Feier

Beiträge zum Thema Feier

Lokales

Hans Pfundstein von Gemeinde Albersweiler geehrt
40. Dienstjubiläum

Albersweiler. Am Mittwoch, 24. Juni, überreichte der Beigeordnete der Ortsgemeinde Albersweiler, Rudi Ritter, dem Gemeindearbeiter Hans Pfundstein die Urkunde zu seinem 40-jährigen Dienstjubiläum. In einer kleinen Feierstunde sprach Ritter Dank für die sehr gute Arbeit in den zurückliegenden Jahren aus und hob die stets gute Zusammenarbeit hervor. Pfundstein absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Forstwirt beim Forstamt Annweiler am Trifels und der Gemeinde Rinnthal. Dort war er nach...

Sport
Symbolfoto.

Eulen Ludwigshafen feiern Klassenerhalt auf der Couch

Ludwigshafen. Da die Eulen Ludwigshafen ihren Klassenerhalt leider nicht mit den Fans zusammen in der Eberthalle feiern können, haben sie sich ein besonderes Online-Event überlegt: Am Samstag, 25. April 2020,  um 18 Uhr wird dank der Bereitstellung von Sky Sport der 34. Spieltag der letzten Saison frei empfangbar auf dem Youtube-Kanal der Eulen Ludwigshafen ausgestrahlt. So können alle Fans, wenn auch alleine zu Hause, Gänsehaut-Momente erneut erleben und den Klassenerhalt 2020 zumindest mit...

Lokales
Ulrike Größler, Kerstin Völker, Karina Pietruschka, Petra Götz, Jan-Peter Reinhardt, Sieglinde Müller (erste Reihe); Elke Werst, Tanja Stellwagen, Lisa Schulz, Ina Wiebe, Miriam-Helga Scheller, Peter Krames, Mitglied der Geschäftsleitung Region Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz (zweite Reihe, von links nach rechts); Lena Breihof, Melissa West, Simona Leuthe (dritte Reihe, von links nach rechts). Es fehlen: Nadine Rett, Bianca Werner.

Mitarbeiter werden für Betriebstreue geehrt
Seniorendomizil Haus Antonius feiert seine Mitarbeiter

Göllheim. Am Mittwoch, 5. Februar, wurden die Jubilare des Seniorendomizils Haus Antonius im Weinhaus Henninger in Kallstadt für fünf und zehn Jahre Dienstjubiläum geehrt. Gemeinsam mit den Jubilaren aus Ludwighafen-Rheingönheim und Freinsheim wurde ein schöner Tag verbracht. Für compassio ist es mittlerweile eine gute Tradition seine Mitarbeiter für Ihre Betriebstreue zu ehren. Bereits zum neunten Mal wurde zur gemeinsamen Feier eingeladen. Peter Krames, Mitglied der Geschäftsleitung...

Lokales
  8 Bilder

Lokales
Der Königsbacher Himmel voller Sterne

Der Sternenhimmel über Königsbach Königsbach feierte am Samstag, 8. Februar, in einer harmonischen, ans Herz gehenden und kurzweiligen Veranstaltung sein 800-jähriges Jubiläum. Als eingespieltes Team moderierten die Ortsvorsteherin Alexandra Schaupp und Thomas Duppler als „ältestes“ Ortsbeiratsmitglied durch den Abend. Das Motto der Feier lautete „Der Königsbacher Himmel voller Sterne“. Die einzelnen Sterne wurden gezeigt, beschrieben und geehrt. Königsbach hat nur ca. 1.200...

Lokales
  6 Bilder

Diedesfeld VdK
70 Jahre VdK

Neustadt. VdK, VdK, wir sind alle für Euch da!   Am Sonntag dem 08. Dezember,  im Pfarrheim St. Remigius, waren die z.Zt.  395 Mitglieder der VdK  Diedesfeld zur 70-Jahrfeier eingeladen. Gäste von den umliegenden Ortsverbänden der VdK-Haßloch, Königsbach, Gimmeldingen,  Bad Dürkheim und die Diedesfelder Weinprinzessin zählten zu den geladenen Gästen. Auch Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer aus Neustadt war anwesend. Es wurden viele Mitglieder ab  10-jähriger  Mitgliedschaft geehrt. Anschließend...

Lokales
Als erster deutscher Bürgermeister durfte  Michael Niedermeier eine Rede zur Armistice in Partnerstadt  Reichshoffen halten.

Große Ehre für die Stadt Kandel
Waffenstillstandsfeier in Reichshoffen

Kandel/Reichshoffen. Traditionell wird am 11. November in Kandels französischen Partnerstadt Reichshoffen wie in ganz Frankreich dem Waffenstillstand von 1918 gedacht. Ebenfalls einer Tradition entsprechend, fährt jährlich auch eine Delegation aus Kandel nach Reichshoffen, um zusammen mit den Vertreterinnen und Vertretern der Partnerstadt den Feiertag gemeinsam zu begehen und der Kriegsopfer zu gedenken. Dieses Jahr hat es eine besonders große Ehre für die Stadt Kandel und Bürgermeister...

Lokales

Bunte Jubiläumsfeier mit Klavierkabarettist Daniel Helfrich
40 Jahre Venninger Heimatverein

Venningen. Der Venninger Heimatverein 1979 wurde in diesem Jahr 40 Jahre alt. Er ist vor allem bekannt durch seine beiden Theatergruppen „Worschdezibbel“ und „Reblais“ und den Chor „QuerBeet“. Ferner kümmert er sich auch noch um die Dorfgeschichte und die Pflege der Landschaft. Seit 30 Jahren gibt es das Heimatmuseum im Rathaus und nach und nach wurden zwei Freilichtmuseen errichtet. Der VHV hat in diesen 40 Jahren viel geleistet und allen Grund zum Feiern. Am 23. August hatte er bereits die...

Lokales
Die fertig ausgebildeten Streuobst-Pädagogen feiern Ihren Abschluss mit 
Bürgermeister Stefan Martus und einigen Referenten.

Abschlussfeier in Philippsburg
Frisch gebackene Streuobst-Pädagogen

Huttenheim. Am Freitag, 8. November, konnten Bürgermeister Stefan Martus, Katrin Naumann, Geschäftsführerin des Landschaftserhaltungsverbands Rhein-Neckar und die stellvertretende Geschäftsführerin Beate Fröhlich vom Landschaftserhaltungsverband Landkreis Karlsruhe, 22 frisch gebackenen Streuobst-Pädagogen die Urkunde zur bestandenen Prüfung überreichen. Die beiden Landschaftserhaltungsverbände hatten gemeinsam mit der Streuobstschule Böblingen dieses Jahr interessierten Personen die...

Lokales
Alexandra Seither war es ein Bedürfnis, sich bei ihren Weggefährten zu bedanken.
  3 Bilder

Alexandra Seither als Schulleiterin der Grundschule Rheinzabern eingeführt
Türen öffnen

Rheinzabern. Am Freitag, 8. November, wurde Alexandra Seither von Marion Poh, Referentin für Schulaufsicht bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als Schulleiterin an der Grundschule Rheinzabern offiziell in ihr Amt eingeführt. Sie ist die Nachfolgerin von Marika Rossell, die zum Ende des Schuljahres 2018/2019 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Vor 102 Tagen, nämlich zum Schuljahresbeginn, habe Alexandra Seither ihre Tätigkeit als Schulleiterin bereits aufgenommen, berichteten...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Großer Festakt mit geladenen Gästen am 16. November
20 Jahre Musiktherapie an der Musikschule Waghäusel-Hambrücken

Waghäusel-Hambrücken. Die Musikschule Waghäusel-Hambrücken, Friedrich-Hecker-Allee 3, stellen in Baden-Württemberg einen der am besten etablierten Abteilungen für Musiktherapie und bedienen hier auf Anfrage und aufgrund des geringen Angebots an anderen Musikschulen auch viele Institutionen außerhalb ihres Einzugsgebietes. Drei fest angestellte Musiktherapeuten betreuen Menschen mit Behinderung und Einschränkungen. Das Klienten-Feld (so werden die Patienten in der Musiktherapie genannt)...

Lokales
Nach 38 Jahren an der Musikschule Waghäusel-Hambrücken verabschiedete sich Schulleiter Karl-Heinz Steffan mit vielen Dankesworten.
  3 Bilder

Musikschule Waghäusel-Hambrücken verabschiedet ihren Chef
In den Ruhestand

Waghäusel. Mit einem Festakt im Saal des Kirrlacher Pfarrzentrums verabschiedete die Musikschule Waghäusel-Hambrücken ihren langjährigen Chef Karl-Heinz Steffan. Dabei zeichnete Ballettlehrerin und Betriebsratsvorsitzende Maria Schultz ein feines Bild ihres Schulleiters: „Unser Chef war nie laut, außer beim Niesen“. Damit charakterisierte sie treffend die Führungsstärke und natürliche Autorität von Karl-Heinz Steffan, der mehr als 28 Jahre Herz und Hirn dieser weithin anerkannten...

Lokales
Die neue und alte Geschäftsführung Christine Igel und Thomas Sprengel mit Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzendem Michael Grötsch.

Geschäftsführer der Event & Promotion Mannheim GmbH geht
Thomas Sprengel in den Ruhestand verabschiedet

Mannheim. „Wenn ein Beamter in den Ruhestand eintritt, sollte es eigentlich förmlich werden. Wenn aber ein Beamter Zeit seines Lebens, nämlich 38 Jahre seines „Dienstes“, den Bereichen Messen und Märkten mit den unterschiedlichen Wochenmärkten, der Mannemer Mess, den Weihnachtsmärkten, dem Fasnachtsmarkt, dem Stadtfest und den Kirchweihen in den Stadtteilen gewidmet hat, dann muss es schon ein wenig bunt und laut werden“, sagte Bürgermeister Michael Grötsch anlässlich der Verabschiedung des...

Lokales
Einzug bei der Feier der Ehejubiläen.
  3 Bilder

„Liebe miteinander leben“ – Feier der Ehejubiläen im Dom
Gibt es ein größeres Wort als Liebe?

Speyer. „Liebe miteinander leben“, unter diesem Motto stand dieses Jahr die Feier der Ehejubiläen am Samstag und Sonntag im und um den Dom herum. 770 Paare hatten sich angemeldet, sodass es – wie auch bereits im Vorjahr – zwei „Feiertage“ gab. Teilgenommen haben Paare, die mindestens 25 Jahre verheiratet sind. Den festlichen Gottesdienst feierte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zusammen mit den Domkapitularen Karl Ludwig Hundemer, Peter Schappert, Andreas Sturm und Franz Vogelgesang....

Lokales
Gemütliches Beisammensein vor der Pamina-Anlage.
  3 Bilder

Pamina Seniorenwohnanlage in Germersheim feiert
15 Jahre betreutes Wohnen

Germersheim. Die 44 Bewohner der Pamina Seniorenwohnanlage in Germersheim am Nardiniplatz fühlen sich alle sehr wohl. Alle Bewohner kommen aus dem Raum Germersheim oder deren Kinder wohnen in Germersheim und somit herrscht eine lebendige Hausgemeinschaft. Manchmal wie eine große Familie. Am vergangenen Freitag, 6. September, feierten rund 80 Gäste das 15-jährige Bestehen der Wohnanlage auf dem Nardininplatz vor dem Haus. Musikalisch wurden diese von der Schbreißel´band unterhalten. In den...

Lokales
Weingarten feiert 2021 einen großen Geburtstag.

Vortreffen zur Organisation
Ortsjubiläum steht 2021 an

Weingarten. Weingarten kann im Jahr 2021 auf sein 1250-jähriges Bestehen zurückschauen. Weingarten ist der älteste Ort in der Verbandsgemeinde und auch älter als viele Gemeinden in der Umgebung. Erstmals erwähnt wurde der Ort Weingarten/Pfalz namentlich in einer Schenkungsurkunde im sogenannten Lorsch Kodex. Die Ortsgemeinde will das Jubiläum entsprechend feiern und lädt am Dienstag, 3. September, um 19 Uhr in den Bürgersaal im Rathaus ein. Geplant sind eine erste Ideensammlung und ein erster...

Ausgehen & Genießen

30. Jubiläum der Stumpfwaldbahn
Bahnhofsfest am 7./8. September mit buntem Programm

Die Stumpfwaldbahn feiert ihr 30-jähriges Jubiläum mit einem großen Bahnhofsfest am Eiswoog. Erfreuen Sie sich an einem abwechslungsreichen Programm und bekannt guter und vielfältiger Bewirtung – vom Bratwurst und Spießbraten über Weinschorle bis zu Cocktails kommt jeder Genießer auf seine Kosten. Speziell für das Jubiläum hat der Verein ein buntes Programm zusammengestellt. Am Samstagvormittag werden die neuen Loks des Vereins vorgestellt. Anschließend wird anhand historischer und von einer...

Lokales
25 Jahre IGS Rockenhausen
  3 Bilder

Jubiläumsfeier bei strahlendem Sonnenschein
25 Jahre IGS Rockenhausen

Rockenhausen. Unter Beteiligung der gesamten Schülerschaft und einem kurzweiligem Rahmenprogramm beging die IGS Rockenhausen ihre Feier zum 25-jährigen Bestehen. Passend zum Jubiläum strahlte die Sonne am Mittwoch, 7. August, mit den Verantwortlichen, Schülern und Besuchern um die Wette und führte die Alternativplanungen des Organisationsteams für einen Regentag ad absurdum. Das Motto der Feier „Wir sind bunt“ war für alle aktiv erlebbar – sei es beim gemeinsamen Mittagessen von Schülern und...

Ausgehen & Genießen
  8 Bilder

35. Köhlerfest 2019 in Fischbach
Traditionelles Köhlerfest im Fischbacher Schinnertal

Freuen Sie sich auf ein tolles kulturelles Rahmenprogramm, kulinarische Genüsse und nette Begegnungen beim 35. Köhlerfest im Fischbacher Schinnertal, mitten im Pfälzer Wald. Die Vorbereitungen rund um den Kohlenmeiler, sind in vollem Gange. Organisation und Durchführung des Events liegen wieder in den bewährten Händen der Verantwortlichen von Förderverein Sportverein Fischbach 2014 e.V. und Sportverein Fischbach 1959 e.V. Sie bieten an sechs Tagen ein attraktives Festprogramm. Das Programm...

Sport
Freude pur bei den Fans

Freude im gesamten Verein: „Gemeinsam geschafft“
KSC-Aufstiegsfeier am Samstag nach dem Heimspiel

Karlsruhe. Seit dem vergangenen Spieltag ist klar: der KSC spielt nächste Saison in der 2. Bundesliga! Um das zu zelebrieren, findet am kommenden Samstag nach dem Spiel gegen den Halleschen FC die große KSC-Aufstiegsfeier, powered by "CG Gruppe“ statt. Auf einer Bühne mit DJ wird zusammen mit der Mannschaft der erfolgreiche Saisonabschluss noch einmal gefeiert. „Gemeinsam geschafft“ Nach dem Spiel am vergangenen Samstag gegen Münster brachen alle Dämme bei den KSC-Anhängern, in Massen...

Lokales

Hütschenhausen
Älteste Bürgerin Hütschenhausens feiert ihren 97. Geburtstag

Frau Hildegard Kunte, die älteste Bürgerin Hütschenhausens, feierte im Kreis ihrer Familie ihren 97. Geburtstag. Der rüstigen Jubilarin gratulierten drei Kinder, drei Enkel und vier Ur-Enkel. Für die Ortsgemeinde Hütschenhausen überreichte Ortsbürgermeister Matthias Mahl einen Präsentkorb, verbunden mit den besten Wünschen und der Hoffnung, dass sich die Jubilarin, die im Jahre 2015 zu ihrer Tochter Ingrid (auf dem Foto rechts) und ihrem Schwiegersohn Hajo Becker umgezogen war, noch viele...

Lokales
Der Partnerschaftsverein Böhl-Iggelheim lud zu einer kulinarischen Reise ein. Foto: Gabath

„Frankreichreise“ beim Partnerschaftsverein Böhl-Iggelheim
Leben wie Gott in Frankreich

Von Franz Gabath Böhl-Iggelheim. Seit 26 Jahren besteht die Partnerschaft von Böhl-Iggelheim mit der nordfranzösischen Gemeinde Wahagnies. Der Partnerschaftsverein ist ein nicht unwichtiger Teil dieser Partnerschaft. Seit nun 23 Jahren veranstaltet dieser jährlich einen Französischen Abend. Unter dem Motto „Eine kulinarische Reise durch Frankreich“ hatte der Partnerschaftsverein Böhl-Iggelheim auch in diesem Jahr wieder zu einer besonderen kulinarischen Reise eingeladen. Der 1. Vorsitzende...

Ausgehen & Genießen

Advent im Pfälzerwald
Mit der Stumpfwaldbahn zum Nikolaus

In der Adventszeit, vom 6. bis 9. Dezember 2018, bietet die Stumpfwaldbahn Ramsen e.V. für Kindergärten & Grundschulen, aber auch für Familien und andere Gruppen Nikolausfahrten an. Unterwegs steigt der Nikolaus zu und für alle, die das Jahr über brav waren, wird es eine kleine Bescherung geben. Bereichern Sie Ihre Adventszeit um dieses einmalige, liebevoll gestaltete Erlebnis. Auch der Einsatz der Dampflok ist wieder vorgesehen! Am Start- und Zielbahnhof „Eiswoog“ werden am Lagerfeuer...

Ausgehen & Genießen

romantischer Adventsausflug
Nikolausfahrten bei der Stumpfwaldbahn

In der Adventszeit, vom 6. bis 9. Dezember 2018, bietet die Stumpfwaldbahn Ramsen e.V. für Kindergärten & Grundschulen, aber auch für Familien und andere Gruppen Nikolausfahrten an. Unterwegs steigt der Nikolaus zu und für alle, die das Jahr über brav waren, wird es eine kleine Bescherung geben. Bereichern Sie Ihre Adventszeit um dieses einmalige, liebevoll gestaltete Erlebnis. Auch der Einsatz der Dampflok ist wieder vorgesehen! Am Start- und Zielbahnhof „Eiswoog“ werden am Lagerfeuer...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.