Handel

Beiträge zum Thema Handel

Wirtschaft & Handel
Schöne Landschaften am Fuße des Donnersberg

Tourismusforum am 26. September
Tagesveranstaltung zum Kreisjubiläum

Kirchheimbolanden. Aus dem Symposium für Touristiker und Wirtschaftsförderer der LAG Donnersberger und Lautrer Land wird in diesem Jahr ein Tourismusforum. Eingebettet ins Forum „Wirtschaft, Arbeit und Tourismus“, das am 26. September ab 9 Uhr zum 50-jährigen Kreisjubiläum stattfindet, widmet sich die ganztägige Veranstaltung Chancen und Herausforderungen im Tourismus. Sie richtet sich an private und kommunale Tourismusakteure. Ort des Geschehens ist die Stadthalle an der Orangerie...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild: Das Karlsruher Rathaus während den Bauarbeiten an der Kombilösung 2014. Der Umbau der Kriegsstraße und des Marktplatzes ist zur Zeit im vollen Gang. Noch steht der Umbau der Kaiserstraße an, dort werden die Schienen entfernt und ein neuer Belag gelegt.

Gebührenerhöhung für Händler noch einmal verschoben
FW|FÜR und FDP: Einzelhändler in Karlsruhe nicht weiterer Belastung aussetzen

Karlsruhe. Die Stadtverwaltung plante die Gebühren für die Sondernutzung von Gehwegen und in der Fußgängerzone zu erhöhen. Das träfe die Händler noch während der Bauphase der Kombilösung. Die Zählgemeinschaft aus den beiden Fraktionen der Freien Wählern FÜR Karlsruhe (FW|FÜR) und der FDP stellte deswegen einen Antrag um die angekündigte Erhöhung auszusetzen. Die Verwaltung kam dem Antrag nun zu Teilen nach, dies geht aus einem Schreiben des zuständigen Dezernats an den Handelsverband hervor....

Wirtschaft & Handel
 foto: PixelAnarchy/pixabay.com

Viele Angebote am 16. und 17. August
Karlsruher Innenstadt feiert Woodstock

Angebote. Die „City Initiative Karlsruhe“ (CIK) feiert „50 Jahre Woodstock – 1969 bis 2019“. Dazu gibt’s am Freitag und Samstag, 16. und 17. August, in der Karlsruher Innenstadt jede Menge Angebote, Modenschauen, Ausstellungen, Aktionen und auch Konzerte. Besucher können so durch die Karlsruher City schlendern, erleben dabei das „Woodstock Feeling“ mit „Love, Peace & Happiness“. red Infos:  www.cityinitiative-karlsruhe.de

Ausgehen & Genießen
 foto: Peter Kraayvanger/Pixabay.com

Angebote, Aktionen und Unterhaltung am Freitag und Samstag, 16. und 17. August
Karlsruher Innenstadt im „Woodstock-Gefühl“

Karlsruhe. 50 Jahre Woodstock, 1969 bis 2019, das wird am Freitag und Samstag in der Karlsruher Innenstadt gefeiert. Dabei hat sich die City Initiative Karlsruhe einiges einfallen lassen. „Love, Peace & Happiness“ – das verbinden die meisten wohl mit „Woodstock“ – und das gibt’s in der Innenstadt mit Musik, Aktionen und Ausstellung – und den Schlosslichtspielen. Zum Beispiel bei einer Flowerpower-Modenschau am Denkmal vor dem Schloss am Samstag, 17. August, um 19 und 20 Uhr. Da werden...

Ausgehen & Genießen

Zweite Veranstaltung am Donnerstag, 15. August
Kandel erleben – hinter den Kulissen

Kandel. Nachdem der erste „Blick hinter die Kulissen“ am 9. Mai 2019 ein voller Erfolg war, hat das Citymanagement der Stadt Kandel gemeinsam mit dem Verein für Handel und Gewerbe sofort eine Folgeveranstaltung organisiert. „Wir haben eine große Geschäftevielfalt in unserer Innenstadt. Vieles sehen wir gar nicht und schon gar nicht, was an Arbeit und Organisation hinter dem Geschäft steckt. Diese Veranstaltung sorgt dafür, dass wir unsere Innenstadt bewusster wahrnehmen“, so Stadtbürgermeister...

Wirtschaft & Handel
Ein Teil des neuen MH-Vorstandes (v. l.): Gregor Wick, Rainer Warzecha, Thomas Kuhle, Dr. Silvija Franjic, Marco Mossa, Anton Goll, Carl M. Falck und Klaus Segner.
2 Bilder

Mehr Service, mehr Events, mehr Erlebnis-Welt Innenstadt in Karlsruhe
„Smart City plus“ – kauf lokal, betont das Unternehmernetzwerk

Karlsruhe. Das 2017 gegründet überregionale Unternehmernetzwerk Mittelstand und Handwerk e.V. (MH) wählte erneut den Mittelständler Gregor Wick als Ersten Sprecher des MH. Vize-Sprecher bleiben Thomas Kuhle und Marco Mossa. Für die Finanzen ist weiterhin Carl Maria Falck zuständig. Neben der Neuwahl des 10-köpfigen MH-Vorstandes war das Thema des Abends „Smart City plus“, also eine erweiterte Digitalisierung über die Angebote der Verwaltung an die Bürger hinaus. Dabei ging es um die Frage,...

Wirtschaft & Handel
Bundeswettbewerb Platz 2 „DubbeKlamodde“.  Foto: IW JUNIOR Michael Heck

Bei Junior Bundeswettbewerb erfolgreich
DubbeKlamodde belegte Platz 2

Frankenthal/Mainz. Das zweitbeste Schülerunternehmen Deutschlands kommt in diesem Jahr aus Rheinland-Pfalz: Lässige Pullover und Shirts, die mit pfalztypischen Motiven bedruckt sind – damit begeisterte „DubbeKlamodde“ vom Frankenthaler Albert-Einstein-Gymnasium die Jury beim diesjährigen Junior Bundeswettbewerb in Berlin. Im April hatte sich das Team als bestes rheinland-pfälzisches Junior Unternehmen an der Teilnahme am Bundeswettbewerb qualifiziert. Zum guten Ergebnis gratulierten...

Wirtschaft & Handel
Der gut vernetzte Karlsruher Citymanager Frank Theurer ist oft mit dem Rad in der Stadt unterwegs.

Frank Theurer seit 100 Tagen „CIK“-Geschäftsführer in Karlsruhe
„Spannende und herausfordernde Aufgaben“

Karlsruhe. Seit dem 7. Februar hat Frank Theurer die Position des Citymanagers und des Geschäftsführers der „City Initiative Karlsruhe“ inne. 100 Tage im Amt sind Anlass für eine kleine Bilanz: „Es sind spannende und herausfordernde Aufgaben in meiner Geburts- und Heimatstadt Karlsruhe“, so Theurer – und betont, diese mit 100 Prozent Einsatz und Engagement anzugehen. Bedingt durch die aktuelle Baustellensituation sei es ein großes Ziel, Karlsruhe weiterhin als attraktiven Einkaufsstandort zu...

Wirtschaft & Handel
Blick in den Schlossinnenhof.  Foto: Archiv

„Expertisa“ mit großer Angebotsvielfalt

Ettlingen. Mit dem neuen Veranstaltungsort der „Expertisa“ rund um das Schloss rücken das Ettlinger Gewerbe und der Ettlinger Handel näher zusammen und belebt gemeinsam die Innenstadt. Im Schulterschluss hat sich die Werbegemeinschaft Ettlingen dafür eingesetzt, dass die Innenstadthändler am Veranstaltungssamstag, 4. Mai, ihre Türen bis 18 Uhr öffnen. Zusätzlich präsentieren sich zehn Ettlinger Händler mit einer gemeinsamen Modenschau am Sonntag, 5. Mai, auf dem Schlossvorplatz. Mit drei...

Wirtschaft & Handel
Besprechung zur „Expertisa“ (v.l.): Kultur- und Sportamtsleiter Robert Determann, Hanno Müller, Gewerbeverein Ettlingen, Oberbürgermeister Johannes Arnold und Henrik Hotz, 1. Vorsitzender des Gewerbevereins Ettlingen. Foto: RJ

Vom 3. bis 5. Mai rund ums Schloss und Schlossgartenhalle
„Expertisa“ – Ettlinger Leistungsschau

Ettlingen.Seit bereits dreißig Jahren organisiert der Gewerbeverein Ettlingen im Zwei-Jahres-Rhythmus die Ettlinger Leistungsschau. Unter dem Dreigespann Henrik Hotz, Hanno Müller und Werner Kehrbeck und in Zusammenarbeit mit der Stadt Ettlingen zieht in diesem Jahr das Schaufenster Ettlingens in dessen Zentrum und platziert sich vom 3. bis 5. Mai rund um das Schloss Ettlingen. Rund 85 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen im Schlosshof, der Schlossgartenhalle, auf dem...

Wirtschaft & Handel
„Karlsruher Köpfe“ begrüßen den Frühling
2 Bilder

"Tolles Engagement der Gewerbetreibenden", so der neue Chef der "City Initiative Karlsruhe"
„Karlsruher Köpfe“ begrüßen den Frühling mit besonderer Aktion

Pünktlich zum Frühlingsanfang starten die „Karlsruher Köpfe“ ihre Frühblüher-Aktion. Diese Aktion ist wieder ein hervorragendes Beispiel für das Engagement des Karlsruher Handels, die Innenstadt weiterhin für die Besucher attraktiv mit zu gestalten. Frank Theurer, der neue Chef der City Initiative Karlsruhe, begrüßt die Aktion des Handels: „Mit einem Augenzwinkern in Richtung der Großbaustelle werden die Frühblüher von den Händlern in Schubkarren präsentiert, das halte ich für eine tolle...

Ratgeber

Die Kennzeichnung ist so eine Sache: Hilft das "Regionalfenster" weiter?
Wie „regional“ ist eigentlich „regional“?

Bezeichnung. Ist die derzeit angebotene Kartoffel noch aus der Region, wenn sie 100 Kilometer gereist ist? Ist der deutsche Spargel vom Bauern nebenan oder doch vorher durch halb Europa gereist? Darf der Handel „regionale“ Erdbeeren aus Treibhäusern aus unseren Nachbarländer verkaufen? Fragen, die sich Kunden immer häufiger stellen. Aber wer zieht die geografische Grenze zwischen regional und ganz weit weg? Die Verwendung des Begriffes „regional“ ist wohl fast beliebig verwend- und...

Wirtschaft & Handel
Der "Fest-Hügel"

"Das Fest" in Karlsruhe erwirkt einstweilige Verfügung gegen "Viagogo"
Weiterer Erfolg im Kampf gegen den Ticket-Schwarzmarkt

Karlsruhe. Ein beachtliches Ergebnis konnte im Bereich der Ticketschwarzmarkt-Bekämpfung verzeichnet werden. "Fest"-Projektleiter Sven Varsek und Rechtsanwalt Dr. Christian Karl von der Karlsruher Kanzlei "Schütz Rechtsanwälte" präsentierten im Rahmen des alljährlichen Mitgliedertreffens des europäischen Festivalverbandes "Vourope" eine neue Strategie zur Bekämpfung des Ticket-Schwarzmarktes im Jahr 2018. Mit diesem Ansatz folgt "Das Fest" in Karlsruhe dem Kodex seines Verbandes, wichtige...

Wirtschaft & Handel
 foto: KME

Citymarketing und Händler beschenken Kunden
Verkleiden und beschert werden

Aktion. Vorweihnachtszeit ist Shoppingzeit! Um das Einkaufserlebnis in Karlsruhe noch attraktiver zu machen, ruft das Citymarketing die Aktion „Weihnachtsmobil“ ins Leben: Wo vor Kurzem noch das Kunstwerk „Der Käfer – ein deutsches Wunder“ stand, schmückt nun ein auffälliger, weihnachtlich dekorierter Wohnwagen den Treppenabgang zur künftigen UStrab-Haltestelle Marktplatz. Jeden Samstag im Advent haben die Besucherinnen und Besucher der Karlsruher Innenstadt die Chance, ein hochwertiges...

Lokales

Entspannt in die Stadt – Willkomm spendiert ÖPNV

„Gerade in der Vorweihnachtszeit ist unsere schöne Altstadt in Neustadt mit ihren zahlreichen Geschäften, dem Weihnachtsmarkt und den vielen Veranstaltungen einen Besuch wert“, findet Winfried Walther, Vorsitzender der Neustadter Willkomm Gemeinschaft. „Wir wollen, dass die Neustadter und ihre Gäste die Adventswochen entspannt genießen“, so Walther, „deshalb schenkt Ihnen die Willkomm am zweiten und dritten Adventssamstag das Busticket um die Erreichbarkeit der Stadt, auch von den Ortsteilen,...

Wirtschaft & Handel
Bei „Deco and Dreams & Cuvée“ (v.l.) Christine Weissert von „Durlacherleben“ und Inhaberin Maike Flaig foto: PS

Nachgefragt bei Interview mit Maike Flaig, „Deco and Dreams & Cuvée“
Zum „Durlacher Geschenkgutschein“

Durlach. Großes Plus der in der Wirtschaftsvereinigung „Durlacherleben“ bestens vernetzten Einzelhändler in Durlach: Sie akzeptieren den „Durlacher Geschenkgutschein“. Nachgefragt bei Maike Flaig, die seit 2012 ihr Geschäft „Deco and Dreams & Cuvée“ am Durlacher Hengstplatz hat – und seit 2013 Mitglied der Wirtschaftsvereinigung ist. ???: Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Durlacher Geschenkgutschein? Flaig: „Die Idee ist hervorragend. Meine Erfahrung aus Kundengesprächen ist, dass...

Wirtschaft & Handel
Henrik Hotz foto: PS

Gewerbeverein Ettlingen tagte / Aus „Leistungsschau“ wird „Expertisa“
Hotz bleibt Vorsitzender in Ettlingen

Ettlingen. Personelle Veränderungen gab es unlängst bei der Jahreshauptversammlung des „Gewerbevereins Ettlingen“. Alter und neuer Vorsitzender bleibt jedoch Henrik Hotz. Ihm zur Seite stehen Hanno Müller als zweiter Vorsitzender und Vorstand Handwerk. Neu im Team ist Christian Rissel (Vorstand Handel). Der bisherige Vorstand Handel und zweite Vorsitzende Stefan Schenk ist künftig ausschließlich als Beisitzer aktiv, ebenso wie Rainer Iben, der vom Vorstand Handwerk in die Funktion des...

Wirtschaft & Handel
Austausch am Rande der Versammlung (v.l.): Philipp Stanehl, Geschäftsführer der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe, „CIK“Vorsitzende Anke Bünting-Walter und Vorstand Siegfried Weber foto: jow

„City Initiative Karlsruhe“ stellt sich funktioneller auf
„Wir sind bereit für die Zukunft“

Handel. Die Stadt Karlsruhe weiter voran bringen, das ist Aufgabe der „City Initiative Karlsruhe“. Die Interessenvertretung unter anderem für Handel, Handwerk, oder Dienstleistung ist weiterhin engagiert mit zahlreichen Maßnahmen für den Standort Karlsruhe aktiv. „Alle aktuellen Projekte laufen planmäßig und professionell weiter“, betonte unlängst „CIK“-Vorsitzende Anke Bünting-Walter bei einer Mitgliederversammlung in der Kunsthalle Karlsruhe – und informierte die Mitglieder über den Umzug...

Lokales

Neue Belegungen in Bad Bergzabern
Es geht voran im Kultstädtchen der Lebensfreude, Bad Bergzabern

Bad Bergzabern: Zentrumsmanagement: Nach den aktuellen Neueröffnungen des Modegeschäfts "Glamourös" in der Weinstrasse 33 und des IT- Service- Geschäfts von Andreas Cebulski in der ehemaligen Rheinpfalz, freut sich die Stadt über eine weitere Leerstandsbeseitigung. Dazu lüfte ich vorab mal die Folien der zugeklebten Schaufenster, um die zahlreich neugierigen Passanten im Wochenblatt zu informieren: Auf 135 m² Fläche wird ab dem 1.12. 2018 "Lyte" nicht nur zum Glasfasernetzausbau in der...

Wirtschaft & Handel
In Rheinstetten gibt es allerhand zu entdecken. Die Händler haben sich zu einem starken Gewerbeverein zusammengeschlossen.  Foto: archiv

„Gewerbeverein Rheinstetten“ vereint über 150 Betriebe
Schaufenster und Bindeglied zugleich

Engagiert.Der „Gewerbeverein Rheinstetten“ ist die Interessengemeinschaft der Rheinstettener Unternehmen. Über 150 Betriebe aus Handel, Dienstleistung und Handwerk sind darin vertreten. Er sieht seine Aufgaben im Fördern und Wahren der gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder innerhalb des kommunalen und regionalen Marktes, sowie in der Kommunalpolitik als Bindeglied zwischen der Stadtverwaltung von Rheinstetten, den Einwohnern und allen Selbständigen der Stadt. Er ist allen Interessenten...

Ausgehen & Genießen
Auf der Musikbühne gibt es für jeden Geschmack etwas.  Foto: Jürgen Roesner

Auf dem Marktplatz wird die Bühne gerockt
Großes Musik-Programm in Karlsruhe

Bühnenprogramm. Auf den Marktplatz lockt beim Karlsruher Stadtfest am 13. und 14. Oktober Live-Musik mit bekannten Künstlern aus der Region: In Kooperation mit „die neue welle“ haben die Veranstalter wieder ein vielseitiges Musikprogramm mit neun Bands für jeden Geschmack zusammengestellt. Mit „TipToe“ und „Herr und Frau Bär“ sind auch die Gewinner der diesjährigen „Goldenen Gitarre“ dabei. Headliner am Samstagabend sind „The Curbside Prophets“, die mit ihrem original Karlsruher...

Lokales
In der Innenstadt wird allerhand geboten.  Fotos: archiv
2 Bilder

Karlsruhe feiert am 13./14. Oktober
Belebte Innenstadt

Tradition. Was in den 1980er-Jahren als kleines Karlsruher Fest begann, ist heute zu einem herbstlichen Großereignis und Besuchermagnet für Gäste aus der ganzen Region geworden. Das Karlsruher Stadtfest ist ein Projekt des Kooperationsmarketings, bestehend aus der „Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH“ (KASIG), der „City Initiative Karlsruhe“ und der „Karlsruhe Marketing und Event GmbH“, zur Belebung der Innenstadt und Förderung des Karlsruher Einzelhandels. Realisiert wird das...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.