Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Ausgehen & Genießen
Christine Rowland „Erdensonnen“ Pflaumenholz/Metall ca 220x30 cm2015

Performance in der Kunstgilde
Ausstellung „art-genossen“

Bad Bergzabern. Die art-genossen Christine Rowland, Barbara Niesen und Imke Stolle d’ Silva zeigen in der Südpfälzischen Kunstgilde eine umfangreiche künstlerische Auswahl: Objekte, Skulpturen und Malerei. Ihnen gemeinsam ist eine starke kreative Energie und die Liebe zur Natur, die ihren Ausdruck in vielschichtigen, kontrastreichen und tiefgründigen Arbeiten finden. Die Eröffnung am Sonntag, 2. Juni, beginnt um 11 Uhr in der art-galerie am Schloss, Schlossgasse 3 in Bad Bergzabern. Die...

Ausgehen & Genießen
Eine ausgestellte Arbeit von Wilfriede Jäger.

Malerei und Keramik in der Keysermühle
„MA(H)LZEIT“

Klingenmünster. Die neue Ausstellung „MA(H)LZEIT“ im Stiftsgut Keysermühle zeigt Malerei und Keramik von Wilfriede Jäger und Roselieb Prehn-Irle, ab 7. April in allen Räumen und im Restaurant des Stiftsgutes Keysermühle. Die Vernissage findet am 7. April, 11 Uhr, statt. Die Ausstellung selbst geht dann vom 8. April bis 21. Juli. Tafelfreuden, zum Anbeißen appetitlich auf die Leinwand oder in den Ton gesetzt, überraschen durch unterschiedliche Sujets und Arbeitsweisen der beiden Künstlerinnen....

Ausgehen & Genießen
„Teich“ –Ein Exponat, das mit der Technik digitale Grafik und Wasserfarben geschaffen wurde.

Die Exponate von Dieter Kühn sind in der art-galerie am Schloss in Bad Bergzabern zu besichtigen
Zweite Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde

Bad Bergzabern. Die zweite Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde im Jahr 2019 bestreitet der Künstler Dieter Kühn aus Wörth. Kühn, jahrelang Kunsterzieher am Europa-Gymnasium in Wörth, verbindet Elemente der digitalen Collage mit der Malerei und hat so über die badischen und pfälzischen Grenzen hinaus eine große Reputation in der Kunstszene. Die Eröffnung am Sonntag, 10. März, beginnt um 11 Uhr in der art-galerie am Schloss, Schlossgasse 3. In die Werke des Künstlers führt die...

Ratgeber
Horst-Eckel-Ausstellung bis 1. Mai verlängert.  Foto: ps

Pfälzisches Sportmuseum freut sich über Verlängerung
Horst Eckel-Sonderausstellung

Horst Eckel. Gute Nachrichten für Fußballfreunde und Museumsgänger: Die Sonderausstellung „Horst Eckel - Windhund, Weltmeister & Mensch“ im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein wird um fast drei Monate verlängert. Bis Mittwoch, 1. Mai, sind die Exponate rund um den 54er Weltmeister Horst Eckel zu besichtigen, dann wandert die Ausstellung in Teilen nach Morbach im Hunsrück. Die Schau im Sportmuseum in Hauenstein unter dem Dach des Deutschen Schuhmuseums dokumentiert wichtige Stationen im...

Ausgehen & Genießen
Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald
Modellregionen von Weltrang

Pfalz. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis Sonntag, 3. März, ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von Mittwoch, 6., bis Freitag, 29. März, zeigt die...

Ausgehen & Genießen
Annet Kuska mit „ Looking into the mirror“.

Ausstellung der Südpfälzischen Kunstgilde
„In der Schwebe“

Bad Bergzabern. Die erste Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde im Jahr 2019 bestreiten die Künstlerinnen Sigrid Kiessling-Rossmann und Annet Kuska mit dem Titel „In der Schwebe“. Die Künstlerin Kiessling-Rossmann aus Mannheim ist Dozentin und Buch-Autorin mit Sprachstudium und Kunststudien in Paris und Salzburg. Sie arbeitet mit mehreren künstlerischen Schwerpunkten: Aquarell, Acryl, Monotypie, Fotografie, und Holzschnitt. Die freischaffende Künstlerin lehrt auf ihren Malreisen zu...

Ausgehen & Genießen
 Pink Rose mit Schatten

„Flügel, Flossen, Flora, Fauna“
Ausstellung

Klingenmünster. Noch bis zum 31. Januar im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster und bis zum 27. Januar in der Remise präsentieren Monika Kirks und Elizabeth McCrum Malerei, Zeichnung, Radierung und Illustration. Am Sonntag, 6. Januar werden die Künstlerinnen von 13 bis 16 Uhr im Stiftsgut Keysermühle anwesend sein. Monika Kirks lässt in ihrer großformatigen Acrylmalerei Tiere im Park von Sanssouci lebendig werden; ein Begleitbuch zeigt den gesamten Werkkomplex. In kleinem Format sind...

Lokales

Ausstellung im Schulzentrum
Klimaschutz ist (k)eine Kunst

Bad Bergzabern. Anlässlich der in diesem Jahr zum 29. Mal stattfindenden Kulturtage entwickelten Künstler Klimaschutzprojekte, die an Schulen und Kindergärten entstanden sind. Die Künstlerin Brigitte Sommer hat mit Schülern der Oberstufe des Gymnasiums Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern ein themenbezogenes Projekt „Auswirkung des Klimas auf unsere kleinen Gärten“ gestaltet. Malerisch und zeichnerisch wurde sich dem Thema angenähert. Die Übergabe der Zeichnungen und die Anlegung eines...

Lokales
Kunstwerk von Heiner Thiel.  Foto: Thiel

Ausstellung Forler/Thiel in der ehemaligen Schuhfabrik Kopp
Kunstverein widmet sich der „Industriekultur“

von andrea kling Pirmasens. „Industriekultur“ made beim Kunstverein: Ab 21. Oktober findet in der ehemaligen Schuhfabrik Kopp eine Ausstellung mit Werken von Stefan Forler und Heiner Thiel statt. Für die Vernissage am Sonntag um 11 Uhr hat Vereinsvorsitzender Maximilian van de Sand ein Künstlergespräch unter der Leitung von Matthias Strugalla geplant. Schon in der Vergangenheit traten ehemalige Produktionsstätten als Ausstellungslocations in den Blick der Öffentlichkeit. Van de Sand...

Ausgehen & Genießen
Farbe ist in den  Arbeiten von Ilsa Schoner das wesentliche Element und Ausdrucksmittel und hat ihre eigenständige Bildaussage.

Ausstellung von Ilsa Schoner
„Farbwelten“

Klingenmünster. Am Sonntag, 1. Juli wird um 17 Uhr die Ausstellung „Farbwelten“ von Ilsa Schoner im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster eröffnet. Die Einführung hält Christiane Schön. Farbe ist in den Arbeiten von Ilsa Schoner das wesentliche Element und Ausdrucksmittel und hat ihre eigenständige Bildaussage. Acryl und Mischtechnik sind die bevorzugten Malweisen, hauptsächlich auf Leinwand. Der Farbauftrag mit Spachtel, Pinsel, Rakel und Händen erfolgt Schicht für Schicht. Farben...

Ausgehen & Genießen
 Ein Werk von Anne-Bärbel Ottenschläger.

Vernissage mit vier Künstlerinnen am 3. Juni in der Artgalerie am Schloss
Ausstellung „Hymenopter - wehrhaft zarte Flügelwesen“

Bad Bergzabern. Ab dem 3. Juni zeigt die Artgalerie am Schloss in Bad Bergzabern die Ausstellung „Hymenoptera – wehrhaft zarte Flügelwesen“. So nennen die vier Künstlerinnen Rita Gabler, Heide Leciejeweski, Ingrid Ott und Anne-Bärbel Ottenschläger diese Ausstellung. Sie alle haben das Leben der biologischen Ordnung der „Hautflügler“ (Hymenoptera) studiert, zu denen die Bienen, Wespen und andere gehören. Die Künstlerinnen sind so fasziniert von den Formen, welche die Natur hier hervorgebracht...

Lokales

Skulpturengarten in Schweigen-Rechtenbach bis Oktober geöffnet
"Frisch aufgestellt"

Schweigen-Rechtenbach. Im Gemeindepark Schweigen-Rechtenbach präsentieren bis Oktober vier Pfälzer Bildhauer sowie ein Bildhauer aus Baden Arbeiten aus Holz, Stahl und Keramik. Am 15. April wurde die Ausstellung "Frisch aufgestellt" im Schweigener Park durch Landrat Dietmar Seefeldt eröffnet. Insgesamt werden 16 großformatige Skulpturen den Park in eine Open-Air-Galerie verwandeln. Die Stelen von Dieter Händel aus Klingenmünster sind von einer organischen Formensprache geprägt und spielen...