Alles zum Thema LandFrauen

Beiträge zum Thema LandFrauen

Lokales
:Das Haßlocher Landfrauen-Team: Rose Reber, Sylvia Ebneter, Christiane Scheib, Ellen Löwer, Tanja Orth, Petra Platz, Andrea Jung, Silvia Kamuf, Karin Kaprolat.

Konstituierende Sitzung der Landfrauen Haßloch
Blick in die Zukunft

Haßloch. Das Leitungsteam des am 18. Oktober neu gegründeten LandFrauen Ortsvereines Haßloch traf sich am Montag, 5. November, zu seiner konstituierenden Sitzung. Rose Reber, Kreisvorsitzendes des LandFrauen Kreisverbandes Vorderpfalz, informierte Sylvia Ebneter, Andrea Jung, Silvia Kamuf, Karin Kaprolat, Ellen Löwer, Tanja Orth, Petra Platz sowie Christiane Scheib ausführlich über künftige Aufgaben. Ingeborg Eisenbarth (stellvertretende Kreisvorsitzende) und Beate Schierstein...

Lokales

Fit durch heimisches Superfood
LandFrauen-Kurs

Haßloch. Am Montag, 19. November, 19.30 Uhr findet im Feuerwehrhaus ein LandFrauen-Kurs in Ernährungszubereitung statt. Thema: „Fit durch heimisches Superfood“. Referentin ist Yvonne Wolf. Gäste sind herzlich willkommen. Eine Lebensmittelumlage wird erhoben. Für Nichtmitglieder fällt eine Teilnahmegebühr von fünf Euro an. Mitglieder zahlen lediglich die anfallende Lebensmittelumlage, die Kursgebühr ist über den Mitgliedsbeitrag abgedeckt. Bitte mitbringen: Teller, Schüsselchen, Löffel, Besteck....

Lokales

Haßlocherin Elise Rust feiert 102. Geburtstag
Viel Arbeit und Sauerkraut

Haßloch. Elegant und selbstbewusst wirkt Elise Rust an ihrem 102. Geburtstag am 1. November. In ihrem blauen Kostüm als einziger Schmuck die Goldene Biene der Landfrauen am Revers beobachtet sie die fröhliche Geburtstagsrunde. Der Trubel scheint sie nicht zu sehr zu berühren, eben die Gelassenheit des Alters. Elise Rust freute sich sehr über zwei besondere Gäste: den Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld und den Bürgermeister Lothar Lorch, die ihr herzlich gratulierten und über ihre Gesundheit erstaunt...

Lokales
Landrat Otto Rubly, Isabel Steinhauer-Theis und Brigitte Scherb bei der Podiumsdiskussion der Landfrauen.  Foto: Horst Cloß

Mit der Bereitschaft zum Engagement fängt es an
Landfrauen sehen Erneuerungen als Chance

Kreis Kusel/Quirnbach. Dem Landfrauen-Kreisverband war es gelungen, die Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes, Brigitte Scherb, zu einer Podiumsveranstaltung in den Landkreis einzuladen. Im Bürgerhaus der Gemeinde Quirnbach freute sich die Kreisvorsitzende Isolde Steinhauer-Theis, dass sich die Präsidentin des Deutschen Landfrauen-Verbandes die Zeit genommen hatte, um mit den KreisLandfrauen über diverse Themen zu diskutieren. Isabell Steinhauer-Theis sagte in ihrer Begrüßung, dass...

Ausgehen & Genießen

Von Apfelsorten über Reisen bis zu Vorträgen
Umfangreiches Programm der Landfrauen

Kreis Kusel. Die Kreis-Landfrauen haben für 2019 ihr Veranstaltungsprogramm bereits weitgehend festgelegt. Start ist am 26. Januar mit einer musikalischen Reise in die 50er und 60er Jahre mit „The Wonderfrolleins“.  Im Februar geht es um Käse bei einem Vortrag im Gasthaus Born in Bedesbach.„Rund um den Kaktus“ dreht sich ein Vortrag im März im Gasthaus „Zum Steinernen Mann“ in Ulmet.  Eine Reise ins „Gedächtnis der Nation“, dem Bundesarchiv in Koblenz, gilt eine Fahrt am 30. März  Im...

Ausgehen & Genießen
Schneider liest aus seinem neuen Krimi.
2 Bilder

Neuer Krimi wird am 14. November vorgestellt
Schneider liest in Zeiskam aus dem Landfrauenkrimi

Zeiskam. Im Juli ist der Landfrauenkrimi über Pfälzer Landfrauen erschienen. Am Mittwoch, 14. November, findet um 19 Uhr eine Lesung mit dem Autor Harald Schneider in Zeiskam in Schickes Lädele statt. Der Krimi „Eisfieber“ ist Palzkis 16. Fall. Als bei einer Weinprobe der Landfrauen in Landau ein Feuer ausbricht, wird ein toter Außenprüfer des Finanzamtes entdeckt. Als in Zeiskam bei “Schickes Lädel„ eine zweite Scheune abbrennt, ist klar, dass die alte Salat-Züchtung Eiskraut das verbindende...

Ausgehen & Genießen
Köchin Marion.

Die Saison startet mit spanischer Küche
Böchinger Herbst

Böchingen. Freudig erwartet und gelobt startet am Sonntag, 16. September, zur Mittagszeit die 12. „Böchinger Herbst“ – Saison. Am Eröffnungstag ist die neu inthronisierte Weinprinzessin der Verbandsgemeinde Landau-Land anwesend. Amelie Pfaffmann, eine angehende Winzerin, wird um 14 Uhr die Gäste offiziell begrüßen und eine kleine Ansprache halten. Es ist eine ihrer ersten Amtshandlungen. Zu Gast an diesem Tag ist die spanische Küche. Was für den Pfälzer der Saumagen bedeutet, das ist in...

Ausgehen & Genießen
Während Fritz Rück (links) die einzelnen Schritte erläuterte, demonstrierte Christoph Hanß, wie Wildfleisch verwertet und zerlegt wird. Foto: Klein
5 Bilder

Landfrau trifft Jäger in der Südpfalz
Wildes Grillen

Insheim.  Die Vorzüge von Wildfleisch für das heimische Grillvergnügen präsentierte die Gemeinschaftsaktion des Landfrauen-Kreisverbandes Südpfalz und der Kreisjägerschaft Landau/Südliche Weinstraße. Nach mehrfachen gelungenen Aktionen in der Vergangenheit stand dieses Mal "Wildes Grillen" auf dem Programm von vier Präsentationen in der Südpfalz. Auch im Dorfgemeinschaftshaus in Insheim konnte Landfrauen-Kreisvorsitzende Birgitta Kuntz 150 interessierte Gäste willkommen heißen. Eingestimmt von...

Ratgeber

Kursangebote des LandFrauenverbands Pfalz
„Wildkräuter: Natur fördern – Vielfalt erhalten“

Warum sollte man Brennnesseln im Garten willkommen heißen? Warum ist Löwenzahn gut für die Menschen und für die Tierwelt? Was leisten Wildkräuter im Garten und wie kann man ihre Vielfalt fördern? Und welche kann man essen und wie bereitet man sie zu? Diese und mehr Fragen beantwortet der richtungsweisende Kurs der LandFrauen „Wildkräuter: Natur fördern – Vielfalt erhalten“. Ein Projekt, das der LandFrauenverband Pfalz e. V. in Kooperation mit der Landeszentrale für Umweltaufklärung (LZU)...