Gleiszellen-Gleishorbach

Beiträge zum Thema Gleiszellen-Gleishorbach

Lokales
Martin Engelhard (Erster Beigeordneter, Sonja Schmid (Beigeordnete mit Geschäftsbereich Schulen), Nina Grüßert (neue Schulsozialarbeiterin) und Bürgermeister Hermann Bohrer.

Zuständig für die Grundschulen Dörrenbach, Gleiszellen-Gleishorbach, Klingenmünster, Steinfeld
Neue Schulsozialarbeiterin

Bad Bergzaberner Land. Nina Grüßert heißt die neue Schulsozialarbeiterin, die vor gut einem Monat am 03. September 2019 ihren Dienst für die Grundschulen Gleiszellen-Gleishorbach, Dörrenbach, Steinfeld und Klingenmünster aufgenommen hat. Alle Schulleitungen sind sehr froh, dass die Stelle bewilligt wurde und empfingen die neue Kollegin an den vier Schulstandorten mit offenen Armen. „Es wird eine Herausforderung werden, alle unter einen Hut zu bekommen, aber ich freue mich sehr auf die neue...

Blaulicht

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Diebstahl von PKW

Gleiszellen-Gleishorbach. Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Dionysiusstraße in Gleiszellen-Gleishorbach in der Nacht von Freitag auf Samstag einen dort abgestellten PKW. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um eine 14 Jahre alte graue Mercedes C Klasse. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei in Bad Bergzabern, Tel.: 06343/93340 oder unter der Email: pibadbergzabern@polizei.rlp.de. ots

Ausgehen & Genießen
Der Frühling ist rosa.

Rosa Wochen im Bad Bergzaberner Land
Mandelblütenfest

Gleiszellen-Gleishorbach. Rund um die barocke Dionysius-Kapelle oberhalb des Fachwerkdorfes Gleiszellen-Gleishorbach wird im Rahmen der Rosa Wochen im Bad Bergzaberner Land am 30. und 31. März das Mandelblütenfest gefeiert. Seit Anfang März erstrahlen die Burgen und Schlösser entlang des Haardtrandes nach Einbruch der Dunkelheit sowie die Dionysius Kapelle und die Gleiszeller Winzergasse im rosa Lichterglanz. Am Samstag werden ab 13 Uhr leckere Gerichte „Rund um die Mandel“ serviert. Die...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Diebstahl von Zierkies

Gleiszellen-Gleishorbach. In der Nacht auf den 22.11.18 oder tags darauf wurde aus einer Einfahrt eines Anwesens in der Straße Im Spieß am südlichen Ortsrand von Gleishorbach ein weißer Big Bag mitsamt ca. 300 kg grauem Muschelkalksteinsplitt, der als Zierkies verwendet werden sollte, gestohlen. Der Sack war weiß mit Schlaufen. Der Abtransport dürfte einige Zeit gedauert oder größeren Aufwand erfordert haben, so dass es eventuell Zeugen für den Vorfall geben könnte. Hinweise auf verdächtige...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.