Bachlauf

Neustadt-Duttweiler.Die Ortsbeiräte Udo Scheid (Bild links) und Walter Scharfenberger waren wieder aktiv und haben am Bachlauf eine neue Sitzgarnitur aufgebaut. Dazu haben die beiden Dorfplatzbetreuer zuerst die Bodenfläche mit Hilfe des Baggerbetriebs Quell gepflastert und mit Unterstützung des Bildhauers Bernhard Mathäss drei mit Sitz- und Tischflächen versehene Gabionen aufgebaut. Finanziert wurde die im kühlen Schatten eines Baumes stehende Rastmöglichkeit durch eine Spende der mittlerweile...

Blaulicht
Banküberfall in Mannheim/ Symbolfoto
2 Bilder

Banküberfall in Mannheimer Innenstadt
Update: Fahndungserfolg und Presseerklärung

Update: Zwei Männer im Alter von 22 und 44 Jahren wegen des Verdachts des schweren Raubes in Untersuchungshaft Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums MannheimMannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 44-jährigen Mann mit kroatischer Staatsbürgerschaft und einen 22-jährigen Mann mit serbischer Staatsbürgerschaft erlassen. Beide stehen im dringenden Verdacht, am Mittwoch, 29. Juli,...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Sparkasse Vorderpfalz öffnet fünf weitere Geschäftsstellen
Kunden sollen Masken zum Schutz vor Corona tragen

Dudenhofen. Die Sparkasse Vorderpfalz wird ab Montag, 20. April,  fünf ihrer zuletzt vorsorglich geschlossenen Geschäftsstellen wieder für den Publikumsverkehr öffnen. Es handelt sich um die Standorte in Lambsheim, Limburgerhof, LU-Mundenheim, LU-Rheingönheim und Dudenhofen. Damit sind ab Montag insgesamt zwölf Geschäftsstellen der Sparkasse Vorderpfalz für den Publikumsverkehr geöffnet. Weitere Geschäftsstellen könnten - abhängig von der Entwicklung der Lage - in den kommenden Wochen nach und...

Wirtschaft & Handel
Die Geschäftsführung der „Volksbank Karlsruhe“: Vorstandsvorsitzender Andreas Lorenz (links) und Vorstandsmitglied Huber Meier blicken auf ein gutes Geschäftsjahr 2019 ihres Hauses zurück.

„Volksbank Karlsruhe“ blickt zufrieden auf das abgelaufene Geschäftsjahr
Gute Entwicklung der Vorjahre fortgesetzt

Karlsruhe. Die „Volksbank Karlsruhe“ blickt zufrieden auf das abgelaufene Geschäftsjahr zurück: Im Spannungsfeld zwischen historisch niedrigen Zinsen und Immobilien-Boom ist es dem Traditionshaus 2019 erneut gelungen, das Teilbetriebsergebnis als wichtigsten Erfolgsindikator um rund 4,1 Prozent auf fast 23 Millionen Euro zu steigern. Nach Abzug der Risikokosten und Steuern sowie der Dotierung des Fonds für allgemeine Bankrisiken verbleibt gegenüber 2018 ein um fast 11 Prozent höherer...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Sparkasse Vorderpfalz schließt wegen Corona weitere Geschäftsstellen
Wo man in und um Speyer noch zur Bank gehen kann

Speyer. Die Sparkasse Vorderpfalz schließt bis vorerst 17. April 2020 präventiv weitere Geschäftsstellen. Ab 23. März gibt es noch in sieben ihrer 32 Geschäftsstellen Publikumsverkehr.  Geöffnet bleiben im Einzugsgebiet des Wochenblatts Speyer: PrivatkundenCenter Schifferstadt-Schillerplatz Bahnhofstraße 4-6 67105 Schifferstadt Telefon: 0621 5992-144 PrivatkundenCenter Speyer Wormser Straße 39 67346 Speyer Telefon: 06232 103-311 Die Bargeldversorgung über Geldautomaten ist ohne Einschränkungen...

Blaulicht

Kriminelle scheitern, lösen Alarm gleich aus
Geldautomat sollte in Karlsruhe gesprengt werden

Karlsruhe. Unbekannte versuchten am frühen Dienstagmorgen einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in der Pappelallee zu sprengen. Kurz nach 4.00 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass an dem Geldautomaten der Einbruchsalarm ausgelöst worden war. Mehreren Streifen wurde zur Bankfiliale geschickt. Die Feststellungen vor Ort ergaben, dass die Unbekannten zunächst die Überwachungskameras mit schwarzer Farbe besprüht hatten. Anschließend wurden zwei Gasflaschen und Schläuche in den Vorraum...

Wirtschaft & Handel
Menschen mit Demenz sind häufig orientierungslos – demenzielle Veränderungen zu erkennen und adäquat damit umgehen zu können, ist Ziel der Malteser Demenzlotsen-Schulung für Firmen in Kaiserslautern.

Neues Projekt – Schirmherr Beigeordneter Joachim Färber
Malteser Demenzlotsen in Kaiserslautern: Für mehr Lebensqualität und gesellschaftliche Teilhabe

Die Malteser laden am Dienstag, den 31. März, alle Unternehmen aus Kaiserslautern ein, um ihr neues Projekt „Demenzlotsen“ vorzustellen. Los geht es um 16 Uhr im Rathaus Kaiserslautern (kleiner Ratssaal). Um Anmeldung wird gebeten. Demenzlotsen sind von den Maltesern geschulte Mitarbeiter mit Kundenkontakt, die Anzeichen von demenziellem Verhalten erkennen und adäquat damit umgehen können. Denn ältere Kunden, die vergessen zu bezahlen, die nicht wissen, was sie kaufen wollten oder kein Geld...

Lokales

Kunde im Bankraum eingesperrt
Ein etwas längeres Bankgeschäft

Kaiserslautern. Etwas länger als geplant hat das Bankgeschäft eines Mannes aus dem Landkreis am Sonntagvormittag gedauert. Der 46-Jährige war zu einer Bankfiliale in der Erlenbacher Straße gegangen, um sich seine Kontoauszüge auszudrucken. Als hinter ihm die Tür ins Schloss fiel, dachte er sich noch nichts dabei, aber als der Mann das Bankgebäude wieder verlassen wollte, ließ sich die Tür nicht mehr öffnen. Eine Zeugin, die auf die Situation aufmerksam wurde, verständigte die Polizei. Ein...

Wirtschaft & Handel

Vertreterversammlung Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt stimmt Jahresabschluss 2018 zu
Trotz Niedrigzinsphase ein überdurchschnittliches Wachstum

Philippsburg/Oberhausen-Rheinhausen.  Selten kommt es vor, dass in einer vollbesetzten Halle alle anwesenden Männer und Frauen „trotz problematischer Zeiten“ zufrieden sind und dies sowohl mit einmütigen Entscheidungen als auch mit viel Beifall bekunden. Wären Friedrich-Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch dabei gewesen, sie hätten sich sicherlich ebenfalls gefreut, dass sich ihre vor rund 170 Jahren entwickelte Idee von einer Genossenschaft – mit einer späteren Genossenschaftsbank...

Blaulicht
Fünf Angestellte durch Spezialeinsatzkräfte der Polizei aus der Bank gebracht

+++UPDATE+++ Fahndungserfolg für Polizei - Mutmaßlichen Täter noch am Tattag geschnappt
57 Jahre alter Franzose soll Ilvesheimer Bankfiliale überfallen haben

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 57-jährigen französischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung erlassen. Der Beschuldigte soll am 25. Juni gegen 7 Uhr einem Angestellten einer Filiale der VR-Bank-Rhein-Neckar in der Schlossstraße in Ilvesheim zunächst aufgelauert und diesen unter Vorhalt einer scharfen Schusswaffe in die Bankfiliale gedrängt haben, heißt es in einer...

Wirtschaft & Handel
Auch 2019 wird die VR Bank Südpfalz wieder mehr als eine Bank sein, berichtete der Vorstand der Genossenschaftsbank im Bilanzpressegespräch (von links: Clifford Jordan, Christoph Ochs (Vorsitzender) und Jürgen Büchler).

VR Bank Südpfalz stellt Bilanz vor
Große Schritte in Richtung digitales Unternehmen

Südpfalz. 2019 führt die VR Bank Südpfalz ihre begonnene Strategie fort: Wachsen, neue Ertragsquellen erschließen und Prozesse optimieren waren für die Genossenschaftsbank bisher im herausfordernden Umfeld der langanhaltenden Niedrigzinsphase, Regulatorik und Digitalisierung die Garanten dafür, die selbst gesteckten Wachstumsziele zu erreichen und teilweise sogar zu übertreffen. „Sie werden es auch weiterhin sein“, bestätigte der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaftsbank Christoph Ochs im...

Wirtschaft & Handel
Erfolgreiches Dreigestirn: Der Vorstand der Sparkasse Rhein-Neckar Nord (von links): Ulrich Sonntag, Stefan Kleiber und Helmut Augustin.

Zufriedenstellendes Geschäftsjahr im schwierigen Marktumfeld
Sparkasse Rhein-Neckar Nord bestätigt positiven Trend

Mannheim. Die Bilanzsumme um 1, 8 Prozent (ähnlich wie im Jahr zuvor) auf 4,86 Milliarden Euro erhöht, das Kreditvolumen um 11,2 Prozent gesteigert, 63 Existenzgründer in die Selbstständigkeit begleitet, Immobilien im Wert von 57,3 Millionen Euro vermittelt und ein Einlagenplus von 1,8 Prozent erzielt: Bei der diesjährigen Bilanzpressekonferenz zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 legte die Sparkasse Rhein Neckar Nord positive Zahlen vor. Allerdings rechnet der Vorstand aufgrund der anhaltenden...

Ratgeber
Nur zerknittert?

Was macht man, wenn Geldscheine in der Waschmaschine „Blessuren“ bekommen?
Eine zweite Chance für kaputte Scheine

Geld. Zerrissen, mitgewaschen, bemalt oder angesengt: Meist aus Versehen und wohl selten mit Absicht werden Geldscheine im Laufe ihres „Lebens“ beschädigt. Dezente Kritzeleien auf dem Zwanziger oder ein Riss im Fünf-Euro-Schein sind dabei aber kein Drama. Trotz kleiner „Blessuren“ verlieren Geldscheine nicht ihren Wert. Sind die Schäden allerdings gravierend, kann die Bundesbank weiterhelfen: „Jede Filiale der Bundesbank nimmt beschädigte Geldscheine und Münzen an und prüft, ob sie den Nennwert...

Blaulicht
Keinen Fremden die Türe öffnen!

Senioren im Visier der Kriminellen - Aufpassen, wer an der Türe steht
Im Raum Karlsruhe sind "Enkeltrick"-Ganoven unterwegs

Karlsruhe. Selbst den Feiertag nutzten sogenannte "Enkeltrick-Betrüger" um Senioren übers Ohr zu hauen. Obwohl die hier ansässigen Bankfilialen geschlossen waren, kam es im Stadtgebiet Karlsruhe erneut zu mehreren versuchten "Enkeltricks". Innerhalb der letzten Tage wurden bislang zehn Fälle bekannt, bei denen die Ganoven vorgaukelten, sie seien ein naher Verwandter, der dringend Geld benötige. Trau, schau wem ... Glücklicherweise kam es zu keinem bekannten finanziellen Schaden. In einem Fall...

Wirtschaft & Handel
Geldautomat
3 Bilder

"Sparkasse Karlsruhe" plant Änderungen - nachgefragt bei Sparkassendirektor Michael Huber
„Vorkehrungen getroffen gegen Automaten-Sprengungen“

Vergangene Woche haben Ganoven erneut versucht, einen von zwei Geldautomaten in der „Sparkassen“-Filiale Karlsruhe-Knielingen zu sprengen. Es war schon der siebte Angriff in der Region (unter anderem inLangensteinbach, in der Diakonissenstraße, in Neureut, in Rüppurr), alleine der dritte dabei aufein Gerät der „Sparkasse Karlsruhe“. Nachgefragt beim Vorstandsvorsitzendender „Sparkasse Karlsruhe“, Michael Huber: Erfreulicherweise wurde niemand verletzt – aber wie schaut es aus in Sachen Beute?...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.