herzlich digital

Beiträge zum Thema herzlich digital

Ausgehen & Genießen
Gitarrist Andreas Dengel und Sängerin Julia

Über 25.000 Zugriffe auf die Konzerte
Sängerin Djulia und Gitarrist Andreas Dengel im Kulturlivestream

Kaiserslautern. Sagenhafte 25.000 Klicks und mehr wurden über Facebook und YouTube auf die Kulturlifestreaming–Events von KL.digital und der Stadt Kaiserslautern seit Beginn am 24. März verzeichnet. „Wie viele Menschen das neue Kulturangebot über die offenen Kanäle Kaiserslautern, Trier und Nahe TV miterleben, wissen wir noch nicht. Aber es freut uns natürlich sehr, dass wir sowohl den Bürgerinnen und Bürgern ein wenig über die entbehrungsreiche Zeit hinweghelfen können, als auch den Musikern...

Ausgehen & Genießen
Thomas Rieder (links) und Stephan Flesch

Stephan Flesch im Kultur-Livestream von KL.digital und Stadt
Konzerte auf verschiedenen Kanälen zu sehen

Kaiserslautern. Am Dienstag, 31. März, präsentieren KL.digital und die Stadt Kaiserslautern Stephan Flesch im „Anti-Hautnah-Konzert“ um 17 Uhr per Livestreaming aus der Fruchthalle. Auf Facebook „Unser Lautern – herzlich digital“, auf dem herzlich digitalen YouTube-Kanal oder ganz analog im OK Kaiserslautern ist das Event zu sehen. Begleitet wird Flesch (Guitar, Vocals, Piano) von Schlagzeuger Thomas Rieder. Stephan Flesch – stets Garant für Gänsehaut... Mit 15 Jahren sang er sein erstes...

Lokales
Ein voller Erfolg: der Kultur-Livestream von KL.digital und Stadt

Beliebter Kultur-Livestream von KL.digital und Stadt
Schon über 15.000 Klicks

Kaiserslautern. Der von KL.digital und vom städtischen Kulturreferat am 24. März gestartete Kulturlivestream aus der Fruchthalle mit regionalen Künstlern erfreut sich eines großen Zuspruchs. Auf Facebook ist inzwischen die Marke von 15.000 Videozugriffen überschritten, hinzu kommen noch viele weitere Zuschauer auf YouTube. Nun ist es auch möglich, über die Offenen Kanäle Kaiserslautern und Trier zuzusehen. Ein neues Programm für die kommende Woche. Stephan Flesch eröffnet die Woche am Dienstag...

Lokales

Stadtverwaltung und KL.digital sorgen für Kultur-Livestream
Auftakt am 24. März live aus der Fruchthalle

Stadtverwaltung/KL.digital. Die Ausbreitung des Corona-Virus muss eingedämmt und verlangsamt werden. Aus diesem Grund werden derzeit alle kulturellen Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Viele freischaffende Künstler, Veranstalter und Techniker stellt das vor existenzielle Probleme. Das städtische Referat für Kultur und die städtische GmbH KL.digital starteten deshalb am 24. März um 17 Uhr mit einem „kulturellen Livestream“ auf Facebook „Unser Lautern – herzlich digital“ aus der...

Lokales

FAQ-Liste von A bis Z zu Corona
Wertvolle Hinweise zu vielen Themen

Kaiserslautern. Die KL.digital stellt auf ihrer Webseite www.herzlich-digital.de eine umfangreiche FAQ-Liste von A bis Z zur Corona Krise mit lokalen Informationen zur Verfügung. Dort finden Bürgerinnen und Bürger Hinweise und Links zu vielen unterschiedlichen Themen. Ist Gräberpflege auf dem Friedhof noch möglich? Wo sind aktuelle Zahlen mit Erkrankten für unsere Stadt zu finden? Wann geht das Semester los? Wird noch Bafög gezahlt? Ist es erlaubt, im Park spazieren zu gehen? Antworten auf...

Lokales

Mobiles Glasfasernetz für die Theatertage Rheinland-Pfalz
Gelungene Zusammenarbeit mit dem Pfalztheater

KL.digital. Die KL.digital unterstützt in einem neuen Projekt die Digitalisierungaktivitäten des Pfalztheaters. Im Februar wurden Teile der mobilen Glasfaserstruktur für kommunale Veranstaltungen (MOGLI) in den Räumlichkeiten aufgebaut, die künftig sowohl den Besucherinnen und Besuchern als auch dem Theaterpersonal freies WLAN ermöglicht. Auch neue digitale Darstellungsformen wie 360-Grad-Aufnahmen der Theaterfoyers und Bühnen für die Webseite sowie die Realisierung digitaler...

Lokales

Markt der digitalen Möglichkeiten zeigt aktuelle digitale Projekte
Kreativität der Bevölkerung ist gefragt

KL.digital GmbH. Am Dienstag, 12. November, bietet die KL.digital GmbH von 16 bis 21 Uhr in der Kleinen Kirche/Alte Eintracht (Unionstraße 2, 67657 Kaiserslautern) den „Markt der digitalen Möglichkeiten“ an − eine offene Veranstaltung für Bürgerinnen und Bürger. Im Rahmen des Events kann sich die Bevölkerung in einer interaktiven Ausstellung über aktuelle herzlich digitale Projekte informieren, Fragen stellen und Digitalisierung hautnah erleben. Im Fokus steht aber auch die Mitwirkung an...

Lokales
 Foto: Koch / KL.digital GmbH

Staatssekretärin Nicole Steingaß zu Gast bei KL.digital
Eine Million Euro für die herzlich digitale Stadt

Kaiserslautern. Das Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz hat der „herzlich digitalen Stadt“ Kaiserslautern die weitere Förderung für die Jahre 2020 und 2021 zugesagt. Damit fließen eine Million Euro an Fördermitteln in die Barbarossastadt. An der feierlichen Übergabe des Förderbescheids am 31. Oktober durch Staatssekretärin Nicole Steingaß an Oberbürgermeister Klaus Weichel in den Räumlichkeiten der KL.digital GmbH nahmen Gäste aus Wissenschaft und Forschung, Politik,...

Lokales
Die Lautrer Delegation mit Bundesinnenminister Horst Seehofer  Foto: KL.digital

„Smart City“ Kaiserslautern präsentiert sich auf höchster Ebene
Förderbescheidübergabe durch Bundesinnenminister Seehofer in Berlin

Kaiserslautern. Eine Delegation aus der „herzlich digitalen Stadt“ Kaiserslautern ist am 3. September zur feierlichen Förderurkundenübergabe in Folge des Wettbewerbs „Smart Cities“ nach Berlin gereist und wurde dort von Bundesinnenminister Seehofer empfangen. Die Delegation bestehend aus Oberbürgermeister Klaus Weichel, der Staatssekretärin im Innenministerium des Landes Rheinland-Pfalz, Nicole Steingaß, KL.digital-Geschäftsführer Martin Verlage, Chief Digital Officer Prof. Dieter Rombach und...

Lokales
Barbarossa ist in Kaiserslautern bis heute allgegenwärtig. In Zukunft wird er in virtueller Form Touristen durch die Stadt führen Foto: Stadtmuseum Kaiserslautern

Barbarossa wird zum Gästeführer
Projekt der Tourist Information gewinnt Sonderpreis Digitalisierung

Kaiserslautern. Die Stadt Kaiserslautern hat beim Profilierungswettbewerb Kultur | Regionalität | Tourismus des Landes Rheinland-Pfalz den Sonderpreis Digitalisierung gewonnen. Das von der Tourist Information eingereichte Projekt heißt „Herzlich digital auf Barbarossas Spuren“ – ein Smartphone-gestützter interaktiver Rundgang durchs historische Kaiserslautern. Für die Umsetzung erhält die Stadt nun 135.000 Euro. Das Projekt ist Teil der „herzlich digitalen“ Digitalisierungsstrategie der Stadt...

Lokales
Oberbürgermeister Klaus Weichel (2.v.l.) beim Überreichen der Urkunden an Prof. Gerhard Steinebach (links) und Prof. Dieter Rombach (3.v.l.). Rechts der Geschäftsführer der KL.Digital GmbH, Martin Verlage

Offizielle Ernennung für CDO und CUO
OB Weichel beruft die Professoren Rombach und Steinebach

Kaiserslautern. OB Klaus Weichel beruft die Professoren Dieter Rombach und Steinebach Kaiserslautern hat sich nach der erfolgreichen Beteiligung am BITKOM-Wettbewerb „Digitale Stadt“ und der dabei entstandenen Unterstützung der Bevölkerung entschieden, mit aller Kraft die Entwicklung Kaiserslauterns zur Vorzeige-Digital-Stadt voranzutreiben. Dies bezieht die gesamte Stadtgesellschaft ein, weswegen sich die Stadt im vergangenen Herbst entschieden hat, als Bindeglieder zwischen Bevölkerung,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.