Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Lokales

Schließung des Kreisbades

Schifferstadt. Im Kreisbad Schifferstadt muss der Heizkessel ausgetauscht werden. Das Kreisbad mit Sauna wird daher in der Zeit vom 7. bis einschließlich 28. Oktober geschlossen. Die Kreisverwaltung bittet alle Badegäste um Verständnis. Alternativ besteht die Möglichkeit, das Aquabella Mutterstadt, das Kreisbad Heidespaß Maxdorf/Lambsheim sowie das Kreisbad Römerberg zu nutzen. Öffnungszeiten und weitere Informationen unter www.kreisbaeder.de. ps

Wirtschaft & Handel
Bürgermeister Tony Löffler (re.) mit dem Team der Martinus-Apotheke (v.l.n.r.) Irina Munsch, Isabel Schmidt, Elke Fath, Petra Beisel, Elke und Jochen Jakobi

Ära einer familiären Apotheke geht zu Ende
Apotheke schließt für immer ihre Pforten

Aus Altersgründen wird die Martinus-Apotheke in Zeutern zum 31. Juli 2019 ihre Pforten schließen. Bis dahin findet ein Ausverkauf der Artikel aus der Selbstbedienung statt. Apotheker Jochen Jakobi hatte leider vergeblich nach einem Nachfolger gesucht. Die Apotheke wurde im Juni 1981 durch Apothekerin Jutta Plöger aus Odenheim eröffnet. Zum 1.Februar 1989 hat Apotheker Jochen Jakobi die Martinus-Apotheke übernommen. 30 1/2 Jahre hat er seine Kunden in und um Zeutern beraten, ihre Ängste und...

Wirtschaft & Handel

Schließung Senioren-Wohnpark Bad Schönborn zum 31. August ** Update: Die Politik schaltet sich ein
Ersatzeinrichtungen für die Bewohner werden gesucht

Bad Schönborn. Die vollstationäre Pflegeeinrichtung Senioren-Wohnpark Bad Schönborn mit derzeit 90 pflegebedürftigen Bewohnern wird den Betrieb nach 20 Jahren zum 31. August einstellen. Ursächlich hierfür ist unter anderem, dass die Einrichtung den Anforderungen der LHeimBauVO nicht genügt. Insbesondere unterschreiten die Bewohnerzimmer die vorgegebene Mindestgröße. Das Landratsamt Karlsruhe / Abt. für Sicherheit und Ordnung hat mit Schreiben vom 12. März mitgeteilt, dass die Einrichtung bis...

Wirtschaft & Handel
Birgit Welge von der Wirtschaftsförderung der Stadt, Marktmanager Holger Appel und Vertriebsleiter Norbert Buchfink (v. l.) erläutern die Pläne für die Umbauten am Rewe-Center.

Aldi und dm ergänzen künftig das Sortiment im Saalbach-Center
Umbauten beginnen Ende April

Bruchsal. Fünf Jahre nach seiner Eröffnung stehen einschneidende Umbauten am Bruchsaler Saalbach-Center in der Prinz-Wilhelm-Straße bevor. Der dortige Mieter Rewe-Center gibt einen Teil seiner Verkaufsfläche ab und vermietet ab dem Spätjahr an den Discounter Aldi unter. Die notwendigen Umbaumaßnahmen beginnen Ende April. "Die Kombination Rewe und Aldi passt aufgrund der unterschiedlichen Sortimentsstruktur gut zusammen. Daher haben wir die Ansiedlung des Discounters auf einem Teil unserer...

Lokales

Personeller Engpass in der Stadtbibliothek Philippsburg
Stadtbibliothek Philippsburg noch bis 13. Januar geschlossen

Krankheitsbedingt muss die Stadtbibliothek leider bis zum 13. Januar 2019 geschlossen bleiben. Der erste Öffnungstag ist Montag, 14. Januar. Wir bedauern diesen Umstand zutiefst und bitten um Entschuldigung. Selbstverständlich gelten verlängerte Leihfristen für ausgeliehene Medien, Sie brauchen keine Mahnungen zu befürchten. Es ist auch nicht nötig, die Medien sofort am ersten Öffnungstag abzugeben. Alle Medien, die im Dezember Rückgabetermin hatten, können bis 31. Januar zurückgegeben...

Wirtschaft & Handel
Keine begeisterten Gesichter: Volker Gaa, Roland Schäfer, Gerhard Rübenacker und Dimitrios Meletoudis (v.r.n.l.) haben in einem Pressegespräch bekannt gegeben, dass die Volksbank Bruchsal-Bretten neun Filialen mit geringer Frequenz schließt.

Wie sieht die Bankfiliale der Zukunft aus?
Volksbank Bruchsal-Bretten schließt Filialen

Bruchsal/Bretten. Nach der Sparkasse Kraichgau kündigt jetzt auch die Volksbank Bruchsal-Bretten Filialschließungen für 2019 an. Betroffen sind die Voba-Filialen in Helmsheim, Diedelsheim, Bauerbach, Gochsheim, Oberöwisheim, Landshausen, Diefenbach, Gündelbach und Zaisersweiher. Sie schließen zum 1. April 2019. Im Unterschied zu den Direktbanken erwarteten die Kunden von der Volksbank, dass sie persönlich für sie da sei - aber eben auch alle anderen Wege der Kontaktaufnahme und Beratung...

Wirtschaft & Handel
Norbert Grießhaber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau, im "Wochenblatt"-Interview

Sparkasse Kraichgau schließt 18 Filialen/Interview mit Norbert Grießhaber
„In kleinen Filialen drei bis fünf Kunden am Tag“

Region. Die Sparkasse Kraichgau steht vor umfassenden Veränderungen und plant die Schließung von insgesamt 18 Filialen im Geschäftsgebiet. Im „Wochenblatt“-Verbreitungsgebiet betroffen: die Filialen in Obergrombach, Büchenau, Helmsheim, Stettfeld, Neibsheim, Zaisenhausen, Oberöwisheim und Menzingen. Cornelia Bauer befragte dazu den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Kraichgau, Norbert Grießhaber. ???: Die Schließungspläne klingen nach grundsätzlicher struktureller Veränderung. Warum gerade...

Ausgehen & Genießen
Der Stöpsel wird gezogen

Fest zum „Aus“ am 19. August - und eines zur Neueröffnung am 14.9
Wandel des „Stutensee-Bads“

Stutensee. Ende und Beginn: Bade-Fans dürfen sich freuen: Am Sonntag, 19. August, wird im alten „Stutensee-Bad“ in Blankenloch nach über 40 Jahren Betrieb symbolisch das Wasser abgelassen, das Bad geschlossen. Vorher gibt’s das gesamte Wochenende über Badspaß, Familientag und verschiedene Angebote. Die neue Schwimmanlage steht dann ab dem 14. September zur Verfügung. (red) Infos: Im alten Bad gibt’s in der Woche ab dem 13. August kostenlosen Eintritt, www.stutensee.de

Lokales

Sanierungsarbeiten beginnen am 16. Juli
Schließung „Alte Kreissporthalle“

Schifferstadt. Am Montag, 16. Juli, beginnen die Sanierungsarbeiten in der „Alten Kreissporthalle“ am Paul-von-Denis-Schulzentrum. Eine Nutzung der Halle ist während den Bauarbeiten nicht möglich. Die Maßnahmen werden voraussichtlich nach den Herbstferien beendet sein. Die Stadtverwaltung informiert rechtzeitig über die Freigabe der Halle und bittet die betroffenen Schulen und Vereine um Verständnis. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.