Verbandsgemeinde Jockgrim

Beiträge zum Thema Verbandsgemeinde Jockgrim

Lokales
Hier kann man Wünsche erfüllen

Wunschbaum für Bewohner der AWO-Seniorenhäuser in Jockgrim
Weihnachtszauber verbreiten trotz Corona

Jockgrim.  Bereits zum elften Mal findet die Wunschbaumaktion für die Bewohner der der AWO-Seniorenhäuser in Jockgrim statt. Auf insgesamt 143 Sternen sind Wünsche festgehalten, die jeder, der den Senioren eine Weihnachtsfreude bereiten möchte, vom Wunschbaum im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung „pflücken“ kann. In den vorhergehenden Jahren übergab eine Delegation der Senioren die selbstgebastelten Sterne mit ihren Wünschen persönlich an den Bürgermeister. „Leider kann der Übergabetermin...

Lokales
Bürgermeister Karl Dieter Wünstel machte sich in Hatzenbühl ein Bild von der Funktionsweise der Luftreinigungsgeräte.

Luftreinigungsgeräte für alle vier Grundschulen der VG Jockgrim
Bessere Luft beim Essen

Jockgrim. Für die vier Grundschulen der Verbandsgemeinde Jockgrim wurden als Pilotversuch je ein Luftreinigungsgerät mit UV-C-Technik angeschafft. Die Produktion und Anreicherung von Aerosolen begünstigt nachweislich eine Corona-Infektion, besonders dann, wenn viele Personen in Innenräumen zusammenkommen. Die erworbenen UV-C-Geräte saugen die Raumluft an, zerstören darin möglicherweise enthaltene Viren und Bakterien durch Lichteinwirkung und geben die saubere Luft dann wieder in den Raum ab....

Lokales
Symbolfoto

Wegen Corona
Firmgottesdienste in der Verbandsgemeinde Jockgrim abgesagt

Jockgrim. Auf dringende Empfehlung des Gesundheitsamtes und nach Abstimmung zwischen der Katholischen Kirchengemeinde und der Verbandsgemeinde Jockgrim wurde vereinbart, dass Firmgottesdienste in der Pfarrei Mariä Heimsuchung aufgrund der Cororna-Pandemie  entfallen "Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie sehen wir uns leider gezwungen, die Firmgottesdienste am Sonntag, 8. November, in Jockgrim und Rheinzabern sowie am Sonntag, 15. November, in Hatzenbühl und Neupotz...

Blaulicht
Bürgermeister Karl Dieter Wünstel und Nadine Kaluza

Verstärkung im kommunalen Vollzugsteam der Verbandsgemeinde Jockgrim
Vielfältige Tätigkeiten

Jockgrim. Seit 1. Oktober ist Nadine Kaluza im kommunalen Vollzugsdienst der Verbandsgemeinde Jockgrim eingesetzt. Zum Team des kommunalen Vollzugs gehören weiterhin Sabrina Lutz und Hans Jilg. Nadine Kaluza ist 26 Jahre alt und gebürtig aus Wuppertal. Die Wahlpfälzerin ist ursprünglich gelernte Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Ihre Fachausbildungen und jeweils zweijährige Erfahrung im kommunalen Ordnungsdienst erhielt sie beim Ordnungsamt der Stadt Wuppertal und bei der Polizeibehörde in...

Lokales
An der Grundschule in Hatzenbühl
4 Bilder

Digitalpakt Schule
Breitband-Internet in den Schulen fehlt noch

Jockgrim. Am 17. Mai vergangenen Jahres ist der „Digitalpakt Schule 2019 bis 2024“ zur Förderung der digitalen kommunalen Bildungsinfrastruktur mit Unterzeichnung der Bund-Länder-Vereinbarung in Kraft getreten. Für Rheinland-Pfalz stehen aus dem Fördertopf des Bundes 241.229.500 Euro zur Verfügung. Die Verbandsgemeinde Jockgrim hat zur Umsetzung für eine Investition in Höhe von 320.000 Euro eine 90-prozentige Förderung beantragt. Soweit der Digitalpakt in der Verantwortung der...

Lokales
v.l.n.r.: Erster Polizeihauptkommissar Thomas Lederer (Leitung Polizeiinspektion Wörth),
Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Martina Bouché (Abteilungsleiterin Bürgerservice),
Polizeioberkommissar Andreas Bittermann (Bezirksbeamter für die VG Jockgrim), Erster
Kriminalhauptkommissar Peter Trauth (Stv. Leitung Polizeiinspektion Wörth)

Andreas Bittermann ist neuer Bezirksbeamter für die VG Jockgrim
Verlässliche Zusammenarbeit fortführen

Jockgrim. Andreas Bittermann ist als neuer Bezirksbeamter bei der Polizeiinspektion Wörth Ansprechpartner für die Bürger, für Institutionen, Verbände und Behörden in der Verbandsgemeinde Jockgrim. Bezirksbeamte repräsentieren die Polizei vor Ort und stärken das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung. Sein Vorgänger Hans Jilg, der 29 Jahre lang Bezirksbeamter für die VG Jockgrim war, ist seit August dieses Jahres im Ruhestand. Bittermann ist 49 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt an...

Sport
Martina Bouché, Karlheinz Croneiß, Annemarie Faust, Isabelle Faust, Pia Gerhart, Alexandra Hirsch, Gaby Heid, Horst Kaufmann, Margit Körner, Gaby Kohlhepp, Carola Reiß, Gunda Seither, Kristin Seither, Olga Wagner, Sarina Wollherr, Sonja Wollherr, Bürgermeister Karl Dieter Wünstel

Geh-Treff der Verbandsgemeindeverwaltung feiert Zehnjähriges
Gemeinsam Sport treiben und Spaß haben

Jockgrim.  Im Jahr 2010 erhielt die Verbandsgemeindeverwaltung das Zertifikat „Audit Familie und Beruf“. Das Zertifikat ist ein Qualitätsnachweis für familien- und lebensphasenorientierte Personalpolitik und geht auf eine Initiative der Hertie-Stiftung zurück. Neben weiteren Projekten, die in der Zertifizierungsphase angestoßen wurden, gründete sich im Zuge der Gesundheitsprävention der Geh-Treff für die Mitarbeiter der Verwaltung. Der Geh-Treff blieb auch nach Ablauf des Zertifikats...

Lokales

Infoveranstaltung am 2. September
Jockgrim soll einen Naturkindergarten bekommen

Jockgrim. Eine private Initiative will in Jockgrim einen Naturkindergarten gründen. "Wetterfrösche" heißt das Projekt,  in dem Kinder mit, in und an der Natur aufwachsen können. Am Mittwoch, 2. September, findet um 16.30 Uhr eine Info-Veranstaltung für interessierte Eltern statt. Dort wollen die Gründer ihre Ideen vorstellen und Eltern wie Kindern die Möglichkeit geben,  die Initiatoren in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen, Fragen zu stellen und sich vor Ort einen Eindruck von dem...

Lokales
Martina Bouché (Leiterin Bürgerservice), Hans Jilg, Bürgermeister Karl Dieter Wünstel (v.l.n.r.)

Verbandsgemeinde Jockgrim
Polizist im Ruhestand ergänzt Vollzugsdienst

Jockgrim. Hans Jilg war fast 19 Jahre lang als Kontaktbeamter der Polizeiinspektion Wörth für die Verbandsgemeinde Jockgrim zuständig. Als „Schutzmann vor Ort“ war er ein wichtiger Ansprechpartner für die Bürger. Bei seinen Sprechstunden in der Verwaltung konnten sie ihre Konflikte direkt mit ihm besprechen. Zusammen mit der kommunalen Vollzugsbeamtin der Verbandsgemeinde, Sabrina Lutz, sorgte er im Außendienst für die Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung. Zwischendurch hatte er sogar einen...

Lokales
Ein Puzzlefoto mit zusammengesetzten Einzelfotos dient als Ersatz für das übliche Gruppenfoto. v.l.n.r.: Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Julia Klein, Vanessa Rauch, Ausbildungsbeauftragte Ramona Gabel, Büroleiter Thomas Merz

Erfolgreiche Azubis der Verbandsgemeinde Jockgrim
Prüfung zur Verwaltungsfachangestellten bestanden

Jockgrim. Zwei neue Verwaltungsfachangestellte verstärken ab sofort das Team der Verbandsgemeinde Jockgrim. Nach dreijähriger Ausbildung haben Julia Klein und Vanessa Rauch ihre Prüfungen - trotz schwieriger Umstände in der Corona-Zeit - erfolgreich abgeschlossen und unterzeichneten bereits ihre unbefristeten Arbeitsverträge bei der Verbandsgemeindeverwaltung. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierten ihnen Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Büroleiter Thomas Merz und die...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild Hotelzimmer

In der Verbandsgemeinde Jockgrim sind Beherbergungsbetriebe wieder geöffnet
Starke Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten

Jockgrim. Seit 13. Mai dürfen die Gaststätten unter strengen Auflagen auch in der Verbandsgemeinde Jockgrim wieder öffnen. Insgesamt besteht für die Gastwirte die Herausforderung darin, auf der einen Seite für die Gäste ein angenehmes Ambiente zu schaffen und auf der anderen Seite ihren Betrieb wirtschaftlich zu führen. In der Verbandsgemeinde Jockgrim haben nicht alle Gaststätten wieder geöffnet. Einige haben sich vorerst gegen eine Öffnung entschieden oder belassen es erst einmal beim...

Sport
Symbolbild

Öffnung von Sportstätten in Hatzenbühl, Neupotz und Rheinzabern
Für Freizeit- und Breitensport

Jockgrim. Die Sportstadien der Ortsgemeinden Hatzenbühl, Neupotz und Rheinzabern sowie der Kunstrasenplatz in Rheinzabern sind seit Freitag, 15. Mai,  wieder für den Freizeit - und Breitensport geöffnet. Dabei gelten aufgrund des Infektionsgefahr durch das Coronavirus strenge Auflagen, die das Infektionsrisiko minimieren sollen: So bleiben Umkleide- und Sanitärräume weiterhin gesperrt und die Abstandsregeln von 1,5 Metern sind konsequent einzuhalten. Das bedeutet, dass Sport- und...

Lokales

Jockgrim führt die Behördenrufnummer 115 und öffnet Ämter schrittweise
Neuer Service und neue Hygiene-Richtlinien

Jockgrim. Ab Montag, 4. Mai, erhalten Bürger der Verbandsgemeinde Jockgrim über die Behördentelefonnummer 115 Auskünfte zu den Verwaltungsdienstleistungen von A bis Z. Die 115 ist von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr erreichbar und erste Anlaufstelle für Verwaltungsfragen aller Art. Seien es Fragen zum Reisepass, zur Geburtsurkunde oder dem Wohngeld: Über die 115 werden die häufigsten Anfragen schnell, zuverlässig und für  Bürger geklärt.Die 115 ist in der Regel zum Ortstarif und in vielen...

Lokales
Der Beirat für Migration und Integration hat sich konstituiert. Vordere Reihe: Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Dr. Samuel Husunu, Malefi Cicu und Roumany Awad (von links nach rechts). Hintere Reihe: Hermann Schätzle, Hans-Hermann Stübinger, Dr. Saleh Barmo, und Reinhard Kalker (von links nach rechts), entschuldigt: Dr. Dorothea Fuhr

Beirat für Migration und Integration der Verbandsgemeinde Jockgrim
Konstituierende Sitzung

Jockgrim. Am Montag, 13. Januar, fand unter dem Vorsitz von Bürgermeister Karl Dieter Wünstel die konstituierende Sitzung des Beirats für Migration und Integration (BMI) der Verbandsgemeinde Jockgrim statt. Reinhard Kalker aus Jockgrim wurde in seinem Amt als Vorsitzender für die fünfjährige Wahlperiode bestätigt. Der pensionierte protestantische Pfarrer war 18 Jahre lang Gemeindepfarrer in Jockgrim und hat die Einrichtung des BMI in der Verbandsgemeinde Jockgrim im Jahr 2014 maßgeblich mit...

Lokales
Ein Korb voller Wunschsterne für Bürgermeister Karl Dieter Wünstel.
2 Bilder

Geschenke für die Bewohner der AWO-Seniorenhäuser in Jockgrim
10 Jahre Wunschbaum

Jockgrim. Am Mittwoch, 20. November, übergaben die Bewohner der AWO Seniorenhäuser in Jockgrim zusammen mit Einrichtungsleiter Joachim Grabe, Petra Pfadt (Leitung Soziale Betreuung) und Kai Nees sowie Steffen Singer (Pflegedienstleitung) ihre Wunschsterne an Bürgermeister Karl Dieter Wünstel. Auf 143 Sternen sind Wünsche festgehalten, die jeder, der den Senioren eine Weihnachtsfreude bereiten möchte, vom Wunschbaum im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung „pflücken“ kann. Dieses Jahr findet...

Lokales
Bürgermeister Karl Dieter Wünstel gratulierte Renate Rieke zur Wahl zur Seniorenbeauftragten der Verbandsgemeinde Jockgrim.
2 Bilder

Seniorenbeauftragte der Verbandsgemeinde Jockgrim gewählt
Bürgermeister Karl Dieter Wünstel gratuliert Renate Rieke zur Wahl

Jockrim. Renate Rieke wurde in der Sitzung des Verbandsgemeinderats Jockgrim am 21. Oktober zur ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten der Verbandsgemeinde Jockgrim gewählt. Sie konnte die Wahl knapp gegen Bernhard Koch aus Rheinzabern gewinnen. Bürgermeister Karl Dieter Wünstel gratulierte Renate Rieke zur Wahl und bedankte sich bei allen Mitgliedern des Seniorenbeirats, die sich seit seiner Gründung im Jahr 2016 engagiert für die Senioren der Verbandsgemeinde Jockgrim eingesetzt haben. Er freue...

Lokales
Bürgermeister Karl Dieter Wünstel und der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler überreichten zur Einweihung des Haus der Familie symbolisch einen großen gebackenen Hefeschlüssel als Geschenk. v.l.n.r.: Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Christoph Buttweiler (Erster Kreisbeigeordneter), Monika 
Roth (Familienbüro VG Jockgrim), Anna Meinzer (Leitstelle für Integration, Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte), Nesibe Dogan (Willkomm), Susanne Rößler (Geschäftsführerin der Lebenshilfe Kreisvereinigung Germersheim), Christian Großhans (Lebenshilfe Kreisvereinigung Germersheim), Denise Hartmann-Mohr (Kreisverwaltung Germersheim Leitung Fachbereich Jugendhilfe), Uwe Schwind (Vorsitzender der Lebenshilfe Kreisvereinigung Germersheim)
2 Bilder

Anlaufstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche in allen Lebenslagen
Haus der Familie in der Verbandsgemeinde Jockgrim ist eingeweiht

Jockgrim.  Vergangene Woche wurde in Rheinzabern (Am Sportplatz 6) die  Eröffnung des Haus der Familie für die Verbandsgemeinde Jockgrim (Am Sportplatz 6 in Rheinzabern) gefeiert. Das Haus der Familie ist Anlaufstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien in allen Lebenslagen. Hier werden die Angebote des Familienbüros mit Angeboten von Willkomm, dem Seniorenbeirat, dem Beirat für Migration und Integration oder Menschen mit Behinderung vernetzt und zusammengeführt. Bürgermeister Karl...

Wirtschaft & Handel
Das Messeteam v.l.n.r.: Julia Klein, Karl Dieter Wünstel, Larissa Ohmer, Gaby Kohlhepp, Vanessa Rauch und Angelique Müller.

Tag der Berufe an der IGS Rheinzabern
Verbandsgemeindeverwaltung Jockgrim präsentiert sich als Ausbildungbetrieb

Jockgrim/Rheinzabern. Am vergangenen Samstag präsentierte sich die Verbandsgemeindeverwaltung Jockgrim, wie bereits im Vorjahr, als Ausbildungsbetrieb auf der Messe „Tag der Berufe“ an der IGS Rheinzabern. Auch dieses Jahr sollten die aktuellen Auszubildenden Julia Klein und Vanessa Rauch (beide im zweiten Lehrjahr) einen Informationsstand für die Messe vorbereiten. Mit den Kenntnissen aus dem Jahr zuvor, lief die Vorbereitung unproblematisch. Dem „Tag der Berufe“ stand also nichts mehr im...

Lokales
Im gut besuchten Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung begrüßte Eva-Maria Lindner (vorne rechts) vom Beirat für Migration und Integration Mehrnousch Zaeri-Esfahani (vorne links).

Spannender Vortrag von Mehrnousch Zaeri-Esfahani
Jockgrim - Interkulturelle Kompetenz, aber wie?

Jockgrim.  Am  vergangenen Freitag, 5. April, lud der Beitrat für Migration und Integration der Verbandsgemeinde Jockgrim zu einem Vortrag der Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani ein. "Mit 46 Teilnehmern war die Veranstaltung sehr gut besucht", heißt es in einer Pressemitteilung der Verbandsgemeinde. Stellvertretend für den ebenfalls anwesenden Vorsitzenden des Beirats für Migration und Integration, Reinhard Kalker, begrüßte Eva-Maria Lindner die Referentin und die Teilnehmer. Mehrnousch...

Lokales
Das Bild zeigt den Seniorenclub mit Bürgermeister und Verbandsbürgermeister.

Sanfte Emanzipation mit kirchlichem Segen.
Seniorenclub Rheinzabern feiert 50-jähriges Bestehen

Rheinzabern. Komplett besetzt war  der Kleine Saal der Turn- und Festhalle Rheinzabern, als der Seniorenclub Rheinzabern sein 50-jähriges Gründungsjubiläum feierte. Karin Össwein - zusammen mit ihrem Mann Kurt leitet sie seit 2012 die als „Altenclub“ gegründete Vereinigung - begrüßte die zumeist weibliche Gästeschar, darunter Ortsbürgermeister Gerhard Beil, Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Pfarrer Marco Richtscheid und Philipp Schmitt, langjähriger Vorsitzender der Kulturgemeinschaft, in die...

Lokales
Listenaufstellung im SPD Gemeindeverband Jockgrim. Angeführt von der Fraktionsvorsitzenden Sabrina Welker und dem 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Jockgrim Volker Isemann

SPD erstellt Liste für den Verbandsgemeinderat Jockgrim
Der SPD Gemeindeverband Jockgrim stellt Liste für den Verbandsgemeinderat Jockgrim auf

Die SPD des Gemeindeverbandes Jockgrim hat in einer Vollversammlung die Liste für den Verbandsgemeinderat aufgestellt, der im Mai 2019 bei der Kommunalwahl neu gewählt wird. Angeführt wird die Liste von der Fraktionsvorsitzenden und Gemeindeverbandsvorsitzenden Sabrina Welker. Ergänzt wird diese durch Volker Isemann, den 1. Beigeordneten der Verbandsgemeine Jockgrim. Wir freuen uns, dass wir engagierte junge Menschen für die Listenaufstellung gewinnen konnten. Weiterhin setzten wir auch auf das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.