Fusion

Beiträge zum Thema Fusion

Wirtschaft & Handel
Deutliche Zustimmung der Vertreterversammlung der „Volksbank Bruchsal-Bretten“ zur Fusion mit der „Volksbank Stutensee-Weingarten“ foto: Diana Notheisen

„Volksbank Bruchsal-Bretten“ und „Volksbank Stutensee-Weingarten“
Ein klares „Ja“ zur Fusion

Fusion. Auf der diesjährigen Vertreterversammlung der „Volksbank Bruchsal-Bretten“ ging es um das Fusionsvorhaben mit der „Volksbank Stutensee-Weingarten“. Im März gab die „Volksbank Bruchsal-Bretten“ (das „Wochenblatt“ berichtete) die Aufnahme von Gesprächen mit der „Volksbank Stutensee-Weingarten“ bekannt, im September stimmte bereits die Vertreterversammlung der „Volksbank Stutensee-Weingarten“ mit deutlicher Mehrheit diesem Vorhaben zu, nun folgte auch die Zustimmung der...

Lokales
Daniela Schmitt stattete dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Dielmann einen Besuch ab  Foto: Ralf Vester

Staatssekretärin zu Gast in Kaiserslautern
„Sinnvolle Fusion“

Kaiserslautern. Am Mittwoch, 21. Oktober, war die Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Daniela Schmitt, zu Gast in Kaiserslautern. Die 48-Jährige stattete dabei Karl-Heinz Dielmann, dem Vorstandsvorsitzenden der Stadtsparkasse, einen Besuch ab. Schmitt begrüßte ausdrücklich die kürzlich beschlossene Fusion der Stadtsparkasse Kaiserslautern und der Kreissparkasse Kaiserslautern. Beide Banken seien absolute Traditionshäuser...

Lokales
2 Bilder

Weitgehend abgeschlossen:
Fusion der Volksbanken steht im Mai 2021 an

Oberhausen-Rheinhausen/Forst/Waghäusel/Region.  Die Volksbank Bruchrain-Kraich-Hardt mit Sitz in Oberhausen-Rheinhausen steht unmittelbar vor dem Zusammenschluss mit der größeren Volksbank Kraichgau, die in Wiesloch ihre Zentrale hat. Inzwischen sind die Gespräche und Verhandlungen der beiden Genossenschaftsbanken weitgehend abgeschlossen. In der Vertreterversammlung in der Waldseehalle Forst informierten Vorstandsvorsitzender Andreas Hoffmann und Vorstandsmitglied Rüdiger Kümmerlin über die...

Lokales
Die Fusion von Kreissparkasse und Stadtsparkasse Kaiserslautern ist beschlossene Sache

Fusion von Kreis- und Stadtsparkasse Kaiserslautern
Vereinigungsvertrag unterzeichnet

Kaiserslautern. Der Zweckverband der Kreissparkasse und die Stadt Kaiserslautern haben heute einen Vereinigungsvertrag unterzeichnet. Damit geht die Stadtsparkasse zum Jahreswechsel rechtlich in der Kreissparkasse Kaiserslautern auf. Ab 2021 firmiert das regionale Bankinstitut unter der Bezeichnung Sparkasse Kaiserslautern. Mit gut fünf Milliarden Euro Bilanzsumme wird die neue Sparkasse Kaiserslautern dann eine der größten Sparkassen in Rheinland-Pfalz sein. Die Aufsichts- und...

Wirtschaft & Handel
Bei der Unterzeichnung: v.l.n.r. 
Bernd Jung, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südliche Weinstraße
Dietmar Seefeld, Landrat Kreis Südliche Weinstraße
Dr. Fritz Brechtel, Landrat Kreis Germersheim 
Siegmar Müller, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Germersheim-Kandel

Fusion der Sparkassen Südliche Weinstraße und Germersheim-Kandel besiegelt
Im Januar 2021 kommt die "Sparkasse Südpfalz"

Landkreis Germersheim. Nach erfolgreichen Verhandlungen und Empfehlungen der Verwaltungsräte sowie der Haupt- und Finanzausschüsse der Träger haben sich die Kreistage und Stadträte mit jeweils überwältigender Mehrheit für den Zusammenschluss der Sparkassen Südliche Weinstraße und Germersheim-Kandel ausgesprochen. Am 29. Juni folgten nun die positiven Beschlüsse der Zweckverbände beider Sparkassen.Juristisch besiegelt wurde der Zusammenschluss am 30. Juni durch die Unterschrift des...

Sport
Symbolbild Fußball

FC Leimersheim und der TuS 04 Hördt gründen Spielgemeinschaft
Zukunftssicherung im Fußball

Leimersheim/Hördt. Der FC Leimersheim und der TuS 04 Hördt werden ab der kommenden Runde, in der aktiven Herrenmannschaft, gemeinsame Wege gehen. Der Entschluss zur Kooperation wurde durch die jeweiligen Vorstände in den letzten paar Wochen zusammen, einstimmig getroffen um für die Fußballer die Zukunft eines laufenden Spielbetriebs zu sichern. Die Teams werden jeweils sowohl in Leimersheim, als auch in Hördt trainieren und spielen. Das Schnuppertraining wird am Samstag, 11.Juli, in...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild Friseur

Schlagkraft in der Südpfalz bündeln
Friseur-Innungen fusionieren

Germersheim/Landau. Im Rahmen der ersten digitalen Mitgliederversammlung der Innungsbetriebe wurde unlängst die Fusion der bisher noch getrennten Innungen Landau - Südliche Weinstraße und  Weinstraße Nord - Germersheim zur Friseur-Innung Südpfalz -Deutsche Weinstraße zum 1. Juli beschlossen. Die teilnehmenden Mitgliedsbetriebe sprachen sich einstimmig für eine Fusion der beiden bis dato eigenständigen Friseur-Innungen  aus. Als Obermeister der neuen Innung wurde Björn Wissmann aus Bad Dürkheim ...

Wirtschaft & Handel
Der Campus Landau soll an die TU Kaiserslautern angegliedert werden

Minister antwortet Dekanen
Uni-Fusion Landau-Kaiserslautern nach Vereinbarung

Landau/Kaiserslautern. Die Dekaninnen und Dekane der Universität Koblenz-Landau haben sich in einem Offenen Brief an die rheinland-pfälzische Landesregierung gewandt, in dem sie bestimmte organisatorische und finanzielle Rahmenbedingungen sowie eine "unparteiische Unterstützung" für die Angliederung des Landauer Standorts an die Technische Universität Kaiserslautern fordern. Wissenschaftsminister Konrad Wolf zeigt großes Unverständnis angesichts des Offenen Briefes der Dekane der Universität...

Lokales
Niedrige Schülerzahlen machen ein pädagogisch-sinnvolles Arbeiten in der Förderschule Lernen Wörth unmöglich

Förderschule Lernen bald nur noch in Germersheim
Zu wenige Schüler in Wörth

Germersheim.  Die „Förderschule Lernen“ wird ab dem kommenden Schuljahr auf einen Standort konzentriert. Künftig wird in einer größeren Schulgemeinschaft am Standort Nardini-Schule Germersheim unterrichtet. Der Standort Wörth wird damit geschlossen. Dieser Initiative der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Süd (ADD) stimmte am Montag auch der Kreistag zu. „Rückläufige Schülerzahlen haben zu dieser pädagogisch bedingten Entscheidung geführt. Im Schuljahr 2020/2021 würden am Standort Wörth...

Wirtschaft & Handel
Weiterer Schritt in Richtung Fusion der  Sparkasse Germersheim-Kandel und der Sparkasse Südliche Weinstraße zur Sparkasse Südpfalz.

Verwaltungsräte empfehlen Zusammenschluss
Weiterer Schritt in Richtung Sparkassen-Fusion

Südpfalz. Nach den Vorständen haben nun auch beide Verwaltungsräte einstimmig den Zusammenschluss der beiden Sparkassen Germersheim-Kandel und Südliche Weinstraße zur Sparkasse Südpfalz empfohlen. Parallel dazu wurden am 8. und 9. Juni die Haupt- und Kreisausschüsse der Träger zur geplanten Vereinigung umfassend informiert und die Fusion erörtert. Die beschlussfassenden Sitzungen der Träger und zuletzt der Zweckverbände der beiden Sparkassen finden nun den Juni über statt. Die...

Wirtschaft & Handel
TU Kaiserslautern

Ministerrat beschließt Gesetzentwurf
Zusammenschluss der Unis Kaiserslautern und Landau

Kaiserslautern/Landau. Der Ministerrat hat gestern den Gesetzentwurf zur Neustrukturierung der Universitätsstandorte in Kaiserslautern, Landau und Koblenz und damit die Fusion der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern und Landau beschlossen. Wenn auch der Landtag zustimmt ist der Zusammenschluss der Pfälzer Unis perfekt. Nachdem Hochschulen, Verbände und weitere Gruppen angehört wurden, wird der Entwurf nun dem Landtag zur parlamentarischen Beratung zugeleitet. Die Gesetzesvorlage...

Sport
Symbolbild

TSV Speyer und TSG Schwäbisch Hall kooperieren in der weiblichen Nachwuchs-Bundesliga
Zukünftig als "Flying Towers" am Start

Speyer.  Seit 2009 gehen die Pfalz Towers in der weiblichen Nachwuchs-Bundesliga (WNBL) auf Körbejagd. Um der in den vergangenen Spielzeiten immer "internationaler" gewordenen Mannschaft Rechnung zu tragen und der Kooperation mit Schwäbisch Hall den richtigen Namen zu geben wird diese nun in "Flying Towers" umgetauft. Damit entsteht die Möglichkeit, mit einem breiteren und ambitionierten Kader von jungen Talenten eine Mannschaft zu stellen. Attraktive Wettkämpfe für etablierte Spielerinnen...

Lokales
Cheistoph Ochs, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südpfalz, informierte über die Beendigung der Fusionsgespräche mit der VR Bank Mittelhaardt.

VR Bank Südpfalz eG und die VR Bank Mittelhaardt eG
Keine Fusion aber gute Kooperation

Landau. Die VR Bank Südpfalz eG und die VR Bank Mittelhaardt eG standen seit geraumer Zeit in intensiven und partnerschaftlichen Verhandlungen über eine Fusion. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der bankaufsichtsrechtlichen Regulierungen war es aus Sicht beider Häuser sinnvoll, diese Option zu prüfen. Im Zuge einer unterschiedlichen Auffassung über die strategische Ausrichtung eines möglichen gemeinsamen Instituts haben sie ihre Gespräche über eine Fusion einvernehmlich beendet. Beide Häuser...

Wirtschaft & Handel

VR Bank Südpfalz und VR Bank Mittelhaardt
Keine Fusion

Südpfalz. Die VR Bank Südpfalz eG und die VR Bank Mittelhaardt eG standen seit geraumer Zeit in intensiven und partnerschaftlichen Verhandlungen über eine Fusion, heißt es in einer Pressemitteilung der VR Bank Südpfalz. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der bankaufsichtsrechtlichen Regulierungen sei es aus Sicht beider Häuser sinnvoll gewesen, diese Option zu prüfen. Im Zuge einer unterschiedlichen Auffassung über die strategische Ausrichtung eines möglichen gemeinsamen Instituts haben sie...

Wirtschaft & Handel
Bilanzpressekonferenz der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz in Speyer: Thomas Sold, Mathias Geisert, Dirk Borgartz, Rudolf Müller und Tim Meßmer (v.l.) zeigen sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis im Fusionsjahr.

VR Bank Kur- und Rheinpfalz präsentiert das Ergebnis des Fusionsjahres
"Wir verhalten uns wie eine schwäbische Hausfrau"

Speyer. Hinter der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz liegt kein leichtes Jahr: In Zeiten von Minuszinsen in vielen Bereichen ist das Umfeld für eine Regionalbank generell nicht einfach. Und die VR Bank Kur- und Rheinpfalz hatte zusätzlich eine Fusion zu bewältigen: Die neue Bank entstand aus der RV Bank Rhein-Haardt und der Volksbank Kur- und Rheinpfalz  rückwirkend zum 1. Januar 2019. Die Genossenschaftsbank verwaltet jetzt mehr als 360.000 Konten für gut 180.000 Kunden. Sie beschäftigt...

Wirtschaft & Handel
Beraten über eine mögliche Fusion: Die Sparkasse Germersheim-Kandel und die Sparkasse Südliche Weinstraße

Fusion der Sparkassen Südliche Weinstraße und Germersheim-Kandel?
"Entschieden ist noch nichts"

Germersheim/Kandel. „Entschieden ist noch nichts“, so die Verwaltungsratsvorsitzenden von Sparkasse Germersheim-Kandel und Südliche Weinstraße, Dr. Fritz Brechtel und DietmarSeefeldt. „Aber in den Gremien wird rege diskutiert, wie mit einer möglichen Fusion die Kompetenzen der beiden Häuser gebündelt werden können und so positive Effekte für die Kunden, die Mitarbeiter und auch die beiden Sparkassen gehoben werden könnten“. Wie alle deutschen Institute, seien auch die...

Lokales
Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing, Landaus Universitätsdezernent Lukas Hartmann und Mitglieder des Freundeskreises der Universität Landau tauschten sich jetzt zur geplanten Fusion der Hochschulstandorte Landau und Kaiserslautern aus.

Austausch mit Wirtschaftsminister Dr. Wissing und Uni-Freundeskreis:
Mehr personelle und finanzielle Ressourcen für Fusionsprozess an der Uni Landau

Landau. Die Grundfinanzierung der Universität am Standort Landau durch das Land Rheinland-Pfalz muss auf den bundesdeutschen Durchschnitt angehoben und der angestrebte Fusionsprozess der Uni Landau und der TU Kaiserslautern mit zusätzlichen Personalstellen sowie Finanzmitteln ausgestattet werden: Das sind die zentralen Forderungen, die Landaus Universitätsdezernent Lukas Hartmann jetzt bei einem Gespräch mit Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing vorbrachte. Hartmann nahm als zuständiger...

Wirtschaft & Handel

Technische Zusammenführung erfolgt am Wochenende
Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz steht vor dem Abschluss der Fusion

Speyer. Die Fusion der Volksbank Kur- und Rheinpfalz und der RV Bank Rhein-Haardt zur Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz findet an diesem Wochenende mit der technischen Zusammenführung der Banksysteme beider Institute ihren Abschluss. Das gaben die Banken am heutigen Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt.  Nachdem am 1. Oktober die juristische Fusion der Volksbank Kur- und Rheinpfalz und der RV Bank Rhein-Haardt durch einen Eintrag ins Genossenschaftsregister vollzogen wurde, wird...

Lokales
Auch nach der Fusion bleiben die Weinmarken der jeweiligen Genossenschaft erhalten.

Generalversammlungen machen Zusammenschluss von Deutsches Weintor und Edenkobener Weinkontor perfekt
Kräfte gebündelt

Ilbesheim/Edenkoben. Die Mitglieder der beiden pfälzischen Winzergenossenschaften Deutsches Weintor und Weinkontor Edenkoben haben den Weg für die geplante Fusion frei gemacht. Auf ihren Generalversammlungen stimmten sie jeweils mit großer Mehrheit dem Zusammenschluss zu. Das Konzept der Vorstände von Deutsches Weintor und Weinkontor Edenkoben zur Fusion beider Unternehmen hat die Mitglieder überzeugt. Die Mitglieder des Weinkontors Edenkoben stimmten dem Zusammenschluss Ende Juni auf ihrer...

Lokales
Die Verbandsgemeinde Landstuhl wird ab 1. Juli größer  Foto: Walter

Fusion der Verbandsgemeinden Landstuhl und Kaiserslautern-Süd
„Die Verbandsgemeinde wird größer, bunter und vielfältiger“

Von Stephanie Walter Landstuhl. Seit dem 11. November 2015 steht die Fusion der Verbandsgemeinden Landstuhl und Kaiserslautern-Süd fest. Ab 1. Juli werden die beiden Verbandsgemeinden nun die neue gemeinsame Verbandsgemeinde Landstuhl bilden. Insgesamt sechs Ortsgemeinden, nämlich Krickenbach, Schopp, Trippstadt, Linden, Queidersbach und Stelzenberg, mit rund 11.500 Bürgerinnen und Bürgern werden zu der neuen Verbandsgemeinde Landstuhl dazukommen. Diese wird dann aus zwölf Kommunen mit rund...

Blaulicht
Gruppenbild mit allen Geehrten und Beförderten und den neuen stellvertretenden Kommandanten

Historische Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr
Der letzte formale Schritt

Graben-Neudorf. Es war eine historische Jahreshauptversammlung: Die Abteilung Graben und die Abteilung Neudorf gehen endgültig in der Freiwilligen Feuerwehr Graben-Neudorf auf. Dies ist das Resultat der Satzungsänderung, die im Februar einstimmig im Rathaus vom Gemeinderat verabschiedet wurde. "Uns sind heute noch die selben Werte wichtig wie zum Beispiel 1919. Kameradschaftlichkeit und die ständige Einsatzbereitschaft anderen zu helfen. Jedoch die Instrumente können nicht die selben...

Lokales

Dokumente gegebenenfalls rechtzeitig neu beantragen
Schließtage wegen Fusion der Verbandsgemeinden

Landstuhl. Zum 1. Juli werden die Verbandsgemeinden Kaiserslautern-Süd und Landstuhl fusionieren. Im Rahmen der Datenzusammenführung und des anstehenden räumlichen Umzugs sind beide Verwaltungen vom Freitag, 21. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Melde- und Passamt muss zusätzlich noch am Montag, 1. Juli, geschlossen bleiben. Für den Bereich des Melde- und Passamtes bedeutet dies, dass in diesem Zeitraum keine Beantragung von Ausweis- und...

Lokales

Dokumente gegebenenfalls rechtzeitig neu beantragen
Schließtage wegen Fusion der Verbandsgemeinden

Landstuhl. Zum 1. Juli werden die Verbandsgemeinden Kaiserslautern-Süd und Landstuhl fusionieren. Im Rahmen der Datenzusammenführung und des anstehenden räumlichen Umzugs sind beide Verwaltungen vom Freitag, 21. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Melde- und Passamt muss zusätzlich noch am Montag, 1. Juli, geschlossen bleiben. Für den Bereich des Melde- und Passamtes bedeutet dies, dass in diesem Zeitraum keine Beantragung von Ausweis- und...

Wirtschaft & Handel

157 Mitgliedsbetriebe ab 1. Januar vereint
KfZ-Innungen Südpfalz und Deutsche Weinstraße fusionieren

Südpfalz. Vergangene Woche wurden die bis dato selbstständigen Kfz-Innungen Südpfalz und Deutsche Weinstraße mit Wirkung zum 1. Januar 2019 einstimmig zur neuen Kfz-Innung Südpfalz- Deutsche Weinstraße fusioniert. Die neu entstandene Kfz-Innung mit insgesamt 157 Mitgliedern ist für alle Kfz-Innungsfachbetriebe in den kreisfreien Städten Landau und Neustadt sowie in den Landkreisen Bad Dürkheim, Südliche Weinstraße und Germersheim zuständig. Schwerpunkte der Arbeit der fusionierten Innung...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.