Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Neckarstadt

Nachrichten aus der Neckarstadt

Spätlese #34

Autoren der Region lesen am Mittwoch, 29. Januar, 19.30 Uhr, eigene Texte im Theater Felina-Areal, Holzbauerstraße 6-8. Die „Spielregeln“ wie immer: Abgeschlossene, selbstgeschriebene Texte: Lyrik, Prosa, Drama; maximal drei bis fünf Minuten Lesezeit; am Büchertisch können eigene Werke zum Verkauf angeboten werden. Interessierte die lesen möchten, bitte bis spätestens 25. Januar unter der E-Mail-Adresse: angela.wendt@cafga.de melden. Der Eintritt für Zuhörer ist frei, ein Spendenhut freut sich über einen Beitrag. Weitere Informationen gibt es im Netz unter: www.theater-felina-areal.de.

Solidarität mit Rojava - Vortrag und Diskussion

Am Mittwoch, 22. Januar, 19 Uhr, findet im forum Café im Jugendkulturzentrum, Neckarpromenade 46, ein Vortrag und Diskussion mit dem Arzt Dr. Michael Wilk, statt. Der Arzt und Anarchist Dr. Michael Wilk ist seit 2014 regelmäßig im umkämpften Rojava (Nordsyrien). Er unterstützt dort die medizinische Versorgung und arbeitet eng mit dem Kurdischen Roten Halbmond (Heyva sor a kurd) zusammen. Aktuell berichtet er über die soziale und politische Situation im basisdemokratischen Rojava nach dem Einmarsch der Türkei im Oktober 2019. Veranstaltet von Jugendkulturzentrum forum und Anarchistische Gruppe Mannheim (AGM) unterstützt durch Freie Arbeiter- und Arbeiterinnen-Union Mannheim. 

Bürgersprechstunde

Beginnend am Dienstag, 21. Januar, 17 bis 18.30 Uhr, stehen die SPD Bezirksbeiräte der Neckarstadt West, zur Bürgersprechstunde in der Cafeteria Bürgerhaus, Lutherstraße 17, bereit. Die nächsten Bürgersprechstunden finden am 4. und 18. Februar statt.

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen