Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Arbeitsalltag wurde immer digitaler.
2 Bilder

200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord – 5. Teil
Digitalisierung des Arbeitsalltags

Mannheim. Zur Gründungszeit der Sparkasse gibt es noch gar keine hauptamtlichen Sparkassenmitarbeiter. Sie sind städtische Beamte, die ihre Tätigkeit bei der Sparkasse nur nebenamtlich ausführen – selbst die Leitung. Zu Beginn ist Carl Mayer (1784-1856) „Erster Cassier“ der Sparkasse Mannheim. Mayer war Handelsmann und städtischer Beamter. Die Spareinlagen der Bürgerinnen und Bürger nimmt er entgegen und verwaltete sie. 1855 scheidet Carl Mayer mit stolzen 71 Jahren aus Altersgründen aus – die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Einstmals führte die berühmte Kettenbrücke über den Neckar.
8 Bilder

Redaktionsserie im Jubiläumsjahr Teil 1 bis 4
200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord

Sparkasse Rhein Neckar Nord - So hat alles angefangen (I) Gründungsgeschichte. Am 18. Juli 2022 feiert die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihr 200-jähriges Jubiläum. Bis zum genauen Datum sind es noch ein paar Wochen, aber der 200ste Geburtstag wird schon ein wenig vorgefeiert. Mit einer gemeinsamen Serie wollen das Wochenblatt Mannheim und die Sparkasse Rhein Neckar Nord in den folgenden Monaten den Werdegang dieser Institution noch einmal Revue passieren lassen. Angefangen hat alles am 18. Juli...

SportAnzeige
Helmut Augustin (l.), stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein Neckar Nord, freut sich mit Hockeytalent Florian Simon über dessen Auszeichnung.

Sparkasse Rhein Neckar Nord ehrt Hockeytalent
MHC-Hockeytalent Florian Simon ist Eliteschüler des Sports

Mannheim. Die sportlichen Erfolge von Florian Simon, 18 Jahre, können sich sehen lassen: „Torhüter des Turniers“ war er bei den Süddeutschen Meisterschaften (U16) vor zwei Jahren. Europameister wurde er letztes Jahr mit der U19-Nationalmanschaft in Valencia. Im Bundesligakader der Herren spielt er seit der aktuellen Saison. Und diesen Januar wurde er mit seinem Verein, dem Mannheimer Hockey Club (MHC), sogar Deutscher Hallenhockey-Meister. Dass Florian Simon nun auch zum „Eliteschüler des...

LokalesAnzeige
Damit es grün wird um die neue Klinik: Regina Hertlein und Volker Hemmerich (r.) vom Caritasverband freuen sich über die Unterstützung der Sparkasse, vertreten durch Thomas Kowalski (l.).

Mehr Grün für die erfolgreiche Genesung
Sparkasse Rhein Neckar Nord spendet 15 000 Euro für Caritas

Mannheim. Das Richtfest fand bereits im Dezember statt – nun gab es noch eine Finanzspritze zu Gunsten der neuen Caritas-Rehabilitationsklinik für psychisch kranke Menschen neben der Liebfrauenkirche im Jungbusch. Die 15 000 Euro schwere Spende der Sparkasse Rhein Neckar Nord wird laut Caritasverband Mannheim in die Außenanlagen des Neubaus fließen. Die Bauarbeiten laufen nach wie vor auf Hochtouren, denn schon im Herbst soll die neue Klinik eröffnen und das aktuelle Gebäude in der Oststadt...

LokalesAnzeige
Symbolische Scheckübergabe: Michael Haas (l.) und Tobias Johe (r.) von der DLRG mit Thomas Kowalski (2. v. r.) und Bernhard Leitz von der Sparkasse.

11 000 Euro für die Wasserrettung
Sparkasse spendet für Rettungstaucher der DLRG

Heddesheim. Verstärkung für die Sicherheit an und im Wasser: Das neue Einsatzfahrzeug der ehrenamtlichen Heddesheimer Wasserretter wurde in Dienst gestellt. Mit dem lang ersehnten Fahrzeug kann der Tauchtrupp nun schneller und sicherer zu Wassernotfällen in Heddesheim und der Umgebung anrücken. Die Anschaffung wurde auch durch eine 11 000 Euro schwere Spende der Sparkasse Rhein Neckar Nord ermöglicht. Der Heddesheimer Tauchtrupp rückt immer dann aus, wenn es im Bereich des...

Lokales
Thomas Distler, Andreas Ott und Georg Lixenfeld (v.l.) aus dem Vorstand der Sparkasse Rhein-Haardt

Jahresrückblick der Sparkasse Rhein-Haardt
Gebührenerhöhung und Flüchtlingsunterstützung

Bad Dürkheim. Die Sparkasse Rhein-Haardt ist nach eigenen Angaben gut durch die Pandemiejahre gekommen, erhöht die Kontoführungsgebühren und will in der Zukunft noch digitaler werden. Das verkündete der Vorstand bei der Bilanzpressekonferenz in Bad Dürkheim. Von Kim Rileit Nach zwei Pandemiejahren blickte die Sparkasse optimistisch in die Zukunft und wurde vom Krieg in der Ukraine überrascht, wie der Vorstand berichtet. „Die neue Situation erfordert schnelles Handeln“, erklärt Andreas Ott,...

LokalesAnzeige
Vorstandschef Stefan Kleiber präsentiert stolz die Photovoltaikanlage seines Instituts auf dem Weinheimer Dienstleistungszentrum. Diese deckt rund ein Drittel des Strombedarfs des Gebäudes und sorgt für 50 Tonnen CO2 Einsparung pro Jahr.

Meilenstein für mehr Umweltschutz
Sparkasse Rhein Neckar Nord ist Ökoprofit-Betrieb 2021

Mit einer freiwilligen Selbstverpflichtung für mehr Klimaschutz hatte sich die Sparkasse Rhein Neckar Nord vor rund einem Jahr das Ziel gesetzt, ihren Geschäftsbetrieb bis 2035 klimaneutral zu gestalten. Diesem Ziel kommt sie stets näher. Eine unabhängige Prüfungskommission hat das Kreditinstitut kürzlich als Ökoprofit-Betrieb 2021 ausgezeichnet. Ökoprofit ist ein modular aufgebautes Beratungs- und Qualifizierungsprogramm, das Betriebe jeder Art und Größe bei der Einführung und Verbesserung des...

Ratgeber
Bankkarten

Sperr-Notruf
Mehr als eine Million Karten-Sperrungen im Jahr

Ratgeber. Handtasche oder Geldbeutel geklaut, die EC-Karte verloren - was tun? Das ist keine angenehme Angelegenheit, aber auch kein Grund in Panik zu verfallen. Schnelle Hilfe bei Verlust oder Diebstahl von Zahlungskarten gibt es beim Sperr-Notruf 116 116. Mit einem Anruf wird das Konto geschützt und digitaler Identitätsdiebstahl verhindert. Per Telefon, Fax oder App auch Ausweise sperrenEtwa 1,3 Millionen Sperrungen und Sperrvermittlungen werden im Schnitt jährlich über den Sperr-Notruf 116...

Lokales
Bei der Übergabe von links nach rechts: Svend Larsen (Vorstandsmitglied der Sparkasse Südpfalz), Walter Benz (Vizepräsident beim Sportbund Pfalz), Susanne Schwarz (Sportabzeichen-Kreisbeauftragte für den Sportkreis Südliche Weinstraße) und Landrat Dietmar Seefeldt

Sparkasse weitet Unterstützung aus
Erstmals Sportkreis SÜW gefördert

Südpfalz. Das Deutsche Sportabzeichen ist ein beliebter Gradmesser, um die eigene Fitness zu testen - und das in jedem Alter. Besonders verbreitet ist die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens in der Pfalz in den Sportvereinen und den Schulen. Auf gemeinsame Initiative von Landrat Dietmar Seefeldt, der Sparkasse Südpfalz und dem Sportbund Pfalz hin dürfen sich nun erstmals die am Deutschen Sportabzeichen beteiligten Vereine und Schulen aus dem Landkreis Südliche Weinstraße über eine finanzielle...

Lokales
Feierliche Spendenscheckübergabe per Videokonferenz
20 Bilder

BriMel unterwegs
Scheckübergabe Hungermarsch 2021 – Ein Traum wird Realität

Böhl-Iggelheim. Am 30. Januar um 14.30 Uhr begann die Video-Konferenz zwecks Geldübergabe für das Projekt 2021 an die Projektpaten des Hungermarsches 2021 aus Schifferstadt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste dies in kleinem Rahmen über die Bühne gehen. Es waren für die Scheckübergabe nur ein paar Personen (Ehepaar Schackert, Bernd Kiefer, Gastgeber-Ehepaar Münster) in Münsters Haus in Böhl anwesend. Alle anderen vom Vorstand wurden per Video-Konferenz dazu geschaltet. Man wolle auch...

LokalesAnzeige
Sparkassen-Vorstand Thomas Kowalski (links) überreicht einen symbolischen Scheck an Reitgemeinschafts-Vorsitzenden Heinz Scheidel (rechts) – zur Freude von Vereinsmitgliedern, Therapeutinnen und Patienten.

5 000 Euro für therapeutisches Reiten
Sparkasse spendet für Therapie auf Pferderücken

Mannheim. „Pferde können Brücken bauen“, ist Heinz Scheidel, Unternehmer und Vorsitzender der Reitgemeinschaft Mannheim-Neckarau, überzeugt. Für Menschen mit Handicap, Verhaltensauffälligkeiten, ADHS, Hyperaktivität oder Kontaktschwäche bietet sein Verein seit zwei Jahren eine tiergestützte Therapie an. „Die Nachfrage nach unserer Reittherapie ist hoch, doch das Projekt ist nicht kostendeckend. Daher sind wir auf Spenden angewiesen“, so Scheidel. Mit 5 000 Euro unterstützte die Sparkasse Rhein...

Lokales
Marco Samson (l) und Andreas Kempf (r) von der Sparkasse Kraichgau überreichen dem AWO-Vorsitzenden Roland Herberger (Mitte) den Scheck
2 Bilder

Spenden-Aktion der Sparkasse Kraichgau
Radwerkstatt der AWO Waghäusel freut sich über Unterstützung

Der platte Reifen, die verstellte Gangschaltung, das lose Kabel zum Licht: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die behoben werden müssen, um ein altes Rad wieder flott für die Straße zu machen. In der Radwerkstatt der AWO Waghäusel passiert genau das: Gespendete Räder werden vom ehrenamtlichen Werkstatt-Team verkehrssicher gemacht, um anschließend an Menschen mit kleinem Geldbeutel abgegeben zu werden. Dank einer Spenden-Aktion der Sparkasse Kraichgau kann sich die Radwerkstatt nun über neues...

Blaulicht
Einbruch in Sparkasse. Ein Zeuge störte die Täter in Martinshöhe / Symbolfoto

Bankraub in Martinshöhe
Zeuge entdeckt Einbrecher in Sparkassenfiliale

Martinshöhe/Kreis Kaiserslautern. Vermutlich keine Einzeltat: Bankräuber schlugen in der Nacht zum Donnerstag, 4. November, im Kreis Kaiserslautern ein – ihr Ziel: der Geldautomat einer Sparkasse in Martinshöhe. Die bislang unbekannten Täter wurden allerdings gestört. Kurz vor Mitternacht bemerkte ein Zeuge den Einbruch. Bankraub in MartinshöheDie Täter hatten sich über die Eingangstür und mehrere Innentüren gewaltsam Zutritt zur Bank verschafft. In der Sparkasse versuchten sie mit schwerem...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Grüne Recycling-Oase in sparkassenrotem Umfeld: Der ecoATM-Automat am Paradeplatz präsentiert von (v. l.) Marcel Becker und Stefan Kleiber von der Sparkasse sowie Jörg Schäfer von ecoATM.

Sparkasse Rhein Neckar Nord und ecoATM kooperieren
Alte Smartphones gegen Geld und für die Umwelt

Mannheim/Weinheim. Wer den Selbstbedienungsbereich der Sparkassen-Filiale am Paradeplatz oder im Weinheimer Atrium betritt, der findet neben den zu erwartenden roten Geldautomaten und Serviceterminals des Kreditinstituts seit Kurzem auch einen grünen Automaten vor. Die Geräte stammen von der Firma ecoATM, was zu Deutsch etwa „Öko-Geldautomat“ bedeutet. Geld und ein gutes Gewissen gegen alte Smartphones – das bietet die grüne Maschine innerhalb von wenigen Minuten. In der Metropolregion...

Wirtschaft & Handel
Die Gebäude der Hauptstelle Speyer sollen neu entwickelt werden

Bürgerworkshop im Oktober
Speyerer Hauptstelle wird neu entwickelt

Speyer. Die Sparkasse Vorderpfalz hat die Tochtergesellschaft der Deutsche Anlagen Leasing, DAL Bautec, in den Prozess der Neuentwicklung des 8.700 Quadratmeter großen Sparkassen-Areals eingebunden. Die Gebäude der Speyerer Hauptstelle in der Wormser Straße 39 sollen im Rahmen des bestehenden Bebauungsplanes einem neuen Nutzungskonzept zugeführt werden. Geplant sind unter anderem Mietwohnungen mit einer Sozialquote von 25 Prozent. Auch an eine Vermietung gewerblicher Flächen wird gedacht. Bei...

LokalesAnzeige
Spendenübergabe im abgesperrten Areal des zukünftigen Klassenzimmers: Ursula Jünger und Joachim Költzsch (2. v. r.) nehmen die Schecks von Stefan Kleiber (l.) und Thorsten Riehle (r.) in Empfang.

Sparkasse spendet fünfstellig
Herzogenriedpark bekommt Klassenzimmer im Grünen

Mannheim. Die Grüne Schule, seit 2017 im Herzogenriedpark tätig, bekommt wetterfesten Zuwachs direkt neben der Nutztierarche. Spätestens ab Herbst soll an diesem Ort das „Klassenzimmer im Grünen“ entstehen: Ein offener Unterstand als Unterrichtsort für Schulkinder mit direkter Sinnesausrichtung auf die Tiere und gleichzeitig ein Regen- und Sonnenschutz. Für die Finanzierung dieses Ausbaus des naturkundlichen Bildungsangebots machte sich Gemeinderat Thorsten Riehle bei möglichen Spendern stark....

LokalesAnzeige
Schenken macht Freude. Deshalb strahlen gemeinsam um die Wette (v. l.): Pflegedepartmentleiterin Yvonne Haßler, Sparkassen-Stiftungsmanagerin Melanie Magin, Sparkassen-Vorstand Thomas Kowalski, Pflegedirektorin Yvonne Dintelmann und Julia Heffner vom Elternkreis Frühgeborene und kranke Neugeborene Mannheim.

Dank für unermüdlichen Einsatz
Sparkasse spendet Kaffee-Pausen an Universitätsklinikum

Mannheim. Seit in Mannheim die ersten Coronafälle bekannt wurden, haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intensiv- und Corona-Stationen Bewundernswertes geleistet. Nun drückte die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihren Dank an die Angestellten des Universitätsklinikums Mannheim aus: Das Kreditinstitut bescherte den betroffenen Stationen eine brühwarme Überraschung für die Pausenräume in Form von mehreren Kaffee-Vollautomaten und einem Smoothie-Maker im Gesamtwert von 4 000 Euro. Der Applaus, der...

Lokales
So soll der Neubau am Paradeplatz aussehen.

Architekturwettbewerb beendet
Sparkassen-Neubau am Mannheimer Paradeplatz wird konkret

Mannheim. Der im vergangenen Jahr ausgeschriebene Architekturwettbewerb für den Neubau des Hauptgebäudes der Sparkasse Rhein Neckar Nord am Mannheimer Paradeplatz ist beendet: Eine achtköpfige Jury entschied sich am Montag für den aus 20 Einreichungen gewählten Entwurf des Architekturbüros Steimle aus Stuttgart. Teil der Jury waren Vertreter aus der Architektenschaft, der Stadt Mannheim und der Sparkasse. Die Entscheidung fiel einstimmig aus. Ganze zwölf Stunden tagte die Jury, bis sie zu ihrer...

Ratgeber
Gebührenerhöhungen für das Bankkonto bedürfen der aktiven Zustimmung des Kunden

Gebühren bei Banken und Sparkassen
Erhöhung aktiv zustimmen

Banken/Sparkassen. Wenn sich für Kunden etwas zu ihren Ungunsten ändert – wie beispielsweise höhere Gebühren –, benötigen Banken und Sparkassen künftig eine aktive Zustimmung ihrer Kunden zu den geänderten Bedingungen, das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Verbraucher bekommen alle Zahlungen rückwirkend bis 2018 erstattet, die sie aufgrund von unwirksamen Erhöhungen geleistet haben. Aktive Zustimmung zu Gebührenerhöhungen für Bankkonto Bislang genügte es nach Auskunft der Arag-Experten,...

Wirtschaft & Handel
Wenn die technische Umstellung abgewickelt wird - am Wochenende des 14. und 15. Mai - kann es bei Kartenzahlungen, dem Onlinebanking und an den Geldautomaten zu Störungen kommen

100 Tage Sparkasse Südpfalz
Blick auf eine von Corona überschattete Bankenfusion

Südpfalz. Vor genau 100 Tagen wurden die Sparkasse Germersheim-Kandel und die Sparkasse Südliche  Weinstraße zur Sparkasse Südpfalz. Nun haben die Verantwortlichen ein ersten Resümee der Fusion und des Geschäftsjahrs 2020 vorgelegt. Die rechtliche  Fusion sei bisher gut verlaufen, zu Kündigungen sei es aufgrund der Zusammenführung der beiden Sparkassen nicht gekommen und auch die Kunden hätten die Fusion bisher gut aufgenommen.  In der Zeit vom 14. bis 17. Mai soll nun noch die technische...

Lokales
Den Mietvertrag für den künftigen Standort der PI Bad Bergzabern im West-Trakt des Sparkassengebäudes unterzeichneten Dr. Petra Wriedt, stv. Geschäftsführerin des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung (Mieter), und Bernd Jung, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südliche Weinstraße (Vermieter).
2 Bilder

Polizeiinspektion Bad Bergzabern zieht dauerhaft bei der Sparkasse ein
Mietvertrag unterzeichnet

Bad Bergzabern. Standortwechsel für die Polizeiinspektion Bad Bergzabern: Voraussichtlich im Herbst 2021 wird sie ihr bisheriges Domizil in der Schlittstraße verlassen und dauerhaft in den westlichen Trakt des Sparkassengebäudes an der Weinstraße ziehen. Den langfristigen Mietvertrag unterzeichneten heute Dr. Petra Wriedt vom Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) und Bernd Jung, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südliche Weinstraße (SPK SÜW), in der Schalterhalle...

Lokales
3 Bilder

Förderung der Sparkasse Karlsruhe für die AWO Wohngruppe Linkenheim
Gemeinsam durch diese Zeit

Die Wohngruppe der AWO in Linkenheim wurde jüngst von der Sparkasse Karlsruhe mit einer Förderung von 1.500 Euro bedacht. Dieses Geld soll dabei helfen, die Lebensfreude – insbesondere trotz der Einschränkungen in Zeiten von Corona - zu fördern. In der Wohngemeinschaft Linkenheim hat jeder Bewohner sein eigenes rund 25 Quadratmeter großes Zimmer, das nach persönlichen Wünschen und mit eigenen Möbeln gestaltet wird. Im Mittelpunkt der Wohngruppe stehen allerdings die Gemeinschaftsräume. Hier...

Wirtschaft & Handel

In Speyer und im Rhein-Pfalz-Kreis
Sparkasse unterstützt die Schuldnerberatungsstellen

Speyer/Rhein-Pfalz-Kreis. Institutionelle Schuldnerberatung ist heute ein fester und wichtiger Bestandteil des Verbraucherschutzes. Menschen in finanzieller Notlage erhalten dort kompetente Beratung und Lebenshilfe. Mit einer Spende von insgesamt 81.600 Euro unterstützt die Sparkasse Vorderpfalz erneut die Schuldnerberatungsstellen in ihrem Geschäftsgebiet. Wie in den Vorjahren wird damit die Arbeit der Schuldnerberater in Speyer (10.500) und dem Rhein-Pfalz-Kreis (20.000) gefördert. Die...

Lokales
Mit Medienkoffer und Spendenchecks (von links): Oliver Kolb, Heiner Bernhard, Christine Sass (Leiterin der Stadtbücherei Heidelberg), Monika Kabs (Bürgermeisterin der Stadt Speyer), Thomas Kowalski, Regina Herhoff (Geschäftsführerin des Vereins Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar) und Thomas Lorenz.  Foto: Gaier

Sparkassen fördern Medienkompetenz mit 9 000 Euro
Früh Umgang mit modernen Medien erlernen

Mannheim. Der Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e. V. mit Sitz in Heidelberg fördert seit seiner Gründung im Jahr 2014 die Zusammenarbeit der öffentlichen Bibliotheken in der Metropolregion Rhein-Neckar. Gerade kleinere Bibliotheken will der Verein in einer ihrer Kernaufgaben stärken: dem Vermitteln von Medienkompetenz. Dazu wurde jetzt ein Medienkoffer mit 16 iPads angeschafft, mit dem die 35 Bibliotheken in den Mitgliedskommunen ihre Schulungen für Kinder und Jugendliche mit...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.