Über den SV Waldhof Mannheim

Der SV Waldhof Mannheim ist ein Sportverein aus dem gleichnamigen Stadtteil im Mannheimer Norden, dessen Fußballabteilung, die SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH, seit der Spielzeit 2019/2020 in der 3. Liga spielt und eine große Anziehungskraft auf lokaler Ebene, aber auch über die Mannheimer Stadtgrenze hinaus, hat. Die 3. Liga ist die niedrigste deutsche Profiliga, der Waldhof belegt dort den 2. Platz (Stand 9. März 2020).


Den SV Waldhof live erleben

Die Blau-Schwarzen tragen ihre Heimspiele im Mannheimer Carl-Benz-Stadion im Stadtteil Neuostheim, unweit des Maimarktgeländes, aus. Das 1994 erbaute Carl-Benz-Stadion bietet Platz für bis zu 24.302 Zuschauer (13.579 Sitzplätze, 10.723 Stehplätze) und ist komplett überdacht. Aufgrund des bisweilen großen Zuschauerandrangs empfehlen Polizei und Verein meist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, um einem Verkehrschaos entgegenzuwirken.
Außerdem sind die Spiele des SVW einerseits über das Pay-TV Format Magenta Sport via Internet zu verfolgen, aber auch auf Youtube als Radioübertragung des Waldhof Livestreams (ursprünglich eine Initiative von Fans für Fans, wie sie gerade bei vielen Fußballvereinen üblich ist), der bis zum Aufstieg in den Profifußball auch die Auswärtsspiele in Bildern übertrug.


Soziales Engagement beim SV Waldhof

Spendenaktionen, Familientage, Besuche in gemeinnützigen Einrichtungen: Neben dem obligatorischen Familientag in Mannheim, der natürlich den Spaß der kleinen Besucher im Fokus hat, wartet der Verein mit unterschiedlichen Aktionen für wohltätige Zwecke auf. Neben regelmäßigen Spenden zum Beispiel für das Kinderhospiz Sterntaler aus Dudenhofen, einer Typisierungsaktion bei einem Heimspiel in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stammzellenspenderdatei oder der Teilnahme an der Mannheimer Reinigungswoche „Putz deine Stadt raus“ wurde zuletzt als Beitrag im Kampf gegen die Corona-Pandemie ein E-Sport-Turnier organisiert, dessen Erlös zu einem Drittel an die Weltgesundheitsorganisation WHO gespendet wurde. Zudem wurden Ende April 2020 2.500 Schutzmasken zur Verhinderung einer Ansteckung mit Covid-19 an drei Einrichtungen des Caritas-Zentrum St. Franziskus in Mannheim gespendet.


Seit 2003 eine nicht enden wollende Achterbahnfahrt

Mit dem Abstieg aus der 2. Bundesliga in der Saison 2002/03 begann der steinige Weg des SV Waldhof Mannheim durch die Ober- bzw. Regionalliga, der erst 16 Jahre später im Mai 2019 ein Ende finden sollte und in der Zwischenzeit von vielen Misserfolgen und Enttäuschungen wie knapp verpassten Aufstiegen, Lizenzentzügen und damit einhergehenden Abstiegen geprägt war: Nach einer dramatischen Rückrunde erfolgte im Sommer 2003 nicht nur der sportliche sondern auch der wirtschaftliche Abstieg aus der 2. Bundesliga und damit der „Durchmarsch“ in die damalige vierte Liga, die Oberliga Baden-Württemberg. Nach dem der direkte Wiederaufstieg in die Regionalliga nur um drei Punkte verpasst wurde, erfolgte dieser vier Jahre später im Zuge der neu gegründeten 3. Liga und der damit verbundenen Neustrukturierung der Regionalliga, die von zwei auf drei Staffeln anwuchs. Schon zwei Jahre später erfolgte in der Saison 2009/10, nach dem man sportlich die Klasse gehalten hatte, der erneute Abstieg, da die Lizenzauflagen nicht erfüllt wurden. Bereits in der Folgesaison kehrte der Verein als Meister der Oberliga Baden-Württemberg in die Regionalliga zurück um dort bis zur Saison 2015/16 ein eher unscheinbares Dasein zu fristen.


Auf drei gescheiterte Relegationen folgt der direkte Aufstieg

Ab der Saison 2015/2016 stand der Waldhof am Ende der kommenden drei Spielzeiten in Folge auf dem ersten beziehungsweise zweiten Tabellenplatz der Regionalliga Südwest und qualifizierte sich so jeweils für die Relegationsspiele für den Aufstieg in die 3. Liga. Ebenso dreimal scheiterte der Verein an den Regionalligameistern Sportfreunde Lotte (2016), dem SV Meppen (2017) und zuletzt dem KFC Uerdingen (2018), wobei es gegen Letzteren im Rückspiel aufgrund des massiven Einsatzes von Pyrotechnik zu einem Spielabbruch kam. In der Saison darauf war es endlich soweit: Durch eine erneute Reform der Regionalliga stiegen die "Buwe" als Meister der Regionalliga Südwest ohne eine einzige Auswärtsniederlage und nur zwei Niederlagen insgesamt direkt in die 3. Liga auf.


Talentschmiede SV Waldhof Mannheim

Wie viele andere Fußballvereine mit traditionsreicher Geschichte kommen auch aus dem Jugendbereich des SV Waldhof eine Reihe erfolgreicher und auch späterer Nationalspieler: Zu Beginn der Historie bekannter Spieler steht Otto Siffling, der WM-Teilnehmer von 1934 und 1938 zu dessen hundertsten Geburtstag die Ost-Tribüne (Bereich der Heimfans) des Carl-Benz-Stadions in Otto-Siffling-Tribüne umbenannt wurde. Bereits bei der WM 1938 wurde die deutsche Nationalmannschaft vom früheren Waldhof-Profi und späteren Weltmeister-Trainer von 1954 Sepp Herberger betreut.
Seit Gründung der Bundesliga kamen gerade in der jüngeren Vergangenheit eine Reihe Spieler hinzu, die es bis zu internationaler Bekanntheit gebracht haben. Allen voran vielleicht Jürgen Kohler, der aus der Jugend des SV Waldhof in den Herrenbereich wechselte und später neben einer Reihe nationaler Erfolge in Italien (Juventus Turin) und Deutschland (FC Bayern, Borussia Dortmund) den Gewinn der Welt- und Europameister sowie auf Vereinsebene unter anderem den Sieg der UEFA Champions League mit Borussia Dortmund feiern konnte. Neben Kohler haben noch eine Reihe späterer Nationalspieler ihre Wurzeln beim SV Waldhof wie zum Beispiel das Brüderpaar Karlheinz und Bernd Förster, der aktuelle Co-Trainer der U19-Nationalmannschaft Hanno Balitsch, dem türkischen Nationalspieler Hakan Calhanoglu (aktuell AC Mailand) oder auch der 66-malige Nationalspieler und Deutscher Meister mit Borussia Dortmund Christian Wörns um nur einige zu nennen.



SV Waldhof Mannheim

Beiträge zum Thema SV Waldhof Mannheim

Sport
So möchte Valmir Sulejmani wieder Tore bejubeln.  foto: pix

Am Samstag geht es für den SV Waldhof nach Meppen – Live im NDR-Fernsehen
Und dann gleich mal in Norden

Fußball. Die Rückrunde der Dritten Liga hatte schon mit den letzten Spielen im Jahr 2019 begonnen, doch so richtig wird die zweite Saisonhälfte jetzt erst mit dem Wiederbeginn nach der Winterpause eingeläutet. Wie gut dem SV Waldhof Mannheim das Wintertrainingslager im türkischen Side tatsächlich getan hat, wird ab sofort wieder an Punkten zu messen sein, tritt der Tabellendritte aus der Quadratestadt doch am Samstag (14 Uhr) zum ersten Punktspiel des Jahres auswärts beim SV Meppen im Emsland...

Sport
Volles Haus auch  beim großen Derby.

SV Waldhof Mannheim gegen 1. FC Kaiserslautern
Tickets für das Derby

Fußball. Am Samstag, den 29. Februar trifft der SV Waldhof im Derby auf den 1. FC Kaiserslautern. Für den Vorverkauf gelten folgende Modalitäten: Von Mittwoch, 5. Februar, 10 Uhr bis einschließlich Sonntag, 9. Februar können Dauerkarteninhaber ausschließlich über den Onlineticketshop zwei weitere Tickets für diese Partie kaufen.   Vereinsmitglieder haben von Mittwoch, 12. Februar  bis einschließlich Freitag, 14. Februar ein Vorkaufsrecht. Jedes Mitglied kann hierbei zwei Eintrittskarten...

Sport
Geschäftsführer Markus Kompp (rechts) bei der Übergabe des Spendenschecks.

Becherspendenaktion läuft weiter
SV Waldhof Mannheim spendet 1088 Euro

Mannheim. Bei der Partie des Fußball-Drittligisten SV Waldhof Mannheim gegen die Löwen aus Braunschweig im Carl-Benz-Stadion kamen 1088 Euro zusammen. Diese wurde in Form eines Schecks von SVW- Geschäftsführer Markus Kompp an „HOFFNUNG KINDHEIT e.V. – El Shaddai“ übergeben. Der Verein „HOFFNUNG KINDHEIT e.V. – El Shaddai“ unterstützt und fördert die Wohltätigkeitsorganisation El Shaddai Charitable Trust in Indien in jeder Form, z.B. durch Übernahme und Vermittlung von Patenschaften für...

Sport
Gianluca Korte beim Kopfball.  foto: pix

SV Walshof Mannheim: Am Wochenende nach Münster und dann kommt die Eintracht aus Braunschweig
Bei Blau-Schwarz fast alles in Butter

SV Waldhof Mannheim. Magerkost in Sachen Tore gab es am vergangenen Samstag im Carl-Benz-Stadion. Torlos trennten sich der SV Waldhof und der gegenwärtige Tabellenzweite der Dritten Liga, Ingolstadt Schanzer. Die Blau-Schwarzen ackerten und rackerten aber bei den wenigen guten Möglichkeiten war die Gäste-Defensive auf dem Posten. Waldhof-Trainer Bernhard Trares war diesem Unentschieden nicht unzufrieden, attestierte seiner Truppe Engagement und Einsatzbereitschaft und freute sich, dass seine in...

Sport

Internationales U14 Hallenfußballturnier in Graben-Neudorf am 5. Januar
Gäste aus ganz Europa

Graben-Neudorf. Am Sonntag, 5.Januar, treffen sich die besten U14 Teams Deutschlands und vier spielstarke ausländische Clubs in der Pestalozziahalle in Graben-Neudorfund spielen dort um den begehrten und traditionsreichen Graf Hardenberg Cup. Mit der Verpflichtung vom FC Liverpool hat das Organisationsteam der SG Graben-Neudorf einen ganz großen Coup gelandet. Das Team von der Insel – übrigens das erste, das an dem Turnier in Graben-Neudorf teilnimmt – wird sicherlich zu den Mitfavoriten...

Lokales
Weihnachtssingen im Carl-Benz-Stadion für einen guten Zweck.

Mitsingkonzert in Mannheims guter „Fußballstubb“
Mannheim singt Weihnachtslieder

Mannheim. Berlin, Dortmund, Köln und andere deutsche Großstädte organisieren seit mehreren Jahren erfolgreich ihr weihnachtliches Stadionsingen. Auch in Mannheim wird nun erstmals am dritten Advent, also in diesem Jahr am 15. Dezember, eine solche Veranstaltung zusammen mit einem VIP-Benefiz-Fußballspiel ab 16 Uhr im Carl Benz-Stadion stattfinden. Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in der Vorweihnachtszeit gerne mit Gleichgesinnten im größten Chor Mannheims Weihnachtslieder singen...

Sport
Gegen Ingolstadt wollen die Waldhof-Buwe auch zuhause mal wieder jubeln.

SV Waldhof Mannheim: Zweitligaabsteiger Ingolstadt kommt
Der nächste bayrische Brocken

Fußball. Nach zuletzt fünf Spielen ohne Sieg ist der SV Waldhof Mannheim am vergangenen Spieltag in der Dritten Liga durch einen 3:0 (1:0)-Auswärtssieg bei der SG Sonnenhof Großaspach wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Damit bleiben die Blau-Schwarzen auswärts in der Dritten Liga bislang unbesiegt. Mit ihren Treffern sorgten dabei Kevin Conrad (22.), Dorian Diring (64.) und Marcel Seegert (74.) für den SVW-Erfolg bei den Schwaben. Am Samstag, den 23. November um 14 Uhr empfängt der...

Sport
„Waldhof ist wie nach Hause kommen“.  foto: engelhardt
  2 Bilder

SV Waldhof Mannheim: Marcel Seegert im Interview
„Fußball ist nicht so einfach“

von Peter Engelhardt Fußball. Mit dem 3:0-Sieg im Lokalderby gegen den VfR Mannheim ist der SV Waldhof ins Halbfinale des Badischen Fußballpokals eingezogen. Noch zwei Siege und die Blau-Schwarzen könnten auch im kommenden Jahr wieder am DFB-Pokal teilnehmen. Für Marcel Seegert wäre es dann schon die zweite Teilnahme an diesem lukrativen Wettbewerb hintereinander. Auch in der Dritten Liga läuft es bekanntermaßen seit Saisonbeginn durchaus gut für den Liganeuling SV Waldhof. Vor dem...

Lokales
Mit der Spende soll eine Immun-/Antikörpertherapie für Luca finanziert werden.

Im Heimspiel gegen Halle wieder Becherspende
SV Waldhof Mannheim sammelt für Luca

Mannheim. Auch beim Heimspiel des SV Waldhof Mannheim gegen den Halleschen FC wird es wieder, wie an jedem Heimspieltag, die Möglichkeit der Becherspende geben. Der gesammelte Betrag wird dieses Mal dem kleinen Luca zukommen. Er kam vor fünf Wochen ins Krankenhaus und wurde noch am selben Tag notoperiert, da sich herausstellte, dass er einen Tumor in seinem hinteren Frontallappen hat, der schon eingeblutet hat. Er konnte dank dem UMM Mannheim gerettet werden. Die Histologie des Tumors war...

Sport
Uli Brecht (Mitte) ist der neue Trainer des VfR Mannheim
  2 Bilder

Pokalderby zwischen VfR Mannheim und dem SV Waldhof Mannheim steigt am Samstag
Eine Stadt. Zwei Teams. Und Mannheim gewinnt

Fußball. Vor dem Viertelfinale im Badischen Fußball-Pokal sind die Rollen vor dem Duell zwischen dem VfR Mannheim und dem SV Waldhof Mannheim klar verteilt. So hat der VfR Mannheim am Samstag um 14 Uhr im Rhein-Neckar-Stadion zwar Heimvorteil, doch als Sechstligist ist der Deutsche Meister von 1949 im Duell mit dem Drittligisten SV Waldhof Mannheim natürlich klarer Außenseiter. Ein Pokalderby zwischen den Blau-Weiß-Roten und den Blau-Schwarzen hat es in der Quadratestadt schon länger nicht...

Sport
Sehenswerte Parade von Hansa-Schlußmann David Kolke nach einem Freistoß von Dorian Diring.  foto: pix

SV Waldhof Mannheim hadert gegen Rostock mit seinen vergebenen Torchancen
„Luxusproblem“ eines starken Aufsteigers

Fußball. 1:1 gegen Hansa Rostock – wieder nicht verloren aber auch nicht gewonnen. Das fünfte Unentschieden. Wer jedoch vor Saisonbeginn prophezeit hätte, dass der SV Waldhof nach zehn Spieltagen in der dritthöchsten Spielklasse mit 18 Punkten auf Platz fünf steht, nur eines von zehn Spielen verloren hat und gerade mal drei Zähler von einem Aufstiegsplatz (!) entfernt ist, der wäre möglicherweise müde belächelt worden. Und mit etwaigen Abstiegssorgen noch nicht im mindesten in Berührung...

Lokales
Ein grafische Übersicht über die Parkmöglichkeiten beim Waldhof-Heimspiel.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen
Verkehrstipps zum Heimspiel des SV Waldhof Mannheim

Mannheim. Am Sonntag, 29. September, findet um 13 Uhr das Fußballspiel SV Waldhof Mannheim gegen Hansa Rostock im Carl-Benz-Stadion statt. Für die Anreise mit dem Auto steht den Heimfans der Großparkplatz P20 zur Verfügung, teilt die Stadtverwaltung mit. Er umfasst rund 6.000 Parkplätze und kann am Spieltag über beide Fahrtrichtungen der Wilhelm-Varnholt-Allee (B37) angefahren werden. Das Carl-Benz-Stadion erreichen die Besucher vom Großparkplatz P20 fußläufig über einen barrierefreien und...

Sport
Der aktuelle Waldhof_Kader ist gegenwärtig durch zahlreiche Verletzungen etwas ausgedünnt.

U23 und U19 Spieler rücken nach
SV Waldhof Mannheim reagiert auf Verletztenmisere

Fußball. Mit Kevin Conrad (Sprunggelenk), Markus Scholz (Kreuzbandriss), Valmir Sulejmani (Sydesmosesbandriss), Jesse Weißenfels (Sprunggelenk), Raffael Korte (Meniskus), Mohamed Gouaida (Muskelfaserriss), Benedict Dos Santos (Muskelfaserriss), Jan Just (Kreuzbandriss), Gianluca Korte (muskuläre Probleme) und Silas Schwarz (Grippe) fehlen Cheftrainer Bernhard Trares gleich zehn Spieler im Kader des SV Waldhof. Einige davon noch wenige Wochen, andere sicherlich noch einige Monate. Daher...

Sport
Markus Kompp (2. von links) und die Stellvertreter von "Kinder am Rande der Stadt".

Spendenaktion des SV Waldhof Mannheim
1.404 Euro für Kinder am Rande der Stadt

Fußball. Wiederholt war die Spendenaktion, welche bei jedem Heimspiel im Carl-Benz-Stadion durchgeführt wird, ein voller Erfolg. Ebenso steht bereits der Empfänger des nächsten Spendenschecks fest. Der Verein „Kinder am Rande der Stadt“ darf sich über eine Spendensumme von 1.404 Euro freuen, welche von Geschäftsführer Markus Kompp in Form eines Schecks an die Mannheimer Einrichtung übergeben wurde. Erneut gilt ein großer Dank allen Besuchern, welche ihre Mehrwegbecher in die unter den...

Sport
Da lief alles noch nach Plan...

SV Waldhof Mannheim: Am Montag geht’s nach Düsseldorf
Jede Serie geht mal zu Ende

Fußball. Jede Serie geht einmal zu Ende und beim SV Waldhof Mannheim war dies am vergangenen Samstag der Fall, als man mit der 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen die Würzburger Kickers nicht nur die erste Niederlage in der Dritten Liga, sondern saisonübergreifend nach 29 Ligaspielen wieder mal eine Niederlage hinnehmen musste. Die Frage wie lange die Serie noch hält muss SVW-Coach Bernhard Trares nun erstmal nicht mehr fürchten und nach der Pleite gegen die Franken wurde dem einen oder anderen...

Sport
Gelbe Karte hin oder her – Marcel Seegert (rechts) freut sich über seinen Siegtreffer gegen den MSV Duisburg.  foto: pix

Die Würzburger Kickers kommen ins Carl-Benz-Stadion zum SV Waldhof Mannheim
Wird die gute Serie anhalten?

Fußball. Die Pokalaufgabe beim Heidelberger Kreisligisten FV Nußloch hat der SV Waldhof Mannheim am vergangenen Donnerstag souverän gelöst, wobei sich im Achtelfinale des badischen Fußballpokals beim 10:0-Erfolg vor allem Jean Romaric Kevin Koffi mit gleich fünf Treffern in Torlaune präsentierte. Durch diesen Pokalerfolg kommt es im Viertelfinale des Baden-Pokals zum Mannheimer Lokalderby zwischen dem Verbandsligisten VfR Mannheim und dem Drittligisten SV Waldhof Mannheim, wobei dieses...

Sport
Der Wünschewagen freut sich über den Scheck von SV Waldhof Mannheim.

Spendenbereitschaft der Zuschauer des SV Waldhof Mannheim riesig
Der Wünschewagen darf sich über 1.482 Euro freuen

Fußball. Bei der vergangenen Spendenaktion des SV Waldhof Mannheim kam eine stolze Summe zustande, welche dieses Mal dem Wünschewagen, einem sozialen Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) zukommt. Zudem kann bereits den Empfänger der nächsten Geldspende verkündet werden. Wiederholt war die Spendenbereitschaft der 12.169 Zuschauer beim Heimspiel gegen den MSV Duisburg riesig, sodass unzählige Mehrwegbecher den Weg in die Spendenboxen fanden. Letztlich kamen hierdurch 1.482 Euro zusammen,...

Lokales
  12 Bilder

Feiern und Fördern in der Neckarstadt
Familiennachmittag unter dem Motto „Gemeinsam für den Aufstieg“

Mannheim. Groß war der Andrang beim Familiennachmittag auf dem Neumarkt in der Neckarstadt-West unter dem Motto „Gemeinsam für den Aufstieg“. Eingeladen hatten das Jobcenter Mannheim und der SV Waldhof. "Gemeinsam für den Aufstieg" ist auch der Titel des Förderprogramms des Jobcenters für die Bewohner der Neckarstadt. Ein Jahr lang können Leistungsbezieher des Jobcenters von erfahrenen Coaches der Träger Caritasverband, Diakonie, Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt sowie Biotopia unter anderem...

Sport

Großes Jugendturnier beim FV Hambrücken
Am Wochenende wird gekickt

Hambrücken. Erstmals veranstaltet der FV Hambrücken am kommenden Wochenende, Samstag, 7. und Sonntag 8. September, ein großes U 11- und U 12 Turnier. Den Stars von morgen ganz nah sein, so das Motto des Turniers. Am Samstag wird die U 12 den 1. „Pflege mit Herz“ Cup ausspielen. Am Sonntag geht es für die U11 um den 1. „Style Optik“ Cup Mit Vereinen wie etwa dem KSC, SV Waldhof Mannheim, SV Darmstadt 98, Tennis Borussia Berlin, SC Freiburg und Kickers Offenbach ist große Fußballtradition...

Blaulicht
Ein Schwein wurde mit Anti-SVW-Parolen besprüht. Einer der Täter wurde mittlerweile ermittelt.

Ausgesetztes Schwein am Carl-Benz-Stadion Mannheim
Erster Tatverdächtiger ermittelt - Zeugen gesucht

Mannheim/Kaiserslautern. Nachdem am Freitag, 30. August, kurz vor 7 Uhr, ein Hausschwein in der Nähe des Carl-Benz-Stadions, mit Fußballparolen beschmiert, aufgefunden worden war, wurden seitens des Polizeireviers Mannheim-Oststadt zeitnah umfangreiche Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat sowie den hierzu verantwortlichen Personen wegen des Verdacht des Diebstahls und des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Gegen einen Mann aus dem Landkreis Kaiserslautern, der im Verdacht...

Sport
Sulejmani erlitt einen Riss des vorderen Syndesmosebands am linken Sprunggelenk.

Schlechte Nachricht für SV Waldhof Mannheim
Sulejmani fällt bis zu drei Monate verletzt aus

Mannheim. Stürmer Valmir Sulejmani wird dem Fußball-Drittligisten SV Waldhof Mannheim mehrere Wochen fehlen. Der 23-Jährige zog sich in der Partie beim 1. FC Kaiserslautern eine Verletzung zu und musste ausgewechselt werden. Die MRT-Untersuchung am Montagmittag, 2. September, ergab nun folgende Diagnose: Riss des vorderen Syndesmosebands am linken Sprunggelenk. Damit droht der Torjäger für bis zu drei Monate auszufallen. ps

Sport

1. FCK und SV Waldhof Mannheim wenden sich gemeinsam an die Fans
Offener Brief vorm Derby

Der 1. FC Kaiserslautern und der SV Waldhof Mannheim wenden sich vor dem Derby am Sonntag, 1. September 2019, mit einem offenen Brief an ihre Fans. Liebe Fans des FCK und SVW, am kommenden Sonntag ist es soweit: Zum ersten Mal seit 22 Jahren stehen sich die ersten Mannschaften des 1. FC Kaiserslautern und des SV Waldhof Mannheim wieder in einem Ligaspiel gegenüber. Und gar keine Frage, dieses Derby ruft auf allen Seiten große Emotionen hervor. Und das ist auch gut so. Denn es sind ja...

Sport
FCK-Trainer Sascha Hildmann feierte beim FSV Zwickau mit 5:3 Toren den zweiten Saisonsieg

Fußball
Der 1. FC Kaiserslautern feiert mit 5:3 Toren beim FSV Zwickau den zweiten Saisonsieg

Der 1. FC Kaiserslautern hat am Montagabend das Auswärtsspiel beim FSV Zwickau mit 5:3 Toren gewonnen und den zweiten Saisonsieg in der 3. Liga gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann führte nach zwei Treffern von Timmy Thiele (7. und 53. Minute) sowie einem abgefälschten Schuss von Ali Odabas ins eigene Tor mit 3:0 Treffern. Nach dem Anschlusstor von Fabio Viteritti in der 68. Minute erzielte Florin Pick mit seinem fünften Saisontreffer in der 71. Minute das 4:1 für den FCK....

Sport
Waldhofs Torwart Markus Scholz (Nr.25) muss im Spiel gegen den MSV Duisburg verletzt vom Platz.

Torwart Scholz erleidet Kreuzbandriss
Traurige Nachricht für SV Waldhof Mannheim

Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim muss die nächsten Monate auf Torhüter Markus Scholz verzichten. Der Schlussmann zog sich gestern beim Sieg gegen den MSV Duisburg einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu, teilte der Drittligist gestern mit.  Der Sportliche Leiter Jochen Kientz sagte zur Verletzung des Sauerländers: „Das ist besonders für Markus, aber auch für den SVW eine traurige Nachricht. Wir werden ihn beim Genesungsprozess mit allen Kräften begleiten und unterstützen.“ ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.