Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Lokales
Wegen hygienischer Defizite hat die Kreisverwaltung das Schnelltestzentrum im Container vorm Globus-Baumarkt dicht gemacht

Nach Schließung vom Samstag
Update: Schnelltestzentrum kann wieder öffnen

Update: Nachdem die Kreisverwaltung am gestrigen Vormittag via Pressemitteilung die Schließung des Schnelltestzentrums verkündet hat, teilt sie am gestrigen Nachmittag mit, alle Mängel seien vom Betreiber des Testzentrums im Container am Globus-Baumarkt inzwischen behoben worden, der Betrieb könne wieder aufgenommen werden. Germersheim. Das Ordnungsamt der Kreisverwaltung hat am Samstag gegen 15 Uhr behördlich angeordnet, das „Schnell-Test-Zentrum Germersheim“ in den Räumlichkeiten eines...

Ausgehen & Genießen
Aufwendige Handarbeit: Ulrike Scribas Kasten mit Stülpdeckel von 2011

mpk: Online-Finissage mit Gespräch zur „Sprache der Dinge“
MPK schließt wieder

Kaiserslautern. Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) ist wieder geschlossen, da die sogenannte Sieben-Tages-Inzidenz an Corona-Infizierten in der Stadt an mehr als drei Tagen hintereinander über 100 lag und die Stadtverwaltung eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen hat. Eine Online-Finissage am Sonntag, 18. April, bietet um 10.30 Uhr die letztmalige Gelegenheit, die Ausstellung „Die Sprache der Dinge – Angewandte Kunst der Lotte Reimers-Stiftung“ als kostenfreie Online-Führung...

Lokales
Das Impfzentrum Pirmasens. Die Verbandsgemeinde Hauenstein hat hierher einen Zubringerdienst eingerichtet.
2 Bilder

Landkreis Südwestpfalz:
Pandemiegeschehen erfordert differenzierte Reaktion

Pirmasens/Hauenstein (Südwestpfalz). „Die bisherigen Reaktionen auf das Pandemiegeschehen werden dem Anspruch auf eine differenzierte und situationsangemessene Reaktion noch nicht gerecht.“ Diese Auffassung vertrete Landrätin Dr. Susanne Ganster gemeinsam mit dem Kreisvorstand Südwestpfalz, erklärt ihr Referent Thorsten Höh. „Es gilt ein Bündel von Maßnahmen zu definieren, das die Wellenbewegung von Öffnung und Schließung durchbricht.“ Ziel müsse sein, verlässliche Strukturen zu schaffen, die...

Wirtschaft & Handel
Moderator Dr. Manfred Oesterle.

Willkomm lädt zur Kick-off-Veranstatlung ein
Konzepte zur Wiederbelebung

Neustadt. Die Willkomm Gemeinschaft hat auf mehreren Kundgebungen auf dem Neustadter Marktplatz auf die Situation von Handel, Gastronomie und Kultur hingewiesen. Wie bereits bei der letzten Kundgebung angesprochen, möchten die Willkomm ihren Kundgebungen Taten folgen lassen und zeitnah den angekündigten „Runden Tisch“ zur Planung und Unterstützung der Wiederbelebung der Stadt nach den Corona-Schließungen ins Leben rufen. Ein Austausch der betroffenen Gruppen kann eine erfolgreiche...

Lokales
Ein aktueller Blick in die Landauer Fußgängerzone.

Droht erneut die Schließung in Landau?
„Leider erwartbare Entwicklung“

Landau. Am Montag erst öffnete sich zögerlich das Landauer Geschäftsleben. Jetzt droht schon wieder das erneute Aus! Bleibt der Inzidenzwert in Rheinland-Pfalz weiter über 50, so müssen vor Ort erneut Einschränkungen verfügt werden. Landaus OB Thomas Hirsch bedauert diese leider erwartbare Entwicklung und bittet die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe, damit sich die Infektionslage nicht weiter verschlimmert. „Die landesweite Inzidenz ist auf über 50 angestiegen. Bleibt das drei Tage so, müssen...

Blaulicht
KVD Ludwigshafen

Verstoß gegen Verordnung
KVD schließt Massagebetrieb

Ludwigshafen. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat am Freitagnachmittag, 18. Dezember 2020, einen Massagebetrieb geschlossen, der entgegen der Bestimmungen zur Bekämpfung von Corona geöffnet war. Ein Anwohner hatte dem KVD um 15.30 Uhr gemeldet, dass der Betrieb in der Nördlichen Innenstadt weiterhin Massagen anbiete. Vor Ort entdeckten die Einsatzkräfte den Hinweis auf eine Telefonnummer zur Vereinbarung von Terminen. Nach einem Anruf unter der Nummer ließ eine Mitarbeiterin anschließend...

Blaulicht
Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD).

Spiele, Plüschtiere und DVDs verkauft
KVD versiegelt Drogeriemarkt

Ludwigshafen.  Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat am Freitagnachmittag, 18. Dezember 2020, in der Ludwigshafener Innenstadt eine Drogerie geschlossen, weil diese entgegen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Artikel anbot, die weder dem Sortiment einer Drogerie noch eines Lebensmittelmarktes zuzuordnen waren. Bereits am späten Vormittag hatten Einsatzkräfte die Marktleitung aufgefordert, entsprechende Waren wie beispielsweise Gesellschaftsspiele, Plüschtiere und DVDs aus dem...

Blaulicht
Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD).

KVD schließt Gaststätte
Schimmelbildung an der Lüftungsanlage und im Kühlhaus

Ludwigshafen. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat am Donnerstagvormittag, 17. Dezember 2020, ein Speiselokal in Oggersheim wegen erheblichen Hygienemängeln versiegelt. Bei der Kontrolle der Gaststätte entdeckten die Einsatzkräfte beispielsweise, dass Lebensmittel unsachgemäß verwahrt waren und die genutzten Lagerräume teilweise stark verschmutzt waren. Zu den Mängeln gehörten unter anderem Schimmelbildung an der Lüftungsanlage und im Kühlhaus. Da aufgrund der Zustände von einer...

Lokales

Bücherei bis Ende Januar geschlossen
KÖB Iggelheim wünscht frohe Weihnachten

Böhl-Iggelheim. Die Katholische Öffentliche Bücherei Iggelheim will ihren Beitrag dazu leisten, dass möglichst wenige Menschen dem Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus (COVID19) ausgesetzt werden. Die KÖB Iggelheim folgt in der aktuellen Situation der Auslegungshilfe zur 14. Corona-Bekämpfungsverordnung und hat bis Ende Januar 2021 voraussichtlich geschlossen. Selbstverständlich werden für diese Zeit keine Mahnungen ausgestellt. Das Team der Bücherei Iggelheim wünscht frohe Weihnachten,...

Ratgeber
Weihnachtlich geschmückt ist das Rathaus. Aktuell informiert die Stadt über weitere Schließungen.

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
EWF noch offen - Bücherei zu

Frankenthal. Mit der neuen, 14. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes werden ab Mittwoch, 16. Dezember, erneut große Teile des öffentlichen Lebens eingeschränkt. Die Stadtverwaltung schließt ab Mittwoch deshalb die Stadtbücherei für den Publikumsverkehr. In der städtischen Musikschule wird nur noch digitaler Unterricht angeboten. Auch die Kinder- und Jugendtreffs schließen. Das Wertstoffcenter bleibt bis auf Weiteres geöffnet. Stadtbücherei: Abholservice seit 17. DezemberWie bereits im...

Lokales
Auch die Stände der Schausteller im Stadtgebiet müssen ab Mittwoch schließen.

Streaming-Konzerte abgesagt
Kein Publikumsverkehr mehr im Speyerer Rathaus

Speyer. Die Stadt Speyer informiert, dass die Verwaltung im Zuge des von Bund und Ländern beschlossenen harten Lockdowns ab Mittwoch, 16. Dezember, für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen wird. Bereits vereinbarte Termine werden noch abgearbeitet. Neue Termine können in der Zeit bis Freitag, 15. Januar, nur in dringenden Notfällen gemacht werden. Bürger, die unsicher sind, ob es sich bei ihrem Anliegen um Unaufschiebbares handelt, sollten telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu den...

Lokales

AIDS-Hilfe Kaiserslautern
Schließung der AIDS-Hilfe über den Jahreswechsel

Auch wir gönnen uns zum Jahreswechsel eine Verschnaufpause und haben vom 17.12.2020 bis einschließlich 07.01.2021 geschlossen. Die letzte Erreichbarkeit wird somit der kommende Mittwoch, 16.12. von 9 Uhr bis 15:30 Uhr sein. Ab Freitag 08.01.2020 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Euch da. In dringenden Fällen könnt ihr die bundesweite und kostenpflichtige Hotline kontaktieren. Die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 21...

Ausgehen & Genießen
Sobald das Historische Museum der Pfalz wieder öffnen kann, zeigt es noch bis zum 13. Juni die Sonderausstellung „Medicus – Die Macht des Wissens“. Die Familienausstellung „Der Grüffelo“ kann dann noch bis zum 27. Juni besucht werden.

Historisches Museum der Pfalz
Voraussichtlich bis 10. Januar geschlossen

Speyer. Mit Verlängerung des sogenannten Lockdown light durch Bund und Länder bleibt voraussichtlich auch das Historische Museum der Pfalz bis zum 10. Januar geschlossen. Gleichzeitig lässt die Museumsverwaltung auf Empfehlung des Bezirksverbands Pfalz zwischen dem 21. Dezember und dem 3. Januar ihren Betrieb ruhen. Damit soll sich für alle Beschäftigten des Museums das Ansteckungsrisiko durch Kontakte am Arbeitsplatz und die Gefahr einer Weiterverbreitung des Corona-Virus über die...

Blaulicht
Symbolfoto.

Verstöße gegen Corona-Verordnung
KVD versiegelt Lokal

Ludwigshafen. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat in der Nacht auf Dienstag, 17. November 2020, eine Gaststätte in Ludwigshafen Mitte wegen Verstöße gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung geschlossen. Im Zuge des Einsatzes gegen 0.30 Uhr stellten die Einsatzkräfte fest, dass entgegen der Vorschriften zur Bekämpfung der Pandemie im Lokal etwa 20 Gäste bewirtet wurden. Auf einem Tisch war ferner ein Buffet mit Wärmebehältern aufgebaut. Der KVD versiegelte zudem mehrere im Gastraum aufgestellte...

Lokales
Historisches Museum der Pfalz in Speyer

Stellungnahme zur Schließung im zweiten Lockdown
Museen sind sichere und relevante Orte

Speyer. Im Arbeitskreis „Museen für Geschichte“ sind 35 große Geschichtsmuseen (Museen für Kulturgeschichte, Stadtmuseen) in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Belgien vertreten, darunter auch das Historische Museum der Pfalz in Speyer.Der Arbeitskreis ist besorgt über die Entwicklung der Covid19-Pandemie und unterstützt alle sinnvollen Maßnahmen zu deren Eindämmung. Wie andere europäische Regierungen hat die deutsche Bundesregierung am 29. Oktober einen zweiten...

Lokales
Im Jahr 2015
7 Bilder

230 betroffene Mitarbeiter:
„Schuler-Drama in drei Akten“

Waghäusel. Eines der großen Gesprächsthemen in Waghäusel und Umgebung ist und bleibt wohl die Schließung der „Schuler Pressen“. Wer auch immer dazu Stellung nimmt und seine Meinung äußert, bedauert den Schritt und zeigt Unverständnis. Der dritte Akt im Schuler-Drama ist auch der letzte im Gesamtablauf. Betroffen sind die bislang verbliebenen 230 Mitarbeiter des einst so bedeutenden Werks. Jetzt steht der komplette Standort vor dem unerbittlichen Aus. Das hiesige Hydraulik-Geschäft wird...

Lokales

Rülzheim sagt Sitzungen ab
Alla-Hopp-Anlage ab Montag gesperrt

Rülzheim. Aufgrund des rapide steigenden Infektionsgeschehens werden sämtliche Sitzungen der Gremien der Verbandsgemeinde  Rülzheim und der Ortsgemeinden für November abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Außerdem wird die Alla-Hopp-Anlage in Rülzheim ab Montag, 2. November, für den kompletten November gesperrt, da sich dort viele Menschen treffen und die Infektionsgefahr besonders hoch ist.

Lokales

Stadtwerke Speyer
Verwaltung und Kundenzentrum ab Montag geschlossen

Speyer. Gemeinsam mit der Stadt Speyer wollen die Stadtwerke Speyer zum Schutz der Bevölkerung ihren Beitrag dazu leisten, Infektionswege zu unterbrechen und damit die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Wegen der aktuellen Gesundheitslage bleiben Verwaltung und Kundenzentrum der Stadtwerke ab Montag, 2. November, vorsorglich bis Monatsende geschlossen. In dringenden Fällen – wie  etwa der Aufladung von Prepayment-Karten – können  unter 06232 625-3441 und -3443 Termine vereinbart werden....

Ausgehen & Genießen

Wiedereröffnung im Dezember geplant
Historisches Museum schließt erneut

Speyer. Gerade noch zählte die Medicus-Schau im Historischen Museum der Pfalz ihren 50.000. Besucher, da muss das Haus aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus erneut seine Tore schließen. Ab Montag, 2. November, sind damit die Sonderausstellungen „Medicus – die Macht des Wissens“ und „Der Grüffelo – Die Ausstellung“ nicht zu sehen. Nach derzeitigem Stand der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz gilt die Schließung zunächst bis Montag, 30. November....

Lokales
Das bademaxx-Hallenbad schließt ab Montag bis mindestens Monatsende.

Neue Corona-Regelungen
bademaxx ab 2. November geschlossen

Speyer. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben sich Bund und Länder am gestrigen Mittwoch geeinigt, neue Regeln zu erlassen. Davon betroffen sind auch Schwimm- und Freizeitbäder. Daher muss auch das bademaxx ab Montag, 2. November vorerst bis zum Monatsende schließen. Das teilen die Stadtwerke Speyer mit.

Lokales
Die Maskenpflicht gilt auch in der Innenstadt.

Bundesweit massive weitere Einschränkungen ab 2. November
Maskenpflicht und Sperrstunde

Von Kim Rileit / Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Aufgrund der weiter stark steigenden Infektionszahlen in Ludwigshafen und den angrenzenden Regionen um Mannheim, Frankenthal dem Rhein-Pfalz-Kreis, gilt für Ludwigshafen seit Freitag, 23. Oktober, eine Allgemeinverfügung, die weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens beinhaltet. Die Maßnahmen würden in der Summe gut umgesetzt, doch Kontrollen seien weiterhin verstärkt nötig, sagte Martin Graf, Leiter des Bereichs öffentliche...

Lokales
Ab dem 2. November ist das Museum und mit ihm auch das unter dem Dach beherbergte Pfälzische Sportmuseum für fünf Monate geschlossen.

Deutsches Schuhmuseum schließt für fünf Monate
Sanierungsmaßnahmen

Hauenstein. Das Deutsche Schuhmuseum schließt ab dem 2. November für etwa fünf Monate seine Pforten. Besuche sind in dieser Zeit nicht möglich. Sanierungsmaßnahmen am Gebäude sowie eine komplette Überarbeitung der Dauerausstellung auf Grundlage einer neuen Konzeption machen dies erforderlich. „Im Moment planen wir eine Neueröffnung am 1. April 2021“, informiert der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Deutsches Schuhmuseum, Carl-August Seibel das ambitionierte Vorhaben. Aufmerksame Besucherinnen...

Blaulicht
Symbolfoto.

Überhöhte Kohlenstoffmonoxid-Werte
Räumung und Schließung einer Gaststätte

Ludwigshafen. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat Samstagnacht, 17. Oktober 2020, ein Lokal wegen hoher Kohlenstoffmonoxid-Werte geschlossen. Kurz nach 23 Uhr wurden KVD-Einsatzkräfte bei einem gemeinsamen Einsatz mit der Polizei von Passanten auf mögliche Verstöße einer Gaststätte in der Ludwigstraße gegen die Landesverordnung zur Bekämpfung von Corona hingewiesen. Zunächst fiel ein dichter Besucherandrang vor der Gaststätte auf, wo zirka 60 Personen ohne Wahrung von Abstandsregeln auf...

Lokales

Zuverlässiger Unterricht auch von zu Hause aus
Gelungener Schulstart trotz Corona

Die Aufregung ist jedes Mal groß am ersten Schultag nach den Sommerferien: neue Lehrkräfte, Räume und Stundenpläne. Dieses Jahr war alles etwas anders: Während die Lehrerin die Klasse 8 am Beruflichen Merkur Gymnasium herzlich begrüßte, nahm eine Schülerin von zu Hause aus am Unterricht teil. Für die nötige technische Infrastruktur sorgte die Merkur Akademie International in den Sommerferien. So stehen zu Beginn des neuen Schuljahres genügend Mikrophone, Webcams und Tablets zur Ausleihe für...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.