Marilyn Monroe

Beiträge zum Thema Marilyn Monroe

Lokales
Redakteurin mit Durchblick:Andrea Kling.

Kolumne im Wochenblatt Pirmasens
Den Durchblick behalten!

Mehr Schein, als Sein? Fakt ist, Brillenträger werden von rund 40 Prozent der Deutschen als intelligenter eingeschätzt, als Personen mit „nackten“ Augen. Die Korrekturhilfe mache ein Gesicht interessanter, findet die Hälfte der Bevölkerung. Damit hat sich das „Ansehen“ der „Brillenschlangen“ und „Blaustrümpfe“ im Laufe der Zeit enorm gewandelt. Denn Augengläser waren früher eher verpönt bei den modebewussten Damen. Unvergessen der legendäre Film „Wie angelt man sich einen Millionär“ mit Marilyn...

Lokales
Die Marilyn Monroe-Darstellerin wählt am virtuellen Kühlschrank ein Lieblingsrezept aus

Leihgaben aus dem Historischen Museum Speyer in Schweden zu sehen
Marilyn goes Örebro

Speyer. Ab Samstag, 30. Mai werden zwei Filme und vier Medienstationen aus der Speyerer Ausstellung „Marilyn Monroe. Die Unbekannte“ in Schweden zu sehen sein. Die Medienstationen, die bis zum 12. Januar im Historischen Museum der Pfalz zu sehen waren, sind Teil der Präsentation mit dem Titel „Marilyn Monroe – The untold Story“.  Bis 6. September werden die Medienstationen aus Speyer in der Ausstellung in Örebro zu sehen sein. In Speyer sorgte die Monroe- Ausstellung bei den Besuchern für...

Ausgehen & Genießen
Erno Laszlo Collection 
Marilyns favorisierte Kosmetik
Foto: Eduard von Walchenberg
Press free
6 Bilder

Historisches Museum Speyer/Marilyn Monroe-Die Unbekannte
MUST HAVE SEEN SHOW "Marilyn Monroe-Die Unbekannte" endet am 12.Januar 2020

Ja, alles Gute geht irgendwann einmal zu Ende. So auch die Marilyn Monroe Ausstellung " Marilyn Monroe-Die Unbekannte " im Historischen in Speyer. Wer es noch nicht geschafft hat, ins nahe Speyer zu Norma Jeane zu fahren, es muss ja kein Silver Thunderbird, es muss auch kein Buick sein, der den werten Besucher nach Speyer bringt, die Bahn oder ein schlichter Gebrauchtwagen genügt, die marode Spey'rer Rheinbrücke ist von Germersheim aus auch nicht im Weg, die Ludwigshafener Hochstraße auch in...

Ausgehen & Genießen
Marilyn in dem Film "Bus Stop" 1956
Foto: Milton Green
Copyright Ted Stampfer
Press free
15 Bilder

Historisches Museum Speyer/Marilyn Monroe-Die Unbekannte
DRIVIN' TO NORMA JEANE...Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen in Speyer endet am 12.Januar '20

If there 's a god up in heaven he's drivin' a silver thunderbird and he would drive to Norma Jeane... Fahren SIE auch zu Norma Jeane alias Marilyn Monroe. Bis zum 12.Januar '20 hat die Ausstellung "Marilyn Monroe-Die Unbekannte" im Historischen Museum in Speyer noch geöffnet, die ja im Sommer aufgrund des Ansturms verlängert wurde. ABER jetzt ist am 12. Januar 2020 definitiv Schluss, schade, aber es ist so, eine Verlängerung wird es nicht mehr geben, wie dem Autor dieser kargen und...

Ausgehen & Genießen
Inzwischen eines der ikonischsten Bilder der Welt.Während des Drehs zum Film "Das verflixte siebte Jahr" über dem Luftschachtgitter der U-Bahn.
Neben ihr Schauspieler Tom Ewell.
September 1954, Ecke 1st Street and Lexington Avenue in NY.

Foto: Sam Shaw/Shaw Family Archives/Getty Images
9 Bilder

Historisches Museum Speyer/Marilyn Monroe-Die Unbekannte
Marilyn-Monroe-Ausstellung in Speyer geht in die Endphase/Grande finale am 12.Jenner 2020/ Last Chances...

Noch bis zum 12. Januar 2020 ist die Ausstellung "Marilyn Monroe-Die Unbekannte" im Historischen Museum in Speyer zu sehen, zu erwandern, zu bestaunen ... Eine sehenswerte Show, die neue Facetten der Filmgöttin, der sensiblen, aufzeigt, neue Wege in der Präsentation ging und nach wie vor geht und in den letzten Wochen noch mit einem Original-Andy-Warhol-Farbsiebdruck , Motiv ein Porträt der Filmdiva aus der 67er Serie von ANDY, einen weiteren Eyecatcher für die Ausstellung als Leihgabe...

Ausgehen & Genießen
Marilyn liest Zeitung im Central Park in NY/1957
Long time gone

Copyright by Sam Shaw/ Getty Images

Press free
12 Bilder

Historisches Museum Speyer/"Marilyn Monroe-Die Unbekannte"
Ausstellungsende naht/Marilyn-Monroe-Show im Historischen in Speyer endet am 12.Januar

Das Jahresende naht, aber nicht nur dieses. Das Ausstellungsende der Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum in Speyer, Titel: "Die Unbekannte" ist sozusagen in Nahsicht, denn am 12.Januar'20 ist definitiv Schluss, verlängert wird nicht mehr werden, das ist definitiv. Wer also, sozusagen auf den letzten Drücker, die ikonografische Ausstellung über die Filmgöttin mit allen ihren Facetten noch auf der kulturellen Habenseite buchen will, sollte sich beeilen. Für die letzten 6...

Ausgehen & Genießen
Marilyn Monroe am Schminktisch, sie schminkt sich für ein Event in NY

Foto/Copyright by Sam Shaw/Getty Images
3 Bilder

Historisches Museum Speyer/Marilyn Monroe
Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum in Speyer in der Endschleife / 12.Januar 2020 ist Schluss

Ja , am 12.Januar 2020 ist definitiv Schluss mit der Marilyn-Monroe-Hommage des Historischen in Speyer. Ein Jahr lang gab es die Möglichkeit, die Facetten, Geheimnisse, Persönliches, Überraschendes zu sehen, zu bewundern, zu reflektieren. Und so mancher war zweimal in der Ausstellung oder - wie der Autor - noch öfter, denn zu sehen gab es und gibt es bis zum 12.Jenner eine ganze Menge. Neuerdings auch einen Andy-Warhol-Original-Siebdruck von '67, eine Leihgabe des Wilhelm-Hack-Museums...

Ausgehen & Genießen
Alfred Eisenstaedt/The LIFE Images Collection/Getty Images
3 Bilder

Historisches Museum Speyer/Marilyn Monroe-Die Unbekannte
As time goes by...Marilyn Monroe Show im Historischen in Speyer nähert sich allmählich dem Ende/ Last chances to see the MUST HAVE SEEN SHOW...

Tja, alles geht mal vorbei, auch die tolle Marilyn-Monroe-Ausstellung, die bis zum 12. Januar verlängert wurde, aber eben nur bis zum 12. Januar, und der wird auch kommen. Wer hat schon im heißen August gedacht, dass der Decembre kömmt und alsbald war er da... Also : Wer sich die Marilyn - Monroe - MUST - HAVE - SEEN -  SHOW noch nicht gegö20nnt hat, sollte dies alsbald tun, denn am 12.1.2020 ist sie definitiv zu Ende. Als Schmankerl anbei noch ein paar Fotos aus der erfolgreichen und sehr...

Ausgehen & Genießen
MM blickt '55 von der Dachterrasse des New Yorker Ambassador Hotels auf die Park Avenue herunter.

Bildnachweis: Foto: Ed Feingersh/Getty Images 4

Presse frei
3 Bilder

Historisches Museum Speyer
Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen in Speyer nur noch bis zum 12.Januar 2020 ...

Zahlreiche Spey'rer dürften die Marilyn-Monroe-Show inzwischen live gesehen haben. Wer es immer noch nicht geschafft hat, Schande über ihn, muss sich allmählich sputen, denn die Ausstellung geht am 12. Januar 2020 zu Ende, und zwar um 18:00... Inzwischen gibt es ja als weiteren Eyecatcher neben den vielen anderen noch einen Original-Siebdruck von ANDY Warhol zu bestaunen, eine Leihgabe aus dem Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen, die Pink-Fassung des Marilyn--Siebdrucks von '67... Das hat...

Ausgehen & Genießen
MM in Korea / 1954

Historisches Museum Speyer > "Marilyn Monroe-Die Unbekannte"

Fotorechte : Mai/ The LIFE Images Collection / Getty Images

Presse frei
6 Bilder

Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer
The Last Days / Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum in Speyer in der Endschleife / 12.Januar 2020 ist Schluss

Am 12.Januar 2020 schließen endgültig die Tore zur Ausstellung "Marilyn Monroe-Die Unbekannte", die ein Jahr lang die Pfälzer, Hessen, Badener, Rheinländer und Saarländer und Gäste aus aller Welt in ihren Bann gezogen hat. Zu Recht, wie der Autor meint, der mehrfach in der Marilyn-Show ante portas war... "Where can I meet you Norma Jeane - where ? " war einer seiner Artikel zur Show und nicht der letzte. Verdienst der Ausstellung im Historischen Museum, Curator übrigens Lars Börner, der...

Ausgehen & Genießen
Siebdruck von Marilyn Monroe by Andy Warhol 
aus der 1967er Serie, hier die pinkfarbige Fassung. Im Hack-Museum Ludwigshafen, das diesen Siebdruck für die letzten Wochen der MM-Show zur Verfügung stellte, ist im Moment in der ART Show "Darf ich Dir meine Sammlung zeigen" die Silber-Fassung/der Silver Print zu sehen.
Copyright by Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Foto für Presse frei

Marilyn Monroe
Marilyn-Monroe-Ausstellung in Speyer geht in die Endphase/Grande finale am 12.Jenner 2020/ Last Chances...

Bis zum 12. Januar 2020 ist die verlängerte Marilyn-Monroe-Show zu besichtigen, zu bewundern, zu bestaunen, zu kritisieren, das ganze Programm der Rezeptions-Möglichkeiten zu konjugieren, sofern man/frau es schafft, the last days of the MUST-HAVE-SEEN-SHOW zu nutzen und die Show doch noch zu rezipieren/zu besuchen. Als weiteren Eyecatcher gibt es seit Novembre '19 einen ORIGINAL- Marilyn-Siebdruck ANDY's aus dem Jahre '67 zu bestaunen, und zwar die PINK-Fassung. Rene Zechlin, Leiter des...

Ausgehen & Genießen
Der Grüffelo und die kleine Maus begegnen sich...

Szene aus dem von Axel Scheffler illustrierten Kinderbuch "Der Grüffelo".

Copyright by Axel Scheffler & Julia Donaldsen & lizensiert von Magic Light Pictures Limited

Historisches Museum Speyer / Grüffelo
Der GRÜFFELO/Die Ausstellung/Die Geschichte von kleinen Helden und großen Monstern/22.12.2019 bis 14.6.2020/Di-So 10-18 Uhr

In einer unterhaltsamen und interessanten Pressekonferenz wurde am Donnerstag von Dr.Alexander Schubert und seinem Team die neue Ausstellung "Der Grüffelo - Die Ausstellung" des Historischen Museums Speyer, genauer: des JUNGEN MUSEUMS SPEYER/JUMUS, vorgestellt. Das JUMUS wurde 1999 gegründet; Axel Scheffler hat im gleichen Jahr das Kinderbuch von Julia Donaldsen bebildert. Anlässlich der beiden Jubiläen erzählt also die Ausstellung für die ganze Familia die Story um die kleine, aber sehr...

Ausgehen & Genießen
Dr.Alexander Schubert vom  Historischen Museum Speyer ( links), der Kurator der MM-Show Lars Börner (mitte) und  Rene Zechlin (ganz rechts) vom Wilhelm Hack Museum Ludwigshafen

Foto: Historisches Museum Speyer, für Presse frei
2 Bilder

Besonderes Highlight im Historischen Museum Speyer
Pop-Art-Original von Andy Warhol aus dem Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen bis zum Ausstellungsende am 12.Januar 2020 in Speyer zu bewundern

Die fantastische und für das Verständnis Marilyn Monroes wichtige Ausstellung im Historischen Museum Speyer  "Marilyn Monroe - Die Unbekannte"  läuft noch bis zum 12.Januar 2020, Zeit also für diejenigen, die es immer noch nicht geschafft haben vorbeizuschauen, um die neuen und unbekannten Facetten dieser ungewöhnlich-außergewöhnlichen Frau kennen zu lernen, ihre Stärken, Schwächen, Marotten, Geheimnisse, Metamorphosen. Einen zusätzlichen Impuls erhielt die Ausstellung durch die Leihgabe...

Ausgehen & Genießen
Lars Börner, Kurator der Ausstellung „Marilyn Monroe. Die Unbekannte“, René Zechlin, Direktor des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen und Dr. Alexander Schubert, Leitender Direktor des Historischen Museums der Pfalz, bei der Übergabe der Druckgrafik.
2 Bilder

Marilyn Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer mit neuem Highlight
Andy Warhols Kult-Portrait zu Gast

Speyer. Noch bis 12. Januar ist im Historischen Museum der Pfalz in Speyer die Ausstellung "Marilyn Monroe. Die Unbekannte" zu besichtigen. Jetzt - zum Endspurt mit einem ganz besonderen Highlight. Seit Mittwoch ist Andy Warhols weltbekanntes Pop-Art Porträt der Schauspielerin Marilyn Monroe als Leihgabe aus dem Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen in der Speyerer Ausstellung zu sehen. Eine "spontane" Leihgabe, die zeigt, wie die Vernetzung in der Metropolregion ganz praktisch funktionieren...

Ausgehen & Genießen
Double Suzie Kennedy vor Marilyn Monroes originaler Parfumflasche „Chanel No.5“.

Öffentliche Führung durch die Ausstellung
Marilyn Monroe. Die Unbekannte

Speyer.  Am Sonntag, 3. November, wird um 11 Uhr eine weitere öffentliche Führung durch die kulturhistorische Ausstellung "Marilyn Monroe. Die Unbekannte"  im Historischen Museum der Pfalz angeboten. 300 ausgewählte Einzelstücke erzählen von den privaten und unbekannten Seiten des Hollywood-Stars. Sie stammen aus dem ursprünglichen Privatnachlass von Marilyn Monroe sowie von ihren Zeitzeugen und sind heute Teil der exklusiven Privatsammlung Ted Stampfers, der weltweit größten Sammlung in ihrer...

Ausgehen & Genießen
Lust auf einen Filmabend zum Beispiel mit OB Stefanie Seiler?

X Monroe-Filmabend
Auf einen Klassiker zu Hause bei der Speyerer Oberbürgermeisterin und anderen Gastgebern

Speyer. Es ist ein „Blind-Date“ der besonderen Art: Auf Initiative des Historischen Museums der Pfalz hin laden am Abend des 16. November sechs Personen des öffentlichen Lebens in Speyer zu sich nach Hause ein, um mit maximal je sechs unbekannten Gästen um 19 Uhr einen Monroe-Filmklassiker zu schauen. Interessenten melden sich unter Angabe des Films, den sie schauen möchten, per E-Mail an filmabend@museum.speyer.de und bekommen im November eine Adresse mitgeteilt. Welcher Gastgeber die Tür...

Ausgehen & Genießen
Werbebroschüre zum Filmstart von „Manche mögen’s heiß“ in Deutschland aus dem Archiv des Regisseurs Billy Wilder.
3 Bilder

Mehr über Marilyn Monroes größten Kinoerfolg im Historischen Museum der Pfalz Speyer
„Manche mögen’s heiß“ kam vor 60 Jahren in die deutschen Kinos

Speyer. 1959 erschien mit „Some like it hot“, mit dem deutschen Filmtitel „Manche mögen‘s heiß“, der Film der Hollywood-Schauspielerin Marilyn Monroe mit dem größten Bekanntheitsgrad. Am 29. März 1959 kam „Some like it hot“ in die amerikanischen Kinos und wurde ein großer finanzieller Erfolg. Auch in anderen Ländern war die Komödie sehr erfolgreich. In Deutschland kam die amerikanische Produktion mit dem deutschen Titel „Manche mögen's heiß“ am 17. September 1959 in die Kinos. Der Film wurde...

Lokales
Ausstellungskurator Lars Börner (links) und Wolfgang Knapp, Archivar des Stadtarchivs Speyer inspizieren die Einwohnermeldekartei.
4 Bilder

Sensationelle Entdeckung im Rahmen der Speyerer Ausstellung "Marilyn Monroe. Die Unbekannte"
Plötzlich Lokalkolorit

Speyer. Aufgrund ihres großen Erfolgs wurde die Ausstellung "Marilyn Monroe. Die Unbekannte", die ganz neue, intime und außergewöhnliche Einblicke in das Leben der Schauspielerin gibt, bereits bis zum 12. Januar verlängert. Außerdem hat die Ausstellung über den Sommer fast zufällig auch noch einen ganz neuen Aspekt und einen spannenden lokalen Bezug erhalten. Denn nicht nur Marilyn selbst hatte viele unbekannte Facetten, auch einer der in der Ausstellung präsentierten Fotografen entpuppte...

Ausgehen & Genießen
Die Marilyn Monroe-Darstellerin wählt in der Ausstellung Marilyn Monroe. Die Unbekannte“ ein Lieblingsrezept aus.

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer feiert am 19. Mai
Internationaler Museumstag

Speyer. „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“– das ist das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages, an dem sich Museen in ganz Deutschland beteiligen. Auch das Historische Museum der Pfalz in Speyer feiert mit und bietet am Sonntag, 19. Mai, freien Eintritt in die Sammlungsausstellungen: „Luther, die Protestanten und die Pfalz“ und „Weinmuseum“. Für die Sonderausstellung „Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike“, in der nur noch bis Mitte Juni der weltweit einzigartige...

Lokales
Bürgermeisterin Monika Kabs, Staatssekretär a.D. Walter Schuhmacher, Museumsdirektor Alexander Schubert, Gerhard Hofmann, Geschäftsführer der Ike und Berthold Roland-Stiftung Oliver Roland, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung des Historischen Museum der Pfalz Werner Schineller, Berthold Roland (v.l.n.r.).

Ike und Berthold Roland-Stiftung übergibt Monroe-Porträt an Museum
„Hervorragende Druckgrafik“

Speyer. Von der Ike und Berthold Roland-Stiftung erhielt das Historische Museum der Pfalz in Speyer eine Farbgrafik des Neustadter Künstlers Gerhard Hofmann. Das Werk zeigt den Hollywoodstar Marilyn Monroe frei nach einer Fotografie von Alfred Eisenstaedt. In seiner Rede anlässlich der Schenkung lobte Berthold Roland die „hervorragenden Druckgrafiken“ des Neustadter Künstlers. Zu sehen ist das Bild ab sofort in der aktuellen kulturhistorischen Sonderausstellung „Marilyn Monroe. Die Unbekannte“....

Lokales

Ausstellung: Marilyn Monroe in Speyer
Where can I meet you, Norma Jeane ? - Where ? Part two / Teil 2 - - - - Marilyn versus the Kennedys – Bobby Kennedy in a kind of panicky fear – Dr. Greenson a murderer?

Marilyn-Monroe-Reihe, Teil 2, von Wolfgang Merkel Der Autor hatte jetzt ein paar Tage Zeit, das bisher „angefallene und ergatterte“ Material (1) aus der sehenswerten Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer zu sichten und ist, und das soll heute, meine treuen Leser, das Thema sein, auf eine ZDF-Doku (2) gestoßen, die ihr Euch auch ansehen solltet: Zirka 45 Minuten über das tragische Ende Marilyns. Ich hätte jetzt formulieren können „über das Ende der Filmdiva“, aber sie ist...

Ausgehen & Genießen
Gefeiert wird dieses Jahr ganz im Stil der aktuellen Sonderausstellung zur Hollywood-Berühmtheit Marilyn Monroe.

Fasching im Historischen Museum der Pfalz
Stars of Hollywood

Speyer. Am Samstag, 2. März, wird im Museum gefeiert. Einlass zur inzwischen schon legendären Faschingsparty ist um 20 Uhr. Ab 21 Uhr sorgen DJ Seemann und DJ Didi am Mischpult für den richtigen Mix. Gefeiert wird dieses Jahr ganz im Stil der aktuellen Sonderausstellung zur Hollywood-Berühmtheit Marilyn Monroe. Das Motto ist „Stars of Hollywood“ und eine Kostümierung erwünscht. Karten gibt es im Vorverkauf an der Museumskasse und im Online Ticketshop unter www.museum-speyer.ticketfritz.de....

Ausgehen & Genießen
Double Suzie Kennedy vor Marilyn Monroes originaler Parfumflasche „Chanel No.5“.

Vortrag über Leben und Mythos im Historischen Museum der Pfalz
Wer war Marilyn Monroe?

Speyer. Die Allgemeinheit kennt sie als Sexsymbol, Stilikone und eine der meistfotografierten Frauen des 20. Jahrhunderts: die Schauspielerin und Sängerin Marilyn Monroe. „Hinter all dem Glamour jedoch verbirgt sich eine empfindsame, kokette, zähe und eigenwillige Frau. (…) ein Mensch voller Widersprüche und Rätsel“, fasst Ruth-Esther Geiger zusammen. Die Literaturwissenschaftlerin, Journalistin und Autorin setzt sich seit ihrer Jugendzeit mit dem Hollywood-Star auseinander. Im Vortrag...

Lokales
Marilyn Monroe blickt 1955 von der Dachterrasse des New Yorker Ambassador Hotels auf die Park Avenue hinunter.
Bildnachweis: Foto: Ed Feingersh/Getty Images 4.

Ausstellung: Marilyn Monroe in Speyer
Where can I meet you, Norma Jeane - where ? Part one/ Teil 1

Eine Marilyn Monroe-Serie von Wolfgang Merkel, anlässlich der Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer Seit Dezember hat der Pfälzer, Badener, Hesse, Saarländer die Möglichkeit, im Historischen Museum zu Speyer eine sehr empathische und mit viel Liebe zusammengestellte Ausstellung der Filmikone und Frauenrechtlerin (?) Marilyn Monroe zu besuchen, für nicht gerade kostengünstige 12.- Euro unter der Woche und am Wochenende für happige 14.- Euro, die so manchem nicht leicht aus...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.