Azubis

Beiträge zum Thema Azubis

Wirtschaft & Handel
Erik Hailfinger, Dennis Pirmann, Mariola Schwarz Lloret, Sophie Ritschel, Bürgermeister Christian Eheim (von links nach rechts)

Bürgermeister Eheim begrüßt neue Auszubildende in Graben-Neudorf
Vielseitige Arbeit innerhalb der Gemeindeverwaltung

Graben-Neudorf. An ihrem ersten Arbeitstag im Rathaus wurden am Montag, 2. September, die neuen Auszubildenden der Gemeindeverwaltung von Bürgermeister Christian Eheim begrüßt. Erik Hailfinger (Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau), Dennis Pirmann (Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste) und Mariola Schwarz Lloret (Verwaltungsfachangestellte) verstärken ab sofort das Team der Gemeindeverwaltung. Außerdem absolviert Sophie Ritschel ihr fachpraktisches...

Lokales
Helmut Käfer (Vorstandsvorsitzender), Tim Petermann, Karina Rommel, Nico Bentz, Karin Emrich, Jürgen Seyler, Jennifer Stecklein, Susanne Lang, Jerome Ly Schmitt, Rigobert Sooß, Waldemar Siemens, Caroline Selzer, Kevin Haas und Ste-fan Eckert (Vorstandsmitglied)

Jubilare und Azubis bei der Kreissparkasse
Erfahrung trifft Neugier

Landkreis Kusel. Der 1. August ist bei der Kreissparkasse Kusel ein bedeutender Tag, da er für den Ausbildungsbeginn steht. Für die einen ist es der erste Schritt ins Berufsleben, für andere Mitarbeiter Anlass, ein Dienstjubiläum zu feiern. So trafen auch in diesem Jahr Erfahrung und Neugier bei einem gemeinsamen Termin mit dem Vorstand der Kreissparkasse Kusel zusammen. Fünf Mitarbeiter  feierten am 1. August ihr Dienstjubiläum bei der Kreissparkasse Kusel. „Dass vier Mitar-beiter uns seit 40...

Wirtschaft & Handel
Ausbildung bei der SÜWE (von links): Ausbildungsleiterin Tanja Zipp mit den neuen Auszubildenden Marc Menches und Christopher Gödtel und der Anzeigenleiterin Annette Hübschen.

Zwei neue Auszubildende beim Wochenblatt in Ludwigshafen
Gegenseitiges Lernen

Ludwigshafen. Nachdem die SÜWE, der Verlag der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifels Kuriers, im vergangenen Jahr erstmals zwei Nachwuchskräfte ausgebildet hat, beginnen auch in diesem Jahr wieder zwei junge Kollegen ihre Ausbildung bei der SÜWE. Mit einem Imbiss begrüßten die Führungskräfte die beiden Auszubildenden. Nach spannenden Einblicken in die Strukturen des Unternehmens bei einem Einführungsseminar, waren die beiden neuen Auszubildenden der SÜWE, Marc Menches aus...

Lokales
Bürgermeister Hermann Bohrer begrüßt gemeinsam mit Ausbildungsleiterin Karin Schürmann und Maike Emser die beiden neuen Auszubildenden: Michelle Gogel und Johannes Funck.

Start ins Berufsleben bei der Verbandsgemeindeverwaltung
Neue Auszubildende

Bad Bergzabern. Bürgermeister Hermann Bohrer begrüßte die neuen Auszubildenden Michelle Gogel (Kapellen-Drusweiler) und Johannes Funck (Dimbach) in der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern. Sie werden hier in den nächsten drei Jahren ihre Ausbildung zum / zur Verwaltungsfachangestellten absolvieren. Der Bürgermeister empfing die jungen Mitarbeiter in seinem Dienstzimmer und machte sie mit der Arbeit in der Verbandsgemeindeverwaltung bekannt. Er wünschte beiden, dass sie mit Interesse,...

Lokales
André Stoltz, Laura Voci, Noel Klakocer, Alexandra Bayer (Ausbildungsleiterin), Klaus Oechsler (Leiter der Personalabteilung), Monika Kabs (Bürgermeisterin) und Luca Deurer (von links nach rechts).

Bürgermeisterin Monika Kabs begrüßt städtische Azubis
Ausbildungsplätze bei der Stadtverwaltung Speyer

Speyer. Vier Azubis sind gestern bei der Stadtverwaltung Speyer ins Berufsleben gestartet. Mit den Inspektoranwärtern, die ihren Dienst bereits am 1. Juli, angetreten haben, bildet die Stadt in diesem Jahr insgesamt acht Nachwuchskräfte aus. In Vertretung von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler hieß Bürgermeisterin Monika Kabs am Donnerstag, 1. August, die Azubis im Stadthaus willkommen. Die Tatsache, dass alle vier im Vorfeld bereits ein Praktikum bei der Stadt Speyer absolviert haben,...

Lokales
Die besten Nachwuchsgärtner in Rheinland-Pfalz arbeiten bei der Stadt Pirmasens: Marius Schneider, Henrik Speer und Lars Keller (von links).

Landschaftsgärtner-Azubis überzeugen in ganz Rheinland-Pfalz
Pirmasens hat die Besten

Pirmasens. Bei der Stadt Pirmasens wird gezielte Nachwuchsförderung großgeschrieben. Diese langfristige Strategie zur Gewinnung und Qualifizierung von Fach- und Führungskräften zahlt sich aus. Lars Keller, Marius Schneider und Henrik Speer sind die besten rheinland-pfälzischen Auszubildenden der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Das Pirmasenser Trio mit Leidenschaft fürs Grüne und Kreativität hatte sich im Juni beim Berufswettbewerb für Junggärtner in Bad Kreuznach gegen drei weitere...

Wirtschaft & Handel

Azubis sind jetzt für das Bundesfinale qualifiziert
Pirmasens hat die besten Landschaftsgärtner-Azubis in der Pfalz

Pirmasens. Bei der Stadt Pirmasens wird gezielte Nachwuchsförderung großgeschrieben. Diese langfristige Strategie zur Gewinnung und Qualifizierung von Fach- und Führungskräften zahlt sich aus. Lars Keller (18), Marius Schneider (18) und Henrik Speer (17) sind die besten rheinland-pfälzischen Auszubildenden der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Das Pirmasenser Trio mit Leidenschaft fürs Grüne und Kreativität hatte sich im Juni beim Berufswettbewerb für Junggärtner in Bad Kreuznach...

Ratgeber
Plastikmüll, der an den Strand gespült worden ist.

Tipps um den Plastik Gebrauch zu minimieren
Umweltkatastrophe durch Plastik

Plastik. Das Thema Plastikmüll, Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist gerade ein sehr wichtiges und gefragtes Thema. Das Wochenblatt beschäftigt sich dieses Jahr sehr viel mit dem Thema Nachhaltigkeit. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, dann klicken Sie hier.  Ich habe mich nun auch mit dieser Problematik auseinandergesetzt und es hat sich herausgestellt, das wir schon mit Kleinigkeiten helfen können, das unser Planet uns noch lange erhalten bleibt. Es folgen nun 10 Tipps, die jeder...

Lokales
3 Bilder

Alt trifft Jung
Theaterstück-Recherche: dm Azubis besuchen Senior*innen im Karl-Siebert-Haus

Am Montag, dem 4. März 2019, erhielt das AWO-Seniorenzentrum Karl-Siebert-Haus, Besuch von Auszubildenden der Drogeriekette dm. Begleitet wurden sie von Theaterpädagogen um einen Dialog mit Bewohner*innen und Betreuungsassistentinnen zum Thema Menschenwürde, im Rahmen eines Theaterprojektes, zu führen. Die „Lernlinge“, wie sie von ihrem Ausbildungsbetrieb genannt werden, brachten an diesem Nachmittag Kuchen, Blumen und jede Menge an kleinen Kosmetikproben mit, womit sie unsere Bewohner*innen...

Lokales
Die KOB-Auszubildenden genossen den Applaus bei ihrer Theateraufführung in Kaiserslautern.

KOB Azubis führten Stück im Pfalztheater auf
„Working on Sunshine“

Wolfstein/Kaiserslautern.Auszubildende der Karl Otto Braun GmbH & Co. KG (KOB) führten am Sonntag, 3. Februar, auf der Werkstattbühne des Pfalztheaters Kaiserslautern ihr selbst kreiertes Stück „Dreamwork Institut – presents: Working on Sunshine“ auf. „Arbeit“ war das diesjährige Thema des Theaterstücks, das die Auszubildenden aus dem zweiten Ausbildungsjahr innerhalb einer Woche erarbeitet haben. Die Theaterpädagogin Barbara Seeliger des Pfalztheaters Kaiserslautern stand ihnen dabei...

Lokales

77 Auszubildende für die Finanzämter des Landes
Ausbildungsstart in der Steuerverwaltung

Finanzämter Rheinland-Pfalz. 77 Auszubildende starten am 1. Oktober an einem der 23 Finanzämter in Rheinland-Pfalz mit einer zweijährigen Ausbildung zur Finanzwirtin beziehungsweise zum Finanzwirt. Insgesamt durchlaufen sie acht Monate theoretische Ausbildung an der Landesfinanzschule und 16 Monate praktische Ausbildung im Finanzamt. Die Ausbildung ist breit gefächert und bietet abwechslungsreiche Tätigkeiten, die von der Bearbeitung von Steuererklärungen im Innendienst oder dem Einsatz im...

Lokales
Besonders in der Nahrungs- und Genussmittelbranche sind befristete Arbeitsverhältnisse sehr verbreitet  Foto: PS

1.040 neue Azubis in Stadt und Kreis Kaiserslautern
134.000 Rheinland-Pfälzer arbeiten befristet

Kaiserslautern. In Kaiserslautern können sich derzeit rund 460 Neu-Azubis über eine Lehrstelle freuen. Im Landkreis sind es rund 580 neue Azubis. So viele versorgte Bewerber zählte die Arbeitsagentur zum Start des Ausbildungsjahres. Damit die Karriere auch nach der Abschlussprüfung weitergeht, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nun bessere Job-Perspektiven für Berufseinsteiger. Eine große Hürde nach der Ausbildung, so die NGG, ist jedoch der Trend zum Job auf Zeit....

Lokales
Bürgermeister Christian Burkhart (re.) und Loni Haus (li.), Sachbearbeiterin Personal der Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler am Trifels, hießen die beiden neuen Auszubildenden Johanna Latour (2.v.l.) und Sarah Schnabel (2.v.r) herzlich willkommen.

Neue Auszubildende in der Verbandsgemeindeverwaltung
Start in die Berufswelt

Annweiler. Zum 1. August startete für Johanna Latour und Sarah Schnabel die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler am Trifels. „Wir sind froh, dass wir dieses Jahr zwei neue Auszubildende begrüßen dürfen“, sagt Loni Haus, die bei der Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler die Auszubildenden betreut. „Die Ausbildung im Verwaltungsfach ist anspruchsvoll und umfangreich, aber von den Inhalten im öffentlichen Dienst auch sehr breit und damit...

Lokales
SÜWE-Geschäftsführer Rainer Zais mit den neuen Auszubildenden Vanessa Sainz und Paul Gauch sowie der Verantwortlichen für die Azubis Tanja Zipp.

Zwei Auszubildende starten beim Wochenblatt
Frischer Wind im Haus

Ludwigshafen. Erstmals bildet die SÜWE, der Verlag der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifels Kuriers selbst zwei Auszubildende aus. Mit einem Frühstück begrüßten die Führungskräfte die beiden Auszubildenden. Es geht Schlag auf Schlag. Nach einem ersten Tag, bei dem die beiden neuen Auszubildenden der SÜWE die Strukturen des Unternehmens kennenlernten, waren Vanessa Sainz aus Ludwigshafen und Paul Gauch aus Hochspeyer am zweiten Tag zu einem Frühstück mit den Führungskräften von...

Lokales
Gruppenbild vor dem Stadthausportal mit Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Klaus Oechsler (1.V.li.) und Alexandra Bayer (3.v.li.).

OB heißt Azubis im Stadthaus willkommen
Erwartungsfroh und ein bisschen aufgeregt

Speyer. Erwartungsfroh und „ein bisschen aufgeregt“ trafen sich am Mittwoch im Dienstzimmer von Oberbürgermeister Hansjörg Eger acht Jugendliche, die bei der Stadtverwaltung ihre Ausbildung beginnen: zwei Inspektor-Anwärter, drei zukünftige Verwaltungsfachangestellte, eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste und zwei Gärtner. „Nutzen Sie die Ausbildungszeit, um viele Fragen zu stellen“, motivierte der OB die Neulinge im Stadthaus. Ohne Eigeninitiative könne kein gutes...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.