LandFrauen

Beiträge zum Thema LandFrauen

Lokales
Von links nach rechts: Andrea Jung, Petra Platz, Beate Scheurer, Tanja Orth

LandFrauen Haßloch
Spendenübergabe

Einen Spendenscheck über 500 Euro durften drei Team-Mitglieder des LandFrauen Ortsvereines Haßloch jetzt an eine Vertreterin der AHPZ Neustadt gGmbH (Ambulantes Hospiz- und Palliativ-Zentrum) zugunsten der Ehrenamtsgruppe Haßloch übergeben. Zahlreiche der derzeit 62 Mitglieder haben über Sommer Leckereien aus heimischen Früchten eingekocht. Das Angebot wurde beim Verkauf auf dem Haßlocher Wochenmarkt von den Besuchern sehr gut angenommen, viele kauften nicht nur für sich selbst ein sondern...

Ausgehen & Genießen
Vorbereitungen zum heutigen Mahl
48 Bilder

BriMel unterwegs
Küchengeflüster mit den Hasslocher LandFrauen

Haßloch/Speyer. Am 7. Oktober fand ein ganz besonders kulinarisches Event statt. Ab 19.00 Uhr machte sich bei StrohmeierGilb die Küchenwelt in Speyer für eine Aufzeichnung zum „Küchengeflüster mit den LandFrauen“ bereit. Das Team vom Offenen Kanal Weinstraße mit Markus Merkler als „Chefkoch“ hatte bereits Vorarbeit geleistet, den Tisch für die „geladenen“ Gäste mit Brezeln, Wasser und später auch Sekt gedeckt. Da wegen Corona die Anzahl der Zuschauer begrenzt war, kamen sechs LandFrauen aus...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Wohlfühlabend in Hördt
Entspannen mit den Landfrauen

Hördt. Die Landfrauen Hördt laden am Donnerstag,  22. Oktober, zu einem Wohlfühlabend in das "Alte Forsthaus" ein. Das Motto dort lautet „Loslassen - Entspannen - Wohlfühlen“ - der Abend bietet wirkungsvolle Entspannungs- und Körperübungen für Körper und Geist. Die Übungenkönnen auf der Matte oder Stuhl ausgeführt werden - eine eigene Matte muss mitgebracht werden.   Los geht es um 19 Uhr Anmeldung und weitere Info unter 07272 92100 oder 71476. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Coronaregeln...

Lokales
Angelika Küster hat den Landfrauenverein in Jockgrim gegründet
2 Bilder

Angelika Küster, Gründerin der Landfrauen Jockgrim, im Gespräch
"Ehrenamt ist etwas Wunderbares"

Jockgrim. Was macht man, wenn es den Verein, dem man beitreten möchte, im eigenen Wohnort gar nicht gibt? Genau: Man gründet ihn einfach. So hat es zumindest Angelika Küster aus Jockgrim gemacht. Immer wieder las sie von den vielfältigen Aktivitäten der Landfrauen in Rheinland-Pfalz und wollte gerne mitmachen. Allerdings musste sie feststellen, dass es gerade in ihrer Heimatgemeinde noch gar keine Gruppe dieses Vereins gab - und gründete sie 2019 kurzerhand selbst. Angelika Küster ist seit...

Lokales
Die Landfrauen Jockgrim unterstützen Vereine, die durch Corona in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind

Landfrauen Jockgrim spenden an örtliche Vereine
In der Krise zusammenstehen

Jockgrim. Die Landfrauen in Jockgrim unterstützen Vereine, die durch Corona in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind: Durch die erfolgreiche Nähaktion der Gesichtsmasken während der Coronazeit haben die Landfrauen in Jockgrim selbst viele Spenden erhalten, von denen sie nun einen Teil an  örtliche Vereine weitergeben konnten.Spenden von jeweils 250 Euro wurden an das Jugendrotkreuz Jockgrim, die Jugendfeuerwehr Jockgrim sowie die Bühnenfrösche der Wander- und Theaterfreunde Jockgrim...

Lokales

In Dannenfels im „Park der Sinne“
„Picknick in Pink“ der Landfrauen

Dannenfels. Der Landfrauenverband Donnersbergkreis will ein „Zeichen setzen“ in dieser schwierigen Zeit und seine Mitglieder einladen, einige unbeschwerte Stunden mit Freunden bei einem Picknick zu verbringen. Am Samstag, 22. August, 14 Uhr, wird es ein „Picknick in Pink“ im „Park der Sinne“ in Dannenfels geben. Veranstaltungen im Außenbereich sind mittlerweile wieder erlaubt – natürlich unter den aktuellen Hygieneregeln der Landesregierung Rheinland-Pfalzen. Essen und Trinken auszugeben...

Lokales
Symbolbild Spende

Landfrauen in Jockgrim tun Gutes
Unterstützung für andere Vereine

Jockgrim. Auch während der Corona-Krise waren die Landfrauen in Jockgrim aktiv. Zwar musste das geplante Programm - wie bei anderen Vereinen auch - eingeschränkt werden, aber beim Masken Nähen oder beim "digitalen Stammtisch": Der Austausch stand nie still. Es wurde fleißig gearbeitet und gesammelt. Und genau das führt nun zu einem besonders tollen Ergebnis: "Bei unserer Teamsitzung haben wir beschlossen, dass wir mit unseren Spenden gerne andere Vereine, die es in den letzten Wochen nicht...

Lokales
Spendenübergabe an die Landfrauen in Jockgrim

Landfrauen Jockgrim erhalten Spende
500 Euro für gemeinnütziges Engagement

Jockgrim. Die Landfrauen Jockgrim haben am 4. Juni von Marianna und Kadir Büyük als Vertretern der Firma "proWIN" eine Spende über 500 Euro erhalten. Unterstützt werden damit die Aktivitäten des Vereins und sein Engagement im sozialen und gemeinnützigen Bereich, wie etwa die Masken-Nähaktion im Rahmen der Corona-Pandemie. Durch eben diese Masken-Nähaktion und den beliebten Online-Stammtisch bringen es die Landfrauen in Jockgrim, die erst seit knapp über einem Jahr bestehen, mittlerweile auf...

Lokales

LandFrauen Haßloch
Absage geplanter Veranstaltungen

Corona und die damit verbundenen Auflagen und Regeln halten leider an und werden uns auch sicher noch eine Weile begleiten. Trotz derzeitiger Lockerungen hat sich das Vorstandsteam schweren Herzens dazu entschieden, auch die kommenden Veranstaltungen bis Sommer abzusagen. Folgende Veranstaltungen fallen aus: Samstag, 6.6., 13 Uhr: Auf Ochsentour in St. Martin mit anschl. Weinprobe und Essen, Donnerstag, 18.6., 19 Uhr: Was ist Diabetes? Vortrag mit Dr. Weisbrod sowie das geplante Grillfest am...

Lokales
3 Bilder

Aktion in Westheim
Mundschutzmasken für Bürgerinnen und Bürger

Ab Montag, 27.4.2020 gilt die Maskenpflicht in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr. Die Westheimer Landfrauen haben blitzschnell reagiert und viele Mundschutzmasken genäht. Die Ortsgemeinde hat sie gerne mit Material unterstützt. Zahlreiche weitere Westheimer/innen haben noch Stoff dazu gespendet und auch genäht - vielen Dank an alle! Bürgermeisterin Susanne Grabau, die Beigeordneten Gerhard Weiss und Michael Gloss, der Seniorenbeauftragte Heinz Rankel sowie Felix Stauder vom Team der...

Lokales
Atemschutzmasken - die Nähmaschinen der Jockgrimer Landfrauen stehen nicht mehr still

Unterstützung im Kampf gegen das Coronavirus
Landfrauen Jockgrim nähen Atemschutzmasken

Jockgrim. Auch die Landfrauen in Jockgrim mussten ihr komplettes Programm, ihre Veranstaltungen und ihr Kursangebot aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus absagen. Aber das ist für den Damen aus der Verbandsgemeinde noch lange kein Grund, tatenlos und gelangweilt im stillen Kämmerlein zu sitzen.   Auch sie sind tätig im Kampf gegen Corona: Mittlerweile hat sich unter den Mitgliedern eine Nähgruppe zusammengefunden, die Atemschutzmasken herstellt. Angelika Küster, die die Landfrauen in...

Ausgehen & Genießen

Kochvortrag der Wachenheimer LandFrauen
Obstgenuss von Streuobstwiesen

Wachenheim. Am 19. März treffen sich die Wachenheimer LandFrauen um 19 Uhr zu einem Kochvortrag in der Schulküche. Es geht um Obstgenuss von Streuobstwiesen. Streuobst wird in diesem Kurs genussvoll verarbeitet. Diese Kursreihe wird in Zusammenarbeit mit einem Fachreferenten für Streuobst durchgeführt. Aus gegebenem Anlass, bitte unbedingt darauf achten, ob die Schule wieder geöffnet ist. ps

Ratgeber

LandFrauen Haßloch
Küchengeflüster mit den LandFrauen

Der Offene Kanal Weinstraße (Neustadt/Haßloch) hat die Teammitglieder des LandFrauen Ortsvereines Haßloch zur Aufzeichnung der 90. Sendung Küchengeflüster eingeladen. Diese wird am Dienstag, 12. Mai im Möbelhaus Bingo, Lachen-Speyerdorf, Altenschemel 57, gedreht. Beginn 18.30 Uhr bis etwa 21.00 Uhr. Es wird auf jeden Fall ein Spargelgericht zubereitet. Wer als Zuschauer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei unter LandFrauen-Hassloch@web.de. Die Köchinnen freuen sich auf zahlreiche...

Ratgeber

LandFrauen Haßloch
Vortrag: FITNESS AUS UNSERER MITTE

Der Darm, Zentrum von Gewichtsmanagement, Glücksempfinden, Lebensfreude bis hin zum Antiaging. Heilpraktikerin Diana Krebs informiert uns anschaulich darüber, wie wichtig der Darm für unser ganzes Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist. Der Vortrag findet nicht im Feuerwehrraum statt, sondern bei der Firma Fliegengitter Hauck, Hans-Böckler-Straße 71, Haßloch (im Seminarraum). Für Mitglieder kostenfrei, Beitrag für Gäste 3 Euro.Anmeldung bitte bei Karin Kaprolat, Tel. 06324-81565 (AB) oder...

Lokales
Das junge Team der Landfrauen in Schopp

Landfrauenverein Schopp mit jungem Team
Vereinsgründung in Schopp

Schopp. Was machen die Landfrauen eigentlich? Diese Frage wurde den Gästen bei einer Info-Veranstaltung am 14. Februar in Schopp im Rathaus beantwortet. Kreisvorsitzende Ingrid Stach informierte in einer Präsentation über die Arbeit und Aktionen der Landfrauen. Isabel Steinhauser-Theis, stellvertretende Präsidentin des Landfrauenverbandes Pfalz, erklärte den Aufbau und die Struktur des Verbandes. Beeindruckt von der Vielfältigkeit des Landfrauenangebots mussten die Gäste nicht lange überlegen....

Lokales
Die Stadt Amsterdam ist eines der Ziele im April.

Zwei Reisen sind in diesem Jahr geplant
Unterwegs mit den Dürkheimer Landfrauen

Bad Dürkheim. Die Dürkheimer Landfrauen fahren vier Tage vom 26. bis 29. April 2020 nach Holland. Stationen sind Rotterdam, Amsterdam, Besuch des bekannten Keukenhofs, Harlem und Maastricht. Vom 22. bis 27. Oktober 2020 reisen die Landfrauen für sechs Tage nach Malta und zur Nachbarinsel Gozo. Für beide Fahrten sind noch Plätze frei. Gäste sind willkommen. Weitere Informationen sind zu erfragen bei Inge Melber, Telefon 06322 7784. ps

Lokales

Landfrauen und SWR4 laden ein
Schlaflos in Rheinland- Pfalz – was tun?

Konken. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Unsere Gesundheit“ lädt SWR4 Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Landfrauenkreisverband Kusel am Samstag, 8. Februar ab 9.30 Uhr ein zur Podiumsdiskussion in die Turn- und Festhalle, Schulstr. 4 in Konken. Einlass ist ab 9 Uhr, nach einem Neujahrsfrühstück beginnt das Programm um 11 Uhr. Anmeldung werden erbeten unter der Telefonnummer 06385 993007 oder per Mail an kusel@landfrauen-pfalz.de. Im Eintrittspreis (16,50 Euro) ist das Frühstück...

Lokales
Spendenübergabe in Ulmet an die Jugend: von rechts Christa Jung und Gudrun Stoffel (Landfrauenverein), Vsevolod Starko, Klaus Jung (beide Gesangverein) und Thorsten Groß (Feuerwehr).  Foto: Horst Cloß

Spenden an den Jugendchor und die Jugendfeuerwehr
Landfrauen unterstützen die Jugend vor Ort

Ulmet. Am vergangenen Mittwoch übergaben die Landfrauen in der Bürgerstube der Gallushalle Spenden zur Förderung der Jugendarbeit in der Gemeinde. Die Spenden in Höhe von je 250,- Euro gingen an die Jugendfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr sowie an den Jugendchor des Gesang- und Musikvereins „Germania 1862“. Der Spendenbetrag kam aus Erlösen verschiedener Veranstaltungen, unter anderem dem Gallusmarkt, zustande. Für die Jugendfeuerwehr nahm Thorsten Groß, Wehrführer und für den Jugendchor,...

Lokales
Aus dem Führungsteam der Jockgrimer Landfrauen: Gudrun Große und Angelika Küster
3 Bilder

Angelika Küster hat in Jockgrim einen Landfrauenverein gegründet
Weit weg vom Hausmütterchen-Image und alles andere als langweilig

Jockgrim. Was machen, wenn man in einen Verein eintreten möchte, den es in der eigenen Gemeinde gar nicht gibt? Genau, man gründet ihn einfach selbst. So hat es auch Angelika Küster gemacht, die im vergangenen Jahr einen Zeitungsartikel über die Landfrauen in Rheinland-Pfalz las und kurzerhand beschloss, sie möchte da mitmachen. Leider musste sie schnell entdecken, dass es in Jockgrim und den benachbarten Ortsgemeinden gar keine Landfrauen gibt und als sie im rheinland-pfälzischen Dachverband...

Lokales

LandFrauen Haßloch
Programmvorstellung 2020

Die Haßlocher LandFrauen laden alle Mitglieder und Interessierte am Donnerstag, 23. Januar, 19.00 Uhr zum Neujahrsempfang, in den großen Raum des alten Feuerwehrgebäudes, Schillerstraße 13a, ein. Bei einem Umtrunk und kleinen Snacks stellen wir unser abwechslungsreiches Programm für das 1. Halbjahr 2020 vor. Der Ortsverein bietet nicht nur Kurse zur Ernährungsbildung und im kreativen Gestalten sondern auch interessante, lehrreiche Ausflüge, Gesundheitsvorträge, gemütliche, gesellige Treffen...

Lokales
Ehrungen bei den Konker Landfrauen  Foto: Wobla

Sieben Mitglieder bei Feier geehrt
Landfrauen dankten für langjährige Treue

Konken. Der Landfrauenverein hat auf seiner Jahresabschlussfeier im „Haus der kulinarischen Landstraße “ langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Einige der Jubilare waren jedoch verhindert . Teamsprecherin Marliese Hög und ihre Stellvertreterin Inge Edinger ehrten für 50-jährige Mitgliedschaft Erika Gerlach und Gisela Emrich. Für 40 Jahre Gisela Schanz, Roswitha Nothof und Else Dick sowie für 20 Jahre Ulla Knecht und Ruth Schneider. (wobla)

Lokales
Symbolbild

Erzählcafé, gemütlicher Jahresbeginn und Schokolade
Der Januar bei den Einselthumer Landfrauen

Einselthum. Am Montag, 6. Januar, laden die Landfrauen und die FWG Einselthum recht herzlich wieder zum Erzählcafé ein. In gemütlicher Runde wird das neue Jahr begrüßt. Bei Kaffee und leckerem Gebäck wird sich über alte Zeiten unterhalten. Beginn ist wie immer um 16 Uhr im Haus der Vereine. Am Donnerstag, 16. Januar laden die Einselthumer Landfrauen alle Mitglieder und Interessierte zu einem gemütlichen Abend zur Begrüßung des neuen Jahres und zur Vorstellung des Veranstaltungsprogrammes 2020...

Lokales
Spendeübergabe der Landfrauen Tiefenthal.

Landfrauen backen für guten Zweck
Spende für Wünschewagen

Grünstadt. Die Landfrauen Tiefenthal waren zum diesjährigen Industriemarkt Gast bei Brigitte B’s Küchenkultur. Die Besucher wurden von den Landfrauen mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee kostenlos bewirtet und dafür eine Spendenkasse zugunsten des Wünschewagens aufgestellt. Der Erlös dieser Aktion wurde aufgestockt und so konnte ein Betrag über 700 Euro an den ASB für den Wünschewagen Rheinland-Pfalz übergeben werden. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.