Backen

Beiträge zum Thema Backen

Ratgeber
Ein Genuss: Hefezopf mit Heidelbeeren
2 Bilder

Auch in Coronavirus-Zeiten eine Backidee für Ostern
Gefüllter Hefezopf mit Heidelbeeren

Genuss. Milch und Butter langsam zusammen in einem Topf erwärmen. Hefe und Zucker in die Milch geben und unter Rühren auflösen... Gerade in diesen Tagen ist wichtig, dass man sich auch gesund und vielseitig ernährt. Und wenn es dann auch noch richtig gut schmeckt, hat man wohl alles richtig gemacht. Kleiner Tipp an dieser Stelle: Das gemeinsame Backen macht auch dem Nachwuchs sicherlich Spaß, besonders, wenn man zwischendurch von Früchten und Teig naschen darf. ;) Ein schönes Rezept wäre...

Ratgeber

Volkshochschule Frankenthal informiert
Backen, Norwegen, Photographie und mehr

Vegane BäckereiIm Kurs am Sonntag, 15. März, 12 bis 17 Uhr lernen die Teilnehmenden bei Alexandra Adam Grundteige wie Rühr- und Mürbeteig ohne Milch und Ei zuzubereiten und zaubern anschließend köstlichen Kuchen, eine Torte und Kleingebäck wie Nussecken, Cookies, Muffins oder Cupcakes ganz nach dem eigenen Geschmack. Dazu passend bereiten sie auch verschiedene Cremearten zu. Der Kurs ist auch bei Laktoseintoleranz und Tiereiweißallergie geeignet.Norwegens spannender SüdwestenAm Montag, 16....

Lokales
Symbolbild

Dschungel-tastische Lesenacht in Ladenburg
Lese- und Zuhörabenteuer mit neuen Freunden erleben

Ladenburg. Das Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Rhein-Neckar veranstaltet am Samstag/Sonntag, 14./15. März in den Räumen der Kindervilla in Ladenburg, Bahnhofstraße 19, seine inzwischen schon traditionell gewordene Lesenacht. Hierzu sind alle Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse herzlich eingeladen. Es warten auf die Kinder spannende Aktionen, wie Backen, Basteln, aufregende Spiele und eine große Überraschung. Beginn ist um 14.30 Uhr am Samstag und Ende ist am Sonntag um 14...

Lokales
Fleißiges Backen bei den Landfrauen  Foto: PS/Landfrauen

Fleißiges rühren bei den Landfrauen Hütschenhausen
Ein Hoch auf die Fasenachtskichelcher!

Hütschenhausen. Faschingszeit ist auch die Zeit der Berliner, Krapfen und Fasenachtskichelcher. Die Landfrauen von Hütschenhausen nahmen dies zum Anlass, sich zu einem Mitmachkurs zu treffen, unter der Leitung von Ute Schwarz. Fleißig wurde gerührt, geknetet, frittiert und gebacken. Es entstanden jede Menge Quarkbällchen, Minikrapfen, Ofenberliner und Fasenachtskichelcher aus verschiedenen Teigarten. Am Ende konnte ein herrliches Berlinerbuffet aufgebaut werden und es konnte nach Herzenslust...

Lokales
Backbuchautor Wolfgang Kaiser
2 Bilder

Bellheimer schreibt Backbuch für den guten Zweck
Die besten Rezepte aus der Bäckerei Kaiser

Bellheim. Als zum Jahresende 2018 die Bäckerei Kaiser mangels Nachfolge ihre Türen für immer schloss und Bäckermeister Wolfgang Kaiser in den wohl verdienten Ruhestand ging, waren nicht nur die Stammkunden traurig. Denn damit ging eine Ära und eine Handwerkergeschichte, die über drei Generationen andauerte, zu ende und schnell wurde deutlich, wie sehr die Bellheimer Kaisers leckere Backwaren, Kuchen und Torten vermissten. Immer wieder sei er auf die Rezepte angesprochen worden, berichtet...

Lokales
Eifrig am Plätzchenbacken: Die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule.  Foto: Gila Serr

Vorweihnachtliche Backaktion in der Schillerschule
Singen, backen und basteln

Haßloch. Im Treppenhaus des Westschulhauses der Schillerschule duftet es nach Plätzchen und Lebkuchen. „Hm, das riecht nach dem Christkind“, meint ein Zweitklässler und strahlt über das ganze Gesicht. In der Schulküche wird in der vorweihnachtlichen Zeit fleißig gebacken. Emsige kleine und große Bäcker rollen Teig und stechen Plätzchen aus. Aus dem Werkraum ertönt ein regelmäßiges Klopfen. Kinder hämmern an einer Weihnachtsüberraschung. Im Monat Dezember wird in allen Klassensälen kreativ...

Lokales
Ulrich Reimer prüft, ob das Brot schon fertig ist

Backhaus Freinsheim
Backkultur

Freinsheim. Der Verein Backhaus Freinsheim hat ein eigenes Backhaus mit Holzofen errichtet. Seit April genießen sie das Backen und das selbstgebackene Brot. Einmal monatlich kann jeder sein Brot dort backen lassen. Der Teig ist ein Sauerteig mit Hefe, bekennt einer. „Ah, die Angsthefe“, ruft darauf eine Expertin. Denn die Profis schwören auf einen reinen Sauerteig. Jemand hat einmal ein Brot mit Rotweintrester gebacken, das französische Sauerteigbaguette ist viel besser als die mit Hefe. So...

Lokales
Marktfrisch Frank Brunswig und Jens Hübschen

SWR dreht zwei Sendungen auf dem Frankenthaler Weihnachtsmarkt
Backen und Quizzen

Frankenthal. Gleich zwei Sendungen dreht das SWR Fernsehen in diesem Jahr auf dem Frankenthaler Weihnachtsmarkt. Am Dienstag, 26. November, treten beim Format „Marktfrisch“ Moderator Jens Hübschen und Gourmetkoch Frank Brunswig in einem Backduell gegeneinander an. Jens Hübschen ist dabei auf die Hilfe der Weihnachtsmarktbesucher angewiesen: Aus dem Publikum sucht er sich einen Freiwilligen, der ihn beim Einkaufen und beim Backen unterstützt. Über den Gewinner entscheidet dann ebenfalls eine...

Ausgehen & Genießen
Bei der letzten Ausstellung im Jahr 2016 sind wunderschöne Lebkuchenhäuser entstanden. Auch 2019 wird es wieder Schmuckstücke geben.
4 Bilder

Märchenhafte Lebkuchenausstellung an den ersten zwei Wochenenden
Pfälzer Knusperhausausstellung in Leimersheim

Leimersheim. Eine herrlich duftende „Märchenhafte Lebkuchenwelt“ erwartet die Besucher am ersten und zweiten Adventswochenende im Heimatmuseum Fischerhaus Leimersheim. Über 50 Lebkuchenhäuschen und -gebäcke versetzen die Besucher in einem besonderen Ambiente in vorweihnachtliche Stimmung. Eine Ausstellung von schokoladezarten, zimtduftenden, mandelverzierten, zuckerverschneiten Lebkuchenhäusern versüßt vielen Gästen in Leimersheim den Advent. Mit durchschnittlich 50 verschieden Häuschen wird...

Lokales
In der Backstube werden wieder viele Plätzchen gebacken.

GWL und Lokale Agenda 21 laden zum großen Backen
Kinderbackstube beim Germersheimer Weihnachtsmarkt benötigt Helfer

Germersheim. Am ersten und zweiten Adventswochenende findet traditionell der Germersheimer Weihnachtsmarkt statt. Die Lokale Agenda 21 organisiert, wie in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit der GWL, die beliebte „Kinderbackstube“ und sucht auf diesem Weg noch freiwillige Helfer, die die ein oder Andere Stunde ihrer Zeit zu Verfügung stellen. Es geht darum, Kinder beim Backen zu helfen und den Backofen zu überwachen. Gesucht werden Helfer für folgende Termine: Freitag, 29. November,  16...

Ausgehen & Genießen
Am 22. September dreht sich in Gochsheim alles um das traditionelle Nahrungsmittel Brot.

Backtag im Badischen Bäckereimuseum Gochsheim
Holzofenbrote aus dem ehemaligen Gemeindebackofen

Gochsheim. Am Sonntag, 22. September, ist es von 13 bis 17 Uhr endlich wieder so weit: Im Badischen Bäckereimuseum wird, wie in alter Zeit, von Bäckermeister Föckler und Team der ehemalige Gemeindebackofen angeworfen und reichlich Sauerteigbrot eingeschossen. Die leckeren Laibe können von den Besuchern selbstverständlich mit nach Hause genommen werden – so lange der Vorrat reicht. Der Heimat- und Museumsverein Kraichtal lädt vor dem Bäckereimuseum zu einer kleinen, aber feinen Bewirtung...

Ratgeber

Ernährungszentrum bietet Praxiskurs zum Brotbacken an
Brotvielfalt aus dem eigenen Ofen

Bruchsal. Das Ernährungszentrum im Landratsamt Karlsruhe bietet am Freitag, 20. September, sowie am Samstag, 21. September, einen Praxiskurs zum Thema: „Brot backen“ an. Leckeres Brot selber zu backen ist leichter, als man denkt. Mit etwas Grundlagenwissen, Geduld und Zeit ist es jedem möglich ein eigenes Brot zu backen. Im Kurs werden Brote unter Verwendung von Hefe und Sauerteig, von verschiedenen Mehlen, Schrot, Gewürzen und Saaten gebacken. Ein wichtiger Qualitätsfaktor für Brot ist die...

Lokales
Selbst gebackenes Brot ist immer etwas Besonderes.

Backen mit alten Getreidesorten
Neue Brote

Haßloch. Selbst gebackenes Brot ist immer etwas Besonderes, vor allem wenn Sie bei seiner Herstellung auf Emmer, Einkorn und Dinkel zurückgreifen. Diese Getreidearten wurden in Europa schon vor mehr als 10.000 Jahren angebaut. Sie sind reicher an Mineralstoffen und bieten neue Geschmackserlebnisse. In einer kleinen Körnerkunde lernen Sie am Montag, 23. September, die Unterschiede kennen und probieren zwei Rezepte aus, eines davon mit Sauerteig. Die fertigen Brote werden mit einem Dip aus...

Wirtschaft & Handel
Am Dienstag, 7. Mai, ist der Tag des Brotes.

Aktion "Ein Brot, das Gutes tut"
Tag des Brotes wird zelebriert

Region. Das Bäckerhandwerk feiert seine Brotkultur am Dienstag, 7. Mai, mit dem Tag des Deutschen Brotes. Er findet in diesem Jahr schon zum siebten Mal statt. Verbraucher sind eingeladen, den Tag mit den Bäckern zu zelebrieren. Viele Innungsbäcker veranstalten dann Brotverkostungsaktionen oder backen ein besonderes Feiertagsbrot. Es gibt sogar eine offizielle Gala in Berlin, auf der der neue Brotbotschafter bekannt gegeben wird. Sie oder er wird die amtierende Brotbotschafterin, die...

Ratgeber

LandFrauen Haßloch
Brot backen - Mitmachkurs

Am Montag, 18.3., 19.30 Uhr veranstalten die LandFrauen Haßloch im alten Feuerwehrhaus, Schillerstraße 13a, einen Brotback-Kurs. Es entstehen unter Anleitung der Referentin Ute Tsapanidis-Merz leckere, gesunde Brote mit wenig Zeitaufwand. Derzeit ist der Kurs ausgebucht, eine Warteliste wird geführt. Bei weiterhin großer Nachfrage besteht die Möglichkeit, dieses Angebot im 2. Halbjahr zu wiederholen. Teilnahmegebühren für Mitglieder 7 Euro, für Gäste 10 Euro (inkl. Rezeptblätter und...

Lokales
Eine weitere Neuerung hat sich der Kinderschutzbund für die Zeit nach dem Weihnachtsfest ausgedacht: Vom 28. Dezember bis zum 6. Januar wird sich die Backstube in ein Vorlesestübchen für Kinder verwandeln.

Kinderbackstube, Backzeit und Vorlesestübchen auf dem Speyerer Weihnachtsmarkt
In der Weihnachtsbäckerei...

Speyer. Vom 26. November bis 23. Dezember wird der Kinderschutzbund traditionell die Kinderbackstube am Geschirrplätzel/Pilger öffnen. Neu: Eltern können die Backstube für eine kleine Kindergruppe mieten. Und vom 28. Dezember bis 6. Januar wird aus der Backstube ein Vorlesestübchen.Die Kinderbackstube des Kinderschutzbundes hat Tradition: Vom 26. November bis zum 23. Dezember 2018 betreuen und backen ehrenamtliche Helferinnen mit Kindern ab vier Jahren täglich von 15 bis 19 Uhr. Bis 18.30 Uhr...

Ratgeber
Pommes: Mit Blick auf die Gesundheit heißt es "vergolden statt verkohlen“

Acrylamid im Blick: EU-Verordnung befasst sich mit diesem Thema
Pommes: „vergolden statt verkohlen“

Kartoffelland. Keine Frage: Pommes mit und ohne „rot-weiß“ schmecken Groß und besonders auch Klein. Doch „wenn Lebensmittel wie zum Beispiel Pommes Frites zu heiß zubereitet werden, kann sich Acrylamid bilden“, so Dr. Reinhard Door vom Apothekenmagazin „Gesundheit“: „Diese Substanz ist krebserregend.“ Acrylamid (C3H5NO) kann sich bilden, wenn kohlenhydratreiche Lebensmittel stark erhitzt werden. Eine Rolle spielen dabei Zucker, Aminosäure Asparagin (natürlich), Temperaturen über 120 Grad...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.