Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
 Der katholische Frauenbund ist hocherfreut über das Ergebnis aus dem Verkauf von Kuchen und Kräutersträußen zu Gunsten der „ Flutopfer“

Aktion des katholischen Frauenbundes Grünstadt
Für die „Flutopfer“

Grünstadt. Der katholische Frauenbund ist hocherfreut über das Ergebnis aus dem Verkauf von Kuchen und Kräutersträußen zu Gunsten der „ Flutopfer“. Insgesamt konnten so 767 Euro erzielt werden. Dazu kam der Erlös aus dem Verkauf von Kräutersträußen der Katholischen Frauengemeinschaft Bockenheim in Höhe von 255 Euro. Von dem Gesamterlös in Höhe von 1.022 Euro werden dringend benötigte Gegenstände gekauft und direkt vor Ort übergeben. Der katholische Frauenbund bedankt sich bei allen, die diese...

Lokales
Hochwasser unvorstellbaren Ausmaßes in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

TSG Grünstadt ruft zu Spenden auf
Spenden für Flutopfer

Grünstadt. Die TSG Grünstadt spendet für jedes Mitglied einen Euro für die Flutopfer an Ahr, Erft und in den anderen von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten. Außerdem ruft der Verein Mitglieder und alle anderen zu weiteren Spenden auf. Die Folgen der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Oberbayern sind verheerend: überflutete Orte, weggerissene Straßen, eingestürzte Häuser, Einsturzgefahr bei vielen weiteren Gebäuden. Etliche Menschen sind vermisst. Tausende haben...

Lokales
Screenshot der neuen Online-Plattform für Hilfsangebote und Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe

Land koordiniert Spenden für Flutopfer
Online-Plattform für Hilfsangebote geschaffen

Rheinland-Pfalz. Durch die Flutkatastrophe sind viele Menschen in Rheinland-Pfalz in existenzielle Not geraten. Die Betroffenen haben ihr gesamtes Hab und Gut verloren, es fehlt ihnen - buchstäblich - an allem – von Kleidung über Alltagsgegenständen bis hin zur Kinder- oder Seniorenbetreuung. Aber bewundernswerterweise ist auch die Hilfsbereitschaft im Land überwältigend und ein Zeichen gelebter, aufrichtiger Solidarität. Viele Menschen wollen helfen, wissen aber nicht wie oder wo. Sind gar...

Lokales
Spendenübergabe im Hof der Sektkellerei Schloss Wachenheim. Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Klaus Huter, Petra Zaczkiewicz, Heike Kuhly (Schloss Wachenheim), Thomas Fuhlrott (Firma Zais, Grünstadt), Manfred Aernecke und Dr. Michael Zaczkiewicz.

Freundeskreis Nadija unterstützt Behindertenzentrum
33.500 Euro gespendet

Wachenheim. Nachdem, bedingt durch die Pandemie, die Mitglieder des ukrainischen Nationalchores unter Leitung von Professor Zenik Korinets leider im Dezember nicht in der Pfalz auftreten und somit keine Spenden ersingen konnten, hat sich der Freundeskreis Nadija überlegt, wie er helfen könnte. Der Freundeskreis unterstützt seit Mitte der 90 ziger Jahre, unter der Federführung der Familie Dr. Zaczkiewicz, in der Ukraine in Lviv (Lemberg) die Einrichtung Dzherelo, die in etwa der Lebenshilfe...

Lokales
Von links: Jörg Gaißer (Einrichtungsleiter, Haus am Leininger Unterhof Grünstadt), Ulrike Leininger (stellvertretende Filialleiterin, dm Kirchheimer Str. Grünstadt)

Haus am Leininger Unterhof Grünstadt
Bescherung vom Spendenbaum

Grünstadt. Bei der Spendenaktion des Drogeriemarktes dm kamen zahlreiche Weihnachtspräsente für die Bewohner des Seniorenzentrums Haus am Leininger Unterhof Grünstadt zusammen. Die Einrichtungsleitung nahm die Geschenke am Montag, 21. Dezember, zusammen mit einem Spendenscheck über 150 Euro entgegen. „Im Namen unserer Bewohnerinnen und Bewohner möchte ich mich ganz herzlich beim dm-Team und seinen engagierten Kunden bedanken“, sagt Jörg Gaißer, Einrichtungsleiter des Seniorenzentrums Haus am...

Lokales
Symbolfoto

KSB Stiftung spendet für 50 I-Pads
Stärkung für die Schulen

Bad Dürkheim. Der Landkreis Bad Dürkheim stärkt die digitale Infrastruktur an seinen Schulen: neben Breitbandausstattung zum einen durch das Programm Iserv, das verschiedene Schulprogramme bündelt und zum Beispiel Homeschooling ermöglicht – zum anderen durch die entsprechende Hardware. Ein Beispiel hierfür sind I-Pads, die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf über die Schulen ausleihen können. Finanziert wird die Investition in die digitale Ausrüstung unter anderem durch den Digitalpakt von Bund...

Lokales
Claus Rehberger, Geschäftsführer, des Verkehrsvereins Speyer, zeigt das "ausgefallene" Brezelfest-Bild
2 Bilder

Statt Brezelfest 2020 - digitale Aktion des Verkehrsvereins Speyer
"Brezelbu in Corona-Zeiten" kann ersteigert werden

Speyer. Die Absage des traditionellen Brezelfestes aufgrund von Corona war ein schwerer Schlag für Speyer. All jene, die mit der Veranstaltung ihr Geld verdienen, aber auch Volksfest-Fans aus ganz Deutschland sind traurig und hoffen auf das kommende Jahr. Auch die für den Brezelfest-Montag typische Bildversteigerung des Round Table 63 Speyer konnte heuer natürlich nicht stattfinden - nicht nur für Kunstfreunde, auch für die sozialen und karitativen Einrichtungen, die sonst von den gesammelten...

Lokales
Das Bild zeigt von links: die Vertreterin des Hospizes, Beate Däuwel, die Vertreterin des Katholischen Frauenbundes Grünstadt, Gudrun Fischer, und die Damen des Clubs, Magda Walther, Ursula Jäger, Gertraut Dietrich und Elisabeth Rudolf, bei der Übergabe.

Grünstadter Seniorenkegler haben ein großes Herz
"Bande ist Trumph" spendet wieder für Kinderhospiz Sterntaler

Grünstadt. Aus dem Erlös seines Standes 2019, der inzwischen bereits zum 26. Mal am Grünstadter Weihnachtsmarkt teilnahm, hat der Kegelclub „Bande ist Trumph“ auch dieses Mal wieder für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen 500 Euro gespendet. Dabei stammen 180 Euro aus dem Verkauf der Artikel auf dem Weihnachtsbasar des Katholischen Frauenbundes Grünstadt. Aus gegebenem Anlass konnte kein neues Foto gemacht werden. Allerdings hat sich an der Beteiligung nichts geändert, sodass das...

Lokales
Spendenübergabe in der Integrative Kindertagesstätte der Lebenshilfe.

Stiftung der ehemaligen RV Bank Frankenthal
Spende an die Lebenshilfe Grünstadt-Eisenberg e.V.

Grünstadt. Am 8. Januar wurde eine Spende in Höhe von 3500 Euro aus der Stiftung der ehemaligen RV Bank Frankenthal an die Lebenshilfe Grünstadt-Eisenberg e.V. übergeben. Dazu waren Mathias Geisert – Vorstand der Vereinigten VR-Bank Kur- und Rheinpfalz eG – und Ronni Mayer – Regionaldirektor IN Grünstadt – in die Integrative Kindertagesstätte der Lebenshilfe gekommen um wieder einmal eine schöne Spende zu überbringen. In den letzten Jahren waren schon mehrmals Spenden geflossen, die in der...

Lokales
Ernst-Uwe Bernard, Ronni Mayer, Markus Puder, Alfred Graf Strachwitz und Arnold Ganter (von links) freuen sich über die Fortführung der Apfel-Aktion.

Kiwanis Club und RV Bank sorgen für gesunde Pausenverpflegung
Äpfel für Kindergartenkinder

Grünstadt. Seit Jahre versorgt der Kiwanis Club Grünstadt-Leiningerland die hiesigen Kindergärten mit einer täglichen Pausenverpflegung in Form von heimischen Äpfeln, die vom Obsthof Puder in Laumersheim angebaut werden. Ein Großteil der Kosten wird von der RV Bank Rhein-Haardt übernommen. Anlässlich eines Treffens im Obsthof Puder überbrachte dieser Tage der Regionalmarkleiter der RV Bank Rhein-Haardt, Ronni Mayer, die Zusage, auch in diesem und in den nächsten Jahren die Spenden- Aktion...

Lokales
Die Vertreterin des Hospizes Frau Beate Däuwel, die Vertreterin des Katholischen Frauenbundes Grünstadt Gudrun Fischer und die Damen des Clubs, Magda Walther, Ursula Jäger, Gertraut Dietrich und Elisabeth Rudolf, bei der Übergabe.

Seniorenkegelclub Grünstadt spendet wieder für Kinderhospiz
Gutes Tun mit Tradition

Grünstadt. Aus dem Erlös seines Standes beim letztjährigen Weihnachtsmarkt in Grünstadt - inzwischen bereits zum 25. Mal -, hat der Kegelclub „Bande ist Trumph“ wieder für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen, dieses Mal 500 Euro, gespendet. Dabei stammen 200 Euro aus dem Verkauf der Artikel auf dem Weihnachtsbasar des Katholischen Frauenbundes Grünstadt. Unser Bild zeigt von links: die Vertreterin des Hospizes Frau Beate Däuwel, die Vertreterin des Katholischen Frauenbundes Grünstadt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.